"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 356474 4544
Posts

Tosca

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 891
Hm, ich werde das mal beim nächsten Pickerl in der Werkstatt ansprechen. Wenns da nur darum geht irgendwas umzustecken (hoffe ich mal), wird das ja nicht viel kosten.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5302
Und wieder, Pickerl+Service ohne probleme :)
Chevrolet Cruze,
210.000km -> Service + Pickerl. Keine defekte, keine mängel, nichts ausgeschlagen, keine Reparaturen.

320€, damit kann ich gut leben.

edit: dafür darf nächste Woche beim Caddy gebetet werden :D
Bearbeitet von hachigatsu am 29.01.2019, 13:55

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4644
Zitat aus einem Post von Steelo
Es wird halt gemunkelt, das beim Start die spannungsspitzen die Lämpchen Grillen. Diese daher weniger lang halten.

Kann ich mir nicht vorstellen? Grad wenn man startet bricht die Spannung eher ein durch die große Last. Danach ist es zumindest bei meinem so dass die LiMa erst nach 2-3 sekunden die Spannung anhebt auf 14v.
Ich hab das Licht immer an, und beim Starten ist es auch so dass es angeht -aus weil alles der Starter braucht, dann wieder an und es ist den Halogen Lampen wurscht.
Allerdings, Technikstand von den späten 90igern ;)

Es gibt so Battiere und ladesystemtester, sowas vielleicht mal verwenden zum checken ob noch alles ok ist.

Stahl

Big d00d
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: Wien
Posts: 211
Es hängt auch sehr stark von den verwendeten Lampen ab.

Die erwähnten Nightbreaker sind zwar Lichttechnische sehr gut aber die Lebenserwartung ist extrem kurz (besonders dünne Wendel damit die Lichtausbeute höher ist). Die Longlife hingegen sind richtige Grablichter (dickere Wendel für längere Lebensdauer).

Ich hab die Nightbreaker auch längere Zeit in Verwendung gehabt (H4 hauptsächlich) und die haben selten länger als 6 Monate gehalten. Fahre aber auch immer - also Tag und Nacht - mit Licht.

Wie ich den Schein gemacht habe, war gerade die Ö3 Aktion "Lichtfahrer sind sichtbarer" :D da hat sich das so eingeprägt.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2449
Hab mal H7 Philips X-tremeVision und Osram Nightbreaker verglichen... das war afaik 2010.
Dabei haben die Osram "viel" länger gehalten.

Im Avensis halten aktuelle H11 Nightbreaker ziemlich genau 12 Monate. Hab einfach immer einen Set als Ersatz im Handschuhfach und wechsel gleich beide wenn eine ausfällt.

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: vienna :D
Posts: 3123
Meine nightbreaker halten auch max. 6 monate und ich fahr am Tag ohne Licht...

Honda civic BJ 2010

Tosca

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 891
Na gut, wenn 6 Monate offenbar normal sind, kann man eh nichts machen. Ich probier beim nächsten Mal mal GE Extra Life, laut einem ADAC Test sollen die recht lange halten.

Maestro

forum slave
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 434
Ich hab Osram Cool Blue seit ca. einem 3/4 Jahr im Lancer, sind meistens auch bei Tag an.
Lebenserwartung sollte im Bereich der Night Breaker liegen.

Edit:
Sind bei weiten nicht so blau als man denken möchte, find das Licht angenehm hell / weiß.
Bearbeitet von Maestro am 31.01.2019, 08:32

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5302
Hatte früher immer Philips X-TremeVision +130% Lampen drinnen.. Finde die waren schrott, haben keine 6 Monate gehalten.

Seit ende 2017 habe ich Osram Night Breaker Unlimited im Chevrolet, halten super, sind jetzt noch die ersten drinnen.
Zitat aus einem Post von Maestro
Ich hab Osram Cool Blue seit ca. einem 3/4 Jahr im Lancer, sind meistens auch bei Tag an.
Lebenserwartung sollte im Bereich der Night Breaker liegen.

Edit:
Sind bei weiten nicht so blau als man denken möchte, find das Licht angenehm hell / weiß.

nicht Cool Blue habe ich im Caddy, sind eigentlich ganz okay. Gibt zumindest nichts zu klagen.

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4547
meine nightbreaker ultimate halten nach wie vo in den neblern

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2064
Um mal wieder was zum Thema beizutragen:
Ende Dezember ein Auto für die Prinzessin gekauft (ihr erstes).
Golf 4, Erstbesitz (Vermittlungsverkauf durch einen Händler..), PD-TDI 115PS, 230tkm, komplettes Serviceheft (bis ~150 bei VW direkt, danach in einer freien Werkstatt). letztes Service bei ~215tkm inkl Zahnriemen, Wapu, etc.
Samstag zu den Eltern in die Steiermark gefahren, am Semmering schnalzt die Tempanzeige innerhalb von wenigen Sekunden von 90 Grad auf anschlag heiss. direkt Motor aus, es dampft vollgas. Ausgleichsbehälter aufgemacht, rein zum probieren mal nachgeleert... 4,5l Wasser sind reingegangen bis auf "min" war.
ARBÖ angerufen, abschleppen lassen. Jetzt der Anruf von meiner Werkstatt: ZKD auf jeden Fall hinüber (abgas im Kühlsystem, verbrennt aber wohl interessanterweise kein Wasser), er hat leider die Woche keine Zeit mehr um den Kopf runterzunehmen, aber der is ziemlich sicher auch verzogen, mit bisl Pech sind Risse drin.

Juhu, genau das hab i wieder gebraucht...
Hab den Händler angerufen, zu wie viel % er sich denn gerne an der Reperatur beteiligen will... "Naja, war ja a Vermittlungsverkauf, Gewährleistung ausgeschlossen, blahblah". Naja, das Telefonat mit der Rechtsschutz war besser, Stichworte "arglistig verschwiegener Mangel" und "Fachmann". Werd morgen mal hinfahren und versuchen das noch ohne Anwalt zu lösen, hab aber nicht viel Hoffnung drauf. Mir is egal, RSV hat schon Kostenübernahme bestätigt...
Ich bin nur grad soooo unglaublich grantig :mad:

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1265
Kann ich mir vorstellen.
Auch wenn der Rechtschutz bereits sein OK gegeben hat - Das ist einfach eine Sache die man ned braucht...

Nur für's Verständnis: 4er Golf? Wie alt ist der? Wieviel ist er noch wert bzw. hat er gekostet, wenn ich fragen darf? ZKD und maybe Risse im Kopf klingt für mich, bei einem 4er außer es wäre ein R32 ;), ziemlich nach Totalschaden...

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7532
Mit 230tsd km einen PD Golf kaufen is aber auch Fahrlässig :p

Klingt ja nicht so gut. Wennst Pech hast sind wirklich noch Risse im Kopf oder Block. War das die erste große Ausfahrt?

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2064
BJ 2001 - Kaufpreis 2500 ;)

Ich geb dem Spezialisten 2 Möglichkeiten - er kann die Reparatur brennen oder die Kraxen aus der Werkstatt holen und mir meine 2.5k inkl Spesen wieder zurücküberweisen, ganz einfach...

"erste große Ausfahrt", wir haben das Ding im Dez und Jan schon von Stockerau nach Mödling gebracht, waren damit von Wien aus in der Therme Linsberg, etc. Also so semi-erste große Ausfahrt?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37756
Da bist ja eh verhandlungsbereit.

Vermittlungsverkauf ist so wie wenn er selbst verkauft für dich (und genau dafür bekommt er ja Provision)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz