"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

creative2k's Arteon

creative2k 05.04.2019 - 15:25 1924 40
Posts

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7524

Ok geben sich beide nicht viel.

Aber hinten ist er bissl höher.

Es gibt ihn ja 20mm Tiefer von VW aus, das würd glaub besser passen aber wie gesagt man merkt es echt nur wenn man genau drauf achtet.

isengard

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: R6
Posts: 233
Welche Reifendimension fährst Du da auf den 20 Zöllern? Mich hat das Auto auch schon länger angefixt und ich überlege den 280PS mit 4Motion.
Ist das das oryxwess perlmuttfarbe?

Gfoid ma die Front von dem Wagen :-)
Bearbeitet von isengard am 11.04.2019, 08:49

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 4950
Zitat aus einem Post von Diego
Mit 30+ legt keiner mehr sein Auto tiefer, sofern man ohne Gestöhne ein- und aussteigen möchte. :)
Jo eh :p

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7524
Zitat aus einem Post von isengard
Welche Reifendimension fährst Du da auf den 20 Zöllern? Mich hat das Auto auch schon länger angefixt und ich überlege den 280PS mit 4Motion.
Ist das das oryxwess perlmuttfarbe?

Gfoid ma die Front von dem Wagen :-)

Die Standard Pirelli PZero was es dazu gibt in 245/35 (ham auch irgend ein Sealing gegen Nägel)

Das ist das "Standard-Weiss", also nicht das teurere. Finds aber echt schick, weiss aber nicht wie das teure in Natura ausschaut als Vergleich.

isengard

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: R6
Posts: 233
okay mal checken was die gummis so kosten

Was sagst Du sind absolute Must-Haves bei dem Auto (Sonderausstattung) ? Gefällt Dir das Dynaudio?

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7524
Ich bin den auch mit den 19 Zöllern gefahren, die waren etwas komfortabler. Aber ich muss sagen die 20er sind jetzt nicht sooo unbequem und schauen schon nochmal geiler aus :D Im nachhinein bereue ich es nicht einen mit den 20ern genommen zu haben, gefallen mir in Natura echt sau gut.

Gummis hab ich im freien Markt noch gar nicht gefunden. Andere in der Dimension kosten so um die 220€ pro Stück.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 6910
Wegen tieferlegen und so.. Mein alter A4B7 hatte das SLine Sportfahrwerk, in VErbindung mit den 235/35/19 war das ding härter und bockiger als mein aktueller Octavia RS mit Eibach PRo Kit Federn (~35mm) und 225/40/18
@Arteon, 20-30mm tiefer würden dem Auto besonders wegen den großen FElgen schon sehr sehr sehr gut stehen. Aktuell finde ich es eher grenzwertig, das man zur not damit leben könnte.
Die Typisiererei, wennst Original Rad/Reifen fährst, hält sich für a Fahrwerk hoibwegs im erträglichen Rahmen (kommt aufs Bundesland an), ich würd da schon was machen, weils mich ärgern würde.
Aufgrund von der benötigten Einbaubestätigung hab ich die Federn in der Vertragswerkstatt einbauen lassen müssen, da war dann eh gaanz schnell aus mit billig, da hätt ich auch gleich a vernünftiges Gewinde verbauen lassen können, und müsst mich aktuell nicht damit herumärgern das der Karren doch noch 10-20mm je Achse runter sollte.
Bei an Komplettfahrwerk hättest den Vorteil das du vermutlich gekürzte Dämpfer dabei hast und trotz Tieferlegung kein knüppelfahrwerk hast das es dir die Plomben raushaut.

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7524
Von H&R hab ich schon gelesen, dass es da Tieferlegungsfedern für den Arteon gibt wo man die Original Dämpfer (DCC taugt mir schon) anscheinend behalten kann: https://www.auto-motor-und-sport.de...vw-arteon-2018/

Aber wie gesagt, mich störts aktuell ned so, mir wärs auch ehrlich gesagt nicht so "aufgefallen" wenn ich nicht Kommentare dazu gelesen hätte.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7473
Würde den Wagen so lassen, das passt so. Alles, wo der Abstand zwischen Reifen und Radkasten oben geringer ist als seitlich, ist zu niedrig, und die heutigen Fahrzeuge passen da eh schon fast immer.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4532
Fesches Wagerl!

Wie daugt dir denn der 2l BiTDI? Hast zufällig einen Vergleich zu einem Dreiliter?

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7524
Dreiliter Vergleich hab ich leider keinen. Der BiTDI taugt mir schon, unten rum schiebt der ordentlich raus da merkst den 2. Turbo voll. Aber da er 1860kg hat relativiert sich die Leistung dann beim Hoch beschleunigen immer mehr. Also es ist nicht so, dass er langsam ist (6.5sek auf 100), aber ich denke 40PS wären "perfekter" für das Auto.

Was ich echt genial finde ist das DSG. Das schaltet endlich mal richtig gut im Vergleich zu meinem alten. Beim Passat hat mich immer das DSG genervt weil es wirklich so "steif" nach Vorgabe gefahren ist meistens. Also auf D zu niedertourig und auf S zu hochtourig. Das jetzige macht den Job eigentlich relativ perfekt. Man hat nie das Gefühl dass er falsch schaltet. Sogar im Sport Modus, wenn du zügig fährst schaltet er zwar später, aber wenn er erkennt, dass du dann gleichmäßig fährst, dann schaltet er die Gänge höher (also wie ich zB selbst schalten würde).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz