"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Android Apps

quake 19.04.2010 - 11:59 286431 2137 Thread rating
Posts

Rektal

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4363
lol, ditto! Aber boi, ich bin alt, ich hab _echt_ lange gebraucht es zu checken... "almost got me"

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11064
Hat jemand eine idee/app wie ich am unkompliziertesten ca 30GB unkomprimierte handy videos im mp4 format, FHD, idealerweise direkt am handy, in ein komprimiertes format umwandeln kann um so speicherplatz zu schaffen?

Am liebsten wär mir das ganzes als batch übernacht laufen zu lassen.

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11214
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Hat jemand eine idee/app wie ich am unkompliziertesten ca 30GB unkomprimierte handy videos im mp4 format, FHD, idealerweise direkt am handy, in ein komprimiertes format umwandeln kann um so speicherplatz zu schaffen?

MP4 ist nicht unkomprimiert. Du könntest es natürlich zu einem effizienteren Codec transcodieren und/oder die Qualität reduzieren. Ich würde das mit ffmpeg am PC machen, keine Ahnung welche Apps es da gibt.

COLOSSUS

# pkill -9 .
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 11118
MP4 ist nur der/ein Container fuer A/V-Daten; was da dann drin ist, ist nicht 100%ig fix. Ich tippe aber mal auf lossy H.264, und damit eh schon sehr gute und vor allem kompatible Kompression. Eindampfen kannst du diese Daten dann nur unter (objektivem - subjektiv ist das vielleicht gar nicht wahrnehmbar) Qualitaetsverlust. thats Tipp mit ffmpeg ist goldrichtig, oft wird sonst Handbrake empfohlen - habe ich selber aber noch nie benutzt. (Direkt am Handy wuerde ich das, unabh. vom Werkzeug der Wahl, nicht versuchen oder machen. Das ist alleine schon wegen der thermischen Situation kein guter Use Case fuer ein mobiles Endgeraet.)
Bearbeitet von COLOSSUS am 11.09.2021, 11:40

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43560
Müssen die Videos am Handy bleiben?
Würden sich doch perfekt für die eine oder andere Plattform mit (geschlossener Gruppe eignen)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11064
Ok danke, hab mir eh schon gedacht es ist evtl zu aufwändig fürs handy. Werd mir mal ffmpeg am pc ansehen.
Ja ich hätt sie schon gern am handy, zumindest zusätzlich zur cloud...renne aber zusehens in speicherplatz probleme. Also mal schauen, wieviel ich mir mit ffmpeg erspare, sonst wirds wahrscheinlich eh auf gdrive storage rauslaufen.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5455
Wenn es H264 komprimierte Videos sind kannst du sie zumindest in H265 umkodieren, da sollte bei gleicher Qualität die halbe Datenrate möglich sein.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43560
Handbrake hast eine GUI dabei, im Grunde musst dich mit den settings spielen was noch okay aussieht aber möglichst klein ist
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz