"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 361282 4576
Posts

rec

Little Overclocker
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: 1220
Posts: 90
die lampen wurden als erstes ausgewechselt als das flackern begonnen hat
zur verteidigung meines :) muss ich auch sagen, dass das problem jetzt viel seltener auftretet als vorher, aber demnoch vorhanden ist ...

mani_portable

aka mani81
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: OÖ
Posts: 1341
Zitat von mani81
So, mein Golf IV TDI hat sich jetzt mal wieder gemeldet...
Billanz für 2010:

-Fensterheber Vorne RECHTS defekt, Reperaturkit eingebaut... > 02.2010
-Fensterheber Vorne LINKS defekt, Reperaturkit eingebaut... > 08.2010
-Kühler defekt + Kühlwasserschläuche wg. Marderbiss hinüber... > 12.2010
-Bremsen hinüber HA+VA Scheiben inkl. Klötze getauscht... > 12.2010

Mal schauen, was 2011 bringen wird :)

So, 2011 hat für mein Auto schon gut begonnen :) :

- angebisserner Kühlerschlauch (Marderschaden)
- Starterbatterie getauscht...
- Fensterheber hinten rechts mag auch nimma so wie er soll...

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4753
Eh klar, Opel.
Ich hab mich ja schon damit abgefunden, dass das Getriebe bei 134Mm nach 6,5Jahren verreckt ist. Die Nockenwellen sind aber ein weiterer Leckerbissen:

click to enlarge

Alle Nocken schauen ähnlich versaut aus und sind somit eigentlich ein Fall für die Rundablage.

Wo bekommt man Nockenwellen in Nachkriegsqualität her?

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Normale Nocken normal nur beim Hersteller, "Sportnocken" wirds für die überdachte Zündkerze vermutlich keine geben ....

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1448
mein 1er hat vor kurzem Probleme mit der Batterie gemeldet. Angesprungen ist er zwar immer gleich, aber jeden Tag die Uhr neu Einstellen ist ja nicht so prickelnd.

Diagnose: Batterie hinig und gehörte gewechselt. Da's so ne spezielle Bauart ist, die im Schublastbetrieb geladen wird, stehen stolze 360€ auf der Rechnung. :eek:

Mein Tobsuchtsanfall wurde zwar vertagt, da diese Zeche BMW selbst zahlen wird, aber ich bin schon gespannt, wass schlussendlich die TCO sein werden.

-drey-

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3856
hast du so eine start stop automatik ? hab schon davon gehört das es dafür eigene Batterien gibt die die grossen schwankungen von lade/entlade zyklen aushalten sollen.

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1448
jup, mein 1er hat das EfficientDynamics-Paket. Da ist eben das Start/Stop-Dingens drinnen - das funzt ganz sauber. Im Schubbetrieb wird eben die kinetische Energie für's Laden der Batterie verwendet. Etwas sinnbefreit find ich die Steuerung der Lüftungsklappen, die eben je nach Frischluftbedarf auf bzw. zu machen. Das gibt's btw bei den ganz neuen Modellen nicht mehr.

Das EfficientDynamics Paket gibt's aber schon lange bei den Bayern. Mich hat's eh stark gewundert, dass BMW damit nicht mehr Werbung gemacht hat. Naja, mal sehen was noch so daherkommt. Mittlerweile hab ich in 1,5 Jahren 60k km drauf gefahren und ich find ihn nach wie vor sexy :-)

-drey-

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4562
Mahe bin ich froh dass ich so nen Blödsinn nicht in meinem Auto hab :D
Macht nur Probleme. Und den Sprit denst damit sparst musst erst mal auf die Kosten einer Batterie hochrechnen..
Mann ich würd mich glaub ich fürchten wenn sich mein Auto von selbst abstellt..

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
DENK DOCH AN DEN VIELEN FEINSTAUB!!! WILLST DU DIE KINDER DEINER ENKEL SCHÄDIGEN! UND DER WITTERVERKAUVVSWERTTTT WEIL ER 0.2KG WENIGER DIESEL BRAUCHT!!!!!

Ich bin absolut für sinnvolle Spritsparfunktionen, mag manchem jetzt komisch vorkommen, aber die allermeisten Kilometer in meinem Subi schwimme ich gezwungenermaßen mit, und wenns schon keinen Spaß macht versuche ich nebenbei nona auch noch Sprit zu sparen ...
Was so eine defekte Batterie ökonomisch für den Besitzer und ökologisch für alle anderen anrichtet ist halt schwer zu hinterfragen beim möglichen Nutzen (der Meriva meines Vaters zeigt im Leerlauf 0,7l/h an, da kann ich an vielen Ampeln stehen ...)

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3856
Hatte grad ne Schulung zu solchen Batterien weil wir nen neuen Batterie Lieferanten bekommen, und da hat er das mit den eigenen Batterien für die Start-Stop Automatik erwähnt.

Da gibts auch noch 2 verschiedene. Für solche Fahrzeuge wo der Motor nur ausgeht gibts ne einfachere Variante und für solche Fahrzeuge wie deins mit Energie Rückgewinnung im Schubbetrieb gibts noch ne aufwändigere Variante.

Ich hab die Preisliste noch nicht gesehen aber er hat schon erwähnt das sie a teuerer sind als normale und b man dann auch nur die selben Typen an Batterien verbauen darf, da normale Batterien das nicht lange aushalten. Noch schlimmer ist das du die Batterie selber zwar wechseln kannst , aber das steuergerät neu anlernen musst bei manchen Fahrzeugen weil der sonst glaubt eine defekte Batterie (obwohl neu) verbaut zu haben und dann schaltet er gewisse Verbraucher die er für unwichtig hält weg usw.

Mal schauen was uns da mit dieser Technik noch auf uns zu kommt, noch ist sie ja noch nicht SO verbreitet. Aber so gesehen kann ich mich im Handel freuen bei 360€ is sicha ne schöne Gewinnspanne drauf ... :D

btw. von dieser Batterie is die rede:
http://www.varta-automotive.at/index.php?id=382&L=1

und hier (für die dies interessiert, die technik dahinter)
http://www.varta-automotive.at/index.php?id=381&L=1 (BMW Efficient Dynamics wird da auch erwähnt)

laut Vertreter brauchst du diese in deinem Fahrzeug (und ist laut deren angaben bei 80% der Hersteller auch Erstausrüster)
Bearbeitet von Ovaron am 22.01.2011, 02:25

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Die ist also nur schlappe 300 EUR teurer als eine vergleichbare "brauchbare" Noname bis sogar Marken"batterie", oder?

Wenigstens sind allem Anschein nach keine utopischen Elemente verbaut (die erst wieder den ökologischen Aspekt ad absurdum führen würden ...)

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3856
naja 360€ sind wahrscheinlich beim BMW Händler inkl Einbau.

ich schau mir mal die Einkaufspreise an sobald wir die Preisliste haben und Vergleichs mal mit den Einkaufspreisen von einer "normalen" Batterie, interessiert mich selber wieviel mehr sie verlangen für diese "Super"-Batterie.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17713
Welche dieser Varta-Batterien entspricht die (auf der HP nicht mehr vorhandene) "Ultra Dynamic"? Wahrscheinlich die "Start Stop", oder?

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3856
ka die Varta Batterien sind mir neu (ich meine ich kenne die Marke, aber wir wurden heute erst grob eingeschult über deren line-up).

Für die Start-Stop systeme gibts von Varta 2 arten. die Start-Stop und die Start-Stop plus.

für die BMW Efficient Dynamics variante des vorposters wärs die Start-Stop Plus.

...
ok grad gegoogelt, laut dieser Seite Ultra Dynamic und den dort hinterlegten Daten hat sie die AGM Technologie welche die gleiche ist wie bei der Start-Stop PLus.

Ich tippe auf namensänderung seitens Varta um sie als Start-Stop Batterie klarer herauszustellen.

und der Preis auf dieser Seite klingt schon viel humaner als die zuvor angegeben 360€

:edit
Jap is die gleiche. Auf der von dir verlinkten Seite steht
Zitat
Kurzbeschreibung: Artikelnummer 570 901 076 3332 / Hersteller: Varta / PKW Starterbatterie
auf der Varta Seite steht der selbe Produktcode (570 901 076) bei der Start-Stop Plus

:edit
Grad gefunden, hier das Video zur Start-Stop Batterie das sie uns heute gezeigt haben.
Bearbeitet von Ovaron am 22.01.2011, 03:18

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17713
Die Ultra Dynamic gibts in der Bucht schon für unter 200€. Nicht gerade kundenfreundlich von Varta + dem BMW-Händler.
Bearbeitet von Cobase am 22.01.2011, 03:55
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz