"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Enge Schranke, Hauseinfahrt schleifende Kupplung fahren?

Hera 02.05.2019 - 11:31 1520 25
Posts

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1446
solangs nicht so wie das hier ist :p :

https://www.youtube.com/watch?v=LOVM5xZBTm0

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4057
Zitat aus einem Post von 11Fire01
solangs nicht so wie das hier ist :p :

https://www.youtube.com/watch?v=LOVM5xZBTm0

omg, ich brech ab. 3x die Kupplung verheizt.:D
aber mit Hörgerät gings dann ganz gut für 88. ;)

Hera

Bloody Newbie
Registered: May 2019
Location: Wien
Posts: 0
danke nochmals. Ich habe jetzt zwei mal das mit schleifender Kupplung gemacht. Also wenn das Auto langsam rollt halte ich den Fuss in dieser Position, das ganze ohne Gas. Dann wird das Auto trotzdem etwas zu schnell(Diesel). Dann drücke ich nun die Kupplung ganz klein wenig runter und voilaaaa ich hab das Tempo daß ich mir gewünscht habe! ich hoffe das geht immer so gut! ich habe mich sehr gefreut daß geschafft zu haben. Andersrum hatte das Auto die Kontrolle über MICH.

ich hab immer geglaubt das Auto wird mir so abwürgen..ist das nicht unter Standgas so? Standgas wäre ja voll eingekuppelt. Ich weiß es ist schwer das schriftlich zu erklären. Ich muss wohl weiter experimentieren.

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 141
Freut mich zu hören!

Standgas ist in jedem Gang die Geschwindigkeit die das Auto automatisch fährt ohne das du es veränderst. Lässt du die Kupplung ganz kommen und das Auto rollt, ist es im Standgas. Das selbe in jedem Gang.

Abwürgen kannst du den Motor wenn du zu lange bremst ohne auszukuppeln. Auch wenn du mit einem höherem Gang wegfahren willst ohne richtig Kupplung und Sprit zu dosieren. Natürlich auch wenn Du die Kupplung zu schnell kommen lässt.

Du kannst auch die Kupplung komplett durchtreten wenn das Auto genug Schwung hat. So müsstest du die Kupplung nicht schleifen lassen.
Einfach weiter probieren.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
"Standgas" ist umgangsspachlich die Leerlaufdrehzahl, jeder Verbrenner braucht eine gewisse Drehzahl um zu laufen, und "der Motor" regelt sich selbst so ein dass er geringe Last = schleifende Kupplung kompensieren kann.

Der Leerlauf ist je nach Motor zwischen 700 und 1000 (so ca.), Mal der Getriebeübersetzung ergibt das bei Kraftschluss eine minimale Geschwindigkeit x.

Wenn man jetzt durch schleifende Kupplung den Kraftschluß löst kann man langsamer fahren.

Wie schon mehrfach geschrieben ist das aber für den Dauerbetrieb nicht gut da Verschleiß usw., fürs Ausparken wird man das aber öfters mal brauchen, und deshalb braucht man sich auch keinen Kopf machen. Im Fahrbetrieb aber Fuß weg von der Kupplung!

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4892
zum thema standgas: achtung.

mir ist bei einem diesel seat ibiza mietwagen (2018; hatte nur ~2000km am tacho) aufgefallen, dass der automatisch beim kupplung kommen lassen die drehzahl erhöht :eek:

ich habs wirklich nur mit viel mühe und roher gewalt geschafft das ding überhaupt abzuwürgen (einfach komplett schnalzen lassen). ist für fahranfänger schon ziemlich cool imho.

//EDIT: hab das dann nicht mehr näher verfolgt oder recherchiert. uU auch eine "mietwagen-edition" oder direkt von avis aufgespielt. keine ahnung.

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5228
Meine B-Klasse regelt auch das Standgas nach kurz bevor er abstirbt. Da sinds aber nur 200-300(evt. 400) Touren, wenn man will bekommt man den Wagen trotzdem recht Easy abgewürgt.
Hab es immer als nettes Feature gesehen.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2109
Das ist schon länger "normal", zumindest im VAG Konzern habe ich da jetzt bei jedem Wagen die letzten 8 Jahre gehabt. Beim Octavia 1Z ist es mir erstmals aufgefallen. Wenn der Murl kalt ist bleibt die Leerlaufdrehzahl auch gerne 100-200 U/m höher.

stevke

In Schwarz
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Wien
Posts: 3838
Bei mir im Mazda wird auch die Leerlauf-Drehzahl leicht angehoben sobald man das Kupplungspedal betätigt, ist ebenfalls normal.

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 141
Zitat aus einem Post von quilty
Wenn der Murl kalt ist bleibt die Leerlaufdrehzahl auch gerne 100-200 U/m höher.

Ja so solls auch sein. Ist bei mir im Winter mit dem Diesel bei 1000 oder höher und regelt langsam in den normal Bereich runter. Das machen die Motoren das sie schneller auf Temperatur kommen. Um so kälter um so länger dauert die Prozedur.

Wenn man im Standgas unterwegs ist und es leicht bergauf geht, regelt sich der Motor auch selbst damit er nicht abstirbt.

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: worldwide
Posts: 4497
ich seh hier zwei einfache optionen betreffend deines "problems".
1.) lerne das eigene fahrzeug besser kennen, hierbei verbesserst du mit der zeit deine skills
oder
2.) du könntest auf automatikgetriebe wechseln, hier bremst du so weit runter wie dus brauchst bis das auto nicht mehr zu schnell rollt
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz