bob, aktivierung der Microsim

Thema aus dem Forum Mobile Devices auf overclockers.at

URL: http://www.overclockers.at/mobile_devices/bob_aktivierung_der_microsim_220963 - zur Vollversion wechseln!


watercool schrieb am 15.12.2010 um 19:25

Moin,

mich würde interessieren wie ein normaler Mensch seine Bob-Simkarte aktiviert wenn man nur bob handys daheim hat und kein Iphone 4

Eigentlich kauft man sich das Startpaket, legt die SimKarte ein und ruft 1x irgendwo an dann wird die Karte automatisch aktiviert und man hat die 150 Freiminuten oder eben in meinem Fall die 1GB Volumen die ja 12 Monate gültig sind (ich brauch nicht mehr, will daher nicht komplett anmelden.).

Ich kann die kostenlose Hotline unter 0800 680680 nicht anrufen, wenn ich das mache dann lande ich mit meinem Bob-Handy bei der Tarifansage. Bei der 0900 will ich aus Prinzip nicht anrufen weils auch so gehen muss.

Hab ein Mail geschrieben mit dem Problem -> Antwort: rufen sie 0800680680 an .. lol.

Die Micro-Sim wo einlegen (ausser ins iPad) geht auch nicht, hab kein Iphone 4 mit dem ich telefonieren könnte.

Noch ideen? Ich werd aus der Firma anrufen oder mir von wem ein Handy ausborgen oder echt bei 0900 anrufen, aber wie hat sich bob so einen Fall vorgestellt?


HVG schrieb am 15.12.2010 um 19:33

hast keine alte sim die du ausschneiden und als adapter verwenden kannst?

stell mir das sonst aber auch spannend vor
bin bissl überrascht dass da von bob nix gibt bzw. die das nicht überhaupt als sim zum rausbrechen für micro sim verkaufen..


watercool schrieb am 15.12.2010 um 19:36

hm, müsste ich suchen, aber soweit kommts noch

Ich weiss, ich stell mich ja absichtlich blöd, ich könnt mir ja auch wo ein Telefon ausborgen, aber mich interessierts halt was sich bob dabei denkt die Sims in letzter Zeit nicht aktiviert auszuliefern. Was ich mich erinnern kann war das früher nicht so... sim rein und los gehts.


kekxx schrieb am 15.12.2010 um 19:36

Du hast definitiv die falsche sim - gibt 2, normale und eben deine..

Micro SIM geht eben nur auf speziellen Geräten, wenn du die nicht zur Verfügung hast ==> pech..

Die 0900 kommt deshalb, weil die Tarife so günstig sind, sry aber bei den Preisen kannst dir nicht 24/7 Gratis Support erwarten.


/edit

Versteh die Problematik grade, sry
Du willst das Datenvolumen auf deinem iPad nutzen, kannst es aber nicht aktivieren..
Da bleibt dir wohl wirklich nichts anderes übrig als die 0900 anzurufen..


userohnenamen schrieb am 15.12.2010 um 19:37

hatte die woche (indirekt) selbst das problem, und ja, du kannst einfach nur von einem anderen telefon aus die 0800er anrufen und um die aktivierung der micro-sim die eben im ipad steckt bitten
zur not gehst halt an ein öffentliches telefon


watercool schrieb am 15.12.2010 um 19:38

noe ich hab die Richtige Sim, ich will ja die Micro-Sim fürs IPad, aber mit dem Ipad kann ich nirgends anrufen und die Sim aktivieren.

Ich rufe gerne bei der 0900er an wenn ich ein Problem hab, aber nicht wenn ich meine Sim aktivieren will wofür es eben genau die 0800er gibt. Ich erwarte mir keinen Gratis support aber eine Gratis aktivierung wie angegeben auf der Webseite!

edit: Ha! öffentliches Telefon, sowas gibts ja noch lol


kekxx schrieb am 15.12.2010 um 19:40

Hast du das Bob Breitband Starterpaket?


watercool schrieb am 15.12.2010 um 19:42

Ja, ich hab davon auch schon sicher 5 stück aktiviert, aber immer war wer in der Nähe der kein Bob hatte... heute aber nicht, und ich wills jetzt verwenden :P

Ich hab schon sicher 6-7x bigbob und 5x breitband für wen angemeldet, ich kenne die prozedur eigentlich.


kekxx schrieb am 15.12.2010 um 19:43

Software installiert?


/edit


So gemacht?

bob anleitung


watercool schrieb am 15.12.2010 um 19:44

Am Ipad?

edit: hast du schonmal ein iPad in der Hand gehabt?


kekxx schrieb am 15.12.2010 um 19:45

kannst ja am ipad nix installiern, sry 0wned -.-


watercool schrieb am 15.12.2010 um 19:46

macht nix

Aber der Vollständigkeit halber: Auch das Software installieren bringt mittlerweile nichts. Du musst tatsächlich bei der Hotline anrufen und aktivieren lassen, ohne dem gehts nicht mehr. Das war früher mal anders Da hat ein Anruf irgendwohin gereicht soweit ich weiss (aber ich könnte ja nichtmal den machen lol). Oder es gibts aktivierte und nicht aktivierte.. keine Ahnung.


watercool schrieb am 31.12.2010 um 09:28

Ich komm mir fast nicht veräppelt vor:

- Anruf bei der 0900er Nummer -> Sie können mir nicht helfen, ich soll bei 0800680680 anrufen oder auf breitband.bob.at gehen, dort gehts auch ohne PIN eingabe (ist natürlich blödsinn)

- Fahrt zur nächsten Telefonzelle und Anruf bei 0800680680 -> Meine Nummer gibt es gar nicht im System, woher ich denn das Startpaket hätte? So auf die Art ich hätts gefladert, dabei hab ichs im bob Onlineshop bestellt...

- Ich soll am Montag nochmal anrufen, dann kümmern sie sich drum. Der Einwand das ich vom bob Handy die 0800 nicht anrufen kann hat er nicht verstanden, er meinte da ist was hin bei mir.. Ich entgegnete dem das ich 4 bob verträge bei der Hand hab und bei keinem geht die 0800er anzurufen.. hat er dann so hingenommen und meine Rückrufnummer notiert...

edit25: so, microsim ins defy gefudelt -> ihre simkarte ist nun aktiviert -> will mir auf bob.at den tarif aussuchen -> bob.at down haha

edit: ok erledigt, die haben mir die falsche micro sim geschickt, nämlich das telefonpaket statt dem breitband..


rettich schrieb am 02.01.2011 um 20:52

beim breitbandpaket bei der microsim solltest du doch auch mit der nicht-aktivierten karte die aktivierungsseite von bob.at ansurfen können!?


watercool schrieb am 02.01.2011 um 21:29

Die Karte hätte es gar nicht geben dürfen irgendwie, die ist komplett im Datensumpf untergegangen sprich die war im System gar nicht angelegt. Die Einwahl funktioniert gar nicht, das Netz lässt dich gar nicht rein

Normalerweise geht es so wie du sagst, das stimmt. Ich hab das aber jetzt schon das 2te mal deswegen dachte ich mir das macht bob jetzt immer so.





overclockers.at v4.thewin
(c) all rights reserved by o.v.e.r.clockers.at 2000-2011