"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 719710 6321
Posts

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4435
Bei VockeWulff wird da in der Werkstatt ein Messstand aufgebaut.
Also bei der Spurvermessungsbühne gibt es vorne aufgeklebte Streifen bzw. aufgestellte Tafeln mit Markierungen, auf die das Kamerasystem kalibriert wird.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3727
Das selbe gilt auch für die Rückfahrkamera.
Um ganz ehrlich zu sein finde ich die "definierte" Kalibrierung mit solchen Hilfsmitteln besser als wenn das Auto sich quasi selber anlernt.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7881
Zitat aus einem Post von pirate man
Hör auf, vorne an der Dachkante schauts schon aus bei meinem. Vielleicht sollt ich das mal anschauen lassen, besser wird's nicht :rolleyes:

Eines ist fix, egal was dem RS foglen wird, diese Stelle wird mit sicherheit eine Steinschlagschutzfolie bekommen. Motorhaube und Stoßstange kannst einfach abbauen und lackieren, die Mistkante da oben musst aber die WSS rausnehmen.

Zitat aus einem Post von böhmi
Bei VockeWulff wird da in der Werkstatt ein Messstand aufgebaut.
Also bei der Spurvermessungsbühne gibt es vorne aufgeklebte Streifen bzw. aufgestellte Tafeln mit Markierungen, auf die das Kamerasystem kalibriert wird.

Genau so was hat mir der Kerl in der Werkstatt auch erzählt, ich habs für a gschichtl gehalten, aber ja irgendwie musst die Mistkamera ja einstellen.
Sidefact, die ist bei mir nur für den Laneassist aka Servounterstützungsredktrionator beim Kurvenschneiden, zuständig. Seit dem Tag meiner Probefahrt vom Auto durch mich ist der Assistent dauerhaft deaktiviert.

Das sind jetzt mal bei der Scheibe ~1200€ die die Versicherung frisst, wäre spannend ob das in der TK auch schon dabei wäre.
LEtztes Jahr gabs auf Kaskokosten eine neue hintere Stoßstange, wegen einem einparkrempler meinerseits bei einer Telefonzelle (dont ask) irgendwie holt man sich das Geld ja eh wieder retour

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48213
Kommt aufs Modell drauf an. Die meisten aktuellen Fahrzeuge kalibrieren sich selbst. Bei VW aber nach wie vor die Ausnahme.

Aber alleine die großen, mehrfach gebogenen Scheiben, Gelstreifen für den Regensensor und etwaiges Montagematerial kostet rasch mal gute 1000€ (auch im Zubehör)

Sagatasan

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1809
.....und hab wieder einen hagelschaden am firmenwagen. mich kotzt das wetter schon so an.

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1590
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Mich hats durch einen Steinschlag interessiert was beim Tesla auf mich zukommt, wenn ich die Scheibe tauschen muss: Unter dem Reiter Service irgendwo auf Kamerakalibrierung klicken und ein paar Kilometer herumfahren bis das Auto sich selbst kalibriert hat.

Ich habe bereits die zweite WSS im Model 3 drinnen und die Selbst-Kamerakalibrierung hat perfekt funktioniert. Ich merke auch keinen Nachteil zum Auslieferungszustand.

Fun Fact: Tesla München hat mir meine grüne Abgas-Plakette nicht neu ausstellen können, da sie den dazu verpflichtenden Abgasprüfstand nicht haben.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3727
Zitat aus einem Post von Sagatasan
wieder einen hagelschaden ...

So quer wie das Wetter gekommen ist nützt auch der Carport kaum was.
Zum Glück waren der Hagel bei mir nur so 2-2,5cm groß.

click to enlarge

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5184
Frage, so ne Schutzfolie auf Scheinwerfer bicken, funkt das? Um das Plastik etwas gegen Steinschlag zu schützen (ob erlaubt oder nicht), oder ist das sowieso sinnlos.

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3550
Yeah dezenter Parkschaden, Unbekannt mit Schwung und Anhängekupplung dezent in mein parkendes Auto... Kennzeichen ca 3-4 cm eingedrückt, Halterung drunter auch, so wie das Kennzeichen aussieht vielleicht sogar mehr als einmal angefahren.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 2001
Fahrerflucht?
this is why we can't have nice things :mad:

wenns wirklich so eingedrückt ist, wirds dann die Stoßstange auch erwischt haben, nehme ich an

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3550
Klar Fahrerflucht - what else....

Ich hab das Kennzeichen rausgenommen und auch die Halterung darunter ist eben die paar cm eingedrückt, wie weit auch darunter ein Schaden ist muss dann eh die Werkstatt klären, wenn's mit viel Schwung war was ich vermute kann da ja einiges hin sein....
Bearbeitet von Unholy am 21.06.2022, 21:16

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 2001
mist, da wird noch mehr zu richten sein drunter...

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10499
löcher noch und nöcher :/

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5482
Da der Mike vor Kurzem von diversen Steinschlägen am Dach vorne bei der Scheibe seines Tschechen geschrieben hat ...
Natürlich ist auch bei mir dieser Bereich betroffen und hat auch schon Rostbräune, hab die Sache leider viel zu lange ignoriert, bei einem Steinschlag beginnt sogar der Lack ein bissl abzublättern :eek:
Was kann ma da machen? Aufs Lackieren vom Dach hab ich keine Lust, geht das mit Smartrepair? Oder austupfen mit Lackstift?

Ärgert mich mittlerweile doppelt, dass ich vor 5 Jahren dort keine Steinschlagschutzfolie aufbringen hab lassen. Die komplette Front inklusive Spiegel hat eine drauf :rolleyes:

click to enlarge click to enlarge

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7881
Schaut ja eh noch gut aus. Bei mir war die Kante über die komplette scheibenbreite daschossen, gottseidank war die graue grundierung noch da, eine kleines Punkterl war braun. Den fleck oben wirst vermutlich mit professionellem einsatz richten müssen, schätze auf Ätzprimer und dann gscheid machen lassen.
Bei meinem hams das jetzt echt fein repariert, da muss man wissen wo was war, damit man die stelle wieder findet.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz