"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 649640 6095
Posts

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 968
Ok, na dann.
Kam mir in dem Moment sehr viel vor.
Vor allem weil genau 100 bei 45 min, das ist halt komisch und ob ich eh keine Rechnung brauch heisst ja auch nicht immer dass es billig ist als mit.

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13922
100€ für 1.5h arbeit (für ihn) incl materialeinsatz und abnützung halt ich für recht geschenkt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46152
Zitat aus einem Post von userohnenamen
ich würd behaupten 100€ ist geschenkt, aber ok

Genau dass!

2h Arbeitszeit bist mittlerweile 250-300€ los. Da ist das abschleppen selbst noch nicht drin.

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 384
Also ehrlich, dann schiebst ihn halt.

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 968
Zitat aus einem Post von vb3rzm
Also ehrlich, dann schiebst ihn halt.
Das nicht, aber ich hab ja eine Abschleppstange.
Ich habe überlegt einem Hawara eine Kiste Bier zu spendieren.

Aber ich muss zugeben, mit dem Anhänger und Seilwinde war es deutlich angenehmer und schneller. Stressfreier sowieso.

Nur so stark wie der ihn niedergespannt hat, das die Reifen ausschaun wie die Himbeeren vom Michelinmännchen, da hab ich mir kurz sorgen gemacht obs nicht bissl zu fest is

tintifax

Bloody Newbie
Registered: Mar 2001
Location: A
Posts: 2264
Gott bin ich froh, das ich in meinem Job keinen Kundenkontakt habe :D

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5686
VW Caddy Maxi Ecofuel 2.0...

~230.000km, Sturz und Spur komplett hinüber, Bremsscheiben/Backerl hinten komplett hinüber weil beide sattel sich nicht mehr so wirklich bewegen wollten.


Also neue reifen (obwohl die alten keine 10.000km alt sind), neue Bremsen (obwohl die alten auch keine 20.000km alt sind), neue Sattel...

sind wir insgesamt auch wieder bei ~900€. (obwohl das Auto pro jahr keine 10.000km fährt).

Grande problemo, bei meiner VW-Werkstatt hat der einzige Mechaniker gekündigt der die Ausbildung für Erdgasautos hatte (er wird jetzt lehrer :D).. Jetzt dürfen die keine Erdgas Prüfungen mehr machen, gleichzeitig bietet VW die Ausbildung aber auch nicht mehr an. Über kurz oder lang wird es also ohnehin immer weniger Werkstätten geben wo man mit Erdgasautos hinfahren kann (Gasprüfung muss alle zwei Jahre gemacht werden).

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10997
Und gleichzeitig darfst vermutlich immer mehr dafür zahlen, weils immer weniger gibt dies machen. :o

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17840
Können das nicht dieselben Werkstätten machen, die auch die Gasanlagen von Wohnwägen und -mobilen überprüfen?

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13922
wieso hast die rodl ned irgendwann mal einfach weggehaut? was du mit dem trum an problemen und kosten hattest is absurd..

freq

ANTI ALLES!
Registered: Sep 2003
Location: melk
Posts: 1338
Zitat aus einem Post von semteX
wieso hast die rodl ned irgendwann mal einfach weggehaut? was du mit dem trum an problemen und kosten hattest is absurd..

this! :) da muss sich doch einer finden, caddy ist im moment gefühlt das gesuchteste auto

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5686
Zitat aus einem Post von Garbage
Und gleichzeitig darfst vermutlich immer mehr dafür zahlen, weils immer weniger gibt dies machen. :o
Wird sich zeigen... 2-4 Jahre geb ich der rodl noch. Wenn die Frau wieder arbeiten geht sollte es finanziell etwas lockerer werden, gleichzeitig ist unser Baby dann auch so groß das wir keinen Kinderwagen mehr transportieren müssen. Entsprechend funktioniert es dann auch mit einem kleineren Auto.

Mal sehen, MG4, MG5... Würden sich beide für meine zwecke eignen.

Zitat aus einem Post von semteX
ieso hast die rodl ned irgendwann mal einfach weggehaut? was du mit dem trum an problemen und kosten hattest is absurd..

Naja, klar, hätte ich machen können. Aber was als alternative? Man muss es sich ja auch leisten können :D
Und wieso Absurd? So einen Weltklasse Qualitätskübel von VW muss man sich schon leisten "wollen"

Zitat aus einem Post von freq
this! :) da muss sich doch einer finden, caddy ist im moment gefühlt das gesuchteste auto

Nicht als Erdgas :D
erdgaspreis hat sich in einigen teilen österreichs innerhalb von 2-3 Monaten von 1€/kg auf 2,5€/kg gesteigert, habe auch schon tankstellen mit 2,99€ gesehen.
Bearbeitet von hachigatsu am 26.08.2022, 07:57

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13922
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Naja, klar, hätte ich machen können. Aber was als alternative? Man muss es sich ja auch leisten können :D

ein caddy ohne erdgas :D?

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 2196
Zitat aus einem Post von hachigatsu
VW Caddy Maxi Ecofuel 2.0...

~230.000km, Sturz und Spur komplett hinüber, Bremsscheiben/Backerl hinten komplett hinüber weil beide sattel sich nicht mehr so wirklich bewegen wollten.


Also neue reifen (obwohl die alten keine 10.000km alt sind), neue Bremsen (obwohl die alten auch keine 20.000km alt sind), neue Sattel...

sind wir insgesamt auch wieder bei ~900€. (obwohl das Auto pro jahr keine 10.000km fährt).

Klassiker... Neue Bremsen rein und dann die Sättel nicht gängig gemacht... Ich mach das bei JEDEM Service.. (nachsehen ob die Sättel hinten noch leichtgängig sind..)

WONDERMIKE

Administrator
radikaler Raytracer
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: elsewhere
Posts: 9582
hachi: Wie war den Rechnung ursprünglich für das Auto? Habt ihr eine gewisse Fahrleistung angenommen bis es sich rechnet oder war der eh von Tag 1 weg günstiger?

Vielleicht wird man so ein Auto leichter los, wenn man es in einen Markt verkauft in dem Gas gebräuchlicher ist. In Polen sollten sich ja viele Werkstätten zB bestens damit auskennen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz