"Der PC läuft auf Standardtakt, dafür ist mein Android-Tablet übertaktet. Man muss einfach mit der Zeit gehen." « that

Haswell bekommt ein Preview

mat 18.03.2013 3033 8
click to enlarge
3 Monate vor dem offiziellen Release auf der Computex 2013 bekommt nun Haswell in Form des Topmodells Core i7-4770K ein ausführliches Preview von tomshardware.com. Getestet wurde ausschließlich die Performance der integrierten Grafikeinheit GT2 und der optimierten CPU-Cores.

Wir wissen ja bereits, dass Engineering Samples von Haswell zu diversen OEMs und Partnern von Intel geschickt wurden. Mit so einer "geborgten CPU" - also definitiv nicht die finale Batch - durfte tomshardware.com nun die ersten Benchmarks veröffentlichen. Beleuchtet wurde nur die Leistung der GPU und CPU, während vom Stromverbrauch und der Abwärme noch nichts zu lesen ist. Genauso vernachlässigt wurde das Übertakten der dafür vorgesehenen K-CPU. Insofern bleibt es also noch spannend, auch wenn wir auf der CeBIT bereits in Erfahrung bringen konnten, dass derzeit mit Haswell unter Luft noch nicht die Taktraten von Ivy Bridge erreicht werden können.

Benchmarks der integrierten GPU

benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-gt2-skyrim_185097.png benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-gt2-world-of-warcraft-wow_185098.png
GT2-Performance in Skyrim und World of Warcraft - Mists of Pandora


OpenCL-Benchmarks

benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-opencl-winzip-performance_185102.png
OpenCL-Performance in WinZip

benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-opencl-photoshop-cs6-performance_185103.png
OpenCL-Performance in Adobe Photoshop CS6


CPU-Benchmarks

benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-blender-multithreaded-performance_185100.png
Multithreaded-Performance in Blender

benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-pro-core_185101.png
Singlethreaded-Performance im MP3-Encoder LAME

benchmarks-intel-core-i7-4770k-haswell-micosoft-visual-studio-2010-compile-time_185099.png
Compile time für Google Chrome in Visual Studio 2010


Unterm Strich bekommt man mit Haswell eine deutlich bessere IGP, aber auch einen signifikanten Leistungssprung bei der CPU. Auch wenn es in diesem Preview durch eine dedizierte Grafikkarte nicht herausgearbeitet wurde, lässt sich trotzdem vorab sagen, dass sich ein Upgrade von Sandy oder Ivy auf Haswell für Gamer im Normalfall nicht lohnen wird. Dafür darf man schon auf die Leistung in mobilen Geräten mit GT3 (BGA only!) gespannt sein, die laut ersten Schätzungen in diesem Preview auch AMDs Richland in den Schatten stellen soll. Um das zu glauben, brauchen wir aber noch ein paar Benchmarks ...

Quellen: tomshardware.com | brightsideofnews.com - Teaserbild
touchup Links
Link Jump:

Partners:
» Gamers.at

Friends:
» Notebookcheck.com
» oc-lab.si
» ocaholic.ch

< Contact Us - Forums - About overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >