"Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt." « flying_teapot

Bereits 60 Millionen Windows-8-Lizenzen verkauft

oanszwoa 10.01.2013 5722 77
click to enlarge
Microsoft berichtet beim alljährlichen J.P. Morgan Tech-Forum, das im Rahmen der diesjährigen CES stattfand, von einem Meilenstein für das Unternehmen. Demnach sollen bereits über 60 Millionen verkaufte Exemplare des neuen Betriebssystems Windows 8 über den Ladentisch gewandert sein - OEM-Lizenzen inklusive, versteht sich.

Vergleicht man die Verkaufszahlen mit Windows 7, sieht es nach einem Gleichstand aus. So wurde auch das letzte OS von Microsoft nach etwa zwei Monaten nach dem Marktstart etwa 60 Millionen mal verkauft. Auf den ersten Blick ein überraschendes Ergebnis für Windows 8, immerhin ist überall von schwindenden PC-Verkäufen die Rede. Sieht man sich die Sache aber etwas genauer an, wird schnell klar, was hinter den hohen Verkaufszahlen steckt. Zuerst wäre da der vergleichsweise günstige Preis. Derzeit ist beispielsweise das Upgrade auf Windows 8 Pro bereits um 29,99 Euro zu haben. Und wer sich in Fachmärkten die aktuelle Situation im PC- und Notebook-Segment ansieht, wird schnell feststellen, wie wenige Windows-7-Modelle tatsächlich noch in den Regalen stehen. Der Grund dahinter ist schnell aufgespürt: so gut wie alle Hersteller liefern ihre Produkte mittlerweile ausschließlich mit Windows 8 aus.

Quellen: offizieller Windows-Blog | The Verge

» Beitrag diskutieren (77 Kommentare)

touchup Links
Link Jump:

Partners:
» gamers.at

Friends:
» Notebookcheck.com
» oc-lab.si
» ocaholic.ch

Affiliates:
» HardwareOC
» PC Masters

< Contact Us - Forums - About o.v.e.r.clockers.at - Impressum - Werbung schalten? >