"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Neuer Weltrekord für DDR3-Taktfrequenz: 4000 MHz gebrochen!

mat 20.05.2013 - 13:22 8269 23
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22108
click to enlarge
Im Kampf um den maximalen Speichertakt ist nach Jahren endlich die 4000-MHz-Grenze gefallen. Wie so oft ist dafür eine noch nicht offiziell erhältliche Plattform verantwortlich, die deshalb auch vom Overclocker nicht genannt werden darf. Wir tippen natürlich auf Intels kommende Mainstream-Generation Haswell, die schon Gerüchten zufolge außerordentlich gut mit hohen DDR3-Taktraten umgehen soll.

Der Overclocker Mad Tse hat vor wenigen Stunden einen Teaser für eine CPU-Z-Validierung mit einem DDR3-Speichertakt von nicht weniger als 4032 MHz veröffentlicht. Der neue Weltrekord wurde mit einem 4-GB-Modul mit Hynix MFR-Chips aufgestellt, der durch seine Flexibilität bei den einstellbaren Latenzen viel Potenzial für so ein Unterfangen bietet. Trotzdem ist hauptsächlich der integrierte Memory-Controller in der CPU für das Ergebnis verantwortlich. Es gibt zwar keine Bestätigung seitens des Overclockers dafür, jedoch können wir davon ausgehen, dass hier Haswell im Spiel ist.

cpu-z-ddr3-4000-mad-tse-haswell-mit-single-sided-hynix-mfr_186363.jpg
Der Teaser der CPU-Z-Validierung. Noch ist der Weltrekord nicht offiziell.


Quelle: facebook.com

Update, 21. Mai

Die Overclocker von HKEPC aus Hong Kong haben nun ein Video von ihren Speicher-Experimenten mit Haswell online gestellt. Sie haben einen Core i7-4770K gefunden, der mit 3850 MHz CL14 bootet und scheuen sich nicht, diese Leistung vor dem Ablauf des NDAs am 2. Juni herzuzeigen.


Bootup eines Core i7-4770K mit 3850 MHz ... unter flüssigem Stickstoff natürlich!


Update, 4. Juni

ASRock arbeitet derzeit hart, um in Sachen Memory-Overclocking neue Akzente zu setzen. Und das gelingt ihnen auch auf äußerst spektakuläre Art und Weise. Wir zitieren:
quote:

We work almost 16 hours per day. 2 BIOS Engineers were standby for BIOS Tuning !! From L0.13 to 2.23E , a thousand line coding re-wrote.

4224 MHz und mehr wurden gestern im ASRock OC Lab erreicht. Das genaue Endresultat will man uns aber noch nicht zeigen ...

click to enlarge

click to enlarge click to enlarge click to enlarge


Link: xtremesystems.org

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
bin schon gespannt was der chris ney an backups hat.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22108
quote:

Originally posted by Turrican
bin schon gespannt was der chris ney an backups hat.
Ich hab mit ihm in Amsterdam beim ASUS Technical Seminar geplaudert und er hat zwar ein Backup, aber das ist trotzdem noch weit von den 4000 MHz entfernt gewesen.

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
er versucht halt auf zeit zu spielen.

mr.nice.

Newsposter
g0t bereitschaftsradl
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 3317
Das is ein RAM overclock
Wird sicher noch ein Zeiterl dauern bis DDR4 auch an diese Geschwindigkeit herankommt.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22108
Die Overclocker von HKEPC aus Hong Kong haben nun ein Video von ihren Speicher-Experimenten mit Haswell online gestellt. Sie haben einen Core i7-4770K gefunden, der mit 3850 MHz CL14 bootet und scheuen sich nicht, diese Leistung vor dem Ablauf des NDAs am 2. Juni herzuzeigen.


Bootup eines Core i7-4770K mit 3850 MHz ... unter flüssigem Stickstoff natürlich!

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2883
Habe gerade folgendes Foto auf Lams Facebook-Wall gefunden. Wahrscheinlich wurde diese Kühlmethode nicht beim Run im Video eingesetzt, trotzdem find ichs besonders einfallsreich.

click to enlarge

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8598
gar keine schlechte idee

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
kein schlechte idee. wundert mich dass das noch niemand vorher gemacht hat.

flying_teapot

Undiskutant
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Nahe am Hotspot
Posts: 4105
ich sehe einen schwamm, ein paar münzen und eine mobo status LED meldung...

WAS und WIE wird hier gekühlt ?

Aquarium ist meine 1. Vermutung...

ftp.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22108
Die Speicher werden hier außerordentlich schwächlich gekühlt. Aber Hynix MFR braucht keine maximalen Temperaturen, deshalb wird das schon ausreichen.

John Lam von HKEPC hat heute übrigens seine Backup-Sticks hergezeigt:

click to enlarge click to enlarge

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 6465
quote:

Originally posted by flying_teapot
ich sehe einen schwamm, ein paar münzen und eine mobo status LED meldung...

WAS und WIE wird hier gekühlt ?

Aquarium ist meine 1. Vermutung...

ftp.



Alufolie um die Sticks zum schutz vor nässe und direktem ln2 kontakt
Münzen als kältespeicher

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
wow, der hat ja einige backup sticks auf lager.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22108
ASRock arbeitet derzeit hart, um in Sachen Memory-Overclocking neue Akzente zu setzen. Und das gelingt ihnen auch auf äußerst spektakuläre Art und Weise. Wir zitieren:
quote:

We work almost 16 hours per day. 2 BIOS Engineers were standby for BIOS Tuning !! From L0.13 to 2.23E , a thousand line coding re-wrote.

4224 MHz und mehr wurden gestern im ASRock OC Lab erreicht. Das genaue Endresultat will man uns aber noch nicht zeigen ...

click to enlarge

click to enlarge click to enlarge click to enlarge


Link: xtremesystems.org

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
die cpu-tray-spaceships am foto sind einfach nur org.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >