"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 831611 6667 Thread rating
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5819
Ich fahr jetzt seit 1.5 Jahren einen Octavia NX, und die Software ist echt ok. Es gibt im Octavia auch mehr physische Tasten als im 8er Golf, und am Lenkrad gibt es sowieso nur physische Tasten. Da hast Du Dich IMHO zu schnell abschrecken lassen.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5583
Zitat aus einem Post von Viper780
Wie alt ist dein Ioniq?

Das Verhalten hatte ich bei meinem Toyota Hybrid (BJ 09/2013) noch nie. Teilweise wirklich mutwillig bis zum letzten Strich den Akku aufgebraucht und hat trotzdem beim Beschleunigen mit geholfen

Ist ein BJ 2017

Hat jetzt 3 Jahre ohne Mucken und Murren gemacht. Normales Service und einmal die Bremsen hinten waren fällig. Also eigentlich ein super Auto.
Vermute eben das der Akku nicht mehr so frisch ist. Hoffe das er sich nachkalibriert und den Fehler so schnell nicht mehr hat.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17891
Gibt es in OÖ oder Wien Spezialisten für Differentialreparaturen? Ein Neuteil kostet jenseits der 3k, Reparatursätze weniger als 500. Nur braucht man dann auch jemanden, der Ahnung von der Materie hat.
Bearbeitet von Cobase am 06.06.2024, 15:05

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4542
Welches Auto?

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17891
BMW. E46.

HaBa

Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19656
Grundsätzlich eine banale Tätigkeit, allerdings ohne OBD-Buchse am Bauteil in 2024 eher schwer.

Für andere Marken wüsste ich sofort jemanden, für BMW braucht man aber mglw. ein Set Distanzen (kA wie das bei denen gebaut ist).

Schonmal im Autohaus angefragt (vermtl., du hast ja einen Neupreis bekommen)

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 161
Den obd Spruch feier ich! Aber banal finde ich es nicht. Wenn es falsch gemacht ist. Ist es gleich wieder hin. Das muss schon genau aus distanziert werden mit Flanken Spiel etc und a Werkzeug dafür wie eine messuhr usw usf. Ich bekomm gerne überholte diffs für Oldtimer die schon im Hand Betrieb rauh und laut drehen. Die braucht man gar nicht erst einbauen.. leider auch in dem Bereich zuviele Spezialisten. Kann also auch leider keinen empfehlen.

HaBa

Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19656
Natürlich muß man genau arbeiten, aber ansich ists eben mMn banal. Ich bin da ja öfters dabei, aber halt "Mitsubishi", und mit Sperren usw.

Getriebefirmen fällt mir in OÖ "Getriebe Motore Tonninger" ein, dort könntest du mal anfragen.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4875
so ich seh den wald vor lauter Bäume nicht mehr...
Bin jetzt mal beim Opel Astra K, Kia CEED, Hyundai I30 hängen geblieben.
Der Astra ist halt Preisleistung echt mehr als Top, aber viele Motoren haben einfach Probleme mit der Steuerkette.
Hätte jetzt auch schon 2 super Autos gefunden, aber jedes mal wurde der mir vor der Nase weg gekauft. Einmal sogar während ich auf den Weg dorthin war.
Meinen BMW hab ich übrigens bei Wirkaufendeinauto verkauft. Hab dort sogar auf cent genau den Betrag bekommen, der vorab berechnet wurde....

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5269
War beim Service, Rechnung steht ÖL 0w20, frag ich warum sie 0w20 einfüllen weil das auto 0/5w30 oder 5w40 kriegen soll. Krieg natürlich eine blahfasel Antwort mit C2 spec und das ist das neue und passt eh. (Ich wollt dann nicht wieder mit ihnen streiten, zur not wechsel ich es selber)

Zhaus schau ich auf den Aufkleber, da hat der Techniker mit 0 angefangen, und dann mit 5w30 übermalt. (das dahinter ka was es heißt) So was stimmt jetzt? Selbst wenn ich nochmal hingeh und nachfrag werdens einfach das antworten was ich hören will, bzw wissens das wohl seber ned.
Und für sowas zahlt man dann noch Elends geld. Aber immerhin, auto wurde einparfümiert, das ist wichtig.

5irgendwas_271121.jpg

Ich denk es wird eh 5w30 sein, schaut ned soo dünn aus. Trotzdem geht mir das wieder schwer aufn nerv.
Bearbeitet von Römi am 14.06.2024, 15:43

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49361
Öl _immer_ selbst mit bringen.
Schauen dass alle nötigen Zertifikate drauf sind und beim Einfüllen dabei sein

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 7018
spielt dir halt nicht jede Werkstatt mit ... bei vielen Markenwerstätten darfst dir höchstens die Nase an der kleinen Guckscheibe plattdrücken- reingehen bei Todesstrafe verboten

Die Diskussion dass sie das mitgebrachte Öl nicht einfüllen hatte ich auch schon. Weil beim Amazon wird sowohl Liquimoly als aucv BMW Öl nur noch gefälscht verkauft

Und dreufschreiben tun sie auf die rechnung was sie wollen ... wahrscheinlich irgendein fantasiefass dass sie leeren müssen damit der Chef was bar aus der kassa greifen kann ... weil das hat er persönlich gekauft und geliefert .... oder sonstigen Schwachsinn

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5269
Zitat aus einem Post von Viper780
Öl _immer_ selbst mit bringen.

Ja genau, aber dann heißt es sie müssen ja die Garantie leisten und wie zahpod sagt, das öl im internet ist ja alles gefälscht /s. Müsste man was unterscheiben und dann finden sie sicher irgendeinen anderen Posten um was aufzuschlagen.

Na ich werd dann versuchen abzusaugen und 5w40 nachfüllen. Ich trau denen nicht weiter als ich sie werfen kann. Und wenn ich nochmal nachfrag bringts a nix. Das Öl kost ja ned viel, wenn man es selber kauft.

In 2-3 jahren is die Garantie eh aus, dass mach ich das wieder selber.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49361
Ist alles unzulässig.
Sie dürfen gerne das was auf dem Ölkanister steht mit auf die Rechnung schreiben, sehr gerne ein Foto dazu geben.
Solang es den Anforderungen des Herstellers entspricht schränkt es auch die Garantie nicht ein. Vorallem hat da die Werkstätte eh nichts mit zu reden sondern nur der Importeur.

Beim Autoteile Händler (zB Motoröldirekt) bekommst sehr sicher nur Originalware und oft auch noch günstiger

Da Roman Keglovits (Bundesinnungsmeister) ist schnell angerufen

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5269
Also ich kenns nicht anders als dass sie einen be*******en. Meine Annahme ist, wenn ich ihnen diese Möglichkeit nehme, be*******en sie mich woanders um den gleichen Betrag bzw machens mir zufleiß was hin.

Innung - ich find da zumindest nix auf der Seite was irgendwie mit Kunden zu tun hat https://www.wko.at/oe/gewerbe-handw...chnik/ueber-uns - anrufem, sich beschweren und dann? oder wie? Ich kenn ja nicht mal die genaue Rechtslage.


Letztendlich hatte ich letztes Jahr schon einen Streit mit ihnen, das Problem haben sie dann zähneknirschend behoben. Hab im moment keine Lust mich weiter mit denen zu beschäftigen als nötig.
Bearbeitet von Römi am 14.06.2024, 18:12
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz