"Der PC läuft auf Standardtakt, dafür ist mein Android-Tablet übertaktet. Man muss einfach mit der Zeit gehen." « that

Intel Tri-Gate für Ivy Bridge und neue Atoms

Joe_the_tulip 05.05.2011 2896 10
click to enlarge
Intels Ivy Bridge CPUs und alle zukünftigen Atom-CPUs profitieren von der "Technologischen Neuheit des Jahres". Mithilfe der dreidimensionalen Tri-Gate Transistoren soll gemeinsam mit dem 22-nm-Fertigungsprozess die Einhaltung des moore'schen Gesetzes möglich sein: eine Verdoppelung der Leistung alle 18 Monate.

Laut Intel wäre sonst nach Sandy Bridge aufgrund physikalischer Limitierungen das vorläufige Ende dieser regelmäßigen Leistungssteigerung gewesen.

Wie das Teaserbild zeigt, erweitert Intel das gewöhnliche 2D-Design von Transistoren um eine weitere Ebene und spart so Platz. Das benötigt weniger Strom und hat niedrigere Leckströme und ermöglicht durch die höhere Effizienz die Einhaltung von Moore's Law und gegenüber herkömmlichen Transistoren soll eine Leistungssteigerung um 37% bei einer Halbierung des Stromverbrauchs möglich sein.

Links: Intel Pressemeldung | VR-Zone | PC-Max | Moore'sches Gesetz
touchup Links
Link Jump:

Partners:
» Gamers.at

Friends:
» Notebookcheck.com
» oc-lab.si
» ocaholic.ch

< Contact Us - Forums - About overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >