"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

hctuB's KIA e-Niro

hctuB 14.06.2019 - 17:26 1112 15
Posts

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2097
Servus,

Kia e-Niro Platin in blau ohne Schiebedach, großer Akku

Was soll ich sagen grundsolides Auto, im Moment Durchschnittsverbrauch von 14,4wh/100km über die ersten 250km

Von der Technik her das gleiche wie ein Ioniq bzw Kona

Abgeholt habe ich das Auto in Attnang Puchheim und bin dann zügig über Landstraßen zurück nach Leonding gefahren.

Es ist kein Sportwagen, das Auto rutscht komplett über die Vorderachse, ist aber kontrollierbar.


Dank bis zu 100kwh Rekuperierleistung wird die Bremse wohl eher verrosten als verbraucht werden. Updates gibt es sobald es neues gibt ;)
Bearbeitet von hctuB am 25.06.2019, 21:34

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1663
this thread is worthless without pics ;)

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3712
Zitat aus einem Post von Punisher
this thread is worthless without pics ;)


dir kann geholfen werden :D

butch_238581.png

salsa

Dr. Stanzwerk
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Bonner Exil #2
Posts: 5176
Zitat aus einem Post von hctuB
Es ist kein Sportwagen, das Auto rutscht komplett über die Vorderachse, ist aber kontrollierbar.
Geil. Das hab ich noch bei keinem meiner Autos bei der ersten Fahrt nach Hause „erfahren“. :D

Aber ernstgemeinte Frage: E-Autos müssen wohl nicht eingefahren werden? :) Hehe...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38150
Ist das die Long Range Variante?
Die würd für mich auch in Frage kommen.
Ich will halt 250km bei 140km/h schaffen.
Preis ist halt noch etwas zu hoch

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2097
Ja ist es

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38150
Bin auf einen laufenden Langzeitbericht gespannt.

Mein use case ist alle 3-6 Wochen Wien 1220 - Traun 4050 und nach 1-3 Nächten wieder zurück.
Da will ich nicht im Windschatten eines LKW dahin Rollen damit sich das ausgeht. Sondern zügig (ja auch mal StVO verletzend) die Strecke am Stück auf der Autobahn oder manchmal der B1 die Donau entlang zurück legen können.

Der Hyundai Ioniq schafft es nicht bzw nur im verkehrsbehindernden "cruise Modus". Platz ist auch etwas knapp mit 2 Kindern.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
GRATS :)

E-Niro ist super, hätte ich auch gerne. Für meine derzeitige einzige alternative zum Ioniq gewesen (nur eben für mich derzeit zu teuer).

Wirst deinen Spaß damit haben. Bescheuert ist nur, das die 2019er keine APP haben... Wird es im Niro /Kona/Ioniq/Soul erst ab 2020 geben. Total bescheuert.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2097
Angeblich wird nachgerüstet, laut Händler. Ich bin gespannt falls ja (Hardware vorhanden etc) freue ich mich darauf, vorkühlen bzw im Winter wärmen wäre schon nice

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von hctuB
Angeblich wird nachgerüstet, laut Händler. Ich bin gespannt falls ja (Hardware vorhanden etc) freue ich mich darauf, vorkühlen bzw im Winter wärmen wäre schon nice
Das wäre mir aber neu, mein Wissensstand ist das man es eben nicht nachrüsten kann.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2097
As said Händler meine er hat es bei der Schulung erfahren.

Wie gesagt ich rechne nicht unbedingt damit

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Habe gerade mit einem Freund geredet, er meinte auch das er sich sicher ist Kia/Hyundai hätte selbst gesagt das es eben nicht möglich ist.

Lass dir das vom Händler schriftlich geben :-)

Ich hatte es mir für den ioniq so sehr gewünscht, war auch lange Zeit ein Argument gegen den ioniq. Jetzt muss ich aber sagen das es mir eigentlich nicht wirklich fehlt. Gelegentlich wäre es praktisch, aber so wirklich nötig ist es nicht.

Lustiger Weise gibt es in Australien ein nachrüsten-kit. Direkt vom Hyundai/Kia Importeur selbst.
Suche noch immer nach einem Kontakt in Australien und das Teil zu bekommen.
Nennt sich "Autolink Premium"

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38150
Einen Freund in Australien kann ich dir anbieten wenns nur ums Bestellen und weiterleiten geht.

Die Frage ist immer ob es auch bei uns passt.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von Viper780
Einen Freund in Australien kann ich dir anbieten wenns nur ums Bestellen und weiterleiten geht.

Die Frage ist immer ob es auch bei uns passt.

Ja gerne, bräuchte nur jemanden der einen Kontakt zu einem Händler aufbauen kann. Offensichtlich nehmen Händler direkte anfragen aus Europa nicht so wirklich ernst, denken wohl es wäre spam :D

anscheinend kostet das ding ~300€. Natürlich gehört erst abgeklärt ob es bei uns funktioniert. Aber eigentlich sollte nix dagegen sprechen. UMTS/LTE, zack fertig. Das problem wird eher sein das du dich bei irgend einer Cloudlösung anmelden musst die vermutlich nur für den Markt in Australen gemacht ist... Die Handy-App ist auch nur für Australien begrenzt (Appstore)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38150
Schreib mir einfach eine Nachricht wenns so weit ist
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz