"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Über overclockers.at

jAcKz 27.05.2002 579452 76
Als overclockers.at am 1. März 2000 aus der Taufe gehoben wurde, waren Hardware- und speziell Overclocking-Webseiten noch rar im Internet - vor allem im deutschsprachigen Raum, in Österreich ganz zu schweigen. Trotzdem galt schon damals das Erfolgsrezept, das "oc.at" - so die Kurzform - im wahrsten Sinne des Wortes über die Jahre begleitet hat und auch heute noch den Grundstein der Seite bildet: Community.

Bereits im ersten Jahr registrierten sich über 900 Mitglieder, im zweiten sogar mehr als 1500. Heute hat die overclockers.at-Gemeinschaft die 28.000 Mitglieder-Marke bereits hinter sich gelassen und ist damit unter den ältesten und größten Online-Communities des Landes.

Nach mehrmaligem Wechsel von Forensystem und Design liegt mittlerweile die Version v4.thecommunity (ausgesprochen als "for the community!") unseres Portals vor, die noch immer auf dem vBulletin Board 2.2.5 aufbaut, aber mittlerweile große Teile der Software durch Eigenentwicklungen in PHP7 ersetzt. Dadurch behält das Forum sein traditionelles Look & Feel, während einzigartige Features wie ein vielseitiges Artikel- und Newssystem, ein dynamischer Image Viewer, die flotte Suche oder ein Post-Editor mit Syntax Highlighting genau auf unsere Community zugeschnitten sind. Obendrein ist das gesamte Forum ausschließlich unter einer gesicherten Verbindung erreichbar und passt sich per Responsive Design allen Bildschirmgrößen ideal an.

overclockers.at Forum-Software v4.thelooks
Unsere eigens implementierte Forum-Software ist das Zuhause unserer Community und wird ständig weiterentwickelt.


Seit 2005 hat sich aus dem Forum heraus zusätzlich eine Redaktion entwickelt, die laufend Neuigkeiten und Produkttests für die Community und die unzähligen Leser erstellt. Ab 2006 war overclockers.at ebenso für den Hardware-Teil im Printmagazin von Gamers.at und Gamers Plus verantwortlich. Nach einer kurzen Pause und dem Konkurs von consol.MEDIA haben wir uns erneut mit der Truppe von Gamers.at zusammengetan und gemeinsam eine neue Webseite für das älteste Spielemagazin des Landes entwickelt. Diese wertvollen Kooperation werden wir in den kommenden Jahren laufend intensivieren.


Um unserem Namen treu zu bleiben, haben wir im Laufe der letzten Jahre gemeinsam mit unterschiedlichsten Herstellern zahlreiche Overclocking-Shows organisiert und dabei so einige Weltrekorde aufstellen können. Mit Hilfe von flüssigem Stickstoff werden die Hardware-Komponenten auf bis zu -196 °C heruntergekühlt, wodurch Prozessor, Speicher und Grafikkarte(n) deutlich über den herkömmlichen Taktraten unterwegs sind, um in vordefinierten Benchmarks Höchstleistungen zu erreichen. Der Höhepunkt unserer bisherigen Overclocking-Karriere war "der schnellste PC der Welt" in Zusammenarbeit mit Angelbird, ASUS und Noctua. Mehr dazu beispielsweise hier und hier bzw. diese News bei uns.


Durch unsere Kontakte in der Branche haben wir immer wieder die Möglichkeit erhalten, unsere Kolumnen und Artikel auch auf anderen Technik-Plattformen in Österreich zu veröffentlichen. So schreiben wir gelegentlich für den Standard in unserer Artikelserie Gears for Games über Spiele-Hardware und ähnliche Mainstream-Themen. Außerdem durften wir schon für E-Media rhetorisch über unser Fachgebiet ausholen.

Neben unseren redaktionellen Tätigkeiten und der Organisation von Events begleiteten wir von 2007 bis 2014 den größten österreichischen IT-Händler DiTech mit unserem Know-how für Hardware und Marketing. Wir waren von Anfang in die Betreuung der Facebook-Seite involviert und konnten gemeinsam mit den Mitarbeitern die Präsenz auf 100.000 Fans ausweiten. Gleichzeitig formulierten wir maßgeschneiderte und vor allem kompetente Produkttexte für das Produktmagazin "Offliner".

Stolz sind wir auf unseren hauseigenen Benchmark namens GPUPI, der Milliarden von Nachkommastellen der Kreiszahl Pi in CUDA und OpenCL parallel und dadurch überaus flott berechnen kann. Als "nicht grafischer Grafikkarten-Benchmark" ist er der erste seiner Art und lehnt sich stark an das berüchtigte SuperPi an. Wir verzeichnen schon wenige Monate nach dem Launch mehr als 2000 Downloads pro Monat und zunehmendes Interesse an unserem nerdigen Mathematik-Projekt. Fortlaufend arbeiten wir an neuen Updates, um den Benchmark für die internationale Overclocking-Community stets einsatzbereit für Weltrekorde zu halten.


Im März 2015 hat overclockers.at seinen 15. Geburtstag gefeiert. Wir können mittlerweile auf viele erfolgreiche, spannende, aber auch anstrengende Zeiten zurückblicken. Umso mehr freuen wir uns über die Tatsache, dass es unsere Plattform noch immer gibt und die Community so stark wie nie zuvor ist. Gemeinsam schauen wir in eine neue, aufregende Zukunft, in der sich overclockers.at wiederholt neu erfinden darf.

Euer Team von

overclockers.at Logo in klein

Impressum



Computerverein overclockers.at
Untere Berggasse 2
2191 Gaweinstal
protected


Anfragen bezüglich Moderation/Löschungen bitte an team [ät] overclockers.at oder per Private Message.

Rechtliche Hinweise



Der Betreiber der Plattform übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Als Betreiber eines großen Forums können wir aufgrund der hohen Frequenz der Beiträge keine vollständige Kontrolle der Urheberrechte der hochgeladenen Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte durchführen. Wir bitten um Verständnis uns bei entsprechenden Urheberrechtsverletzungen umgehend zu kontaktieren, sodass wir eine schnellstmögliche Löschung durchführen können (siehe oben: Löschanfrage).

Bei angegeben Urheberrechten innerhalb des Angebots dieser Webseite unterliegen die genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Alle Bilder, Texte und Videos deren Urheberrecht wir selbst besitzen, stehen der Allgemeinheit frei zur Verfügung und können gerne verwendet werden. Wir möchten hier auch noch einmal festhalten, dass unsere Internetseite ausschließlich dem Wohle der Allgemeinheit und dem Wissenserhalt dient. Wir schalten keine Werbung, erlauben keine Advertorials und haben auch sonst keinerlei Interesse an einer kommerziellen Nutzung unserer eigenen Inhalte oder der Bereitstellung von Fremdinhalten.

Datenschutz



Wir nehmen Datenschutz und damit unsere Pflichten und eure Rechte sehr ernst. Details zur Handhabung eurer Daten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter: Thomas Stöberl
Kontakt: verein [ät] overclockers.at | Private Message
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz