Vantage SAT-Receiver Erfahrungen

Thema aus dem Forum Home Theater & Multimedia Player auf overclockers.at

URL: http://www.overclockers.at/home_theater/vantage_sat-receiver_erfahrungen_194433 - zur Vollversion wechseln!

[1] 2 »

Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 07:44

tach!

ich steh kurz davor mir einen HDTV Receiver zu kaufen. bei mir soll es der VANTAGE 7100S werden (den hier).
zur zeit hab ich einen Humax PDR-9700 über Scart angestöpselt. bin eigentlich recht zufrieden mit dem bild auf meinem 42" plasma. was mich noch interessiern würd, wenn ich einen HDTV Receiver über HDMI anschließe, hab ich dann auch eine bildverbesserung gegenüber dem PDR-9700 über Scart bei einem "normalen PAL Signal"? (wenn man das so sagen kann). mir ist sehrwohl klar, daß ich kein HD Bild bekomme solang ich kein HD Signal empfange!

wenn jemand erfahrungen damit hat, bitte posten


M4D M4X schrieb am 25.04.2008 um 07:56

Kathrein ufs-910 per HDMI am Sony KDF-E50A11 ergibt ein deutlich besseres PAL Bild als per SCART!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 07:59

jo du hast ein besseres bild ganz klar wegen vantage wennst fragen hast einfach fragen


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 08:06

quote:

Originally posted by heroman
jo du hast ein besseres bild ganz klar wegen vantage wennst fragen hast einfach fragen


nehme an du hast einen vantage?
deiner antwort nach bist du auch zufrieden!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 08:07

einen?
zwei 7100er
und nen paar x2xx

und ja ich bin sehr zufrieden, trotzdem hole ich mir den vantage 8000er der im Mai erscheint


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 08:39

was kann der 800er mehr! (ich google mal!)
das ganze ist ja auch eine preisfrage! 360€ sind ok. viel mehr will ich nicht zahlen!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 08:41

der 8000er ist hardware ident mit dem 7100 jedoch hat er die möglichkeit eine festplatte fix einzubauen via sata-interface und er hat an der front einen usb anschluss
und das wichtigste er hat einen 2ten tuner also dann ings. bis zu 6 programme schauen/aufnehmen was weis ich

aktuell kannst du 2 sender auf einem transponder aufnehmen und einen anschauen, zB prosieben, sat 1 aufnehmen und kabel1 schauen und das mit einem tuner

edit: seit gestern gibt es eine neue firmware (kommt jede 2 wochen ca eine neue) diese kann jetzt auch bild im bild, zB orf1 in einem kleinem fenster oben rechts und premiere 1 schauen, funktioniert perfekt und geht mit sender die auf einer ebene liegen


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 08:44

achso. na das mit dem: 2 kanäle aufnehmen und einen gucken reicht für mich total aus!
zu den festplatten: welche kann/soll/darf (tipp??) ich nehmen und was muß ich tun damit sie erkannt wird?


heroman schrieb am 25.04.2008 um 08:47

sie muss in fat32 formatiert sein
ich empfiehle dir die WD Passport mit ~320gb im 2,5" Format, die hat den vorteil dass sie den Strom über den Vantage bekommt und sich dadurch auch automatisch mit ihm ein- und ausschaltet

anschließen würd ich das ganze via USB, esata hat der vantage zwar auch, kann aber da kein hot-swapping dH anstecken wenn ausgeschaltet und dann starten sonst erkennt er sie net


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 08:58

danke mal für die infos! falls noch fragen auftreten, schreib ich. spätestens wenn ich nächste woche mir das teil hole! *freu*!

EDIT: vom vantage 8000 hab ich noch gar nix gefunden auch nicht auf der HP von vantage.

EDIT2: zur HD ist diese da gemeint? jop denk ich mal!

wdfpassport_portable_5_122794.jpg


heroman schrieb am 25.04.2008 um 10:15

jo diese hdd ist gemeint

der vanti wurde offiziell auf der cabsat 2008 vorgestellt, gab vom schüsseldoktor auch nen bericht darüber und aktuell läuft nen kurz-overview übern 8000er


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 11:49

so, also reserviert hab ich das teil schon mal! heute zw. 2 u. 3 wird der besitzer gewechselt

eine frage noch: hab gelesen, daß das einstellen der sender so nicht ganz einfach ist. hab auch was von 0-modem kabel und pc-sw gehört die dabei ist (also nur die sw) mit dem man das einstellen kann. bitte da nochmal um aufklärung!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 14:29

was? wo hast den schwachsinn her

wennst ein lan kabel dranhast wählst gleich channellist from server wählst kanalliste österreich aus und innerhalb von einer minute hast sie am receiver, wennest es ohne inet machst > automatische suche auf astra 1 und in 4 mins is fertig


crusher schrieb am 25.04.2008 um 14:35

hab die 7100er für kabel

eines vorweg; wechsle sofort auf die 0202 firmware - die neueren haben probs mitn bild

ansonsten rate ich dir auf deinem rechner ftp zu installieren, dann das programm von vantage und damit kannst dir dann die chanliste selbst anpassen und auch gleich raufspielen

quote:

Originally posted by heroman
anschließen würd ich das ganze via USB, esata hat der vantage zwar auch, kann aber da kein hot-swapping dH anstecken wenn ausgeschaltet und dann starten sonst erkennt er sie net


usb kann er doch auch kein hot-swapping


heroman schrieb am 25.04.2008 um 14:40

doch über usb funkt das hot-swapping einwandfrei, getestet mit mehreren festplatten/usb sticks

die neuen firmware haben nur probs mit komischen bildsettings, am besten du nimmst 16:9 und "Voll" dann gibts keine probleme und liefert auch noch um ein tick ein besseres bild (merkt man aber nur wenn man ganz genau hinschaut und sehr nahe davor sitzt)


crusher schrieb am 25.04.2008 um 14:46

16:9 - letterboxed

außerdem macht er mir beim ersten start immer nen prob mit 4:3/16:9 2x guide drücken löst das prob


heroman schrieb am 25.04.2008 um 14:48

jo, nimm die einstellung "VOLL" dann gehts, und bringt wie gesagt auch ein bisschen an Bildqualität aber das merkt man nur wenn man quasi an der scheibe pickt


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 18:05

so, jetzt hab ich mal das teil. montieren werd ich erst später (leider). für premiere braucht man noch ein modul...richtig??? alpha crypt light hab ich da liegen. oder hat mich der verkäufer übers ohr gehauen?

das mit der favoriten liste muß ich mir selbst ansehen!
bei fragen meld ich mich nochmal!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 18:06

richtig

der verkäufert hat dich aktuell nicht aufs ohr gehauen, für die zukunft aber schon da premiere auf NDS wechselt und dafür gibts keine Module etc.


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 18:11

d.h. in zukunft alphacrypt raus und premiere karte einfach so einschieben??
und ab wann ist da geplant?


heroman schrieb am 25.04.2008 um 18:17

dH in zukunft gibts nix mehr > keine möglichkeit premiere zu empfangen ohne premiere receiver..

geplant?? das is schon fix, simultcast phase bis 2012 und dann NDS only


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 18:20

so ein sch....!!!! d.h. kein premiere ohne premiere zertifizierten gerät? und weiters heißt das ich geh in 4 jahren wieder receiver einkaufen??? na oidaaa...!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 18:21

richtig und damit es noch schöner is, du musst auch einen schönen NDS receiver kaufen der dir quasi fast alles verbietet was nur verboten werden kann..

Sky verwendet dies und du hast fast keine möglichkeit nur irgendwas zu verändern...


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 18:26

so, schön langsam vergeht mir die freude an meinem neuen teil .... spaß. werds genießen so lange es geht! jetzt werd ich mich mal an die arbeit machen (juhuuu!) und mein teil anschließen, einstellen usw. das wird eh ein weilchen dauern! falls ich steck.... das übliche!


heroman schrieb am 25.04.2008 um 18:29

das hat mit dem teil nix zu tun, das is reine dummheit von Premiere NDS zuzulassen.

Sowas gehört boykottiert.. ich lass mir doch net vorschreiben was ich verwenden soll und vorallem ein gerät für mehrere hundert euro (nds hd box kosten viel geld.. in UK umgerechnet 650€) zu nutzen welches für mich nur die option auflösung einstellung bietet und mehr nicht...


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 18:36

der meinung schließ ich mich an! wenns wirklich bös hergeht, mach ich einen haufen auf premiere. wird sich was anderes finden. keine ahnung was, aber irgendwas sicher! IPTV oder so (wenn da nicht auch was kommt!) es gibt immer eine alternative (hoff ich hald! )

EDIT: zum LAN kabel... einfach anstecken am router reicht?


heroman schrieb am 25.04.2008 um 18:43

jup und eventuell im menu auf dhcp stellen


dolby schrieb am 25.04.2008 um 18:53

quote:

Originally posted by Bumblebee


nehme an du hast einen vantage?
deiner antwort nach bist du auch zufrieden!



hab auch den Vantage


kann ich zu 100% empfelen


heroman schrieb am 25.04.2008 um 18:57

hmm das riecht hier nach einer eröffnung eines Vantage-User-Club


Bumblebee schrieb am 25.04.2008 um 19:34

bin dabei!

meiner lädt gerade das update runter!
favoriten liste editieren ist per fernbedienung schon recht mühsam!
werd mir den laptop von der firma mitnehmen und die liste dort editieren! wie genau?? da bitte ich wieder mal um eure hilfe!

bei dem receiver ist ja so eine cd dabei. was benötige ich jetzt noch? ... bewege ich mich eigentlich in die richtige richtung bezgl der fav. liste?

EDIT: HILFE!!! wie kann ich bei premiere sport die optionskanäle anwählen??

EDIT2: habs gefunden...OPTION taste gibts eh

EDIT die letzte: hab jetzt alle kanäle sortiert OHNE PC oder so. das mit der favoritenliste geht super einfach! kanäle auswählen,
danach sortieren wie man will fertig! bin super zufrieden bis jetzt! das bild ist der HAMMER
hab auch einige HD TEST kanäle... boooaahh! bild is echt wahnsinn!!!

kann das teil nur jedem empfehlen der einen HD ferseher hat und z.B. die EURO 08 in HD sehen will! ... auch für nicht fußball fans empfehlenswert!


heroman schrieb am 26.04.2008 um 07:27

auf der cd ist ein chanlist editor

usb stick am vantage anschließen menü > software manager > sys & ch backup (gelbe taste)

usb stick entfernen und am pc anstecken, die *.si datei mit dem chan list editor öffnen und schon kannst sie am pc bearbeiten
einspielen geht dann einfach usb stick einstecken men > usb > die *.si datei markieren und "UPDATE" (rote taste) drücken ne minute warten und oben is


Skatan schrieb am 26.04.2008 um 08:38

blöde frage, wie kann das gerät mit einem tuner 3 kanäle gleichzeitig schaffen (2 aufnehmen 1 schauen)

normalerweise (bei anderen receivern) bedeutet ja 1 tuner = 1 kanal oder?


heroman schrieb am 26.04.2008 um 08:53

es funkt nur (eine seite vorher schon geschrieben) wenn die am gleichen transponder liegen

und wie es funkt?? der receiver macht wenn er einen kanal aufmacht zB ORF1 macht er den ganzen ORF Transponder-Stream auf (beim pc gibts im dvbviewer dazu auch eine option)

deshalb kann er da mehr als nur eines machen


that schrieb am 26.04.2008 um 08:54

quote:

Originally posted by Skatan
blöde frage, wie kann das gerät mit einem tuner 3 kanäle gleichzeitig schaffen (2 aufnehmen 1 schauen)

normalerweise (bei anderen receivern) bedeutet ja 1 tuner = 1 kanal oder?



Bei Digitalreceivern gilt 1 Tuner = 1 Transponder. In jedem Transport-Stream stecken dann mehrere Programme drin, aus denen man sich eines oder mehrere aussuchen kann.


Bumblebee schrieb am 26.04.2008 um 09:47

quote:

Originally posted by heroman
auf der cd ist ein chanlist editor

usb stick am vantage anschließen menü > software manager > sys & ch backup (gelbe taste)

usb stick entfernen und am pc anstecken, die *.si datei mit dem chan list editor öffnen und schon kannst sie am pc bearbeiten
einspielen geht dann einfach usb stick einstecken men > usb > die *.si datei markieren und "UPDATE" (rote taste) drücken ne minute warten und oben is



danke für die hilfe!
klingt ja einfach! werds mal probieren! zur zeit hab ich es mit der favoriten liste gemacht. funkt einwandfrei!


crusher schrieb am 26.04.2008 um 10:16

normal braucht mein keien fav liste, kann man alles mit den .si machen - diese können aber auch per ftp eingespielt werden

@heroman

und wenn ich kein voll-bild will? - ich mag nicht dass das 4:3 bild gezogen wird. ich will 16:9 voll und bei 4:3 auch diese darstellung.


heroman schrieb am 26.04.2008 um 12:05

dann nimmst du "AUTO" und "Gemischt" funktioniert ebenso perfekt bei mir


Bumblebee schrieb am 27.04.2008 um 11:17

quote:

Originally posted by heroman
dann nimmst du "AUTO" und "Gemischt" funktioniert ebenso perfekt bei mir


mit dieser einstellung funkt bei mir auch alles super!!

ein problem gibts noch. kann es sein, daß der vantage probleme mit der sommerzeit hat? wenn ich auf GUIDE drücke, wird mir die länge des aktuellen programms (von - bis) angezeigt, allerdings eine stunde früher. z.B. 21.00 - 22.40 derweil hat der film um 22.00 angefangen!
und nach dem einschalten muß ich einmal 2x GUIDE drücken um ein bild zu sehen. ton hab ich schon direkt nach dem einschalten nur bild fehlt


Bumblebee schrieb am 29.04.2008 um 15:40

eine andere frage: kennt sich jemand mit updaten von einem ALPHACRYPT Light modul aus? bzw hat das schon jemand gemacht? auskennen ist nicht das problem, aber trauen
btw. hat jemand noch erfahrungen wegen dem vantage und sommerzeit? (vorheriger post)


heroman schrieb am 30.04.2008 um 12:33

uh hab den thread übersehen sorry :/

zum uhrzeiten problem, kann ich nicht nachvollziehen, uhrzeiten passen 100%ig, überprüfe mal die "sommerzeit" einstellung im Menu

ad bild, anscheinend hast du den Bug den crusher meint, er tritt angeblich mit der neuen Firmware auf, kann ich aber ebenfalls nicht nachvollziehen, Dolby hat diesen nämlich auch nicht, von daher warten auf die 020800 oder einfach eine andere Einstellung nutzen

ad alphacrypt, du gehst auf dem ORF Transponder und schaltest mal den ORF1 oder 2 ein, oder auch Hitradio Ö3, dann gehst du ins menu, CA, Wählst das Alphacrypt aus dann drückst ok und hast rechts davon ein Menu wo sich auch der Punkt update befindet. Lässt es Updaten (dauert gewöhnlich 1-10 Minuten) und fertig ist das ganze


Bumblebee schrieb am 30.04.2008 um 12:39

danke trotzdem daß du mich nicht vergessen hast

ich wart mal einfach auf ein neues update! sooo schlimm ist das nicht!

mit dem alphacrypt modul... ich bin schon mal ins menü und bin auf update... is aber ned gegangen
schau ich mir heute abend nochmal an und meld mich nochmal!


heroman schrieb am 30.04.2008 um 12:42

Du musst für das Update einen am ORF Transponder befindlichen Sender eingestellt haben, weil das Update ausschließlich über den ORF Transponder ausgestrahlt wird, am besten du nimmst dazu den ORF 1


Bumblebee schrieb am 30.04.2008 um 12:44

jop, werds nochmal probieren!


Bumblebee schrieb am 01.05.2008 um 11:34

quote:

Originally posted by heroman

ad alphacrypt, du gehst auf dem ORF Transponder und schaltest mal den ORF1 oder 2 ein, oder auch Hitradio Ö3, dann gehst du ins menu, CA, Wählst das Alphacrypt aus dann drückst ok und hast rechts davon ein Menu wo sich auch der Punkt update befindet. Lässt es Updaten (dauert gewöhnlich 1-10 Minuten) und fertig ist das ganze



genau so hab ich es jetzt gemacht. nach dem ich alphacrypt gewählt hab, rechts im menü auf "aplikationen/update". dann kommt keine aplikationen vorhanden (oder so) bei info steht: version 3.12. auf der homepage kann man eine V3.14 herunterladen

naja solan alles funkt, lass ich das so wie es ist


heroman schrieb am 01.05.2008 um 13:06

hmm sehr komisch, meld dich mal bei gelegenheit im ICQ bei mir könnte dir es eventuell Updaten..

btw ORF HD ist aufgeschalten Bildquali bis jetzt gut, aber noch luft nach oben


Viper780 schrieb am 01.05.2008 um 13:07

was für a Datenrate? welcher codec?


heroman schrieb am 01.05.2008 um 13:08

h264 in DVB-S

Datenrate is schwankend von 5-15Mbit/s alles erlebt

edit: verschlüsselt NUR (!) in cryptoworks


crusher schrieb am 01.05.2008 um 13:26

seit wann, und wo siehst du den?


heroman schrieb am 01.05.2008 um 13:27

seit Heute ca. 10:30

auf 10832 H, 22.000, und 5/6 FEC

edit: auf Astra 19,2°E

edit2: Kennung: "ORF 1 HD"

das ganze NICHT in DVB-S2 sondern im normalen DVB-S


crusher schrieb am 01.05.2008 um 13:32

sehs gerade:

Astra 19,2 Grad Ost, Transponder 57, Frequenz 10832 MHz, Symbolrate 22.000, FEC 5/6, mit horizontaler Polarisation

thx


heroman schrieb am 01.05.2008 um 13:37

Bin schon gespannt auf die ZIB 20 die angeblich in echtem HD heute schon laufen soll...


Bumblebee schrieb am 01.05.2008 um 19:01

was brauch ich jetzt um den ORF 1 HD zu sehen? eingestellt wär er ja... nur steht jetzt verschlüsselt. is mir ja klar. nur WAS muß ich jetzt wo wie machen, daß der kanal läuft? mein alphacrypt light modul hilft mir da nicht weiter...oder?


heroman schrieb am 01.05.2008 um 19:05

du musst bis 10.5 warten dann endet die Interne Testphase und du hast wieder zugriff auf ORF HD!
Bis dahin hat man (sofern man net beim ORF arbeitet oder nen techniker vom ORF is) keinen zugriff auf ORF HD


Bumblebee schrieb am 01.05.2008 um 19:09

also am 10.5. gibt es ORF HD frei zum empfangen??

EDIT: bezgl ICQ ... hab i ned. ich werd das update vom alphacrypt modul in der firma am laptop machen. kann ja auch ka hexerei sein! modul rein, exe datei ausführen... fretig.


heroman schrieb am 01.05.2008 um 19:10

nicht frei, aber mit einer aktivierten grünen ORF-Karte


Bumblebee schrieb am 01.05.2008 um 19:13

ja ich hab da so a premiere karte und hab ma ORF über die freischalten lassen. muß ja auch gehen!


heroman schrieb am 01.05.2008 um 19:16

ja, wird funktionieren, obs gleich am 10.5 funktioniert wage ich zu bezweifeln denn aktuell ist auch NUR Cryptoworks aufgeschalten.

Es wird wohl spätestens zum Offiziellen Start funktionieren


heroman schrieb am 03.05.2008 um 20:19

Gestern kam eine neue FW fürn Vantage raus 020800 und damit hält Vantage seinen Update-zyklus bei und bringt rund jede 2te Woche ein Update

Aufgefallen ist mir eigentlich nur das die Umschaltzeiten kürzer sind, und auf der Einstellung 720p einen Tick schärferes Bild liefert


Bumblebee schrieb am 04.05.2008 um 11:07

wenn ich aud OTA Software Download geh, schreibt er mir, ich muß nicht aktualisieren??
wie komm ich zur neuen firmware?


dolby schrieb am 04.05.2008 um 11:11

quote:

Originally posted by heroman
Gestern kam eine neue FW fürn Vantage raus 020800 und damit hält Vantage seinen Update-zyklus bei und bringt rund jede 2te Woche ein Update

Aufgefallen ist mir eigentlich nur das die Umschaltzeiten kürzer sind, und auf der Einstellung 720p einen Tick schärferes Bild liefert



thx für Mail

btw die alte Firmware hat man grad mal paar Tage druaf und kann schon updaten. Aber nachdem das in 5 Minuten alles erledigt ist, störts mich gar nicht


heroman schrieb am 04.05.2008 um 11:27

quote:

Originally posted by Bumblebee
wenn ich aud OTA Software Download geh, schreibt er mir, ich muß nicht aktualisieren??
wie komm ich zur neuen firmware?



ich mach sowas übers Inet, Multimedia > Netzwerk > Vantage FTP ok > Firmware > 020800 markieren und rote Taste

ansonsten die firmware von www.vantage-digital.de runterladen auf usb stick packen, usb stick am vantage anschließen, menu > multimedia > usb > firmware markieren und rote taste


Bumblebee schrieb am 04.05.2008 um 11:52

danke wieder mal! per usb hats gefunkt!


ccr schrieb am 04.05.2008 um 17:52

Wie ist denn das in der Praxis eigentlich mit HDCP?
Mein Fernseher hätte zwar eine native Auflösung von 1280x720, stammt aber noch aus der Prä-HDCP-Zeit, und hat deshalb nur einen DVI-I Eingang ohne HDCP.
Beim DVD-Player stört's mich zwar weniger, dass ich die Upscaling-Funktion nicht nutzen kann, weil im Fernseherder gleiche Upscaling-Chip verbaut ist.
Bei HD-Fernsehen wäre aber das Ausgangsmaterial schon besser, was also wirklich einen Qualitätsgewinn bringen würde.
Aber gibt es überhaupt HD-Receiver die ein Signal ohne HDCP ausgeben? Bzw. gibt es Sender die HD ohne HDCP Flag ausstrahlen?


heroman schrieb am 04.05.2008 um 17:55

ja, ich kann mit dem Vantage zB Astra HD und EuroHD mittels Komponenten (yuv) schauen, jedoch nicht Premiere HD/DiscoveryHD und demnächst ORF HD!

AnixeHD funktioniert ebenso teilweise


nikita schrieb am 05.05.2008 um 11:17

hey Leute;

komme aus Österreich und möchte auf jeden Fall die EM in hd sehn!
jetzt brauch ich einen HDfähigen receiver der Cryptoworks unterstützt damit ich ORFhd empfangen kann!
ich bitte um eure Vorschläge!
der receiver soll nich mehr als €400 (inklusive Cryptomodul wenn nötig) kosten!
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

ich empfange derzeit Premiere über einen normalen receiver...kann ich die Premierenkarte dazu nutzen um ORFHD zu schauen oder benötige ich eine eingen Karte dazu?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 11:23

ja du kannst deine Premiere Karte dazu verwenden.

Als receiver gibts da leider nicht sehr viel auswahl... (auswahl schon aber die taugen fast alle nichts)

Die Topfields mit aktueller FW sind recht brauchbar und gibts ab 200€, oder du nimmst den Vantage HD7100s kostet mehr, dafür hast du quasi das beste bild derzeit

Als cryptoworks modul nimm auf KEINEN FALL das phillips modul, sondern es gibt ein spitzenteil von Technisat, es nennt sich "Technisat TechniCrypt CW"


Bumblebee schrieb am 05.05.2008 um 11:28

hab den vantage 7100s um 359€ und das alphacrypt modul um 58€ in wien gekauft! hier
hab vorher angerufen einen receiver reservieren lassen und am nachmittag hab ich ihn geholt!


nikita schrieb am 05.05.2008 um 11:30

danke für deine rasche und brauchbare Antwort!!!
das heisst wenn ich den Vantage nehme und das Technisat TechniCrypt CW Modul
dann kann ich mit meiner Premierenkarte ORFHd schauen oder?
ich hab mal wo gelesen, dass man ORF beim Vantage auch über die Software freischalten kann...stimmt das? ist das illegal?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 11:33

ergänzung zu meinem Post oben:

Aktuell ist es schwierig da Premiere Nagravision auslaufen lässt, und NDS zukünfigt als verschlüsselungssystem einsetzen wird.
Nachteil ist hierbei das es kein Modul dafür gibt und auch nur bestimmte Receiver verwendet werden dürfen.
In England nennt sich ein PayTV Paket "SKY", die verwenden auch NDS als Verschlüsselungssystem und es gibt keine freie Receiverwahl es gibt nur mehrere verschiedene "Sky box" unterscheiden sich von den features her fast garnicht nur ob HD oder nicht HD fähig. Du bist also gezwungen diesen zu verwenden, und hast auch nur bedingt die möglichkeit bestimmte Sender an bestimmet Plätze zu reihen.

dH du kannst deinen HD-Receiver den du jetzt kaufen wirst ab 2012 "in den müll werfen"! Es sei denn du setzt auf den Humax HD1000 der soll angeblich Updatebar sein, wobei ich das Gerät nicht empfehlen kann..

falls du trotzdem vorhast aktuell Premiere auf deinem HD-Receiver zu schauen dann nimm den Vantage HD7100s mit einem Alphacrypt Modul wie Bumblebee schon gesagt hat.

@nikata
Für eine ORF Karte benötigst du das TechniCrypt CW Modul, hast du vor die Premiere Karte zu verwenden benötigst du das Alphacrypt Modul


Bumblebee schrieb am 05.05.2008 um 11:34

bei dem Technisat TechniCrypt CW Modul kann ich leider nicht weiterhelfen! ich denke da können es andere besser! bzw wenn du in dem laden anrufst, die können dir auch helfen!

EDIT: oder heroman


nikita schrieb am 05.05.2008 um 11:38

wow ich würde dann €450 ausgeben und 2012 kann ich die Geräte dann gar nicht mehr verwenden...das kanns doch nicht sein oder?
naja 2012 soll ja sowieso die Welt untergehn...von dem her...


heroman schrieb am 05.05.2008 um 11:39

Es sei denn du nutzt den Humax HD1000 dieser ist auf NDS von Premiere Updatebar, jedoch wie schon oben erwähnt ist das gerät nicht überzeugend


nikita schrieb am 05.05.2008 um 11:46

aber wenn ich den Vantage nehme und das Technisat TechniCrypt CW Modul und bei Premiere kündige und mir so ne grüne ORF-Karte hole dann kann ich schon über 2012 hinaus ORFHD schauen oder?


Bumblebee schrieb am 05.05.2008 um 11:47

was ich nicht verstehe, premiere könnte ja auch cryptmodule machen die NDS können. dann verkaufens hald keine receiver (die keiner will) sondern einfach so module die das können. ich wär unter umständen bereit nur für premiere so ein seperates modul zu kaufen. ob ich mir einen neuen receiver kaufe ist fraglich! dann gibts hald ab 2012 kein premiere mehr!


M4D M4X schrieb am 05.05.2008 um 11:52

23,5° gibt es ja auch noch


Bumblebee schrieb am 05.05.2008 um 11:56

quote:

Originally posted by M4D M4X
23,5° gibt es ja auch noch


ist vorgemerkt
auch wenn ich jetzt nicht weiß was das ist


nikita schrieb am 05.05.2008 um 11:57

quote:

Originally posted by nikita
aber wenn ich den Vantage nehme und das Technisat TechniCrypt CW Modul und bei Premiere kündige und mir so ne grüne ORF-Karte hole dann kann ich schon über 2012 hinaus ORFHD schauen oder?


kann das jemand bestätigen?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 12:06

ja, stimmt so

@m4d max

auf 23,5°E tut sich derzeit einiges, mal schauen was da noch kommt... aber geil find ich Euro1080

vorziehen würd ich trotzdem 9°E da ist VIEL Los, eurosport hd usw.. derziet noch uncodiert


M4D M4X schrieb am 05.05.2008 um 12:10

Meine Multifeedhalterung muss ich eh´ mal hier reinstellen....

LNBs mittels Kabelbindern am 4kant Alu


heroman schrieb am 05.05.2008 um 12:12

ohje...

Ich empfiel dir ne T90 oder ne Professionelle Multifeedhalterung die auch höhen verstellbar ist was bei mehreren Sateliten ein muss ist

oder du hast dir gleich nen Motor auf ner 125cm Schüssel.. ich kann dir nur sagen.. es macht süchtig


nikita schrieb am 05.05.2008 um 13:23

quote:

Originally posted by Bumblebee
hab den vantage 7100s um 359€ und das alphacrypt modul um 58€ in wien gekauft! hier
hab vorher angerufen einen receiver reservieren lassen und am nachmittag hab ich ihn geholt!





und wie bist du zufrieden mit dem Gerät?
hast du schon pal und hd getestet?
kannst du orfhd schon empfangen?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 13:28

auch wenn ich nicht Bumblebee bin, kann ich dir versichern das der Vantage derzeit unter zur Elite in sachen HD-Receivern gehört.

Bezüglich Bild ist er sowieso mit dem Technisat HD-S2 TOP

ORF HD kann aktuell jeder empfangen der einen HD-Receiver hat, jedoch kann bekommt niemand ein Bild da aufgrund Interner Tests bis 10.5 die ORF-Karten der "normal" sterblichen Deaktiviert wurden


nikita schrieb am 05.05.2008 um 13:33

danke!

reicht eigentlich das AlphaCrypt Light CI Modul aus oder müsste ich das AlphaCrypt 6:1 CI Modul kaufen?
preislich ist es ja doppelt so teuer!


heroman schrieb am 05.05.2008 um 13:35

es reicht das Light Modul


nikita schrieb am 05.05.2008 um 13:48

ok
nur noch ganz kurz zur Kontrolle!
ich hab einen Panasonic 37px80E zu Hause (HD ready)
ebenfalls eine Premierekarte A02
folgendes werd ich mir bei amazon kaufen:
DVB-S Receiver Vantage HD 7100S
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...=A25XTIRIYQOTFK
AlphaCrypt Light CI Modul
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...=A3JWKAKR8XB7XF
Hama HDMI
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...=A3JWKAKR8XB7XF
Hama Antennen-Kabel
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...=A3JWKAKR8XB7XF

damit kann ich dann mit der premierekarte zumindest bis 2012 Premiere und orfHD sehen oder?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 13:51

Ja kannst du!

du kannst das HDMI Kabel weglassen, dem Vantage liegt ein sehr hochwertiges HDMI Kabel 1,5Meter lang bei mit vergoldeten Anschlüssen


nikita schrieb am 05.05.2008 um 14:40

ach so eine Frage bleibt noch:

ich hab kein Kabel sondern Satelit:
welchen muss ich bestellen

Vantage HD 7100 S
Vantage HD 7100 TS
Vantage HD 7100 C


heroman schrieb am 05.05.2008 um 14:42

Der Vantage HD7100S ist für Satelit
der Vantage HD7100C ist für Kabel
und der Vantage HD7100TS ist für Satelit und DVB-T

Für dich kommt also nur der 7100S und TS infrage, jenachdem ob do auch DVB-T empfangen willst oder nicht


nikita schrieb am 05.05.2008 um 14:44

danke!

zur Zeit wäre sicher der S ausreichend aber wenn ich irgendwann Premiere abbestelle brauch ich dann DVB-T um ORF zu empfangen?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 14:45

nein, du kannst dir dann eine ORF-Karte besorgen (kostet einmal ~45€) und du kannst dann weiterhin ORF Empfangen!


nikita schrieb am 05.05.2008 um 14:46

was genau nutzt DVB-T dann eigentlich?


heroman schrieb am 05.05.2008 um 14:48

eigentlich nichts, aber es soll Menschen geben die nicht gewollt sind eine ORF-Karte zu nutzen und daher empfangen sie den ORF über Antenne.

Ich kenne auch viele ältere Leute die trotz Digital-Sat sich einen DVB-T Receiver angeschafft haben um ORF zu empfangen.....

Es gibt eigentlich nur einen Vorteil, wenn du mal unterwegs bist und du hast keine möglichkeit eine Sat-Anlage aufzubauen, schließt du eine handelsübliche Antenne an den Vantage HD7100TS an und kannst somit ORF1,2,ATV,TW1,3Sat über antenne empfangen..


nikita schrieb am 05.05.2008 um 15:00

vielen Dank für die ganze Auskunft!!!
super Forum hier...im Übrigen das Einzige wo man über diese Thema kompetente Antworten erhält!!!


hctuB schrieb am 05.05.2008 um 15:02

es gibt noch einen Grund DVB-T zu nutzen, was machst du wenn deinen lieben Satelliten etwas passiert?


Soviele terrestrische Sender muß erstmal erwischen.


heroman schrieb am 05.05.2008 um 15:03

Nahezu unwahrscheinlich.. Vorher passiert einem DVB-T sender durch einem Blitzeinschlag etwas


Viper780 schrieb am 05.05.2008 um 15:09

quote:

Originally posted by hctuB
es gibt noch einen Grund DVB-T zu nutzen, was machst du wenn deinen lieben Satelliten etwas passiert?


Soviele terrestrische Sender muß erstmal erwischen.



warum soviel?
meist empfängst du von genau einem Sender


Bumblebee schrieb am 05.05.2008 um 18:43

quote:

Originally posted by nikita


und wie bist du zufrieden mit dem Gerät?
hast du schon pal und hd getestet?
kannst du orfhd schon empfangen?



sooo viele fragezeichen!?

ich denke bei heroman bist besser dran
alles was ich über den vantage weiß, kommt von ihm! (thx nochmal )

ich kann nur sagen ich bin hoch zufrieden mit dem gerät!
bzgl orf hd gibt es eh posts hier im thread... einfach nachlesen!


nikita schrieb am 06.05.2008 um 15:00

bei mir zu Hause steht jetzt bald der Vantage 7100S;
jetzt möchte ich wissen welche Firmware z.Z. die beste ist und wos die zum Download gibt!
hab gesehn dass auf der Hinterseite ein Schalter ist mit dem auf HD umgeschalten werden kann..kann man den auf HD stehen lassen oder muss man da immer umschalten wenn man PAL oder HD sehen will...?
meine Heimkinoanlage hat feweils einen dtv/cbl und coaxial Anschluss...der coaxial ist zur zeit mit meinem DVD-recorder verbunden...würdet ihr den receiver mit dem dtv-Anschluss verbinden oder bekommt man mit coaxial ein besseres Signal?

viele Fragen...hoffe ihr könnt mir helfen!!!


heroman schrieb am 06.05.2008 um 15:03

hi,

firmware gibts auf www.vantage-digital.de oder über den integrierten FTP Browser im Vantage erhälst du die aktuellste (atm 020800)

der Schalter bewirkt nur folgendes: wenn er auf HD steht funktioniert nur eine Ausgabe über HDMI (ab 576p aufwärts) und YUV als HD-Variante, steht er auf SD gibts die Analogen Cinch und Scart Anschlüsse.

Und nein du brauchst nicht umstellen, du steckst den Vantage an deinem TV via HDMI an und wählst 720p bzw 1080i je nachdem was bei dir besser aussieht, alles andere macht der Vantage selbst also SDTV auf 720p bzw. 1080i hochrechnen

Nunja wegen Sound, der Vantage kann Dolby Digital über HDMI, SPDIF Optisch und Coaxial ausgeben, ist also deine entscheidung, optimal währe halt HDMI (weil dann alles über ein Kabel geht > kein Kabelsalat!), wenn dies aber dein AVR nicht unterstützt nimm einfach eines der beiden anderen


Bumblebee schrieb am 06.05.2008 um 15:03

also zu dem schalter: kannst natürlich auf HD lassen! soweit ich das verstanden hab, is der für den HDMI ausgang. die andere stellung für SCART. (bitte korregieren wenns falsch ist!)
bei dem anderen bin ich überfragt!

EDIT: ok. geb mich geschlagen. heroman is einfach schneller

EDIT2: sound hab ich über SPDIF Optisch an meinem AVR! = 1A
HDMI AVR hab i leider (NOCH) keinen


nikita schrieb am 06.05.2008 um 15:09

danke für die unglaublich raschen Antworten hier!!!
ich hab mal gehört dass die letzt gute firmware 020203 war...könnt ihr das bestätigen?
und wegen dem Ton: HDMI wird doch am Ferseher angeschlossen oder???


heroman schrieb am 06.05.2008 um 15:12

hi,

die 020203 ist nämlich eine Illegale Firmware die nicht von Vantage stammt, sie ermöglicht das simulieren einer Smartcard, und das ist bekanntlich illegal! Dadurch verlierst du also nicht nur die Garantie sondern du machst dich auch Strafbar.

Die Aktuelle 020800 ist Spitze, hab sie seit Release im Betrieb und bin begeistert

Bezüglich HDMI, ja und nein, HDMI bietet Video+Audio, aktuelle AVR´s haben einen HDMI eingang und somit kannst du den Sound auch via HDMI zum AVR leiten, von dort gehst dann wieder per HDMI zum LCD. Natürlich kannst du den Vantage via HDMI am LCD hängen und den Sound via SPDIF am AVR, macht keinen Unterschied nur dass du 2 Kabeln mehr hast, was mich persönlich schon stören würde


crusher schrieb am 06.05.2008 um 15:14

quote:

Originally posted by Bumblebee
also zu dem schalter: kannst natürlich auf HD lassen! soweit ich das verstanden hab, is der für den HDMI ausgang. die andere stellung für SCART. (bitte korregieren wenns falsch ist!)



ist flasch

der schalter bewirkt bei der scart / hdmi ausgabe -> garnichts

ist fürn tuner, ob dieser auch "hd" material scannen soll, oder eben nicht

habs gerade selbst getestet, er gibt hdtv material über scart auch aus, jedoch ists nicht scharf ...


Bumblebee schrieb am 06.05.2008 um 15:14

ich wette heroman ist wieder schneller
du kannst, wenn du einen HDMI AVR hast von deinem vantage zuerst auf den AVR gehen und dann auf den TV!!! wenn du mehrere geräte über HDMI fährst, kannst du dann alle am AVR anstecken und dann mit einem HDMI kabel auf den TV gehen! dann kannst du nicht nur den sound umschalten, sondern auch gleichzeitig das bild! (mann, ich hoffe ihr versteht meine erklärung... ich hab jetzt nicht gewusst wie ich das schreiben soll!)

EDIT:
@crusher: thx!!!
@heroman: mann wie schnell schreibst du??
in zukunft lass ich euch das schreiben . erstens genauer/ausfühlicher und zweitens schneller


crusher schrieb am 06.05.2008 um 15:21

achwas, wichtiger wäre fast, dass du die quote funktion benutzt, sonst weiß man nicht wem du antwortest...


Bumblebee schrieb am 06.05.2008 um 15:35

quote:

Originally posted by crusher
achwas, wichtiger wäre fast, dass du die quote funktion benutzt, sonst weiß man nicht wem du antwortest...


ja sorry! wenn ich erster wär, wäre es klar. so natürlich nicht! ABER da ich jetzt gmerkt hab (eh recht früh ) daß ich nicht (quasi nie) erster bin, werd ich esin zukunft quoten


nikita schrieb am 06.05.2008 um 15:41

quote:

Originally posted by heroman
hi,

die 020203 ist nämlich eine Illegale Firmware die nicht von Vantage stammt, sie ermöglicht das simulieren einer Smartcard, und das ist bekanntlich illegal! Dadurch verlierst du also nicht nur die Garantie sondern du machst dich auch Strafbar.

Die Aktuelle 020800 ist Spitze, hab sie seit Release im Betrieb und bin begeistert


hab ja nicht vor illegale firmware zu benutzen...sonst hätt ich mir das AlphaCrypt Light CI Modul ja sparen können;
ich hab nur mal gehört dass mit irgendeiner firmware das Bild wieder unscharf geworden ist...ansonsten werd ich gleich mal die 020800 runterladen;


heroman schrieb am 06.05.2008 um 15:44

Ich sehe persönlich keinen unterschied zwichen ein 010800 und der 020800.
Im gegenteil, ab der 020200 ist das Bild etwas farbenfroher und schärfer geworden


Bumblebee schrieb am 06.05.2008 um 15:48

EDIT: deleted

ich hab die 020800 und bin zufrieden!


nikita schrieb am 06.05.2008 um 15:51

was haltet ihr eigentlich vom Stromverbrauch...ich hab mal gelesen dass das Gerät extrem viel verbraucht...


heroman schrieb am 06.05.2008 um 16:02

laut dem Schüsseldoktor und einigen Testberichten ist er unter den HDTV Stromsparwundern


nikita schrieb am 06.05.2008 um 22:41

Aja, bist du dir denn (nach bestem Wissen und Gewissen natürlich!) sicher dass das mit dem Alphacrypt Light Modul dann auch weiterhin klappt wenn Premiere die Karten austauscht auf Nagra3 oder was da kommen soll? Also nicht NDS, dass is klar das es nicht geht. Ich mein die Karten die jetzt dann in den nächsten 2,3 Monaten kommen


heroman schrieb am 07.05.2008 um 07:40

Hi,

ja bin ich mir denn Nagra3 Karten funktionieren auch ind en "normalen" Nagra2 Premiere Receivern

lg


nikita schrieb am 07.05.2008 um 18:51

hall ich bins nochmal;

ich hab als Heimkinoanlage ein Yamaha RX-V359;
das Gerät hat leider keinen Hdmi-anschluss;
http://www.ciao.de/Yamaha_RX_V_359__Test_8296957
ganz unten steht da folgendes:
"NAch Rücksprache mit einem Fachhändler wurde mir gesagt, dass man an den AV-Receiver einen DVD-Player mit separaten HDMI-Ausgang anschließen kann. Der DVD-Player rechnet dann die DVD ins Full-HD-Format und der AV-Receivr bringt den Kinoklang. Also für HD-Fans gibt es mit diesem Gerät auch Möglichkeiten. "
kann mir das jemand erklären und mir sagen ob das Gerät mit dem Vantage zusammenpasst?


heroman schrieb am 08.05.2008 um 07:16

Ja, passt zusammen Der Vantage hängt dann via HDMI am LCD oder Plasma und via Optisches Kabel am AVR


nikita schrieb am 08.05.2008 um 08:09

um genau zu sein hängt er am Panasonic PX80E
danke!


nikita schrieb am 08.05.2008 um 10:50

wirkt sich HD eigentlich nur aufs Bild aus oder wird auch der Ton verbessert?


heroman schrieb am 08.05.2008 um 11:00

Oft wird bei HDTV Sendern nur eine AC3 5.1 Tonspur gesendet, bsp. Discovery HD und das ist natürlich eine Verbesserung

5.1 gibts zwar bei SD-TV auch aber wenn man dann mal HDTV + 5.1 Sound geniesen kann wirkt das ganz anders, obwohl tonlich kein unterschied


crusher schrieb am 08.05.2008 um 11:00

ac3 ton ... bzw dd


flying_teapot schrieb am 08.05.2008 um 18:30

btw... wegen Ton und so hätte ich ein leicht-offtopic frage wegen HDMI.
Mein Bruder hat einen HD-Ready Plasma und hörte von einem Kollegen das mann die Kontrolle über die Toneinstellungen am TV-Gerät verliert wenn Bild+Ton über HDMI reinkommen.
Stimmt das ? Oder eventuell nur bei HDCP (Kopierschutz) ? Wenn der Zuspieler nun keine ordentlichen Toneinstellungen zulässt ? Pech ?

ftp.


heroman schrieb am 09.05.2008 um 07:44

Bei meinem Samsung LCD trifft dies nicht zu, könnte aber sein das manche (ältere) Geräte eventuell Probleme haben


Bumblebee schrieb am 10.05.2008 um 15:52

juhuu! ORF1 HD sendet was . fürs erste so demos, filmvorschaun... fantastic 4 hab ich gerade gesehen! bild is schon mal super!
lt. ORF1 HD "werbung" ab 2. juni auf sendung (also mit serien usw)!


M4D M4X schrieb am 10.05.2008 um 16:02

Ich hab gelesen, dass auch Dr.House in HD kommt!

Nach der EM soll mindestens ein HD-Schwerpunkt täglich kommen...

futurezone


nikita schrieb am 12.05.2008 um 08:43

welche Festplatte könnt ihr eigentlich für den vantage empfehlen?
es wurde ja bereits die WesternDigital Passport genannt, aber die steht hier
http://vantagereceiver.net/forum/showthread.php?t=610
auf der Abschussliste!


heroman schrieb am 12.05.2008 um 08:50

Western Digital Passport 250GB funktioniert einwandfrei, das kann ich dir versichern

edit: selbst alle NoName Externe 3,5" HDD´s funktionieren, außer eine die weigert sich die vollen 300GB herzugeben, wird nur als 33gb erkannt


nikita schrieb am 12.05.2008 um 09:05

bei amazon wurde gemeckert dass sie sehr langsam ist sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben...kannst du das bestätigen?


heroman schrieb am 12.05.2008 um 09:07

naja langsam, relativ vista meint ca 28mb/s beim kopieren, reicht mir weil ich sie eh nur am vantage verwende und für sonst nichts


M4D M4X schrieb am 12.05.2008 um 10:07

Ich hab eine IcyBox mit einer samsung M5S 250Gb im problemlosen Einsatz. ( an der Käthe )
Funkt bisher überall mit einem USB-Stecker.


nikita schrieb am 13.05.2008 um 12:56

reichen dir die 250GB aus, die 320GB gibts ja fast um den gleichen Preis!!!


heroman schrieb am 13.05.2008 um 13:01

jo reichen vollkommen da ich am vantage sowieso nur zwischendurch capture also wenns was lustiges gibt > record button und fertig, die filme usw nimmt mein htpc auf den kann ich via webinterface steuern und fertig


M4D M4X schrieb am 13.05.2008 um 13:03

Bin kein Hardcore-alles-aufnehmer....

Die 250er war damals billiger und braucht ( bild ich mir ein ) weniger Saft -> geht überall problemlos


Skatan schrieb am 13.05.2008 um 13:05

ich hab seit 1 1/2 jahren eine 160er hdd und bin noch immer nicht voll. obwohl ich so manchen film, 1 1/2 staffeln prison break und oft columbo aufnehme.

glaubt man gar nicht wie viel platz da drauf ist


nikita schrieb am 13.05.2008 um 13:05

ach so...wieviel GB hat denn ein hd-film so im Schnitt?
ich hab nämlich schon vor, Filme auf der Festplatte zu speichern!


crusher schrieb am 13.05.2008 um 13:08

afaik ists ein 15mbit/s stream -> kannst ja ausrechnen


Skatan schrieb am 13.05.2008 um 13:12

quote:

Originally posted by crusher
afaik ists ein 15mbit/s stream -> kannst ja ausrechnen


das ist aber das maximale oder?
kanns nicht zwischendurch kleiner auch sein?


nikita schrieb am 13.05.2008 um 13:30

also so um die 14-18GB...kann das hinkommen?


nikita schrieb am 13.05.2008 um 14:39

ist die Western Digital Passport von haus aus FAT32 formatiert?
wenn nicht- wie geht das?


M4D M4X schrieb am 13.05.2008 um 20:11

such mal nach h2format!


nikita schrieb am 15.05.2008 um 11:42

hey sind die Festplatten also ********gemäß nicht in FAT32 formatiert?
kann mir jemand einen Link reinstellen wie das zu machen ist...ich kenn mich da überhaupt net aus..bin für jede Hilfe dankbar!


heroman schrieb am 15.05.2008 um 11:49

Meine war in FAT32 formatiert!

Wenn sie dennoch nicht ist dann nimsmt du dieses Tool http://www.heise.de/software/download/h2format/40825

damit wählst du die Festplatte und FAT32 als Dateisystem und schon kannnst du die HDD Formatieren, einfacher gehts nicht


nikita schrieb am 15.05.2008 um 11:50

cool danke!!!


nikita schrieb am 16.05.2008 um 14:33

so hab heute den Vantage bekommen!
liefert wirklich ein super Bild!
wollte nur noch wissen ob ich 720p oder 1080i einstellen muss;


heroman schrieb am 16.05.2008 um 14:35

Das bleibt dir überlassen

Bei mir liefert er bei 720p ein besseres Bild, bei nem Kumpel auf nen Panasonic Plasma ist wiederum 1080i besser


nikita schrieb am 16.05.2008 um 14:54

hab auch nen Panasonic Plasma...aber ich glaub 720p liefert auch bei mir das bessere Bild...was genau verändert sich eigentlich?


nikita schrieb am 16.05.2008 um 15:37

ach ja vorher wurde irgendwas von 23,5 und 9E gesprochen;
wo genau kann man das einstellen?


Viper780 schrieb am 16.05.2008 um 16:01

quote:

Originally posted by nikita
hab auch nen Panasonic Plasma...aber ich glaub 720p liefert auch bei mir das bessere Bild...was genau verändert sich eigentlich?


Das ist wie er das Bild deinem TV weiter gibt.
Also ob der Vantage oder der Fernseher skalieren muss.


quote:

Originally posted by nikita
hab auch nen Panasonic Plasma...aber ich glaub 720p liefert auch bei mir das bessere Bild...was genau verändert sich eigentlich?


23,5 und 9E sind doch Sat Positionen, also anhand der STellung der Schüssel bzw. des LNBs


nikita schrieb am 16.05.2008 um 16:13

ah danke für die Aufklärung!
hab jetzt doch die 1080i eingestellt, weil über 720p bei den orf-hd programmen wurde im menü des vantage das kleine Fernsehbild mit ständigen Rucklern dargestellt...

kann man die 23,5 und 9E manuell ansteuern oder wie funktioniert das?


M4D M4X schrieb am 17.05.2008 um 22:44

Das "einfachste" ist ein DiseQc-Schalter ( "Relais" ) der mehrere LNBs durchschalten kann.
Diese könne auf mehreren Schüsseln hängen ( schaut schiarch aus und du brauchst Platz )
Oder aber mehrere LNBs auf einer Schüssel:
An einer Schiene ( "Multifeed" )lässt man die zusätzlichen LNBs "schielen" ( seitlich versetzt )
Eleganter ist aber eine Wavefrontier Antenne ( kostet aber mehr )

Alternativ ist es möglich eine Schüssel mit einem Motor zu versehen, der sie auf die verschiedenne SATpositionen ausrichtet.



€dith hat zu den Schlagwörtern googleLinks eingefügt...
Lesen/Lernen musst selber ein bisserl


nikita schrieb am 20.05.2008 um 12:44

so hab jetzt die Firmware 020800 gelöscht und 020700 draufgespielt;
bei der neueren Firmware waren bei Sportübertragungen und schnellen Kameraschwenks leichte Ruckler zu erkennen...bei der 700er nicht!
habt ihr diese Probleme nicht?

ach ja hat jemand schon die Betafirmware ausprobiert die heute rausgekommen ist?


heroman schrieb am 20.05.2008 um 12:46

welche Bildeinstellungen?

Ich hab 720p, 16:9 und voll, und es sind keine ruckler oder änliches sichtbar


crusher schrieb am 20.05.2008 um 12:53

find nach wie vor die 020300 am besten ...welche beta?


nikita schrieb am 20.05.2008 um 13:07

ich hab die Ruckler sowohl bei 720p als auch bei 1080i gehabt
ansonsten hab ich auf PAL, auto und voll gestellt...
aber wie gesagt sind mir die Ruckler nur bei Tennis und Fußball aufgefallen- sonst gabs ein perfektes Bild;

edit: hier gibts ne neue Betaversion:

http://www.vantage-digital.de/index...mp;cat=Receiver


heroman schrieb am 20.05.2008 um 13:14

bin gerade am flashen der beta, dauert aber komischerweise ewig lange...


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 13:15

quote:

Originally posted by heroman
Ich hab 720p, 16:9 und voll, und es sind keine ruckler oder änliches sichtbar


*zustimm*
also ich hab auch keine probleme mit der 020800!

quote:

Originally posted by heroman
bin gerade am flashen der beta, dauert aber komischerweise ewig lange...


wenn fertig, bitte berichten! (änderungen, verbesserungen usw!)


heroman schrieb am 20.05.2008 um 13:21

hab jetzt oben, im info bereich sieht man einen fortschritsbalken von der aktuellen sendung, sehr geil, im menu gibts etlich neues, > audio settings und video settings sind jetzt ein getrentes menu, im audio settings gibts extra für hdmi und dd einstellungen, das navigieren im menu is schneller, umschaltzeiten bei hd minimal schneller, bild ist soweit gleich, jedoch kommt es mir so vor als ob es schärfer wäre, aber das kann ich noch nicht garantieren dafür muss ich das teil länger testen, ansonsten sehr nette fw, der bootvorgang geht auch ein bissl schneller


nikita schrieb am 20.05.2008 um 13:22

hmm kanns daran liegen, dass ich auto und nicht 16:9 gewählt hab...?


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 13:23

quote:

Originally posted by heroman
hab jetzt oben, im info bereich sieht man einen fortschritsbalken von der aktuellen sendung, sehr geil, im menu gibts etlich neues, > audio settings und video settings sind jetzt ein getrentes menu, im audio settings gibts extra für hdmi und dd einstellungen, das navigieren im menu is schneller, umschaltzeiten bei hd minimal schneller, bild ist soweit gleich, jedoch kommt es mir so vor als ob es schärfer wäre, aber das kann ich noch nicht garantieren dafür muss ich das teil länger testen, ansonsten sehr nette fw, der bootvorgang geht auch ein bissl schneller


also alles im allen ist es die fw wert sie zu installieren!?


heroman schrieb am 20.05.2008 um 13:23

ja das könnte natürlich sein

btw der teletext in der neuen fw is ne wucht, das ding is abartig schnell

edit: wenn man 2mal info drückt kann man jetzt mit links und rechts die sendungen durchblättern und den epg text lesen, sehr geil

edit2: die timereinstellungen sind owange, man kann jetzt einiges programmieren zB auch wiederholte aufnahme wo man wählen kann an welchen wochentagen dass stattfinden soll usw.. und vorallem man kann wählen worauf er aufnehmen will sata oder usb


nikita schrieb am 20.05.2008 um 13:39

so habs jetzt auch installiert!
bin auch begeistert von der firmware- das Bild ist wirklich schärfer!
der Fortschirttssbalken ist sehr praktisch und die Umschaltzeiten sind schneller als vorher;
unbedingt testen!!!


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 13:46

habt ihr alle urlaub? oder is die schule schon aus?
mann ich muss noch bis 5 od. 6 noch warten bis ich das testen kann!

jetzt habt ihr mich schon wirklich neugierig gemacht!

bin gespannt ob mein "problem" mit der anzeige der richtigen uhrzeit auch gelöst ist!
wenn man auf "GUIDE" drückt hat man ja unter dem kleinen bild die anzeige von wann bis wann die aktuelle sendung dauert. die ist bei mir IMMER eine stunde hinten (winterzeit!) ... hab ich schon mal gepostet. hat sich aber mit der neuen firmware nicht verändert! film fängt um 20.15 an, stehen tut aber 19.15


heroman schrieb am 20.05.2008 um 13:47

problem ist laut kumpel gelöst er hatte es auch


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 14:00

quote:

Originally posted by heroman
problem ist laut kumpel gelöst er hatte es auch


juhuu!!

was anderes: auf der VANTAGE homepage gibt es dies hier "SettingsEditor + UpdateTool HD V2.0 (ab/from Version 020100)" zum download. wasn dat? brauch ich das?


crusher schrieb am 20.05.2008 um 15:17

quote:

Originally posted by Bumblebee

bin gespannt ob mein "problem" mit der anzeige der richtigen uhrzeit auch gelöst ist!
wenn man auf "GUIDE" drückt hat man ja unter dem kleinen bild die anzeige von wann bis wann die aktuelle sendung dauert. die ist bei mir IMMER eine stunde hinten (winterzeit!) ... hab ich schon mal gepostet. hat sich aber mit der neuen firmware nicht verändert! film fängt um 20.15 an, stehen tut aber 19.15



hatte ich auch - ist gsd weg


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 16:05

quote:

Originally posted by crusher
hatte ich auch - ist gsd weg


ich weiß jetzt nicht was gsd heißt ( )...ja kann vorkommen
aber WEG versteh ich! und das ist gut!


crusher schrieb am 20.05.2008 um 16:14

gut, internetslang nachhilfe:

gsd - gott sei dank


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 16:23

quote:

Originally posted by crusher
gut, internetslang nachhilfe:

gsd - gott sei dank



mercy
na dann nix wie heim jetzt und fw updaten!


nikita schrieb am 20.05.2008 um 16:47

so hab sie jetzt ausgiebig getestet und ich hab bis jetzt noch keinen bug gefunden!
Aufnahmefunktion konnte ich noch nicht testen aber sonst funzt bei mir alles perfekt!!!
was kann da jetzt noch besser werden?

hier noch ein paar Fakten zur neuen firmware:
20.05.2008 Version 021100 beta

- EPG timer wurde nicht richtig dargestellt.
- Timer Aufnahme Menü wurde erweitert
- Dolby Einstellung wird gespeichert.
- Es gab immer wieder Probleme mit der Ausgabe von 1080i
- Wenn im Filebrowser ein Unterordner gewählt wird und dann wieder auf den Überordner zurück
gewechselt wird dann merkt er sich die Position.
- Wenn ein Aufzeichnung läuft kann die Aufnahme mit 2 x Stoptaste schnell gestopt werden.
- Gui übersetzung angepasst.
- Im Vantage Player können jetzt auch Bilder abgespielt werden..
- Abspielzeit von Mp3 ist jetzt korrekt
- Bei USB sticks wird jetzt die korrekte Speicherkapazität angezeigt.
- Ungarischer Videotext wird jetzt sauber unterstützt.
- VBI Videotext wird unterstützt.
- Bildschirmausgabe nach Standby wird korrekt dargestellt.
- Auf ORF ich ab und an das Signal verloren.
- Sendungfortschrittbalken wird neben der Uhrzeit im Infobanner angzeigt.
- Wenn die Info taste 2 mal betätigt wird kommt die aktuelle Sendung.
Mit den Taste links/rechts können Sie den EPG Text der folgenden Sendungen anschauen.
- In den Netzwerkeinstellungen wird die aktuelle IP Adresse angezeigt.
- Dolby für HDMI und SPDIF kann getrennt eingestellt werden.
- Unicable Ansteuerung wurde verbessert.


heroman schrieb am 20.05.2008 um 16:56

jup die FW ist einfach nur geil, fehlt nur mehr dass das OSD info die ganze breite ausnutzt dann wärs noch geiler aber das hab ich bereits anhand bildern usw vantage gemailt


nikita schrieb am 20.05.2008 um 18:10

funzt bei euch eigentlich die Mosaic Taste (die rote)?
bei mir läuft dann nur ein sender mit Ton und man kann noch drei leere Fenster sehn...


Bumblebee schrieb am 20.05.2008 um 20:47

so, jetzt hab ich auch die neue FW drauf!
viel zum testen bin ich n och nicht gekommen! schau mir gerade einen film an...
mein "bug" is weg!!! uhrzeit wird nun richtig angezeigt!
thx für die info über die neue FW!


nikita schrieb am 21.05.2008 um 12:12

habt ihr das Problem mit der Mosaic-Taste nicht?

hier noch ein kurzer Bericht über die wenigen Probleme der neuen Firmware:

Festgestellte Probleme:

1. Bei der Aufnahme fehlt der englische Ton. Trotz mehrfachen ausprobieren der Tonauswahl im Programm und dann Wechsel in Vantage-Player stand mir nur Deutsch Stereo und Deutsch 5.1 bei der Aufnahme zur Verfügung (und der Film hat Englisch...!). Deutsch Stereo war in der 2.Auswahl von oben, wo sonst Englisch war, die 1.Auswahl bleibt stumm.

2. Standby-Funktion funktioniert immer noch nicht (geht nur in den Sleep-Modus)

Lasse heute noch mal ne Aufnahme laufen und schau, ob das Englisch-Problem ne Eintagsfliege war oder laufend auftritt.

Wäre sehr ärgerlich, weil ansonsten (fast) alles nun so ist wie es sein sollte....


Bumblebee schrieb am 21.05.2008 um 12:38

quote:

Originally posted by nikita
habt ihr das Problem mit der Mosaic-Taste nicht?


die benutze ich eigentlich nicht (nie) weiß gar nicht was die wirklich kann!

quote:

Originally posted by nikita
1. Bei der Aufnahme fehlt der englische Ton. Trotz mehrfachen ausprobieren der Tonauswahl im Programm und dann Wechsel in Vantage-Player stand mir nur Deutsch Stereo und Deutsch 5.1 bei der Aufnahme zur Verfügung (und der Film hat Englisch...!). Deutsch Stereo war in der 2.Auswahl von oben, wo sonst Englisch war, die 1.Auswahl bleibt stumm.


aufnehmen tu ich leider noch nix (mir fehlt noch eine HD )

quote:

Originally posted by nikita

2. Standby-Funktion funktioniert immer noch nicht (geht nur in den Sleep-Modus)


da weiß ich nicht was gemeint ist!
wenn ich die STB (oder so) taste drück, geht das teil in standby. oder nicht


heroman schrieb am 21.05.2008 um 13:08

quote:

Originally posted by nikita
habt ihr das Problem mit der Mosaic-Taste nicht?

hier noch ein kurzer Bericht über die wenigen Probleme der neuen Firmware:

Festgestellte Probleme:

1. Bei der Aufnahme fehlt der englische Ton. Trotz mehrfachen ausprobieren der Tonauswahl im Programm und dann Wechsel in Vantage-Player stand mir nur Deutsch Stereo und Deutsch 5.1 bei der Aufnahme zur Verfügung (und der Film hat Englisch...!). Deutsch Stereo war in der 2.Auswahl von oben, wo sonst Englisch war, die 1.Auswahl bleibt stumm.

2. Standby-Funktion funktioniert immer noch nicht (geht nur in den Sleep-Modus)

Lasse heute noch mal ne Aufnahme laufen und schau, ob das Englisch-Problem ne Eintagsfliege war oder laufend auftritt.

Wäre sehr ärgerlich, weil ansonsten (fast) alles nun so ist wie es sein sollte....



zu 1: stimmt, am besten alle das kontaktformular auf der vantage hp nutzen und das hinschreiben

2. wennst die FW draufmachst sind im menu > timer einstellungen diverse timer halbprogrammiert also alle durchgehen und blaue taste (timer zurücksetzen) danach fährt er ganz normal in den standby modus (wo man die uhr am display sieht)


nikita schrieb am 21.05.2008 um 19:06

ah ja das funzt mit dem Standby- danke!!!
und was sagst du zur mosaik-Taste...funzt da alles bei dir?


heroman schrieb am 21.05.2008 um 19:26

gerade probiert, dürfte anscheinend wirklcih ein bug sein, selbes problem wie von dir beschrieben


Bumblebee schrieb am 21.05.2008 um 19:43

quote:

Originally posted by nikita
funzt bei euch eigentlich die Mosaic Taste (die rote)?
bei mir läuft dann nur ein sender mit Ton und man kann noch drei leere Fenster sehn...



habs gerade probiert: mosaik, 2x3 ausgewählt. aktuelles programm läuft im ersten fenster. in den anderen 5 hab ich zwar ein bild von den anderen sendern, welches aber nur ein standbild ist. ... gleicges bei 2x2!


nikita schrieb am 22.05.2008 um 08:55

eine Beta2 ist draussen!!!

(angebliche) Verbesserungen:

- Gui übersetzung verbessert
- Videoformat Taste Umschaltung nun direkt beim sehen möglich, mehrmalig drücken für alle optionen
- Fix für Lautstärke über HDMi ( Mute )
- Vor / Nachlaufzeit nun im Minuten Takt
- Aufnahme für Premiere Unterkanäle gefixt
- Display Anzeige für Kanäle in Fav Liste gefixt ( auch nach verlassen des Menüs )


heroman schrieb am 22.05.2008 um 09:15

habs gerade draufgemacht, das mosaic prob ist nun weg, rennt alles pipifein


nikita schrieb am 22.05.2008 um 09:42

cool und wie schauts von der Bildquali her aus?

frag mich grad für was die Mosaicfunktion gut ist...
was für Einstellungen hab ihr eigentlich bei tv-system: PAL oder Ntsc?


Bumblebee schrieb am 22.05.2008 um 10:33

juhuu... danke für den tipp mit der beta2! ich lad mal runter!


heroman schrieb am 22.05.2008 um 10:43

quote:

Originally posted by nikita
cool und wie schauts von der Bildquali her aus?

frag mich grad für was die Mosaicfunktion gut ist...
was für Einstellungen hab ihr eigentlich bei tv-system: PAL oder Ntsc?



die mosaicfunktion soll einen überblick auf mehrere kanäle schaffen

tv-system, natürlich PAL, wobei es bei meinem lcd keinen unterschied macht ob pal oder ntsc


Bumblebee schrieb am 22.05.2008 um 10:48

so, habs drauf! öhmm... mosaik-funktion? was hat sich geändert? ich seh keinen unterschied zu vorher . bitte um erklärung was jetzt funzen soll und was vorher nicht . ich seh da 4 od. 6 bilder, eines läuft, die anderen stehen. oder brauch ich eine HD um die volle funktion auszunutzen?


heroman schrieb am 22.05.2008 um 10:50

nein so passt das schon, wenn du mittels pfeiltasten zu einem anderen rüberschwenkst läuft das atm markierte programm weiter

bei der vorigen beta lief eines und der rest blieb schwarz bei mir


Bumblebee schrieb am 22.05.2008 um 10:59

aah.. jetzt ja. denke ich hab die funktion verstanden lang genug gedauert hats ja...


nikita schrieb am 22.05.2008 um 11:40

interessant wäre das ja eigentlich nur wenn alle Bilder laufen würden...aber egal;
gibts eigentlich ne PIP-Funktion?


heroman schrieb am 22.05.2008 um 11:46

Der 7100S hat nur einen Tuner somit sind mehrere Programme gleichzeitig schwer realisierbar..

Die PiP funktion war bestandteil der FW 20700 glaub ich, war aber BETA und hat auch teils gut funktioniert, bei der 20800 haben sie die PiP funktion wieder rausgenommen um sie angeblich zu überarbeiten, aber sobald der HD8000S da ist wird die PiP funktion sicherlich wieder einzug halten


M4D M4X schrieb am 22.05.2008 um 11:48

Ahem.... *räusper*

Wollts Ihr nicht den Thread auf " Vantage SAT-Receiver Erfahrungen " oder so umbenennen?


heroman schrieb am 22.05.2008 um 11:52

[x] dafür!


Bumblebee schrieb am 22.05.2008 um 11:58

erledigt!


heroman schrieb am 23.05.2008 um 16:36

und weiter gehts wiedermal ne neue Beta.. scheint jetzt täglich eine zu kommen

log:
23.05.2008 Version 021100 beta3

- Neuer Videotreiber für 1080i problem.
- SD Wiedergabe gefixt.
- Ungarischer Videotext problem behoben.
- Sleepmode problem behoben.

DL: http://www.vantage-digital.de/files...-1211550725.zip

bin grad am flashen

edit//

Gröbste verbesserungen: 1080i Modus ist sieht auf meinem LCD nun so aus wie 720p nur mit noch mehr schärfe

und(!) kanalumschaltzeiten im SD-Bereich noch einen Tick schneller und jetzt kommts.. im HD - Bereich gehts jetzt RASEND beim vantage schaltest 4 hd kanäle durch während der humax in der gleichen zeit von einem zu einem anderen schaltet


nikita schrieb am 23.05.2008 um 18:40

so hab sie auch eben draufgespielt!
ich bin begeistert- schnelle Umschaltzeiten und noch schärferes Bild!!!

frag mich warum die "Beta-Versionen" alle besser sind als die final firmwares...na egal- wenn das so weiter geht werden wir bald die perfekte
firmware erhalten!!!


flying_teapot schrieb am 24.05.2008 um 03:54

warum erzählt mir denn keiner das der Vantage HD7100 S auch ein Mediaplayer ist ? Muss ich wohl in diesem Thread überlesen haben...WAS spielt das Teil denn so alles ab ? Braucht mann für HDTV Aufnahmen unbedingt das eSATA Interface, oder reicht USB2.0 auch für die Aufnahme des kompletten Streams ?

ftp.


heroman schrieb am 24.05.2008 um 07:50

hi,

er spielt auf jedenfall die Topgear und Fifth gear folgen problemlos ab (divx oder xvid sind die..) dann x264 material sogar bis 720p ruckelfrei, diverse apple trailer wenn man sie in .mpg umbennent (teils sogar 1080p ruckelfrei)
.vob sofern man sie in .mpg umwandelt gehen auch perfekt..

wenn ich wieder zuhause bin kann ich was testen falls du was spezielles haben möchtest

wichtig is aber das man ALLES (bis auf die divx/xvid files) in .mpg umbenennt sonst erkennt er sie nicht

edit: wobei man sagen muss von firmware zu firmware wirds besser, es gab noch zeiten da haben die topgear folgen unmöglich geruckelt....

Laut Vantage soll er Divx/Xvid können, kommt halt draufan mit welchen settings das file erstellt wurde usw..


bezüglich aufnahme: ich hab einen usb stick (aus der pearl aktion..) der will einfach nicht hdtv aufnehmen, sobald ich starte ruckelt das bild und er "überarbeitet" sich derb schlichtweg zu lahm das teil, aber mit meinem ocz usb stick funktioniert dies schon problemlos
und ja es genügt auhc eine einfache externe festplatte via usb, esata ist nicht nötig


nikita schrieb am 24.05.2008 um 09:38

man kann mit usb-stick Filme aufnehmen?


M4D M4X schrieb am 24.05.2008 um 09:48

An der Kathi hat der Pearl-Stick mit HD funktioniert.
( hab aber nur ca 5 min getestet.. )


nikita schrieb am 24.05.2008 um 12:32

kann mir jemand kurz erklären wie man mittels usb-stick aufnehmen kann?
finde nix in der Anleitung...


heroman schrieb am 24.05.2008 um 17:42

@madmax, jo paar mins geht aber danach happerts.. speziell wenn mehr bandbreite ins spiel kommt, premiere hd sport live übertragung zB

@nikita nicht anders wie wenn eine externe festplatte angehängt ist "Record" taste und schon wird aufgenommen oder bequem mittels epg über einen timer eine aufnahme planen


flying_teapot schrieb am 24.05.2008 um 17:57

quote:

Originally posted by M4D M4X
An der Kathi hat der Pearl-Stick mit HD funktioniert.
( hab aber nur ca 5 min getestet.. )



kann die kathi auch als mediaplayer dienen ?

ftp.


nikita schrieb am 24.05.2008 um 18:47

quote:

Originally posted by heroman
@madmax, jo paar mins geht aber danach happerts.. speziell wenn mehr bandbreite ins spiel kommt, premiere hd sport live übertragung zB

@nikita nicht anders wie wenn eine externe festplatte angehängt ist "Record" taste und schon wird aufgenommen oder bequem mittels epg über einen timer eine aufnahme planen



bei mir steht Festplatte ist voll oder zu klein...wahrscheinlich reichen 256MB nicht aus...wollte nur ein paar Minuten aufnehmen um die Funktion zu testen;


crusher schrieb am 24.05.2008 um 18:50

es muss min. ein 1gb stick sein


M4D M4X schrieb am 25.05.2008 um 08:30

@ ftp:

Leider nein

Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass noch was kommt....


Bumblebee schrieb am 25.05.2008 um 11:57

so, ich hab jetzt auch die beta3 drauf. funzt alles bestens!
hab das update über usb-stick draufgespielt. da der stick schon angesteckt war, hab ich mir gedacht ich probier das mit der aufnahme gleich mal aus! funkt 1A!
das mit dem epg über einen timer aufnehmen muß ich mir noch genau anschauen. aber solang ich nicht wirklich eine HD hab, zahlt es sich eh nicht aus!

EDIT: so, ich hab jetzt einen 4GB USB stick mit einer 3,4GB .x264 datei. bei mir tut sich gar nix! HILFEEE ich will HD gucken
auf was muß ich bei x264 datein schauen? ursprünglich hatte die datei .mkv als endung plz INFO!


nikita schrieb am 26.05.2008 um 09:54

kann man eigentlich die Aufnahmen auf dvd brennen?


APEXi schrieb am 26.05.2008 um 10:02

ja, kann man. Geht ganz einfach mit ProjectX.
Zumindestens mit der Dreambox, wird aber mit dem Vantage auch nicht anders sein...


Bumblebee schrieb am 26.05.2008 um 12:39

hab in meinem vorherigen post eh schon editiert. falls aber doch überlesen, hier nochmals meine frage:

quote:

EDIT: so, ich hab jetzt einen 4GB USB stick mit einer 3,4GB .x264 datei. bei mir tut sich gar nix! HILFEEE ich will HD gucken
auf was muß ich bei x264 datein schauen? ursprünglich hatte die datei .mkv als endung plz INFO!



bitte um infos, hilfe etc.


heroman schrieb am 26.05.2008 um 12:42

@ nikita

ja kann man wie apexi schon gesagt hat

@ Bumblebee

soviel ich weis funktionieren .mkv dateien nicht auch wenn du sie umbenennst...


spunz schrieb am 26.05.2008 um 12:48

sofern vantage nicht selbst was gebastelt hat, müsste die datei mit vlc abspielbar sein.


heroman schrieb am 26.05.2008 um 12:51

die aufnahmen sind wie beim clark-tech hd5000 im .trp format und das spielt der vlc nicht ab nur der kmplayer oder du wandelst mit einem freeware tool (dessen namen ich vergessen hab..) das ganze einfach in .ts um... oder mit der 60 tage trail auf der beiliegenden cd kannst direkt ne dvd erstellen


Bumblebee schrieb am 26.05.2008 um 12:53

quote:

Originally posted by heroman
@ Bumblebee
soviel ich weis funktionieren .mkv dateien nicht auch wenn du sie umbenennst...



ja umbenennen tu ich sie ja nicht wirklich. die datei heißt: Film.x264.mkv
jetzt lösch ich nur das mkv... geht trotzdem ned
na wurst , werd weiter die unendlichen weiten des internets nach x264 datein durchforsten

EDIT:
@spunz: vlc spielt es eh ab. nur nutzt ma das ned viel! ich will ja am TV gucken


Viper780 schrieb am 26.05.2008 um 13:48

die vantage kann kein matroska, du musst es in einen anderen container konvertieren.

schau mal auf doom9.org wie du aus einer *.mvk datei eine *.avi machst


Bumblebee schrieb am 26.05.2008 um 14:09

quote:

Originally posted by Viper780
schau mal auf doom9.org wie du aus einer *.mvk datei eine *.avi machst

is ma zu umständlich jedes mal konvertieren. ich will gleich a richtige datei; am besten eine HD im x264 format die der vantage abspielen kann!


nikita schrieb am 26.05.2008 um 14:24

so werd mir jetzt ne exerne HD kaufen;

ist es diese hier die empfohlen wurde?
http://www.amazon.de/Western-Digita..._sbs_pc_title_1

frage nur vorsichtshalber nochmal nach...


Viper780 schrieb am 26.05.2008 um 15:37

*.x264 ist kein containerformat sondern ein codec


Bumblebee schrieb am 26.05.2008 um 15:54

quote:

Originally posted by Viper780
*.x264 ist kein containerformat sondern ein codec

so, jetzt steig ich aus
bitte um aufklärung. was kann mein receiver jetzt abspielen und was nicht?
quote:

Originally posted by heroman
hi,
er spielt auf jedenfall die Topgear und Fifth gear folgen problemlos ab (divx oder xvid sind die..) dann x264 material sogar bis 720p ruckelfrei,

im klartext nochmal: ich such x264 material


Viper780 schrieb am 26.05.2008 um 15:57

er kann kein *.mkv abspielen (Matroska container) aber er kann einen h.264 codec in einem anderen container abspielen


Bumblebee schrieb am 26.05.2008 um 16:03

quote:

Originally posted by Viper780
er kann kein *.mkv abspielen (Matroska container) aber er kann einen h.264 codec in einem anderen container abspielen

sorry, das mit den containern kapier i ned . codec ja, aber das andere nein.
anders: ich such HD material was mein Vantage wiedergeben kann. format, container etc. egal. hat wer eine idee für mich


heroman schrieb am 26.05.2008 um 16:22

du brauchst ein h264 material im .avi format dann funktionierts .mkv kann er einfach nicht

du x264 ist doom9 wohl die beste anlaufstelle

@nikita, die hdd ist perfekt und auch schön schwarz (passt zum vantage)


Viper780 schrieb am 26.05.2008 um 16:31

container ist das wo dein Film drinnen steckt, das ist halt a bissal mehr als nur die endung vom file.

Im grunde gibts da eh nur *.avi, *.mpeg/*.mov, *.mkv, *.wma alles andere würde ich zurzeit eher als randgruppe bezeichnen.


Bumblebee schrieb am 26.05.2008 um 16:38

quote:

Originally posted by heroman
du x264 ist doom9 wohl die beste anlaufstelle

auf der seite war ich gerade. hätte da nur AviDemux gefunden. gut oder schlecht? oh mann, das is aber auch zum narrisch werden!

EDIT: AviDemux

EDIT2: hab das prog. jetzt geladen... leute leute, ich raffs ned!
sollt ma einfach HD datein im .avi format suchen und die gucken!


Bumblebee schrieb am 29.05.2008 um 23:30

HILFE!!!!

ich hab ein problem! wenn ich bei premiere einen kanal wähle der den jugendschutz hat, gerade eben z.B. CRANK (premiere 1), steht:
Sendung ist mit FSK 18 vorgesperrt --> Sendung Freigeben --> OK... dann sollte die PIN eingabe aufforderung kommen. bis jetzt kam sie auch in 90% der fälle. seit heute nicht mehr . jetzt hab ich meine premiere karte in meinen alten HUMAX gesteckt --> funzt! dann hab ich das alpha crypt modul mit der premiere karte in den HUMAX gesteckt. sender gewählt, den PIN konnte ich noch eingeben, aber bild kam keines! jetzt könnt ich mir vorstellen, daß es an meinem alpha crypt modul liegt. (hatte vom anfang an ein komisches gefühl beim kauf des moduls; denke die in dem shop wollten das teil unbedingt loswerden , naja, ev. sch***** gelaufen ). egal... weiter: hat wer eine idee an was das liegen kann? modul alte FW, geist aufgegeben usw. die nicht FSK geschützten premiere sender funktionieren einwandfrei! daß es am VANTAGE liegt glaub ich auch nicht. was soll ich tun?


nikita schrieb am 30.05.2008 um 09:26

hab die exakt gleichen Geräte wie du und das exakt gleiche Problem...nur dass es mir mehr oder weniger egal ist, da ich e keine Spielfilme auf premiere austria schaue...und das Problem schon von Anfang an hatte;


heroman schrieb am 30.05.2008 um 09:37

liegt in erster linie an premiere und dann am alphacrypt, der vantage hat damit nichts zu tun, aber egal..

im CA menu gibts beim alphacrypt irgendein menu mit jugendschutz (weis es nicht auswendig) da kann man den imho verstellen soviel ich weis!?

Ansonsten hilft nur ein update auf die neue version des alphacrypt (3.15)


nikita schrieb am 30.05.2008 um 09:45

wie kann man das alphacrypt updaten?


Bumblebee schrieb am 30.05.2008 um 10:34

quote:

Originally posted by heroman
Ansonsten hilft nur ein update auf die neue version des alphacrypt (3.15)

jo, dan wär ich wieder beim alten problem! ein update des moduls geht bei mir ned!
noch dazu kommt, ich war gestern im menü bei PIN eingabe/ändern (oder so). hab dort meinen pin eingegeben... FALSCHER PIN . was soll das jetzt? das ding bringt mich noch dazu, sachen zu machen die ich nicht will
bei dir geht alles mit den neuen/aktuellen FW 3.15??

EDIT: hab gestern wieder mal probiert das update über sat zu machen.
so hab ich es gemacht:ORF1, dann geh ich ins menü zu den CI modulen. dann wähl ich das eine aus, dann bei einstellungen --> applikationen/updates --> OK. dann steht: keine applikationen gefunden... aus schluß schaa*!


heroman schrieb am 30.05.2008 um 12:22

keine probleme mit 3.15, da werden auch die zukünftigen Premiere Karten (Nagra3) unterstützt

welche fw hast du am alpha??


Bumblebee schrieb am 30.05.2008 um 12:27

quote:

Originally posted by heroman
keine probleme mit 3.15, da werden auch die zukünftigen Premiere Karten (Nagra3) unterstützt

welche fw hast du am alpha??



3.12 oder so...


heroman schrieb am 30.05.2008 um 12:35

Bin auf was interessantes bezüglich streikende AC´s gestoßen

http://www.acmediacom.de/onlineshop...Firmware-Update

hth & lg


Bumblebee schrieb am 30.05.2008 um 12:53

jo, so hab ich das schon mal probiert... ist aber nicht gegangen. da kommt immer: "keine applikation gefunden". ich versuch es nochmal, genau wie dort beschrieben. dann meld ich mich nochmal! danke erstmal!

EDIT: hier ist aber die rede vom Topfield TF 5500 PVR. ob das auch auf den Vantage zutrifft...???

EDIT2: kann ich die Jugendschutz-Funktion deaktivieren???
@nikita: hast du schon mal ein update (AC-Modul) gemacht?


crusher schrieb am 30.05.2008 um 13:11

teste gerade beta 4 - bild wurde nochmals bisschen schärfer


nikita schrieb am 30.05.2008 um 13:57

ja Bild ist nochmals ne Spur schärfer geworden!!!
sonst ist mir keine Veränderung aufgefallen....

@hummel: bei mir kommt die gleiche Meldung wie bei dir...also dass er nix findet...


Bumblebee schrieb am 30.05.2008 um 23:38

so, bei mir geht jetzt alles... hab den jugendschutz auf "AUS" geschaltet. kein nervender PIN mehr zum eingeben . sender anklicken und gucken
ich hoff, das bleibt jetzt so eine weile!


heroman schrieb am 31.05.2008 um 07:55

sorry das ich gestern nicht mehr geantwortet habe, habe probleme mit meinem isp atm :/

ja jugendschutz auf AUS ist die einzigste methode um diesen BÖSEN BUG vom AC zu umgehen, seit der Version 3.14 tritt dieser nämlich NICHT mehr auf


nikita schrieb am 31.05.2008 um 08:23

jupp bei mir klappts jetzt auch!!!

die Beta4 gibts übrigens schon auf der offiziellen homepage!


heroman schrieb am 31.05.2008 um 08:43

Offizieller Changelog:

28.05.2008 Version 021100 beta4

- JPEG werden im Fullscreen angezeigt
- Ungarische Teletext Buchstaben werden richtig dargestellt
- Programmierte Sendungen sind im EPG makiert
- Mute funktioniert nun auch für AC3 Ausgabe
- Probleme mit Timer von Favoriten behoben
- Änderung der Teletext und Untertitel auswahl
- Probleme mit Timer für Radiokanäle behoben
- Fehlermeldung eingebaut für überschneidende Timer
- Übersetzungsfehler behoben
- Unicable Ansteuerung gefixt
- Videoformat Taste mit den kompletten Video Einstellungen belegt
- Mit den Tasten Page +/- kan man 10% Sprünge(Bezogen auf die Spieldauer) tätigen

Downloadlink: http://www.vantage-digital.de/files...-1212165601.rar

Wahnsinn was sich da tut, kein Hersteller kümmert sich so um sein Gerät wie Vantage, alle anderen Bringen es auf den Markt und sch*** sich an dreck darum, bsp. Humax der hat trotz 2 Jahre Marktpräsenz immernoch sehr viele Probleme mit dem HDMI Ausgang (funktioniert auf einigen LCD/PLasmas) nicht usw..


Bumblebee schrieb am 31.05.2008 um 11:08

quote:

Originally posted by heroman
sorry das ich gestern nicht mehr geantwortet habe, habe probleme mit meinem isp atm :/

ja jugendschutz auf AUS ist die einzigste methode um diesen BÖSEN BUG vom AC zu umgehen, seit der Version 3.14 tritt dieser nämlich NICHT mehr auf


d.h. falls ich irgendwann mein modul updaten könnte, wär das problem gelöst!? na auf jeden fall gut zu wissen! aber so, ohne dem jugendschutz is mir eh lieber!
so, und jetzt beta4 probieren!


nikita schrieb am 31.05.2008 um 11:23

weiß jemand woran es liegen kann dass Hummel und ich das Modul nicht updaten können?


heroman schrieb am 31.05.2008 um 11:53

gibt keine nähere erklärung dafür, hab 4 ac´s, davon lässt sich eines über die übliche art updaten die anderen melden kein update verfügbar oder so...


Bumblebee schrieb am 31.05.2008 um 12:04

quote:

Originally posted by heroman
gibt keine nähere erklärung dafür, hab 4 ac´s, davon lässt sich eines über die übliche art updaten die anderen melden kein update verfügbar oder so...

aha... na dann liegt das problem mal nicht an mir. wenn das problem öfter auftritt bin nicht ICH schuld juhuuu


heroman schrieb am 31.05.2008 um 12:14

jo das problem ist man muss halt damit leben weil das AC das einzige Modul is was wirklich einwandfrei mit den Premiere Karten zurecht kommt... von daher gibts keine andere Lösung, aber wenns mal läuft dann läufts eh immer.. nur mal zum updaten zu überreden ist manchmal eine kunst


nikita schrieb am 31.05.2008 um 17:06

na dann haben wir ja alle das gleiche Problem...bei mir sagt er ja auch dass kein update verfügbar ist!
naja wie auch immer- jetzt wo der Jugendschutz ausgeschalten ist gibts e keine Probleme mehr;

ich freu mich auf jeden Fall schon auf die nächste firmware!
vll wirds ja wieder mal ein final und keine Beta...wer weiß...


heroman schrieb am 31.05.2008 um 17:16

Beta 5 wird es meines wissens nach. Die Final daraus kommt mit dem HD8000s


M4D M4X schrieb am 01.06.2008 um 08:38

Hier gibt es einen Gratisfilm zum saugen....

1080i / 720p / 480p - jeweils in:

vielleicht was zum testen für Euch


heroman schrieb am 01.06.2008 um 08:40

WOHOOOO thx,

werde im laufe des Tages die Versionen durhcprobieren, jedoch wird vermutlich das .mov umbenannt als .mpeg und das .avi mit mpeg4 video funktionieren (schätze ich mal..) Ergebnisse gibts dann sobald ich es durch hab


heroman schrieb am 01.06.2008 um 10:37

AVI Mpeg4 video, AC3 surround sound - ruckelt teils stark (720p)
MOV H264 video, AAC surround sound - umbenannt in .mpeg (720p) ruckelt beim Kameraschwenk zum Haus wo der Filmtitel eingeblendet wird, danach ruckelfrei und mit funktionierenden AAC surround!

1080p teste ich später, könnte hinhaun da ein paar apple trailer damals auch gelaufen sind... nur wenn mehr bitrate ins spiel kommt is sense


Bumblebee schrieb am 02.06.2008 um 10:19

hab das letzte mal eine .avi auf dem Vantage abspielen wollen. das einzige was passierte, das gerät startete neu

zu dem Big Buck Bunny: ich lad die H.264 datei runter, und dann auf mpeg umbenennen? auf USB stick, am Vantage anschließen und PLAY... passt?


heroman schrieb am 02.06.2008 um 10:23

jup.


Bumblebee schrieb am 02.06.2008 um 10:27

quote:

Originally posted by Bumblebee
hab das letzte mal eine .avi auf dem Vantage abspielen wollen. das einzige was passierte, das gerät startete neu

und zu dem hier? gibts da auch eine erklärung? würd schon gern .avi abspielen. oder gibts probleme mit dem USB stick?


crusher schrieb am 02.06.2008 um 10:37

funtioniert bei mir - fast problem los -> hie und da nen ruckler


heroman schrieb am 02.06.2008 um 10:38

es kommt draufan was es für eine datei war eventuell ein divx xvid avi oder sonstiges...

.avi kann viel sein


Bumblebee schrieb am 02.06.2008 um 11:38

divx od. xvid war es!


heroman schrieb am 02.06.2008 um 17:15

ENDLICH!! Die Final Version ist da!

Notes:
Releasenote Software 02.12



German (For English scroll down!)


- EPG Daten werden auf Datenträger gespeichert
- Untertitel kann Automatisch angezeigt werden Menü/OSD-Einstellungen Untertitel
- JPEG werden im Fullscreen angezeigt
- Ungarische Teletext Buchstaben werden richtig dargestellt
- Programmierte Sendungen sind im EPG makiert
- Mute funktioniert nun auch für AC3 Ausgabe
- Probleme mit Timer von Favoriten behoben
- Änderung der Teletext und Untertitel auswahl
- Probleme mit Timer für Radiokanäle behoben
- Fehlermeldung eingebaut für überschneidende Timer
- Übersetzungsfehler behoben
- Unicable Ansteuerung gefixt
- Videoformat Taste mit den kompletten Video Einstellungen belegt
- Mit den Tasten Page +/- kan man 10% Sprünge(Bezogen auf die Spieldauer) tätigen
- Neuer Videotreiber für 1080i problem.
- SD Wiedergabe gefixt.
- Ungarischer Videotext problem behoben.
- Sleepmode problem behoben.
- Gui übersetzung verbessert
- Videoformat Taste Umschaltung nun direkt beim sehen möglich, mehrmalig drücken für alle optionen
- Fix für Lautstärke über HDMi ( Mute )
- Vor / Nachlaufzeit nun im Minuten Takt
- Aufnahme für Premiere Unterkanäle gefixt
- Display Anzeige für Kanäle in Fav Liste gefixt ( auch nach verlassen des Menüs )
- EPG timer wurde nicht richtig dargestellt.
- Timer Aufnahme Menü wurde erweitert
- Dolby Einstellung wird gespeichert.
- Es gab immer wieder Probleme mit der Ausgabe von 1080i
- Wenn im Filebrowser ein Unterordner gewählt wird und dann wieder auf den Überordner zurück
gewechselt wird dann merkt er sich die Position.
- Wenn ein Aufzeichnung läuft kann die Aufnahme mit 2 x Stoptaste schnell gestopt werden.
- Gui übersetzung angepasst.
- Im Vantage Player können jetzt auch Bilder abgespielt werden..
- Abspielzeit von Mp3 ist jetzt korrekt
- Bei USB sticks wird jetzt die korrekte Speicherkapazität angezeigt.
- Ungarischer Videotext wird jetzt sauber unterstützt.
- VBI Videotext wird unterstützt.
- Bildschirmausgabe nach Standby wird korrekt dargestellt.
- Auf ORF ich ab und an das Signal verloren.
- Sendungfortschrittbalken wird neben der Uhrzeit im Infobanner angzeigt.
- Wenn die Info taste 2 mal betätigt wird kommt die aktuelle Sendung.
Mit den Taste links/rechts können Sie den EPG Text der folgenden Sendungen anschauen.
- In den Netzwerkeinstellungen wird die aktuelle IP Adresse angezeigt.
- Dolby für HDMI und SPDIF kann getrennt eingestellt werden.
- Unicable Ansteuerung wurde verbessert.

Download: http://www.vantage-digital.de/files...-1212420138.zip


dolby schrieb am 02.06.2008 um 18:08

so heftig - das ist mal wirklich arger Support
1x die Woche ein Update


FX Freak schrieb am 02.06.2008 um 18:54

kommt von vantage in nächster zeit nicht ein neuer sat receiver??


nikita schrieb am 02.06.2008 um 18:56

ja der HD8000s


ica schrieb am 02.06.2008 um 19:00

quote:

Originally posted by nikita
ja der HD8000s


was kann der mehr?


FX Freak schrieb am 02.06.2008 um 19:00

ist schon bekannt was der mehr kann als der alte??
nach den gazen positiven eindrücken hier juckt es mich immer mehr so einen vantage receiver einmal anzutesten


crusher schrieb am 02.06.2008 um 19:01

und da er die gleiche firmware hat ist in letzterzeit der support so angestiegen


heroman schrieb am 02.06.2008 um 19:41

twin HD tuner, HARDWARE (!)blindscan, internes sata für interne HDD demnächst streaming funktion (kann der 7100 auch demnächst)

firmware is die selbe wie beim 7100er aussehen auch (den 8000er gibts noch mit blauen leds und in silber)


Bumblebee schrieb am 04.06.2008 um 08:15

2 sachen:
gestern hab ich einmal ORF1 HD probiert...alles soweit ok.
BIS AUF: als erstes hab ich "der bulle von tölz" geschaut (der fischer war dabei ) da war noch alles ok. danach hab ich was anderes geschaut. als ich dann nochmal auf ORF1 HD gedreht hab, hatte ich ein 4:3 bild . hab aber bei den einstellungen nichts verändert (ja, habs auf "VOLL" usw. eingestellt!) dann hab ich info gedrückt (2x) dort stand: BREITE: 1280, HÖHE: 720 u. (ich glaub) bei Seitenverhältnis: SQUARE. auf dem "normalen" ORF stand da was anderes! --> bitte um erklärung!

zum zweiten: hab gesten auch noch den "Big Buck Bunny" geschaut (den auf 720p). rauf auf einen USB stick, angestöpselt, play, film lief. jedoch nicht ganz so wie ich mir das vorgestellt hab. bild ruckelte, vorallem bei der schrift einblendung! und der ton war ca 5 sec. hinten nach. aber bild war BOAAH!
ich vermute es liegt an dem USB stick. zu langsam o.ä. wenns bei euch läuft, mit HDD dann kanns bei mir ja ned am VANTAGE liegen... richtig??


heroman schrieb am 04.06.2008 um 17:32

hehe zu punkt 1, das ist kein Fehler
HD = 16:9, darum werden wie bei hd suisse und vielen anderen sendern bei 4:3 vorliegenden Sendungen einfach rechts und link ein balken dazugeschnipselt
1280x720;SQUARE ist schon richtig

zu Big Buck Bunny, es ruckelt bei der filmtitel einblendung, danach rennts perfekt


Bumblebee schrieb am 04.06.2008 um 18:15

pfff.... danke! bin beruhigt!

big buck bunny guck ich nochmal mit einem anderen stick, bzw mit einer HD!


Crash Override schrieb am 05.06.2008 um 13:39

Hat eigentlich schon jemand alternative Firmware ausprobiert? Die gibt es ja schon auf basis der neuen Final.


nikita schrieb am 05.06.2008 um 13:44

was genau verstehst du unter alternativer firmware?


heroman schrieb am 05.06.2008 um 13:46

wenn du illegale sachen meinst, nein und die werden hier auch nicht geduldet
desweiteren verlierst du auch deine garantie auf ein doch sehr teures gerät.. obs dir das wert ist!?


nikita schrieb am 06.06.2008 um 10:38

so werd mir heute die Western digital platte kaufen!
jetzt bin ich nur am überlegen ob ich 320GB und 250GB nehmen soll..
aus irgendeinem Grund wird die 250GB überall besser bewertet;
preislich sind die beiden nur 7 Euro um
welche würdet ihr nehmen?


heroman schrieb am 06.06.2008 um 10:41

320GB, hat einfach mehr platz


nikita schrieb am 06.06.2008 um 10:44

ok werd also die 320gb nehmen!
hab sie bei redcoon bestellt (wo ich auch meinen Plasma bestellt hab) für nur 105 Euronen!
http://www.redcoon.at/index.php/cmd...id/1/et_lid/2//


heroman schrieb am 06.06.2008 um 10:45

:O sehr guter preis.. da kommt man doch in verlockung noch eine zu bestellen :O


nikita schrieb am 07.06.2008 um 09:12

hey hab von einem vantage user gerade das hier gelesen:
Wie kann man eigentlich mit der Aufnahmefunktion des Receivers zufrieden sein?
Ich habe das Gerät jetzt seit Dienstag und habe bis heute gebraucht bis ich rausgefunden habe wie man eine intakte Aufnahme hinbekommt (Im Einsatz ist die aktuelle Firmware).
Im Einzelnen lief es folgendermaßen:
Receiver mit 500 GB WD Elements. Die Platte war FAT32 vorformatiert. Ich habe sie aber noch mal über den Receiver formatiert.
Zuerst ein Test mit der Direktaufnahme. Fünf Minuten laufen lassen, dann gestoppt. Der Receiver rebootet und das Ergebnis ist Schrott. Die Datei hat Null Byte, lässt sich nicht löschen und Platte formatieren geht auch nicht mehr. Das komplette Verzeichnis ließ sich nur am PC löschen.
Nächster Test mit der Timerfunktion. Eine Sendung aus dem EPG ausgewählt und Gerät "ausgeschaltet" (Geht nur in den sleepmode. Die Platte läuft deshalb weiter). Nach der Aufnahme ist die Platte völlig im Eimer. In der HDD-Info werden jetzt keine Größen mehr angezeigt sondern nur noch Hieroglyphen. Formatieren geht wenigstens.
Nächster Test noch mal mit der Direktaufnahme. Diesmal klappt's.
Nächster Test noch mal mit dem Timer diesmal mit zwei Aufnahmen. Schön, dass man keine zwei aufeinanderfolgenden Sendungen aufnehmen kann. Der Receiver meldet bei der zweiten, dass schon eine Aufnahme existiert. Man muss also die erste Aufnahme um eine Minute kürzen. Dadurch wird Sie dann natürlich auch nicht im EPG angezeigt (Testet eigentlich irgendeiner die Firmware bevor sie zum Upload gestellt wird?). Platte wieder Schrott (Prüfen der Platte am PC ohne Fehlermeldungen).
Nächster Test noch mal mit Timer, diesmal aber den Receiver angelassen. Klappt (mehr oder weniger). Die erste Sendung wurde aufgenommen, die zweite nicht.
Letzter Test mit Timer, zwei Sendungen, beide am Ende um eine Minute gekürzt, Receiver angelassen. Endlich klappt's. beide Sendungen wurden aufgenommen.

Für SD-Sendungen benutze ich einen Topfield. In dem Bereich nehme ich durchaus mehrere Sendungen am Tag auf (auch mal zwei parallel). Wenn der genauso laufen würde wie der Vantage hätte ich den schon längst an die Wand geknallt. Ich will beim Timern nicht darüber nachdenken müssen wie ich durch ein Minenfeld navigieren muss um eine Aufnahme zu bekommen, die nicht Schrott ist oder gleich die ganze Platte schreddert.

Für meinen speziellen Bedarf bin ich insgesamt aber trotzdem noch zufrieden. Ich hatte bisher einen Philipsreceiver und der konnte nicht nur nicht aufnehmen, der war nicht mal in der Lage mit HDCP richtig umzugehen. Bei Anschluss am Fernseher musste ich den Ausgang auf DVI einstellen da sonnst kein Bild kam, und an meinem neuen Onkyo 606 ging das Teil überhaupt nicht.
Da ist der Vantage schon ein ECHTER Fortschritt.
Dann drückt doch bitte mal die Daumen, dass die Aufnahmen der ersten fünf "Battlestar Galactica"-Folgen heute Nacht klappen.


habt ihr diese Probleme auch alle?
wenn nicht dann verratet mir bitte was ihr anders macht!


heroman schrieb am 07.06.2008 um 09:17

LOL wo hastn das her.. das is sicherlich so ein user der eine andere FW nutzt

die neue FW ist TOP, aufnahme probleme GIBTS KEINE! mehr gibts dazu auch net zu sagen... scheint so als würd der das gerät nichtmal besitzen... falls das ausn hifi forum is.. die kathrein ufs910 user posten da meist spam posts weil sie es nicht sehen können das der vantage besser is...


edit: lass dich nicht von solchen ablenken... die machen nur das gerät schlecht.. wie den HD-S2 der wird ja auch von usern die das gerät nichtmal besitzen als **** bezeichnet aber naja is halt so.. manche glauben nur weil linux drinnen is ist alles andere schon *******e


nikita schrieb am 07.06.2008 um 09:21

ja ist aus dem hifi forum;
naja wenn bei dir alles klappt wirds wohl auch bei klappen...


userohnenamen schrieb am 07.06.2008 um 09:21

quote:

Originally posted by heroman
LOL wo hastn das her.. das is sicherlich so ein user der eine andere FW nutzt

die neue FW ist TOP, aufnahme probleme GIBTS KEINE! mehr gibts dazu auch net zu sagen... scheint so als würd der das gerät nichtmal besitzen... falls das ausn hifi forum is.. die kathrein ufs910 user posten da meist spam posts weil sie es nicht sehen können das der vantage besser is...


edit: lass dich nicht von solchen ablenken... die machen nur das gerät schlecht.. wie den HD-S2 der wird ja auch von usern die das gerät nichtmal besitzen als **** bezeichnet aber naja is halt so.. manche glauben nur weil linux drinnen is ist alles andere schon *******e



is jetzt ned dein ernst oder?
ich bin auf jeden fall schon gespannt auf den vantage wenn er hoffentlich am montag kommt


heroman schrieb am 07.06.2008 um 09:24

oh doch das ist mein ernst!

viel spass mit dem vantage gute wahl

dann gibts noch die Humax iCord user die sich damit prahlen divx etc obwohl das gerät es nie bekommen wird.. desweiteren hat das teil eine lan-schnitstelle worauf sich viele freuen, bis dato ist die aber noch ganz inaktiv Hifi forum halt... für audio top fürn rest naja... viele halbwissende


@nikita, wird sicherlich funktionieren, wichtig ist halt nur das die HDD auf FAT32 formatiert ist, dann klappts auch mit den aufnahmen

aber naja lassen wir das thema.. fakt ist das hier im oc.at einige diesen receiver haben und vollstens zufrieden sind


dolby schrieb am 07.06.2008 um 09:37

Wenn hier bereits mehrere User vom Vantage begeistert sind, inkl. mir, sollte die Wahl keine böse Überraschung sein


nikita schrieb am 07.06.2008 um 09:46

@heroman

die Platte ist doch ******** fat32 formatiert oder?
wenn nicht kann man die mit dem receiver umformatieren?


heroman schrieb am 07.06.2008 um 09:48

jo sie ist in Fat32, nein du kannst sie nur wenn sie schon in FAT32 ist über den receiver formatieren und damit alles löschen


Bumblebee schrieb am 07.06.2008 um 17:21

hab gerade den ersten vergleich gesehen zw. HD u. SD. mann mann mann! is das geil!
ORF1: Prohaska + Moderator plaudern... sieht ok aus.
HRF1 HD: vom Prohaska siehst jedes graue haar und, falte und auch noch wie tief die is!
jetzt freu ich mich schon (noch mehr) auf die EURO 2008!


crusher schrieb am 07.06.2008 um 17:28

mich wunderst dass noch nichts von der neuen main hier steht

07.06.2008 Version 021300

• Hilfe Menü wird im Timer Menu angezeigt
• Lautstärkebalken Anzeigefehler behoben
• Timerprogrammierung für den nächsten Monat möglich
• JPEG Diashow bugfix
• Timerprogrammierung auf Kanälen ohne EPG Informationen möglich
• Umschaltzeiten im PIP Modus verbessert
• Zeitleistenanzeige im EPG bereits programmierter Timer
• Kindersicherungsfunktion verbessert bei Favoriten
• Nachlaufzeit bugfix
• Bei Timeraufnahmen wird der Name der Programmierten Sendung als filename verwendet
• Bei täglichem Timer wird die Sendung an jedme Tag im EPG makiert
• Timer und Aufnahme bugfix bei alter Hardware
• Beim starten der Aufnahme erscheint eine Auswahl um die laufenden Sendung automatisch bis zum Ende aufzunehmen
• Teilung der PVR Einstellungen in PVR Einsgtellungen und Player Einstellungen
• SPDIF-Ausgabe bei VANTAGE Player bugfix.
• Interne Fesplatte kann bei Nichtbenutzung automatisch in Standby geschalten werden ( HD8000S)
• Kanäle können in der "OK-Liste" verschoben werden
• Aufnahmen können geschnitten werden (ECHTES Schneiden)

http://www.vantage-digital.com/file...-1212848441.rar


heroman schrieb am 07.06.2008 um 17:31

wahh, die EM hindert mich am Flashen werd vermutlich in der Pause oder danach Flashen


nikita schrieb am 07.06.2008 um 17:33

man man schon wieder ne neue firmware...die Jungs sind unbezahlbar!
werd sie mir gleich nach dem ersten Spiel saugen!


heroman schrieb am 07.06.2008 um 17:49

ich habs nicht lassen können obwohl ich eigentlich lernen sollte .... naja :/

Umschaltzeiten SD > HD ist bissl besser
Im Multimedia Menu gibts jetzt PVR Einstellungen und Player Einstellungen als getrennten Menu Punkt
2x Info zeigt jetzt auch "Bitrate" an, obwohl das ein sehr statischer Wert ist, hier nochmal nachbessern bitte
EPG Design wurde überarbeitet, andere Blautöne, viel besser aus weiter entfernung zu Lesen/erkennen
Beim Timersetzen wird jetzt automatisch der EPG Name der Sendung als Dateiname hinzugefügt, wer das nicht will kann mittels rote taste (bearbeiten) einen frei beliebigen titel hinzufügen, TOP!
es gibt auch eine einstellung "Festplatte abschalten", bewirkt das sich die HDD abschaltet, sollte beim 7100s auch über eSATA funktionieren


Daeda schrieb am 08.06.2008 um 09:22

huiuiuiui hab mir grad den gesamten thread durchgelesen .. scheint ja ein ganz netter receiver zu sein der vantage =]

aaaaaaaaaber eines find ich schade:
fat32 ?
für ntfs gibts keine möglichkeit oder?
ok - schlimm find ichs nicht, die mediaplayer-funktion ist ein nice-to-have und muss nicht perfekt sein. nur hatte ich gehofft das ich meine große .mkv sammlung von heimvideos auch damit anschaun kann. aber dafür wird in zukunft wohl weiterhin mein laptop herhalten müssen (bis ich mir mal einen tvix gönne oder so)

gut das ich den thread gesehn hab, wollte mir eigentlich schon den ufs zulegen

oh achja, DANKE für die ganzen auskünfte/impressionen/erfahrungsberichte hier, echt supa =]


nikita schrieb am 08.06.2008 um 09:38

schön dass dir geholfen werden konnte! (Vorzukunft!!!)
werd mir heut die neue firm laden...bin schon gespannt;


heroman schrieb am 08.06.2008 um 12:45

anfrage bezüglich .mkv support steht, warte auf antwort (dürfte morgen, oder am dienstag eintreffen )

fat32 ist klar, es gibt KEINEN receiver der ntfs kann, alle nur FAT32 (ich finds auch gut so)


Daeda schrieb am 08.06.2008 um 14:46

naja wenns keinen mkv support gibt, brauch ich ntfs auch nicht. also reicht fat32 eh auch =]

zB für serien in hd wärs brauchbar, oder man splittet was das zeug hält


heroman schrieb am 08.06.2008 um 14:49

hehe, so gehts natürlich auch

in den Receivern werkelt meist ein STi Chip und die haben linux und fat32 support, leider ist mir KEINER (außer reelbox, aber das ist ein htpc) bekannt der NTFS kann

der Humax iCord kann imho noch ext3


FX Freak schrieb am 08.06.2008 um 16:02

mich juckt es immer mehr denn vantage receiver einmal zu testen
allerdings kostet er wieder 400€ und außerdem bin ich mit meinem hd s2 mehr als zufrieden


Daeda schrieb am 08.06.2008 um 16:24

400? wo denn?

344 seh ich da


Bumblebee schrieb am 09.06.2008 um 08:27

also ich hab übers i-net geguckt und hier 370€ bezahlt! obwohl ich mir einbilde, noch 359,- bezahlt zu haben. naja egal!
hui ui ui ui... neue FW? muß ich heute noch schnell vor der frankreich partie flashen


Daeda schrieb am 09.06.2008 um 09:21

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen 6000 und 7100 bis auf design und LAN?


Skatan schrieb am 10.06.2008 um 09:34

ich poste jetzt hier mal eine frage zu hd sat receiver weil hier ja alle profis vertreten sind.

ich suche für meine eltern ein relativ günstiges HD gerät.

gibts sowas nicht?

ich seh alle nur deutlich über 250eur. die haben dafür dann schon oft eine hdd drinnen.
die ist zwar net, aber das kanns doch nicht sein dass es das selbe gerät nicht um 150€ ohne hdd gibt oder?

also nochmal: was wäre wirklich ein billiger hd sat receiver der nur "receiven" kann
wird sich bei den hd receivern bald irgendein standard ändern, oder kann man getrost sagen dann zahl ich jetzt halt 300 eur dafür hab ich ihn "ewig"?

gibts hd receiver wo man die orf karte einfach so reinstecken kann oder brauch ich bei denen bei allen ein ci modul?


heroman schrieb am 10.06.2008 um 09:46

hi,

erstmal der unterschied zwischen dem 6000er und 7100er is lan, design und ein kartenslot imho weniger

@skatan ja es gibts tatsächlich http://shop.anixehd.tv/product_info...D-S-CI-100.html 119€ solides gerät, benötigst du noch ein ci modul dazu! Der MM hat den imho mit Karte und Modul für 169€ im Angebot! Jedoch muss dir klar sein, bei HD-Receivern gibts einen SEHR GROßEN Unterschied in sachen Bildqualität, manchmal sogar so deutlich das man es auf SD-Röhren schon sieht!

Und Name ist (leider) auch nicht alles, Topfield zB hat einen sündteuren Receiver, aber die Bildqualität ist nicht überragend..

Referenz ist atm der Technisat HD-S2 und die Vantage HD-Serie.

Eventuell kannst du noch warten, Technisat hat auf der Anga einen HD-Receiver ohne HDD aber mit USB und LAN vorgestellt, der soll dann quasi das einstiegsprodukt sein

edit: mir ist nur ein HD-Receiver bekannt der Cryptoworks Karten (zum Teil) lesen kann und das ist der Clark-Tech HD5000, jedoch hat er probleme mit diversen Kartengenerationen und ist naja bescheiden ausgedrückt ein Receiver der sein Geld bei weitem nicht wert ist


Daeda schrieb am 10.06.2008 um 17:05

quote:

Originally posted by heroman
hi,

erstmal der unterschied zwischen dem 6000er und 7100er is lan, design und ein kartenslot imho weniger



danke, aber firmware ist dieselbe?

zum 7100er eine frage:
festplatten müssen ja fat32 formatiert sein. wie siehts mit netzwerkfreigaben aus? gibts da probleme beim zugriff auf dateien >4gb?


heroman schrieb am 10.06.2008 um 17:09

Firmware ist bei der gesammten HD-Serie die selbe also 6000,7100 und 8000s
ja festplatte muss in fat32 sein!

Wichtig: Vantage ist keine Dreambox, daher auch keine Netzwerkfreigaben in dem sinn, du kannst am PC einen FTP Server einrichten und mittels vantage auf den ftp server auf deinem pc zugreifen und videos oder sonstige datein auf die angeschlossene externe festplatte downloaden. In zukunft gibts auch noch eine streaming funktion.

Dateigröße ist max. 4gb, fat32 typisch


crusher schrieb am 10.06.2008 um 17:33

mkv wirds nicht spielen, da er zulangsam rechnet - btw wird schon sehr bald wieder ne neue firm kommen - und eines verrate ich, es wird was nettes dabei sein


Daeda schrieb am 10.06.2008 um 18:44

aaah okay, alles klar =]
danke heroman für die info, und crusher für die auskunft das noch was nettes kommt


Bumblebee schrieb am 11.06.2008 um 14:56

quote:

Originally posted by crusher
...es wird was nettes dabei sein

WAS??? sag schon!


crusher schrieb am 11.06.2008 um 15:02

die, die heute gekommen ist, habe ich nicht gemeint

sie haben es verschoben. - Bumblebee der Netzwerkanschluss findet endlich seine berechtigungsdasein


Bumblebee schrieb am 11.06.2008 um 15:34

quote:

Originally posted by crusher
die, die heute gekommen ist, habe ich nicht gemeint

sie haben es verschoben. - Bumblebee der Netzwerkanschluss findet endlich seine berechtigungsdasein


heute schon wieder eine mann das geht aber flott
hmm den Netzwerkanschluss verwend ich (noch) nicht
ABER mal gucken was der dann kann (und ob es sich für mich auszahlt!). router steht eh daneben...


ica schrieb am 11.06.2008 um 15:39

quote:

Originally posted by crusher
Bumblebee der Netzwerkanschluss findet endlich seine berechtigungsdasein


kann man eigentlich auf netzwerk locations aufnehmen?


crusher schrieb am 11.06.2008 um 15:56

quote:

Originally posted by Bumblebee

heute schon wieder eine mann das geht aber flott
hmm den Netzwerkanschluss verwend ich (noch) nicht
ABER mal gucken was der dann kann (und ob es sich für mich auszahlt!). router steht eh daneben...



Main Firmware 021400 vom 11.06.2008

jedoch ist der Chanfix:

- Timer und Aufnahme bugfix bei neuer Hardware

ist mager

quote:

Originally posted by ica


kann man eigentlich auf netzwerk locations aufnehmen?



leider noch nicht.


heroman schrieb am 11.06.2008 um 17:53

.mkv Support kommt NICHT! Dürfte anscheinend aufgrund der Hardware oder sonstiges nicht funktionieren.

Netzwerk wird "sehr" bald aktiviert, so wie es angekündigt wurde, Streaming und Co.


userohnenamen schrieb am 11.06.2008 um 17:57

auch wenn ihr mich jetzt auslachen werden, was habts ihr mit .mkv?
was is so besonderes dran, ich hätt solche files noch nie zu gesicht bekommen


Bumblebee schrieb am 11.06.2008 um 20:04

quote:

Originally posted by userohnenamen
auch wenn ihr mich jetzt auslachen werden, was habts ihr mit .mkv?
was is so besonderes dran, ich hätt solche files noch nie zu gesicht bekommen


ah doch! hab ein .mkv file demo in HD!
ABER: was das jetzt genau ist, weiß ich auch nicht genau!
auf eine info bin ich daher auch gespannt!


Triple-X schrieb am 11.06.2008 um 20:55

.mkv ist ein Container Format so wie avi, mp4 etc. Wird sehr gerne für HD Material eingesetzt.

Vorteile sind, dass die Videos meist kleiner sind, das Format Open-Source ist und viel mehr Möglichkeiten als z.B. .avi bietet.


nikita schrieb am 12.06.2008 um 09:28

lohnt es sich die neue firm draufzumachen?


Bumblebee schrieb am 12.06.2008 um 09:37

k.a. ob es sich lohnt
ich hab das update gemacht...einfach darum, weil es eines gegeben hat!

was ich mir noch wünschen würde wär im EPG einen zeitbalken von oben nach unten, wo man sieht wo bzw wie weit eine sendung, film usw. schon läuft. ich hatte das beim HUMAX und irgendwie geht mir das schon ab .

den hier mein ich!
epg_126354.jpg


heroman schrieb am 12.06.2008 um 09:41

mail das mit dem bild an


Bumblebee schrieb am 12.06.2008 um 09:44

quote:

Originally posted by heroman
mail das mit dem bild an

auf englisch oder deutsch? . und was soll ich da genau schreiben? TIP? (e-mail is schon offen!)


GammA schrieb am 12.06.2008 um 09:50

quote:

Originally posted by Bumblebee

auf englisch oder deutsch? . und was soll ich da genau schreiben? TIP? (e-mail is schon offen!)



beide sprachen, als title "feature request"


nikita schrieb am 12.06.2008 um 09:54

schreibst halt:

i would like to have a marker in the EPG so that you can see how far the film has already proceeded;


Bumblebee schrieb am 12.06.2008 um 10:01

so, auf englisch is es fertig . thx @nikita. war zumindest für eine anregeung meines gehirns wert!

soll ich das ganze jetzt wirklich nochal auf deutsch schreiben??

EDIT: ist erledigt. in deutsch und englisch mit bild! . wär cool wenns was wird!


crusher schrieb am 12.06.2008 um 10:05

ja, weil englisch könnens nicht - support ist dort deutsch (da aus deutschland) ist btw auch der standort wo die progger sitzen


userohnenamen schrieb am 12.06.2008 um 10:07

du kennst dort auch leute oder?
weil sonst kannst ja ned immer so früh die infos haben


crusher schrieb am 12.06.2008 um 10:34

quote:

Originally posted by userohnenamen
weil sonst kannst ja ned immer so früh die infos haben


mhm, telekom austria infos, orf hd, usw usf - ich informier euch mit den news doch meist früher als alle anderen - oder?

sagen wir so: es ist immer gut, über alles bescheid zu wissen und oft auch von vorteil vor wem anderen es zu wissen


heroman schrieb am 12.06.2008 um 16:42

quote:

Originally posted by Bumblebee
so, auf englisch is es fertig . thx @nikita. war zumindest für eine anregeung meines gehirns wert!

soll ich das ganze jetzt wirklich nochal auf deutsch schreiben??

EDIT: ist erledigt. in deutsch und englisch mit bild! . wär cool wenns was wird!



ist garnicht mal so unwahrscheinlich, wenn man nett fragt sagen die eigentlich fast nie nein...


Bumblebee schrieb am 12.06.2008 um 16:46

quote:

Originally posted by heroman
ist garnicht mal so unwahrscheinlich, wenn man nett fragt sagen die eigentlich fast nie nein...


das hab ich geschrieben

quote:

meine mail

hallo vantage team!

ich hätte einen vorschlag für das nächste firmware update.
mein letzter receiver war ein humax. dieser hatte ein nettes feature beim EPG.
da gabs einen zeitbalken von oben nach unten (siehe bild), welcher den aktuellen fortschritt eines programms anzeigte.

wäre toll wenn ihr hier noch etwas verfeinern könntet!



mal schaun....


userohnenamen schrieb am 12.06.2008 um 16:54

hab heute endlich den vantage bekommen und bin beim ersteindruck begeistert
menü geht einfach von der hand und "fühlt" sich gut an
einzig die fernbedienung is mir noch von der dreambox lieber

jetzt gehts mal an die software

btw: ORF1 HD is w00t!


heroman schrieb am 12.06.2008 um 17:01

als Fernbedienung gibts sowieso meiner meinung nach nur eine die wirklich was taugt.. Logitech Harmony!

Braucht man für den Vantage garnicht Konfiguieren, denn er befindet aufn Logitech Harmony server, also nur eingeben "Vantage HD7100S" und los geht der spass


userohnenamen schrieb am 12.06.2008 um 17:04

ich hätt ja sogar eine harmony hier liegen, die war aber z.b. mit der dreambox nicht zu gebrauchen, weil die umschaltzeiten nicht gepasst haben
mal schauen wie sichs mitn vantage verhält


crusher schrieb am 12.06.2008 um 17:50

harmony + vantage == gutes team, bei mir passt alles, wichtig ist aber, dass man die einstellugen vom logitech server nimmt, da er wenn mans mit der fernbedienung anlernt oft delays drinnen hat


nikita schrieb am 13.06.2008 um 20:08

so hab heute meine Festplatte bekommen und hat alles auf Anhieb geklappt!
eine Frage hab ich aber: kann man den eingespeicherten timer irgendwie löschen?

edit:

so hab jetzt doch ein Problem!
wenn ich aufnehme ist bei mir eine andere Senderliste als sonst...ist das bei euch auch so?


userohnenamen schrieb am 14.06.2008 um 19:37

ich bekomms dafür bei mir leider nicht zum laufen
ich bekomm immer nur die meldung "speichermedium nicht angeschlossen"

und dauert es immer so lang bis der vantage ausm standby bootet?
bins von der dreambox gewöhnt das die bei knopfdruck wieder da ist. der vantage bootet da ja 10-15s


nikita schrieb am 14.06.2008 um 20:01

also kann man jetzt ne Sendung aufnehmen und ne andere dabei anschauen oder nicht?
wenn ich zum Beispiel Premiere1 aufnehme und dann kann ich nur mehr Premiere 1,2,3 und 4 anschauen aber immer wenn ich umschalte kommen Bild und Tonaussetzer beim aufgenommenen Bild...weiß jemand was ich falsch mache?


heroman schrieb am 15.06.2008 um 09:06

quote:

Originally posted by nikita
so hab heute meine Festplatte bekommen und hat alles auf Anhieb geklappt!
eine Frage hab ich aber: kann man den eingespeicherten timer irgendwie löschen?

edit:

so hab jetzt doch ein Problem!
wenn ich aufnehme ist bei mir eine andere Senderliste als sonst...ist das bei euch auch so?




welche Firmware? Nutzt du die Fav. wenn ja, das ist keine Senderliste, das sind nur für dich vorgemerkte kanäle und hat mit der eigentlichen senderliste nichts zu tun

bezüglich aufnahme, ja man kann aufnehmen und eine dabei schaun, es kann jedoch sein das die datenrate von einem sender so hoch ist bzw. das alphacrypt irgendwie dazwischen funkt wegen dual-entschlüsselung, werde es bei gelegenheit nochmal durchprobiern und schaun was eventuell auftreten könnte!

@userohnenamen, wenn du eine dreambox hattest wirst du mit einem anderen receiver nicht mehr glücklich übrigens HD-Receiver sind mit SD-Receiver nicht zu vergleichen, schon garnicht in sachen boot-time und umschaltzeiten!
ist dein Speichermedium auch wirklich in FAT32 formatiert?


userohnenamen schrieb am 15.06.2008 um 10:23

@heroman: na ja ich hoff schon das ich mich noch umgewöhn
denn so passt ja alles. ich muss nur mehr den pvr zum laufen bekommen dann is mir der rest eh wurscht
mir is bis jetzt nur aufgefallen das er die festplatte trotz einstellung nie ausschaltet (seh immer das lichtlein der hdd)
ja is bzw. sollte fat32 formatiert sein. werds aber nochmals extra testen
ging auch mit fat32 formatierten usb sticks noch nicht


nikita schrieb am 15.06.2008 um 11:47

quote:

Originally posted by heroman



welche Firmware? Nutzt du die Fav. wenn ja, das ist keine Senderliste, das sind nur für dich vorgemerkte kanäle und hat mit der eigentlichen senderliste nichts zu tun

bezüglich aufnahme, ja man kann aufnehmen und eine dabei schaun, es kann jedoch sein das die datenrate von einem sender so hoch ist bzw. das alphacrypt irgendwie dazwischen funkt wegen dual-entschlüsselung, werde es bei gelegenheit nochmal durchprobiern und schaun was eventuell auftreten könnte!



also ich hab die letzte firmware oben;
Fav. nutz ich nicht!
wenn ich zum Beispiel orf1 aufnehme kann ich mit den Tasten wo man die Programme rauf und runterschaltet orf1,2 atv+ und tw1 anschauen - einen anderen Sender hab ich dann gar nicht...aber selbst wenn ich z.b. orf1 aufnehme und dann zu orf2 umschalte hab ich extreme Bildstörungen beim aufgenommenen Bild...
also enweder kommt der vantage mit meiner Festplatte net klar oder ich mach irgendwas falsch...


crusher schrieb am 15.06.2008 um 11:50

du kannst während der aufnahme nur einen transponder anschauen;

jedoch bildstörungen beim umschalten sollten nicht auftreten, teste eine vorherige firmware


nikita schrieb am 15.06.2008 um 11:59

danke für die schnell Antwort!
das heisst, dass ich wenn ich orf aufnehme nur österreichische Sender anschauen kann?
naja besser als nix...ich werd mal ne andere firm draufmachen;

edit: hab jetzt die vorletzte drauf und das Problem ist das selbe;
hab jetzt allerdings gemerkt dass immer wenn ich was anderes sehe als ich aufnehme die Aufnahme einfach stoppt und wenn ich dann wieder auf den Sender zurück gehe auf den ich aufnehme geht die Aufnahme wieder weiter...woran kann das bitte liegen...?


userohnenamen schrieb am 15.06.2008 um 23:06

so, festplatte lauft jetzt nach neuer fat32 formatierung, diesmal mit tool
allerdings enttäuscht mich die timeshift funktion, denn irgendwie funktioniert die gar nicht

wenn ich timeshift starte und dann auf pause drücke, pausiert das bild, den ton höre ich allerdings weiterhin und wenn ich fortfahren will passiert gar nichts außer das er irgendwann abbricht
is das nur bei mir oder hats da allgemein noch was?


heroman schrieb am 16.06.2008 um 08:07

@nikita, du kannst wenn du aufnimmst nur einen anderen Sender am gleichen Transponder schauen, zB du nimmst ORF 1 auf kannst alle sender vom ORF Transponder schauen, orf 2,ö3 etc. Mehr geht nicht da er nur einen Single Tuner hat, der Vantage HD8000s hat 2 Tuner damit geht natürlich mehr

@userohnenamen, welche externe hdd (externe stromversorgung?), welche firmware am vantage und was hast bei PVR Einstellungen alles eingestellt


userohnenamen schrieb am 16.06.2008 um 08:25

is eine 2,5er hdd ohne externer stromversorgung, d.h. nur usb
firmware is: 021301
timeshift is auf jeden fall auf manuell gestellt und auf 2h
kann ja auch an einer fehlbedienung liegen, aber wenn ich timeshift über die taste starte und dann pausiere kommts wie beschrieben


nikita schrieb am 16.06.2008 um 12:36

ok hab schon verstanden...aber woran kanns liegen dass er die Aufnahme unterbricht wenn ich ander programme durchschaue während er aufnimmt?


Bumblebee schrieb am 17.06.2008 um 09:46

juhuu, gerade eine antwort von VANTAGE erhalten bezgl. meiner anfrage!

quote:

Hello,
thank you for this information.
We will check if its possible we will implement this.


...sieht ja mal ganz gut aus!


nikita schrieb am 17.06.2008 um 10:03

wow das wäre sehr geil wenn sie das machen würden...besonders jetzt wo ich weiß dass von dir die Anfrage gekommen ist...


Bumblebee schrieb am 17.06.2008 um 11:21

quote:

Originally posted by nikita
wow das wäre sehr geil wenn sie das machen würden...besonders jetzt wo ich weiß dass von dir die Anfrage gekommen ist...

ja, geil wärs schon...aber jetzt nicht nur weil ich geschrieben hab. ich find die funktion selber recht genial! na mal abwarten!


nikita schrieb am 17.06.2008 um 15:00

hey bumble du hast ja die gleiche Ausrüstung wie ich;
hast du auch die Probleme mit der Aufnahme...oder kannst du während der Aufnahme auf andere Programme umschalten ohne das Aufgenommene zu beeinträchtigen?


Bumblebee schrieb am 17.06.2008 um 15:37

quote:

Originally posted by nikita
hey bumble du hast ja die gleiche Ausrüstung wie ich;
hast du auch die Probleme mit der Aufnahme...oder kannst du während der Aufnahme auf andere Programme umschalten ohne das Aufgenommene zu beeinträchtigen?


ich kann NIX aufnehmen . hab noch keine HDD! war mir bis jetzt zu gierig mir eine zu besorgen. evtl. mit dem urlaubsgeld in 2-3 wochen! dann kann ich mehr sagen! ev. gibts bis dahin eine neue FW wo das alles funzt .


nikita schrieb am 17.06.2008 um 16:18

alles klar...ich habs bis jetzt auch nicht so wichtig empfunden- aber jetzt wo ich eine hab und noch dazu wo das Aufnehmen via epg so schnell geht werd ich sicherlich des öfteren noch was aufnehmen...


nikita schrieb am 17.06.2008 um 19:50

neu firm is draussen


Bumblebee schrieb am 17.06.2008 um 21:43

ist es möglich, daß mit der neuen firmware das ganze irgendwie leiser wurde?
ich muß auf meinem AV receiver jetzt ein wenig lauter drehen als zuvor!
hat wer infos?


nikita schrieb am 17.06.2008 um 23:00

hmm ist mir jetzt nicht aufgefallen...allerdings erkennt er meine Festplatte jetzt um einiges schneller!!!


Bumblebee schrieb am 19.06.2008 um 17:49

das mit der lautstärke hat sich (denk ich) erledigt. dürfte an der EM übertragung selber gelegen haben. filme haben eh die gewohnte lautstärke wie immer


crusher schrieb am 19.06.2008 um 17:58

jo der 5.1 ac3 sound ist sehr sehr leise vom orfhd


nikita schrieb am 19.06.2008 um 23:24

hab beim Umschalten der Programme jetzt immer ein lautes Knacksen bevor der normale Ton einsetzt...habt ihr das Problem auch bezw. woran könnte das liegen?


Bumblebee schrieb am 20.06.2008 um 08:10

quote:

Originally posted by nikita
hab beim Umschalten der Programme jetzt immer ein lautes Knacksen bevor der normale Ton einsetzt...habt ihr das Problem auch bezw. woran könnte das liegen?

nein, wär mir (noch) nicht aufgefallen! ursache...
@crusher: jop, genau das is mir dann auch aufgefallen (nachdem ich es hier,von dir) gelesen hab!


flying_teapot schrieb am 21.06.2008 um 01:21

ist die eingebaute Schnittfunktion auch für HD Content inkl. ALLER Tonspuren ?

das wäre gegenüber dem PC HDTV ein Megavorteil.

ftp.


dolby schrieb am 23.06.2008 um 23:14

quote:

Originally posted by nikita
neu firm is draussen


das mit den firmwares wird ja fast schon lästig


PuhBär schrieb am 23.06.2008 um 23:52

Hab einen 7100C und hab das Problem dass beim FTP connecten auf meinen MAC OSX 10.5 nach der Meldung "Verbinden zu FTP" der Receiver neu bootet ... das Login scheint noch zu funtkionieren weil wenn ich anonymous verbinde sagt er "Login fehlgeschlagen" ...

Noch wer das Problem? (habs schon reported bei Vantage)

Bzw.: Kann ich wenn ich dann mal per FTP connected bin nur Dateien kopieren oder genauso wie über USB gleich über den Player anschaun? (wird schätze ich nur zum kopieren sein, right, aber was soll das bringen wenn ich per FTP auf die Festplatte kopier? ausser Firmware updaten?)

Firmware ist 21.9, also die neueste ...


flying_teapot schrieb am 24.06.2008 um 00:38

kann mir bitte jemand meine frage zur schnittfunktion beantworten ?

ftp.


Bumblebee schrieb am 26.06.2008 um 08:13

ich war gerade auf der HP von vantage: hab ich was versäumt oder gibts schon wieder einen neue firmware?
Firmware 022100 vom 25.06.2008
hat wer eine ahnung was die änderungen waren? hier in der firma bei mir kann i ned downloaden.
(somit auch kein "info.txt" file...oder so )


nikita schrieb am 26.06.2008 um 08:54

- Polnischer Sprach fix
- Russischer Sprach fix


Bumblebee schrieb am 26.06.2008 um 10:50

quote:

Originally posted by nikita
- Polnischer Sprach fix
- Russischer Sprach fix


danke!
joo... na dann is ned so wichtig!


flying_teapot schrieb am 26.06.2008 um 18:59

also hier scheint keiner der vantage-isten seine ORF HD Aufnahmen schneiden zu wollen... gut zu wissen und danke für die rasche Antwort.

ftp.


heroman schrieb am 26.06.2008 um 19:03

sorry, hab absolut derzeit keine Zeit sonst währen hier viele fragen schon beantwortet

ja HD Aufnahmen gehen auch Schneiden, dauert halt nur beim speichern..


crusher schrieb am 26.06.2008 um 19:20

quote:

Originally posted by flying_teapot
also hier scheint keiner der vantage-isten seine ORF HD Aufnahmen schneiden zu wollen... gut zu wissen und danke für die rasche Antwort.

ftp.



sry, ja er schneidet auch die tonspuren, aber das schneiden ist ne qual - kannst vergessen


Bumblebee schrieb am 27.06.2008 um 07:33

quote:

Originally posted by flying_teapot
also hier scheint keiner der vantage-isten seine ORF HD Aufnahmen schneiden zu wollen... gut zu wissen und danke für die rasche Antwort.
ftp.


tut leid. gelesen hab ich es eh (ersten post). nur wenn ich nicht weiß ob es geht (weil ich noch keine aufnahme gemacht habe),
soll ich schreiben: "sry ich weiß leider ned"!...hast ja auch nix davon! aber mittlerweile gibts ja eine antwort!


PuhBär schrieb am 01.07.2008 um 13:44

Was passiert eigentlich bei Aufnahmen wenn die Files grösser werden als 4GB?
Wird da automatisch gesplittet?

Kann jemand bestätigen dass Timeshift auch nur bei Speichermedien > 1000MB funktioniert?
Bei meinen USB-Stick (1GB, HD7100 Menü zeigt 967MB an) funktionert die Aufnahmetaste mit der Fehlermeldung "Speichermedium zu klein" nicht, ich nehme an das ist auch der Grund warum ich zwar einen Timeshift Ordner dann am USB-Stick habe blos keine Dateien ...


nikita schrieb am 01.07.2008 um 15:22

timeshift funzt nur mit Festplatte!!


PuhBär schrieb am 01.07.2008 um 17:30

quote:

Originally posted by nikita
timeshift funzt nur mit Festplatte!!


Nur mit eSata oder auch über USB? Woher weiss er dann ob ein Stick oder eine Platte draufhängt? Bzw. was kann die Platte was der Stick nicht kann?


crusher schrieb am 01.07.2008 um 17:48

quote:

Originally posted by PuhBär


Nur mit eSata oder auch über USB? Woher weiss er dann ob ein Stick oder eine Platte draufhängt? Bzw. was kann die Platte was der Stick nicht kann?



auch mit usb

dass weiß der vantage natürlich nicht, ihm ists auch egal ob stick oder hdd - speicherplatz zählt


nikita schrieb am 01.07.2008 um 17:50

keine Ahnung habs mit beiden über usb versucht
aufnehmen kannst du mit beiden aber timeshift funzt zumindest bei mir nur mit der Platte...


PuhBär schrieb am 01.07.2008 um 21:04

quote:

Originally posted by crusher


auch mit usb

dass weiß der vantage natürlich nicht, ihm ists auch egal ob stick oder hdd - speicherplatz zählt



Ok, danke für die rasche Antwort.

Hab jetzt meine externe 2.5" Backupplatte kurzzeitig zur Aufnahmeplatte umfunktioniert und ich muss sagen: Lecko-mio is das geil!

Sowohl Timeshift als auch Aufnahme funktioniert echt einwandrei, Platte wird super erkannt. Hab gerade Discovery HD aufgenommen (1min = 100MB), also da is dann sowieso nix mit USB-Stick, wenn ein Film auf Premiere gute 12GB braucht ...

Geht die Platte irgendwann schlafen wenn der Receiver läuft aber nicht auf USB zugegriffen wird?

Die Frage mit dem Splitten beantworte ich mir gerade selbst, ich lass mal 1,5h Premiere HD laufen auf Aufnahme ... aber falls trotzdem jemand schon Erfahrungen gemacht hat kann er ja gerne trotzdem schreiben ...


userohnenamen schrieb am 01.07.2008 um 21:48

ahh, ich krieg die krise wenn ich überall les das timeshift einwandfrei funktioniert

wie genau geht ihr da vor, vielleicht mach ich ja was falsch


PuhBär schrieb am 01.07.2008 um 22:03

quote:

Originally posted by userohnenamen
ahh, ich krieg die krise wenn ich überall les das timeshift einwandfrei funktioniert

wie genau geht ihr da vor, vielleicht mach ich ja was falsch



Hmm, also:

1. WD 2.5" nur mit USB-Kabel an Vantage verbunden -> "Speichermedium verbunden"
2. Taste ganz recht unten (F3) 1x drücken -> "Timeshift gestartet"
3. Dieselbe Taste (F3) noch 1x drücken -> Player wird gestartet -> Bild und Ton laufen weiter
4. Danach beliebig oft "Pause" und "Play" drücken
5. Zum Abschalten von Timeshift dann einfach 1x "F2" drücken und danach "Back" und den Player beenden.

Ich such mal nach der Anleitung nach der ich es gemacht hab, aber im groben muss es so wie eben beschrieben funktionieren ...

Hier die Anleitung:
http://vantagereceiver.net/forum/sh...p=1472#post1472


PuhBär schrieb am 01.07.2008 um 22:19

quote:

Originally posted by PuhBär


Die Frage mit dem Splitten beantworte ich mir gerade selbst, ich lass mal 1,5h Premiere HD laufen auf Aufnahme ... aber falls trotzdem jemand schon Erfahrungen gemacht hat kann er ja gerne trotzdem schreiben ...



Wohoo, es wird automatisch bei 1500MB gesplittet, top quality!
Allerdings ist der aufgenommene Ton deutlich leiser als am TV.

Hab allerdings eine andere Frage, wie schaut ihr die Dateien am PC/MAC an? MPlayer und VLC verweigern das Abspeilen der .ifo oder .tlp Dateien!


PuhBär schrieb am 03.07.2008 um 20:52

Kann mir gach jemand helfen:

Wann immer ich HD Content aufnehme (Premiere HD, ORF 1 HD), also sowohl verschlüsselt als auch unverschlüsselt - meldet mit DVR Studio Pro beim Öffnen des .trp Files dass selbiges verschlüsselt ist?
Aufnahmen von ORF 2 kann ich aufmachen mit DVR Studio, allerdings mit sonst keinem Programm bisher.

Auch kann ich weder am PC (MediaPlayer, VLC, ffdshow) noch am MAC (Quicktime, VLC, MPlayer) die .trp Files abspielen. Muss ich die wirklich erst nach .ts oder überhaupt nach .mpg2 konvertieren, damit ich das anschaun kann?
Kanns ja nicht sein oder?

Bin ein wenig verdutzt!


crusher schrieb am 04.07.2008 um 12:50

sd: dvrstudio

hd: h264ts cutter


PuhBär schrieb am 04.07.2008 um 13:14

quote:

Originally posted by crusher
sd: dvrstudio

hd: h264ts cutter



Super, danke. Den H264TS Cutter hatte ich gestern schon mal ausprobiert, allerdings war da im .zip File nur die .exe drin, kein Wunder dass der nicht starten ging.

Allerdings speibt sich mein Shuttle mit dem Onboard-Graka-Chip an beim Playback vom FullHD-Video ...

Lässig in the house!


PuhBär schrieb am 06.07.2008 um 23:01

Hab jetzt auf der Homepage von Nanoxx (der Nanoxx 9500HD ist ja baugleich mit dem Vantage HD7100 und benutzt fast gleiche Firmware) noch einen "modifizierten" (?) MPLayer gefunden, der .trp Dateien auch ohne Umwandeln abspielt.
Sofern man die .trp Dateien vorher auf .hdtv umbenennt tut er das auch ...

Hier der Link falls jemand probieren möchte: http://www.nanoxx.info/download.php...eid=36&sp=1


Bumblebee schrieb am 07.07.2008 um 08:51

@PuhBär: edit funktion ist ein begriff? wenn ja, bitte benutzen


nikita schrieb am 07.07.2008 um 16:16

gibts eigentlich schon ne pip- Funktion?


crusher schrieb am 07.07.2008 um 16:25

ja, diese wird gerade umgeschrieben - wegen dem 8000er damit es auf jedem transponder läuft nicht nur auf einem (wie bisher)

weiters wird bald die 22200 kommen


Bumblebee schrieb am 07.07.2008 um 16:31

quote:

Originally posted by crusher
weiters wird bald die 22200 kommen

gibts schon details über änderungen?


heroman schrieb am 07.07.2008 um 16:44

leider nicht, für einige vantage klons is sie bereits erhältlich, also abwarten.. aber ich hab so im gefühl das vantage die 22200 überspringt und gleich die 22300 bringt, hatten sie eigentlich bis jetzt immer so gemacht wenn die fw bei den klons früher rausgekommen is


heroman schrieb am 09.07.2008 um 09:26

Der HD8000s ist seit dieser Woche bei einigen Shops u.A. beim Ecosat lagernd für 549€, leider fehlt mir dazu das nötige Kleingeld im Moment.. aber der Zeitpunkt kommt noch wo der 7100 gegen den 8000er getauscht wird

Der HD8000s hat mit der aktuellen Firmware (022100) eine PiP funktion, sie wurde also nur für den 6000/7100 deaktiviert, ich probiere später auf meiner Logitech Harmony die Daten der HD8000s Fernbedienung aufszuspielen denn dann erscheint sicherlich auch die PiP Funktion, ob sie funktioniert wie in der Version 020700 bleibt abzuwarten..
Vantage hat auch eine aktualisierte Anleitung auf aktuellem FW Stand herausgebracht: http://www.vantage-digital.de/files...-1215529376.pdf
Die ist auch für 6000/7100 Nutzer interessant, denn die alte Anleitung basierte auf einer UR-Firmware wo jetzt alles mittlerweile schon anders ist !


userohnenamen schrieb am 09.07.2008 um 09:40

ich hätte nochmals kurz eine frage
hab gestern abend per epg timer eine aufnahme angegeben um 5 in der früh und eingestellt das er dann wieder in den standby gehen soll
danach hab ich ihn ausgeschalten und wie ichs fast erwartet hatte war heute keine aufnahme gemacht
is das normal das er nicht von selbst aus dem standby aufwacht (d.h. ich muss ihn für aufnahmen immer eingeschalten lassen?) oder sollte das normal schon funktionieren?


heroman schrieb am 09.07.2008 um 09:41

Welche FW, welche HDD (externe Stromversorgung oder übern USB-Port)

beim Timer-setzen auch Standby: AN gewählt?


userohnenamen schrieb am 09.07.2008 um 09:45

FW: 021301, zum updaten bin ich noch nicht gekommen
HDD: 2,5" mit stromversorgung über usb
Standby war auf AN gesetzt, da ich darunter verstand das er danach wieder auf standby geht

werde das ganze aber mal "live" testen am abend, dann seh ich ob er sich überhaupt rührt


heroman schrieb am 09.07.2008 um 09:50

Habs grad nochmal probiert, funktioniert einwandfrei, wenn man ihn ausschaltet geht er in den Sleep Modus und fährt dann ganz normal bei der aufnahme hoch und startet.

FW 021301 ist ganz alt und dazu auch illegal und KEINE original vantage soft, der fehler könnte auch darin liegen..

edit: wenns mit einer Originalen FW auch noch auftritt (mit der aktuellsten) dann schicks bitte so wie du gepostet hast an , aber dazuschreiben ob Kabel oder Sat (die Kabel Version scheint mehr bugs zu haben obwohl gleiche FW)


userohnenamen schrieb am 09.07.2008 um 11:36

k, werde heute mal auf die 22er updaten
danke für die umstände


Bumblebee schrieb am 10.07.2008 um 09:42

hallo, jetzt wär es soweit. ich würd mir eine 2,5" HD für meinen receiver kaufen. bei Amazon hab ich eine:
Western Digital WDME2500TE 250 GB 2,5 Zoll externe Festplatte USB 2.0 My Passport Essential black
um 75,95 gefunden. mehr als 250GB brauch ich nicht!
finde das preis/leistungs verhältnis recht gut! gibts an der platte was zum aussetzen, oder kann ich hier ohne bedenken zugreifen?


heroman schrieb am 10.07.2008 um 09:44

gibt nichts auszusetzen, die HDD ist TOP, schaltet sich mit dem Vantage ein und aus automatisch, alternativ kannste auch zu der neuen MyBook 3,5" greifen, die schaltet sich nämlich (obwohl externe Stromversorgung) auch mit dem Vantage ein und aus, und was noch geiler is, wird sie länger wie 15mins nicht gebaucht, schaltet sie sich aus, drückt man dann aber record is sie innerhalb von sekunden wieder da und nimmt auf


Bumblebee schrieb am 10.07.2008 um 09:49

na dann werd ich die 2,5" mal bestellen
ein 3,5" my book hab ich mir vor 2 wochen für meinen PC gekauft! . die ist mir aber zu groß fürs wohnzimmer!
die 2,5" passt schön neben den Vantage ins kasterl!


nikita schrieb am 10.07.2008 um 10:36

ja kann ich auch nur empfehlen...das Aufnehmen ist jetzt so easy dass es eine Freude ist!!!
einfach ins EPG rein - Film auswählen - OK drücken und fertig


heroman schrieb am 11.07.2008 um 17:53

es gibt eine neue (beta) SW!

Changelog

quote:

11.07.2008 Version 02.24 beta1

- Blockweise Sortieren der Kanäle ist jetzt Möglich
- Automatischen Löschen
Wenn der Datenträger voll ist dann werden die ältesten Aufnahmen gelöscht.
Sollte die Aufnahme gesperrt sein wird diese übersprungen.
(Multimedia: PVR Einstellungen)
- Laufzeit der Aufnahmen ändern.
Hier kann die laufende Aufnahmedauer verändert werden,
dieses kann für Aufnahme 1 und 2 getrennt festgelegt werden.
(Multimedia: PVR Einstellungen)
- Beim öffnen des Vantage Players wird im Hintergrund das Laufende Programm weiter angezeigt.
- Wenn aus Aufzeichnung angesehen wird und es startet ein Timer geschieht das im Hintergrund.
- Es gab noch das ein oder andere Problem mit der OSD Transparenz Problem behoben.


Download: *klick*

tja was soll ich sagen.. vorige woche den OSD Transparenz Bug, und den wunsch bezüglich Programm im Hintergrund weiterlaufen gemeldet, und schon ist er gefixxt.. ich glalub ich trau meinen augen nicht

Vantage


nikita schrieb am 11.07.2008 um 19:41

der absolute Hammer!!!

danke für den link!


Bumblebee schrieb am 12.07.2008 um 21:45

hmmm... mein "wunsch" nach dem fortschrittsbalken im EPG is (noch) nicht dabei
aber die hoffnung lebt


heroman schrieb am 12.07.2008 um 22:00

es bringt wahrscheinlich mehr wenn es mehrere User hinmailen als ein einziger daher [x] abgeschickt


nikita schrieb am 13.07.2008 um 15:16

hmm ich hab seit kurzem ein Problem...immer wenn ich von einem Premiere Programm auf Orf umschalte oder umgekehrt folgt ein lautes Knacksen von meiner Heimkinoanlage....woran kann das liegen?
es ist auf jeden Fall extrem nervig...


ica schrieb am 13.07.2008 um 15:25

evtl. schaltet der reciever von ac3 auf stereo um?


nikita schrieb am 13.07.2008 um 16:47

hmm und und wie könnte man das verhindern?


Viper780 schrieb am 13.07.2008 um 23:20

quote:

Originally posted by nikita
hmm und und wie könnte man das verhindern?


das willst du ja üblicherweise nicht verhindern, aber im Receiver kannst meist das "Auto" umstellen udn was fixes vorgeben (musst dan imemr selber wechseln)


Bumblebee schrieb am 14.07.2008 um 09:31

quote:

Originally posted by heroman
es bringt wahrscheinlich mehr wenn es mehrere User hinmailen als ein einziger daher [x] abgeschickt

du hast es auch nochmal geschickt? thx


Bumblebee schrieb am 15.07.2008 um 23:09

HILFE!

ich hab jetzt meine 250GB 2,5" HD, wollte sie formatieren weil ich das ganze zeugs was da oben was nicht brauche (wollte)! jetzt hab ich in der computerverwaltung die partition gelöscht und wollte eine neue erstellen. ABER: ich kann nur NTFS als dateiformat auswählen... nix FAT32! . wie kann ich meine HD jetzt trotzdem FAT32 formartieren?

EDIT: hab jetzt eine mögliche lösung gefunden: Partition Magic i hope it will work!


ica schrieb am 15.07.2008 um 23:19

ach komm...ein bisschen googlen wird dich nicht umbringen.

aber damit ich auch was sinnvolles beitrage: http://www.ridgecrop.demon.co.uk/in...fat32format.htm


Bumblebee schrieb am 15.07.2008 um 23:20

quote:

Originally posted by ica
ach komm...ein bisschen googlen wird dich nicht umbringen.

jajaja... mach ich normal eh! hab ich jetzt auch!
ich war nur gerade in panik!


M4D M4X schrieb am 15.07.2008 um 23:46

h2format ist mein Favorit!

quote:

H2format -- by Harald Bögeholz / c't Magazin für Computertechnik
Version 1.6, Copyright (C) 2003 Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG
========================================================================


------------------------------------------------------------------------
ACHTUNG: Das Programm H2format ist ein kostenloses Zusatzangebot zum
Artikel "Großformat" in c't 2/03, S. 170ff. TROTZ SORGFÄLTIGER TESTS
KANN DER HEISE-VERLAG KEINE HAFTUNG FÜR DAS KORREKTE FUNKTIONIEREN
DIESER SOFTWARE ÜBERNEHMEN. DAS FORMATIEREN EINER FESTPLATTE IST EIN
VORGANG, DER NATURGEMÄSS MIT DATENVERLUSTEN EINHERGEHT -- BENUTZUNG
AUF EIGENE GEFAHR.
------------------------------------------------------------------------


H2format ist ein Programm für die Kommandozeile von Windows 2000 und
XP. Es formatiert eine unformatierte Partition mit dem
FAT32-Dateisystem, wobei sich die Clustergröße auf Wunsch manuell
einstellen lässt.

Aus Sicherheitsgründen formatiert H2format nur unformatierte
Partitionen (genauer: solche, bei denen die letzten Bytes des
Bootsektors nicht 55 AA lauten). Solche lassen sich in der
Datenträgerverwaltung leicht anlegen, indem man auf der Seite mit der
Nachfrage nach dem gewünschten Dateisystem "Partition nicht
formatieren" wählt.

Beim Anlegen der Partition müssen Sie einen Laufwerksbuchstaben
vergeben und sich diesen merken, beispielsweise "X:". Zum Formatieren
geben Sie auf der Kommandozeile dann einfach

H2format X:

ein. H2format legt die Clustergröße normalerweise automatisch fest
(bei Platten über 32 GByte auf 32 KByte = 64 Sektoren pro Cluster).
Sie können die gewünschte Anzahl der Sektoren pro Cluster als zweites
Argument auf der Kommandozeile angeben, zulässige Werte sind 1, 2, 4,
8, 16, 32 oder 64 Sektoren. Beispielsweise formatiert der Befehl

H2format X: 32

das angegebene Laufwerk mit 32 Sektoren pro Cluster, also einer
Clustergröße von 16 KByte.

VORSICHT: Zu kleine Clustergrößen führen zu einer großen Anzahl von
Clustern und damit einer größeren FAT. Wenn man das bei großen Platten
übertreibt, kann das allerlei Nebenwirkungen haben, von teilweise
nicht funktionierenden (Scandisk unter Windows XP) bis hin zu
abstürzenden Betriebssystemen (Mac OS X).

Die Formatierung durch H2format ist grundsätzlich eine
"Schnellformatierung", d.h. es werden nur Bootsektor(en), FATs und
Root Directory geschrieben. Eine Oberflächenanalyse findet nicht
statt, da man bei heutigen Platten davon ausgehen kann, dass diese
durch ihr integriertes Defekt-Management vollständig fehlerfrei
erscheinen. Sollten Sie trotzdem Zeit und Lust haben, eine
vollständige Oberflächenanalyse durchzuführen, so können Sie dies nach
der Formatierung mit Scandisk erledigen.



Fragen und Anregungen zu H2format richten Sie bitte in deutscher oder
englischer Sprache per E-Mail an (Harald Bögeholz).


Bekannte Einschränkungen
------------------------

* H2format unterstützt nur Medien mit 512 Byte pro Sektor. Mit
anderen Sektorgrößen wurde es nicht einmal getestet, keine Ahnung,
was passiert, wenn man es probiert. Ich rate vom Versuch ab.

* H2format benötigt einen Laufwerksbuchstaben; Partitionen, die über
einen Mount Point ins NTFS eingebunden sind, unterstützt es nicht.

* H2format formatiert nur Partitionen mit ungültigem Bootsektor.
Nein, es gibt tatsächlich keine Geheimoption, um dies zu umgehen.
Wer das partout will, muss halt mit einem Diskeditor die letzten
beiden Bytes des Bootsektors löschen.

* H2format wurde bisher nur mit FireWire-Platten bis 200 GByte und
hauptsächlich unter Windows XP getestet, sollte aber auch mit
größeren Platten sowie mit USB- oder fest eingebauten Laufwerken
sowie unter Windows 2000 funktionieren.


download von heise


Bumblebee schrieb am 16.07.2008 um 00:31

nach mitternächtlicher, telefonischer hilfe von M4X (danke nochmal!!!), funzt bei mir jetzt alles. meine HD ist jetzt FAT32 über die ganzen 250GB formatiert! eh ganz einfach . die weiteren sachen wie timeshift, aufnahme über EPG usw. werd ich mir jetzt die nächsten 2 wochen (Urlaub ) ansehen!


heroman schrieb am 19.07.2008 um 18:32

quote:

Originally posted by nikita
hmm ich hab seit kurzem ein Problem...immer wenn ich von einem Premiere Programm auf Orf umschalte oder umgekehrt folgt ein lautes Knacksen von meiner Heimkinoanlage....woran kann das liegen?
es ist auf jeden Fall extrem nervig...



probier die neue Firmware

quote:

18.07.2008 Version 02.25

- Blockweise Sortieren der Kanäle ist jetzt Möglich
- Automatischen Löschen
Wenn der Datenträger voll ist dann werden die lltesten Aufnahmen gelöscht.
Sollte die Aufnahme gesperrt sein wird diese übersprungen.
Diese Funktion kann sowohl aktiviert als auch deaktiviert werden.
(Multimedia: PVR Einstellungen)
- Laufzeit der Aufnahmen ändern.
Hier kann die laufende Aufnahmedauer verändert werden,
dieses kann für Aufnahme 1 und 2 getrennt festgelegt werden.
(Multimedia: PVR Einstellungen)
- Beim öffnen des Vantage Players wird im Hintergrund das Laufende Programm weiter angezeigt.
- Wenn aus Aufzeichnung angesehen wird und es startet ein Timer geschieht das im Hintergrund.
- Es gab noch das ein oder andere Problem mit der OSD Transparenz Problem behoben.
- Im BlindScan wurden zu wenig Kanäle gefunden. Fehler behoben.
- Systeminformation Hinzugefügt.(Wenn ein Software update durchgeführt wird)
- Bei einigen Audiosystem kam es zu einen unschönen Knacken in den Lautsprechern. Fehler behoben
- Wenn 2 USB Geräte und keine internen Festplatte betrieben wurden, konnte man seine Systemdaten nicht sicher. Problem behoben. (HD 8000S)
- Abfrage beim manuellen stoppen einer Aufnahme angepasst.
- Wenn Timeshift aktiv ist dies bei drücken der Infotaste angezeigt.
- Kanalliste wurde angepasst und aktualisiert.




Download: *klick*

funktioniert super !

Neue Bedienungsanleitung: *klick* entspricht dem aktuellen Softwarestatus!
Weil die beiliegende Bedienungsanleitung ist hoffnungslos veraltet, weil ja so ziemlich alles erweitert / verbessert seit dem Release


Bumblebee schrieb am 20.07.2008 um 21:25

hab gerade "big buck bunny" ansehen wollen (720p). ja, ich habs schon einmal versucht. damals mit einem USB-stick. diesmal hab ichs mit meiner HD versucht. geht irgendwie nicht wirklich. hab hier im thread schon nachgelesen ob ich etwas falsch gemacht hab. schaut aber nicht danach aus.
problem: das bild läuft nach der anfangssequenz (fast) flüssig. dafür aber der ton nicht - alle paar sekunden aussetzer. hat wer eine idee wo das problem liegen könnte? ev an der HD (zu langsam?), oder am USB kabel (miese qualität)....k.a. woran das liegt. bei dem ein oder anderen von euch hats ja funktioniert.


heroman schrieb am 24.07.2008 um 10:15

@Bumbleblee, Big Buck Bunny ruckelt in der tat, jedoch nur dort wo der Titel zu sehen ist

neue Version ist da !

quote:

24.07.2008 Version 02.26

- It is possible to search TV or Radio channels seperate.
- DHCP after first installation is activated
- In FTP Explorer pws is hidden like *****
- When menu is open and you connect USB device pop up is coming
- LAST function is working correct now
- For cable version now its possible to put in frequencies manual


Download: *klick*

Des Weiteren können 6000 und 7100 User jetzt die neue Fernbedienung Kostengünstig erwerben über MyVantage für 25€!

http://www.vantage-digital.de/index.php?a=myvantage

Ihr müsst ein myVantage Konto besitzen und die Seriennummer eures Vantage muss registriert sein, dann ist der Link sichtbar!


nikita schrieb am 24.07.2008 um 10:56

schade noch immer keine pip-Funktion...


heroman schrieb am 24.07.2008 um 11:58

pip-funktion gibt es in der Tat seit einigen Versionen wieder, nur eben nicht am HD7100s, sondern nur am HD8000s...

Wenn du die PIP Taste drückst erscheint beim 7100 die Mosaic Funktion

Hat eben nur einen Tuner, schade


crusher schrieb am 24.07.2008 um 12:13

ich liebe diesen support, auch wenn er nicht "meine" fehler behebt, aber man merkt dass sie was tun - und das ist gut so!


heroman schrieb am 27.07.2008 um 15:00

vllt. sind deine Fehler nicht so leicht realisierbar und brauchen daher länger zeit?

Specs vom Prozzi / Plattform die im Vantage Steckt!

http://www.abload.de/image.php?img=stixrs.jpg

Quelle: http://www.st.com/stonline/products...660/sti7109.pdf

Kann sogar als IP-TV Receiver verwendet werden

im Vantage steckt übrigens das OS21


heroman schrieb am 01.08.2008 um 15:17

Freitag ist Vantage Tag!

quote:

- timer function is imporved.
( Marker R will remove if it started on EPG and timer indicater bar will work correctly. )
- Users can upload some files if they have permission about upload.
connect FTP-> press upload keys -> if user have two storage, there will be popup for choice.
-> select to upload file. -> finish .
- if user select unicable, stb can't set "same signal"
- fixed wrong help menu and popup msg
- fix stb doesn't have channels, it will show to user some popup for guide. or automatically stb will start install guide when boot.
- hdmi support auto resolution
- user can input new terrestrial frequency
- fixed pip function


Download: *klick*

das Automatische Umschalten ownt mich sehr =)


crusher schrieb am 04.08.2008 um 08:44

quote:

Originally posted by heroman
das Automatische Umschalten ownt mich sehr =)


ja mich auch, so sehr dass ich es wieder abgestellt habe, da:

1. es extrem lange dauert
2. es nicht richtig auf sd bilder funktioniert


heroman schrieb am 04.08.2008 um 09:04

zu 1. es geht viel schneller als auf jeden anderen Receiver der es kann (lyngbox usw..)
man muss längere Kanalumschaltzeiten in Kauf nehmen und je nach TV ist es dann auch nochmal schneller..
zu 2. hier wäre ne Option angebracht das er SD ständig als 1080i ausgibt dann wärs top


nikita schrieb am 04.08.2008 um 09:38

hmm wie genau funzt das automatische Umschalten?
und wie die pip-funktion?


heroman schrieb am 04.08.2008 um 09:42

zB du Bist auf ORF HD, er stellt sich automatisch auf 720p, dann schaltest auf ORF2 um schaltet er sich auf 576p um.. Bei Premiere HD nimmt er dann 1080i

Er gibt das Material so aus wie es gesendet wird, kommt leute die einen externen Scaler verwenden sehr zu gute!
Du drückst die Format Taste, einmal Rechts und wählst AUTO, dann kannst du es testen

as said, die Umschaltzeiten werden dadurch logischerweise um einiges länger da ja der TV auch einige Zeit braucht zwischen den Auflösungen zu schalten! (Hab bis jetzt nur einen LG gesehen bei dem es RASEND geht).
Meldung an Vantage ist raus das es eine Getrennte Option geben soll, dH im Detail: SD und HD extra! SD stellt man auf 1080i und HD auf Auto, dann gibt er jeden SD Sender in 1080i aus und bei HD-Sendern schaltet er je nachdem von 720p auf 1080i!

pip funktion ist HD8000s only.


nikita schrieb am 07.08.2008 um 19:41

jo danke!
hmm in einer firmware gabs die pip funktion ja schon mal....kann man nicht erwarten dass die das nochmal schaffen?


heroman schrieb am 07.08.2008 um 19:42

hi,

in der 020700 war das soviel ich mich erinnern kann, damals nur Beta-Phase und war auch eigentlich nicht für den 7100 bestimmt, trotzdem war es freigeschalten da Beta - Phase.

Nein es wird nicht mehr kommen da es ohne einen 2ten Tuner ziemlich sinnlos ist !


Bumblebee schrieb am 08.08.2008 um 12:15

hallo,

ich mal wieder.
kann mir bitte jemand erklären wie genau die "time-shift" funktion funzt!? (ja gut ich hab jetzt nicht im manual nachgelesen)
...les lieber hier, bzw ich mach das nach dem motto: learning by doing
nur bei "doing" is noch nix gscheites rausgekommen


max_gradient schrieb am 10.08.2008 um 08:38

Hi all,

durch Umstieg auf DVB-S bin ich gezwungen, mein geliebtes MythTV System umzustellen und überlege die Anschaffung eines Receivers. Der Vantage scheint ja echt gut zu sein, und würde mir ganz gut gefallen.

Allerdings würde ich gern wissen, ob er folgende Funktionen, die mir wichtig sind und ich jetzt täglich nütze unterstützt:

1. Kann ich bei der Timeraufnahme auch sagen, er soll mir eine Sendung bestimmten Namens auf einem Sender immer aufnehmen - Also z.B. ab sofort alle Simpsons-Folgen auf ORF1 aufnehmen, egal wann?
2. Kann man beim Scheduling Sendungen unterschiedliche Prioritäten zuweisen, und wenn es einen Konflikt gibt und er die "wichtigere" Sendung aufnimmt, wird dann automatisch die Wiederholung der anderen Sendung aufgezeichnet?
3. Kann ich mir via LAN laufende und/oder fertige Aufzeichnungen ansehen?
4. Kann man via FTP, NFS oä. auf den Vantage zugreifen?

Bin für jegliche Auskunft dankbar :-)

Thx!


userohnenamen schrieb am 10.08.2008 um 12:14

afaik wirst du funktion 1 und 2 bei keinem receiver finden


max_gradient schrieb am 13.08.2008 um 08:52

Danke für die Antwort - dh. ich muss bei einem Receiver immer jede Sendung, die ich aufnehmen will, manuell einstellen?

Hab mal irgendwas von "Autoschedule" gehört, ich glaub in Verbindung mit Dreamboxen, evt. wäre das was in der Richtung?

Für jeden Hinweis dankbar...

lg


userohnenamen schrieb am 13.08.2008 um 09:09

du kannst, beim vantage und bei der dreambox eingeben das er (bleiben wir bei den simpsons) jeden tag um 1800 uhr aufnimmt, ist halt nicht ganz das was du willst


Viper780 schrieb am 13.08.2008 um 10:42

bei der dreambox kann er aber den EPG durchsuchen und dann alles was "Spimsons" ist aufnehmen (wie das genau geht weiß ich noch ned genau, ich schaffs ned mal aus dem EPG raus aufzunehmen)


userohnenamen schrieb am 13.08.2008 um 11:09

wow, davon wusst ich nix
sobald dus weißt gib bitte bescheid

das killerfeature wär mal etwas Tivo ähnliches


crusher schrieb am 13.08.2008 um 11:16

quote:

Originally posted by userohnenamen
wow, davon wusst ich nix
sobald dus weißt gib bitte bescheid



das gibts auch nicht, afaik - es gab mal nen versuch doch es funktioniert nicht richtig...

darum viper, wenn du es nichtmal schaffst aufzunehmen, dann verbeite auch nicht solche märchen pls thx


userohnenamen schrieb am 13.08.2008 um 11:49

weil grad dazupasst
ich bekomm seit 2-3 tagen oft keine richtigen epg infos mehr für pro7, orf1, kabel1, dmax usw.
gestern hats z.b. nur für rtl, rtl2 und vox funktioniert

hat das noch jemand?
kann das an der salzburg ag liegen?

ohne epg machts irgendwie keinen spaß


heroman schrieb am 13.08.2008 um 11:49

quote:

Originally posted by max_gradient
1. Kann ich bei der Timeraufnahme auch sagen, er soll mir eine Sendung bestimmten Namens auf einem Sender immer aufnehmen - Also z.B. ab sofort alle Simpsons-Folgen auf ORF1 aufnehmen, egal wann?
2. Kann man beim Scheduling Sendungen unterschiedliche Prioritäten zuweisen, und wenn es einen Konflikt gibt und er die "wichtigere" Sendung aufnimmt, wird dann automatisch die Wiederholung der anderen Sendung aufgezeichnet?
3. Kann ich mir via LAN laufende und/oder fertige Aufzeichnungen ansehen?
4. Kann man via FTP, NFS oä. auf den Vantage zugreifen?

Bin für jegliche Auskunft dankbar :-)

Thx!



Hi,

1) Du kannst einen Timer erstellen der Täglich, Einmalig oder Multi greift (Bei Multi kannst du dir die Tage aussuchen an der er zur angegeben Zeit starten soll)
2) nein, gibt es nicht
3) nein, wobei eventuell in der Zukunft
4) du kannst vom VANTAGE aus auf deinen PC via FTP zugreifen und Sachen downloaden und Uploaden, anders herum geht es NOCH nicht

lg

@userohnenamen, Salzburg AG = Kabelprovider?? Wenn ja kann es daran liegen oder am Receiver selbst


Viper780 schrieb am 13.08.2008 um 11:49

quote:

Originally posted by crusher


das gibts auch nicht, afaik - es gab mal nen versuch doch es funktioniert nicht richtig...

darum viper, wenn du es nichtmal schaffst aufzunehmen, dann verbeite auch nicht solche märchen pls thx



also die funktion steht bei mir bereit, aber er cached den EPG bei mir nicht richtig.

Hab mich aber nur 10 minuten damit gespielt und werd mich mal einlesen, ob es jetzt rennt oder nicht - ich weiß nur das es Entwicklungen dahingehend gibt.


Cyberfreak schrieb am 18.08.2008 um 20:13

Hey Leute!

Hab letztes Wochenende auch meinen Vantage in Betrieb genommen, gemeinsam mit dem Samsung LE40A656, und ich muss sagen, ich bin begeistert.

Hab sofort die 022900 aufgespielt und auch gleich ein wenig ORF1 HD bzw. Anixe und Astra HD geschaut.

Das HD Bild ist der Wahnsinn. Beim SD bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber ich denke, dass das davon kommt, dass ich mich so schnell an das HD Bild gewöhnt habe

Das Gerät ist aber von der Menüführung und Handhabung sehr gut!

Mfg Cyber


crusher schrieb am 18.08.2008 um 20:18

teste mal die 02300 - da haben sie nochmal am bild gedreht


PuhBär schrieb am 18.08.2008 um 20:35

Bevor ich den Feature Request an Vantage schicke:

Funktioniert das direkte Umschalten von Subkanälen bei Multifeedkanälen ausser über die "Options" Taste und dann Kanalauswahl?

Page UP/DOWN Tasen würden sich anbieten dafür ...


Cyberfreak schrieb am 18.08.2008 um 22:34

quote:

Originally posted by crusher
teste mal die 02300 - da haben sie nochmal am bild gedreht


Ja ich hab bereits gelesen, dass das Bild nochmal verbessert worden ist.
Ich warte aber, bis die Final raus ist, ist ja ATM nur eine Beta.
Hoffentlich kommt die vor dem üblichen Releaseday Freitag!

Mfg Cyber


Cyberfreak schrieb am 22.08.2008 um 22:04

Hey Leute!

Kann ich auch Apple Movie Trailers im .mov Format irgendwie über den Vantage abspielen??
Auch .vob Dateien wären super, wenn ich diese abspielen könnte!

EDIT: OK, .mov oder .vob einfach umbenannt auf .mpeg und schon funktionierts, das Problem bei 1080p: es ruckelt wie was!

Mfg Cyber


Cyberfreak schrieb am 25.08.2008 um 13:40

??? Ausnahmsweise ??? mal Montag Vantage Tag:

quote:


24.08.2008 Version 02.31b T-O
- EPG Suche hinzugefägt
- Crash bei Kanäle editieren behoben
- Spanische sprache geändert



Für alle die die Beta's testen. Ich warte noch auf die Final!

Download: http://www.vantage-digital.com/file...-1219598421.zip

Mfg Cyber


Bumblebee schrieb am 27.08.2008 um 17:44

hab gerade ein schreiben von premiere bekommen darin steht:

quote:

bitte aktualisieren sie die software ihres digital recivers

damit sie premiere auch künftig ohne unterbrechung empfangen können,
ist eine aktualisierung der sotware ihres receiver notwendig.....


bei meine alten receiver (humax) versteh ich das ganze ja noch. da hab ich ein "premiere menü". nur was tu ich beim vantage?
muß ich da überhaupt was machen, ev. alpha crypt modul aktualisieren o.ä.?

EDIT: erledigt


Cyberfreak schrieb am 01.09.2008 um 19:57

Hey Leute!

Endlich wieder eine Final:

http://www.vantage-digital.com/files/sw232.zip

01.09.2008 Version 02.32T-O

- EPG Suche hinzugefügt
Im EPG die Taste Lupe verwenden.
- Crash bei Kanäle editieren behoben
- Spanische sprache geändert
- UNICABLE Problem gefixt.
- Timeaufnahmen auf den gleichen Kanal gefixt.
- Im Fastscan Sender werden richtig gescannt.
- Es gab noch ein Problem beim Speicher von mehr als 10000 Kanäle.
- Die Bedienung der Timeshift Funktion wurde vereinfacht.
So gehen Sie vor: Wenn Timeshift auf AUTO steht, kann ab der 11. Sekunde
die Taste >/II für Pausieren des Timeshift verwendet werden.
Ausserdem kann Timeshift direkt mit der Taste << zurückgespult werden.
Mit drücken der Timeshifttaste verlassen Sie den Timeshift Modus.
- Die Meldung zur Initialisierung wurde geändert.
- Upload ganzer Ordner über FTP Möglich.
- Im Vantage Player wird die Filegröße von Aufnahmen richtig angezeigt.
- ITV HD funktioniert Korrekt. Zum Suchen folgendes eingeben.
Menü öffnen Scan-Modus(PID)/Satellit->Eurobird/Frequenz->11426
Symbolrate->27.500/FEC->DVBS/Video PID->3401/Video->H.264/Audio PID->3402
Audio->DolbyD/ PCR PID->3401
- News können bei bestehender Netzwerkverbindung abgerufen werden.
Dazu die options Taste drücken. ACHTUNG nicht möglich bei Sendern mit Optionkanäle.

Bin leider noch nicht dazu gekommen, die Version zu testen. Vielleicht ist schon jemand dazu gekommen?

Mfg Cyber


Bumblebee schrieb am 18.09.2008 um 08:57

neue Main Firmware 02.33T-O vom 12.09.2008 gibts!

http://www.vantage-digital.de/files...-1221233663.zip

quote:

Releasenote
WICHTIG bitte lesen:
Dies ist eine Testversion das aufspielen geschieht auf eigene Gefahr.
Es ist wichtig einen Werksreset nach einspielen der neuen Software durchzuführen,
um eine 100% Funktion zu gewährleisten.Bitte vorher Ihre Einstellungen sichern.
Menü/Software Manager/Gelbe Taste

12.09.2008 Version 02.33T-O

- Streaming zwischen 2 HD Boxen von VANTAGE ist möglich.
- FTP zugriff vom PC ist möglich.
- Wenn man die FAV Taste drückt werden die Favoriten als Liste aufgeführt.(Diese Funktion hat noch einen kleinen Fehler)


in anbetracht dessen, daß dies aber doch "nur" eine testversion ist, werd ich mal abwarten .
schätz mal eine "richtige" firmware wird nicht lange auf sich warten lassen!


PuhBär schrieb am 19.09.2008 um 20:33

Noch eine Frage an die honorige Vantage-Gemeinde:

Was muss ich dem HD7100 antun, um einen Umschalt-Timer zu programmieren?
Oder kann der leicht nur einen Aufnahme-Timer?

Ich hätte gerne zu einer bestimmten Zeit auf einen bestimmten Kanal umgeschalten, evtl. auch gleich aus dem Standby aufzuwachen.

Ich kann zwar einen Timer mit Aufnahme auf "keine" gesetzt programmieren, aber umgeschalten wird dann nicht wirklich ...

??


sLy- schrieb am 21.09.2008 um 22:47

Würd mir ja auch gern nen Vantage zulegen!

Nen 7100er solls sein! Nur was genau ist der unterschied zwischen:

7100S 7100C und 7100CS ???????
http://geizhals.at/?cat=satrecv;asu...6_HDMI~275_HDTV


€: Ahhhh C=Kabel version ; S= SAT Version und ST= Sat+DVB-T?


Viper780 schrieb am 21.09.2008 um 23:02

right

du bist Lernfähig

warum gerade eine 7100?


sLy- schrieb am 21.09.2008 um 23:16

naja der 8000er is zu teuer

und beim 6000er bin ich mir noch nicht sicher.

Wo liegen denn die unterschiede von 6000 und 7100er?


Viper780 schrieb am 21.09.2008 um 23:49

wenn ich das richtig sehe dann hat die 6000er keinen Netzwerkanschluss


sLy- schrieb am 22.09.2008 um 00:25

hmm lol wenn man sich die daten so ansieht, scheint ja wirklich nicht viel unterschied sein....

Dann wirds wohl ein 6000er ^^


MaxMax schrieb am 22.09.2008 um 09:32

ja, ich habe auch noch nicht verstanden wieso man den netzwerk anschluss braucht ? er funktioniert ja eh nicht gescheit und wenn ich mein "filmarchiv" anschauen will, na dann ab auf eine ext. TB platte und gut ist oder ? was kann man den noch alles mit dem netzwerkanschluss machen ausser streamen ?


Viper780 schrieb am 22.09.2008 um 09:34

mittlerweile sollte der ftp server gehen.

Streamen geht aber bei der Vantage noch nicht, oder? (das wäre das killer argument für mich)


PuhBär schrieb am 22.09.2008 um 09:56

quote:

Originally posted by Viper780
mittlerweile sollte der ftp server gehen.

Streamen geht aber bei der Vantage noch nicht, oder? (das wäre das killer argument für mich)



Mit Versino 2.33Beta geht Streamen zu einer anderen Vantage-Box schon; zumind. laut Releasenote ... (http://vantage-digital.com/files/release_note_233.html)

Da denk ich mir wirds nicht lang dauern und man kann den Stream auch vom PC/Mac aus abgreifen ...


sLy- schrieb am 22.09.2008 um 20:04

Das ganze festplatten zeug wie timeshift, aufnahmen in HD (1080?) usw funktionieren auch mit dem 6000er?


nikita schrieb am 07.10.2008 um 10:24

neu firm ist seit Gestern draussen...


Bumblebee schrieb am 07.10.2008 um 11:38

quote:

Originally posted by nikita
neu firm ist seit Gestern draussen...

Link? ... ich mach schon... hier
danke für die info!


[1] 2 »


overclockers.at v4.thewin
(c) all rights reserved by o.v.e.r.clockers.at 2000-2011