"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 355760 4544
Posts

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4549
Zitat aus einem Post von creative2k
Mit 230tsd km einen PD Golf kaufen is aber auch Fahrlässig :p
Blödsinn. Das waren die haltbarsten Diesel, die VW je gebaut hat.
Abgesehen vllt. von manchem Saugdiesel oder dem Audi 2.5 R5 Diesel.

mani_portable

aka mani81
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: OÖ
Posts: 1338
Also zu meiner VAG Zeit hat's geheissen:
Finger weg von PD - nimm VEP Diesel , die sind unkaputtbar!
(Hatte selbst 2001er Rabbit TDI mit 90PS VEP-Diesel)

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4549
Da hast du Recht.
VEP > 1.9PD > 2.0PD > Restliches downgesiztes Material

// Wobei die 2.0CR sind zumindest von der Haltbarkeit her wieder gut, aber das sind halt schon komplizierte Motoren mit auch komplizierter Abgasreinigung. Da kann schnell mal was teures hin werden.
Bearbeitet von Obermotz am 05.02.2019, 06:16

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17701
Bosch und Konsorten machen mich wieder einmal fertig. Ich möchte neue Zündkabel einbauen (die sind nach 20 Jahren nimmer ganz frisch), aber egal, ob ich bei Bosch, Beru, NGK etc. schaue, kriege ich dauernd falsche Kabelsätze mit viel zu langen Kabeln vorgschlagen. Der einzige Hersteller, der das auf die Reihe zu kriegen scheint, ist BREMI, deren 9A17 Kabelsatz ist richtig konfektioniert, nur leider nicht lieferbar und sauteuer. Da kommt Freude auf. :o

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37728
Ovaron hat keinen Tipp für dich?

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17701
Werde ich auf jeden Fall noch fragen, aber ich gönn ihm sein Wochenende. ;)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5293
Zitat aus einem Post von Obermotz
von manchem Saugdiesel oder dem Audi 2.5 R5 Diesel.

Das stimmt, der war genial :) (hatte ich zwei mal, einmal im Audi, der aber ansonsten schrott war, und einmal im Volvo).

Bzgl Diesel PD, kommt drauf an welcher...die alle aller ersten, von denen weiss ich das sie riesen Probleme hatten. Später wurden sie haltbar soweit ich mich erinnere.

~2001,hmm.. Ich glaube mich daran zu erinnern das VW mit PD ~1998/1997 angefangen hat? Bekannter von mir hat damals einen Passat gekauft, der hatte nur Probleme, echt unglaublich. Welche Motornummer hat dein Golf?

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1370
....ich bin gespannt was da alles auf mich oder besser die Firma so zukommt :D

click to enlarge

Ab nächsten Montag fahre ich erstmals einen Opel als Dienstwagen.
Ist der Sports Tourer mit 1.6 Diesel.

Zumindest beim Sachbezug ist er der Beste :D
Bearbeitet von Sagatasan am 18.02.2019, 09:16

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7531
Das Cockpit sieht ja recht hochwertig auf den Bildern aus. Berichte dann mal RL :D

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5293
Zitat aus einem Post von creative2k
Das Cockpit sieht ja recht hochwertig auf den Bildern aus. Berichte dann mal RL :D

Bin ich ja schon gefahren, wirkt Opel-typisch alles sehr hart (auch das Fahrgefühl).
Die Zahlreichen knopferl haben mich genervt, aber sonst - top auto. Kommt hald drauf an was man will, und was man sonst fährt.

Ist immer mein leih-wagerl wenn mein Auto beim Service ist.
Hatte mal einen der sehr leise war, und beim nächsten Service einen der nicht so leise war... Hab aber nicht aufgepasst ob der leise ein Flüsterdiesel war. Womöglich war der erste ja mal ein "flüsterdiesel" von Opel (gibts ja )

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19253
Viele Knopferl?

Auf dem Bild sieht man ja mehr oder weniger nur "Klimasteuerung" und 5 andere.

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7531
Also ich hab viele Knöpferl lieber als dieses Touch "klumpat".

Ich bin schon paar mal mit dem neuen Touareg gefahren und der hat 2 Displays drinnen und rechts ist halt auch am Display Lüftung usw auch alles mit Touch zu bedienen... ich find das lenkt sowas von vom fahren ab.. kein Plan was man sich bei sowas denkt. Bei knöpfen kannst wenigstens "ertasten".


Edit.:

@Ontopic:
Ich hatte heute früh so ein extremes metallisches scheren beim fahren, dass ich lieber in die Werkstatt gefahren bin als zu schauen obs weg geht. War ein Stein irgendwo bei der Bremsscheibe drinnen.

Is sowas eigentlich bedenklich oder kann ich den einfach "freirubbeln"? Oder mach ich mir damit die Bremsscheibe wenns blöd läuft hin?
Bearbeitet von creative2k am 18.02.2019, 09:45

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1370
.......vor allem hat sich der Rüsselheimer bei mir gegen BMW durchgesetzt (116ed, 318d Touring, X1 und 216D Grand Tourer)

Firmenrodel ist zum arbeiten und Geld verdienen - nicht zum herzeigen :D


@TOPIC:

Mein noch aktueller SEAT Altea XL 1.6TDI rennt nach wie vor 1A.
Knapp 180 000km - bis dato keine nennenswerten Reparaturen.

Ist halt saulaut und der Lack ist nichts wert!


@ Stein in der Bremse:
hatte ich letzten Winter auch mal - wurde von meiner Werkstatt kostenlos und schnell entfernt.
Dachte auch dass da was grobes passiert ist.....

Passiert anscheinend recht häufig

Bearbeitet von Sagatasan am 18.02.2019, 09:50

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5293
Zitat aus einem Post von HaBa
Viele Knopferl?

Auf dem Bild sieht man ja mehr oder weniger nur "Klimasteuerung" und 5 andere.

ich finds viel, liegt aber auch daran das meiner um einiges weniger Knöpferl hat.
http://mediadb.kicker.de/news/1000/...-1370517380.jpg
Beim Opel hast hald 3 Knöpfe für zb Lüfterauslässe (füße, mitte, oben).. Bei meinem ist das ein einziger knopf, wo man mehrere Kombinationen durchdrücken kann.

Ganz ohne Knöpferl (wie bei tesla) will ich es auch nicht, aber im Opel sind mir zu viele :D

geschmackssache

Zitat aus einem Post von creative2k
Ich bin schon paar mal mit dem neuen Touareg gefahren und der hat 2 Displays drinnen und rechts ist halt auch am Display Lüftung usw auch alles mit Touch zu bedienen... ich find das lenkt sowas von vom fahren ab.. kein Plan was man sich bei sowas denkt. Bei knöpfen kannst wenigstens "ertasten".


Das Argument verstehe ich zwar, aber ganz so schlimm ist es dann auch nicht. Ich meine, wie oft schaltest du bei der Lüftung was herum? Meine Lüftung wird das ganze Jahr nicht geändert, weil mein auto es durch die Klimaautomatik (meistens) sehr gut hin bekommt.

Zitat aus einem Post von Sagatasan
.......vor allem hat sich der Rüsselheimer bei mir gegen BMW durchgesetzt (116ed, 318d Touring, X1 und 216D Grand Tourer)

Firmenrodel ist zum arbeiten und Geld verdienen - nicht zum herzeigen :D


@TOPIC:

Mein noch aktueller SEAT Altea XL 1.6TDI rennt nach wie vor 1A.
Knapp 180 000km - bis dato keine nennenswerten Reparaturen.

Ist halt saulaut und der Lack ist nichts wert!

Altea habe ich mir mal angesehen weil ich ihn (wenn auch nicht schön), sehr interessant fand. Finde das er komplett unterbewertet wird, denn der Altea ist ein sehr praktisches und sehr gutes auto.
Bearbeitet von hachigatsu am 18.02.2019, 09:54

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6437
Zitat aus einem Post von Sagatasan
....ich bin gespannt was da alles auf mich oder besser die Firma so zukommt :D

click to enlarge

Ab nächsten Montag fahre ich erstmals einen Opel als Dienstwagen.
Ist der Sports Tourer mit 1.6 Diesel.

Zumindest beim Sachbezug ist er der Beste :D

2 aktuelle Opel hier. (2017)
2x technische Leichen die unter anderem auch komplett ausgehen auf der Autobahn :p
„Ist halt so bei Opel. Bekomme ich öfter zu hören“.

Ist ja fast schon BMW Level :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz