"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

kaufen, leasen oder finanzierung über porsche bank, etc...

xaxoxix 19.10.2017 - 12:35 11760 155
Posts

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5400
Zitat aus einem Post von xaxoxix
stimmt jo - ich hab mir eben ein Auto konfiguriert:

https://konfigurator.volkswagen.at/...@WSP@WW1@$TZ@/@

ka ob das nun angezeigt wird :D

ist ein T-ROC, 115PS, ~27K Euro, 10k Anzahlung, ~450€ / Mon Versicherung und Kreditrückzahlung, Endbetrag ~6000 € nach 48 Monaten - tjo und dann gehört er mir

hat alles ein Für und Wieder - ich bin hin und hergerissen, mal sehen wie ich mich entscheiden werd

ich würd mir das mal zusammenzählen ... sind die raten rückzahlung + haftpflicht + motorbezogene steuer + kasko ?

hol dir auf jeden fall auch ein vergleichsangebot von der hausbank ... und von einem unabhängigen versicherungsmakler für haftpflicht und kasko ... da waren bei mir bei gleichen deckungsvarianten zwischen angebot händler zu meinem vertreter ~30€ / monat differenz ...

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
jo die eigene Bank ist bei den Raten mit sicherheit etwas günstiger, wobei sich das Ganze dann wieder relativiert, weil man bei der Finanzierung über die Porsche Bank nochmals 1000€ Rabatt erhält.

Silvasurfer

I do my own stunts
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: kärnten
Posts: 4577
die 1000 eur bekommt man bei der eigenen hausbank auch, indem die monatliche rate um weiten billiger ist als die von der porschebank.

man sollte sich beim händler sich nicht blenden lassen. denn bei den Rabatten bekommt man des eine oder andere prozent mehr. man muss einfach mehrere Händler abklappern.

ich hab für einen vollausgestatteten Octavia ein ultimatives angebot bekommen, nur hat mir der händler nur eine bedenk zeit von 4 tagen gegeben um es anzunehmen...

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
sind die vertragswerkstätten nicht generell an die preise und vorgaben von porschebank gebunden, sprich, sind diese rabatte nicht am modell verankert?

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4897
die "rabatte" bei abschluss eines leasings der herstellerbank ist in wahrheit eine stütze.
am ende musst du einfach rechnen: gebühren + anzahlung + alle raten + restzahlung = gesamtbelastung. nur so kannst du vergleichen ob die herstellerbank günstiger ist als deine hausbank.

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
hmm ich sprech nicht von leasing, ich meine schon "kredit" über porsche bank - ka sieht man oben das angebot nicht ? bei mir klappts wenn ich draufklick

hoppla seh grad dass er die finanzierung wieder auf leasing umgestellt hat - sorry ...
Bearbeitet von xaxoxix am 27.11.2018, 21:36

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Zum Vergleich weil ich ja letzte Woche den Mini S bestellt habe

Kaufpreis 27.900

5.000 Euro Anzahlung
48x 212 Monatsrate
Restwert: 13.500

Unterm Strich macht das dann 28.676
Variabler Zinsatz 1,6%, anpassend auf der 3 Monatswertung (damn, mir fällt der Name nicht ein...). Da dieser Wert aktuell -0,3 ist, zahle ich bis zur nächsten Bewertung 0,7% Zinsatz. Aber das waren mir so viele Details mit welchen ich mich gar nicht auskenne und keine Lust hatte all das zu "lernen"

Mir war wichtig, was am Ende unten rauskommt :D und der Mehrpreis von 700 Euro war für Leasing OK für mich.

Habe aber den Vorteil durch den Arbeitgeber: Keine Bearbeitungsgebühr und ein paar Goodies.

Vollkasko kostet dann dafür für die 192 PS 2.000 Euro im Jahr, damit habe ich eh gerechnet.

Ich habe aber gemerkt, man kann sich den ganzen S.... nicht merken was da überall in den Sachen steht die man unterschreibt.

Leasing habe ich genommen weil:
keine 30k gerade :D
Kredit: Egal was passiert: Ich bleibe darauf sitzen
Bei Leasing: Gott bewahre, dass etwas passiert und es nicht tragbar ist - dann gibst es halt zurück und hast eben nur "Miete" bezahlt. Aber danach schuldenfrei

Einem Freund ist das passiert, er hat einen Kredit genommen, weil alles gepaßt hat, aber nach ca. 1-2 Jahren hat sich seine Situation geändert und der Kredit will bezahlt werden.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9432
Wie meinst du, wenn etwas passiert? - raten nicht mehr zahlbar?
Kann man bei leasing überhaupt lastenfrei früher von seinem Vertrag zurücktreten?
Ich dachte bisher, das verhält sich da ähnlich wie bei einem Kredit.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ich dachte bisher, das verhält sich da ähnlich wie bei einem Kredit.

Soweit ich das von Kollegen mitbekommen hab, ist das auch so.

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Mit dem Unterschied, dass du nach den Jahren das Auto nicht kaufen musst.
Ist halt speziell bei teuren Autos schon eine Belastung: Wenn der Restwert zB. 23.000 Euro ist, die musst halt auch mal aufbringen was bissi schwer zu ersparen ist wenn du 500 Euro monatlich die Rate zahlst.

Ich würde mich das nicht trauen, ich bin da eh ein Schisser, aber meine Rate ist mit 212 Euro überschaubar und ob ich dann den Restwert in 4 Jahren bezahle, sehe ich dann. Wissen kan nich nicht ob ich in zwei Jahren einen Job habe in dem ich genug verdiene um in 4 Jahren neben den normalen Kosten auch noch die 13.500 sparen kann um es zu kaufen.

Wie es aber mitten drinnen ist, weiß ich jetzt gar nicht. :bash: - wie man sieht, ein Detail an welches ich nicht gedacht habe. Liegt aber sicher daran, dass es keine Unsummen sind und ich etwas Rückendeckung habe.

Anders gesagt: Ein Auto um 40.000k und mehr würde ich mich persönlich nicht trauen

Google sagt (aber vermutlich je nach Vertrag)
Als Privatkunde können Sie Ihren Leasingvertrag jederzeit kündigen. Im Rahmen der vorzeitigen Vertragsbeendigung vermindern sich zwar die von Ihnen zu leistenden Zahlungen um den Wert des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Rückgabe. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie im Gegenzug die Leasingraten für die ursprüngliche Vertragslaufzeit im Falle einer Kündigung dennoch zahlen müssen.Würde heißen: ich bin mal vier Jahre mit den 200 Euro dran. Bis deppad... ich würd mich ankacken bei 500 Euro Leasing.

Grob gerechnet, kostet mich der Spaß gute 500 Euro im Monat: Leasingrate, Versicherung, Tanken, Garage. Wenn ich das so sehe: Kauft man sich einen 5er BMW der 50.000 kostet, bist halt im Monat schnell auf 800-1000 Euro.
Bearbeitet von uP4anK am 28.11.2018, 08:39

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
beim Leasing und dem relativen hohen Restwert den du da stehen hast darfst aber nicht vergessen. dass der händler den rückkaufswert berechnet - und die differenz darfst du dann zahlen, wenn das auto im verkauf weniger wert ist als der kalkulierte und vereinbarte restwert

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5400
Zitat aus einem Post von dolby
Vollkasko kostet dann dafür für die 192 PS 2.000 Euro im Jahr, damit habe ich eh gerechnet.

das ist aber nicht nur die reine kasko sondern haftplflicht + motorbezogene + kasko ... richtig ?

ich zahl für den 320d (wo sie auch beim gebrauchten den listenpreis von 50k hernehmen ...) ~60€ vollkasko (mit dem reduzierten selbstbehalt) im monat


Zitat aus einem Post von dolby
Leasing habe ich genommen weil:
keine 30k gerade :D
Kredit: Egal was passiert: Ich bleibe darauf sitzen
Bei Leasing: Gott bewahre, dass etwas passiert und es nicht tragbar ist - dann gibst es halt zurück und hast eben nur "Miete" bezahlt. Aber danach schuldenfrei

Einem Freund ist das passiert, er hat einen Kredit genommen, weil alles gepaßt hat, aber nach ca. 1-2 Jahren hat sich seine Situation geändert und der Kredit will bezahlt werden.

also eigentlich sollte das mit dem "aussteigen" beim kredit einfacher sein ... weil du das auto deutlich einfacher verkaufen kannst ... du hast die papiere zuhause ... es ist dein eigentum ... beim liesing ist der leasinggeber eigentümer und du nur besitzer / nutzer

und mit dem geld kannst du (hoffentlich) den kredit vorzeitig tilgen ... "strafzahlung" bei vorzeitigem ausstieg wird es wohl bei beiden varianten geben und hängt von der bank / dem vertrag ab ...

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Ja die 2000 im Jahr sind all inklusive

Kredit und Verkauf: Klar, das stimmt allerdings auch. Ist wohl auch vom Auto abhängig.
Privat ist es glaube ich schwer ein Auto um 25.000+ Euro zu verkaufen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5404
Das mit dem Auto bei Leasing zurückgeben ist aber auch relativ.

In der Theorie kannst du das auto natürlich problemlos zurückgeben (weil er problematisch ist, oder wegen sonstiger Sachen)... Praktisch suchen sie bei Rückgabe natürlich nach Beschädigungen, Fehlern und Kratzern die sie dir verrechnen. Hatte noch nie ein leasingauto privat, nur als Firmenwagen zur Verfügung gestellt, und dort war es wie beschrieben.

Weiteres Thema mit Leasingautos, du musst natürlich in die Marken-Fachwerkstatt kannst, und die wissen das du nicht aus kommst ;)


Bei einem kritischen Ranking ist es aber natürlich einfacher ein Leasingangebot zu bekommen als einen Kredit von der Bank für ein Auto.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5400
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Das mit dem Auto bei Leasing zurückgeben ist aber auch relativ.

In der Theorie kannst du das auto natürlich problemlos zurückgeben (weil er problematisch ist, oder wegen sonstiger Sachen)... Praktisch suchen sie bei Rückgabe natürlich nach Beschädigungen, Fehlern und Kratzern die sie dir verrechnen. Hatte noch nie ein leasingauto privat, nur als Firmenwagen zur Verfügung gestellt, und dort war es wie beschrieben.

Weiteres Thema mit Leasingautos, du musst natürlich in die Marken-Fachwerkstatt kannst, und die wissen das du nicht aus kommst ;)


Bei einem kritischen Ranking ist es aber natürlich einfacher ein Leasingangebot zu bekommen als einen Kredit von der Bank für ein Auto.

das ist immer die frage wie man den restwert berechnet hat ... wenn du dir künstlich die rate niedrig rechnest um es dir "leisten zu können" wirst du am ende des leasing einen schreck bekommen ...

aber ja ... wenn man neuwagenleasing hat muss man wirklich aufpassen ... da schluckt man auch den großteil des wertverlustes von dem fahrzeug und bei einem hohen restwert tun ein paar % differenz schon richtig weh

und du musst nicht in die fachwerkstätte ... das ist ein märchen ... du musst nur nachweisen dass du das auto korrekt serviciert hast nach herstellervorgaben
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz