"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Word -> PDF (Datenschutz???)

Medice 20.03.2019 - 20:57 478 3
Posts

Medice

Intensivlaie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: irc.euirc.net - ..
Posts: 1955
Ich muss eine Vielzahl an Dokumenten, die in .docx vorliegen, "geschwärzt" digital vorlegen, vorzugsweise in PDF. Das einzeln händisch Zusammensammeln war schon mühsam genug, jetzt möchte ich mir das Schwärzen so einfach wie möglich machen.
Mechanisch am einfachsten ist es die Datenbereiche mit einem schwarzen Kasten zu überlagern. Ist es irgendwie datenschutzkonform möglich, das Ergebnis als PDF oder anderweitig (Bildformate?) auszugeben ohne dass die vermeintlich verdeckten Daten nachwievor im PDF gespeichert sind, denn bei einem normalen pdf export ist diese Layer-Struktur leider nachwievor da und der Deckel entfernbar?

(die Datenfelder aus dem Text zu markieren und rauszulöschen ist mit mehr Mühe verbunden, als den immer gleichen Kasten zu kopieren und drüberzulegen, einen Automatismus zu coden bei meinen nicht vorhandenen Vorkenntnissen noch langwieriger als viel Handarbeit)

Redphex

Legend
RabbitOfNegativeEuphoria
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Kadaverstern
Posts: 11747
ich glaub "sicher" wird es nur, wenn du schwarze Kastln machst und die Ausgabe in ein Bild umwandelst.

ich weiss: ist nicht schön und auch als 1bit recht groß, ... aber die Auswahl an Möglichkeiten ist eher begrenzt

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17722

Kirby

Little Overclocker
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 80
naja "sicher" ist relativ. unter linux mit dem tool "pdf2text" kannste die meisten pds in plaintext lesen. musste mal paar ausgegraute wörter in der pdf suchen ;)

Ob es wege gibt wo das tool sinnlos is weis ich net.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz