"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Switch von altem Macbook auf ein aktuelles

grOOvekill@ 18.09.2021 - 20:44 1384 5
Posts

grOOvekill@

Legend
Vienna Badass
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: @home
Posts: 2263
S'gott,

Folgendes: Meine Schwigermutter möchte von einem late 2012 Macbook Pro auf ein aktuelles umsteigen. Ihre Anforderungen sind im Grunde eh nicht besonders hoch: sie hat bisher Fotos anhand einer SD-Buchse auf den Mac gespielt und die Sicherungen wurden vorgenommen, indem ein USB-Stick angehängt wurde. I know, ziemlich oldschool. :D

Nun ist es ja so, dass die neuen Macs nur mehr Thunderbolt Anschlüsse haben. Das Thema Sicherung ist eigentlich mit einer Timecapsule schnell erledigt, denke ich. Dadurch bleibt dann nur mehr die Frage, wie sie ihre Fotos (die mit der SLR geschossen werden) auf den Mac bekommt, um sie dann verwalten zu können. Ich habe im Netz nun einige Docking Stations entdeckt, die scheinbar über viele unterschiedliche Anschlüsse verfügen und einen USB-C Anschluss haben, der Thunderbolt-kompatibel ist (dass das der gleiche Anschluss ist, war mir unbekannt).

Einige dieser Docking Stations verfügen eben auch SD-Slots sowie diverse andere Anschlüsse. Ist es im Grunde damit erledigt, so ein Teil anzuhängen?

Sicherungen wären per Time Capsule erledigt. Fotos können über die Docking Station aufs Macbook geknallt werden.

Achja, da wäre dann noch die Frage, ob von einem Windows System auch auf die Time Capsule zugegriffen werden kann. Das Teil ist ja im Grunde auch ein Netzlaufwerk. Ist das Systemunabhängig? Sprich, kann ich Files, die ich vom Macbook in eine angelegte Verzeichnisstruktur auf der TC knalle, danach auch von einem Windows PC aus erreichen und gegebenenfalls kopieren? Es handelt sich im Grunde immer nur um Fotos bzw. jpgs.

Ich wäre dankbar für bissl Input, ich bin seit Ewigkeiten aus dieser Sache raus und tu mir immer schwerer, da den Durchblick zu behalten.

tia!

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10895
Wenn sie sonst eigentlich kein Dock braucht, reicht ein gewöhlicher USB-C Cardreader auch aus um die Fotos ins System zu bekommen.

grOOvekill@

Legend
Vienna Badass
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: @home
Posts: 2263
Oh, okay! Soweit hab ich gar nicht gedacht! Thunderbolt kann ja auch USB-C, sprich, USB-C Cardreader funktionieren dann auch automatisch! :O

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2686
So ein USB-C auf SD Adapter würd auch reichen, brauchts keine Dock dazu
https://amzn.to/3CkeAZI
Oder gleich die Kamera mit einem passenden Kabel direkt anhängen und Fotos ziehen.

grOOvekill@

Legend
Vienna Badass
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: @home
Posts: 2263
Ich hab bei meinem Mac daheim so eine Airport Extreme im Netz, wo übers Wlan automatisch die Sicherungen gemacht werden. Aus irgendeinem Grund finde ich das Ding nirgends online. Hat Apple da was Neues am Start?

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8619
Apple macht gar kein Netzwerk Zubehör mehr: keine time capsule, keine airport express, nix mehr. Externe disk ist supported, alternativ kannst du den timemachine Service von 3rd party NAS wie Qnap, Synology etc. nützen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz