"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

kaufen, leasen oder finanzierung über porsche bank, etc...

xaxoxix 19.10.2017 - 12:35 11697 155
Posts

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2596
Müssen nicht, aber Kulanzanträge für Sachen nach der Garantie, kannst dir dann gleich in die Haare schmieren.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5404
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
und du musst nicht in die fachwerkstätte ... das ist ein märchen ... du musst nur nachweisen dass du das auto korrekt serviciert hast nach herstellervorgaben


Fragt sich aber Wie gut das im VW-Serviceheft aussieht wenn da ein Stempel von einer Opel Werkstatt drinnen ist :)

Als ich meinen Caddy gekauft hab, hab ich ja sogar überlegt einen Leasingwagen zu nehmen, und da habens mir bei VW erzählt das ich mit dem Auto dann nur zu VW-Werkstätten fahren darf. Sie haben auch gesagt das die Kulanz steigt wenn ich ihn bei Porsche lease und immer zu Porsche-Werkstätten fahre. Genau das war dann der Grund weshalb ich nicht wollte. Entweder sie haben eine gewisse Kulanz, oder garkeine.. Aber eine bessere Kulanz weil ich ihnen die Eier kraule (im übertragenen sinne) - danke nein.

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3618
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Entweder sie haben eine gewisse Kulanz, oder garkeine.. Aber eine bessere Kulanz weil ich ihnen die Eier kraule (im übertragenen sinne) - danke nein.

Du weißt schon, was Kulanz ist?
In diesem Falle: Dass ich als Porsche Interauto meinem Kunden entgegenkomme, weil er alle Service BEI MIR hat machen lassen.

Kulanz ist freiwillig und dient der Kundenbindung, warum sollte ich sie jemanden anbieten, der abgesehen vom Autokauf nie wieder mein Kunde war?

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5404
Zitat aus einem Post von böhmi
Du weißt schon, was Kulanz ist?
In diesem Falle: Dass ich als Porsche Interauto meinem Kunden entgegenkomme, weil er alle Service BEI MIR hat machen lassen.

Kulanz ist freiwillig und dient der Kundenbindung, warum sollte ich sie jemanden anbieten, der abgesehen vom Autokauf nie wieder mein Kunde war?

ich sags mal so, ich kenne viele Leute die sich auto dort gekauft haben, und davon hat noch nie jemand etwas von Kulanz gehört.

Es geht jetzt auch nicht darum was Kulanz direkt ausmacht, sondern um die art wie es mir gesagt wurde, und die empfand ich einfach als falsch. Ist jetzt in Schriftform natürlich blöd rüber zu bringen.

Aber man sieht ja das er mich ohnehin angelogen hat, laut 22zaphod22 muss ich mit dem VW ja nicht zwingend in die VW-Werkstatt.

naja, andere seits... ist von mir natürlich auch falsch von einem Verkäufer Ehrlichkeit zu verlangen :D

nebenbei... Mit meinem Caddy werde ich freitag auch in meine Opel-Werkstatt fahren (da wo ich sonst mit meinem Chevrolet bin). Denen vertraue ich wesentlich mehr als den typen von VW. Bei denen weiss ich auch das sie nicht viel von Diagnosegeräten halten und lieber Sensoren tauschen statt eines ganzen Bauteils.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5395
mir ist der stempel wurscht - wichtig ist dass es eine "richtige" werkstatt ist (also eine die noch existiert und die nicht "in der garage schraubt") und alles rechtzeitig gemacht wurde und mit rechnungen belegbar ist

und das mit der kulanz ... wenn ich einen neuwagen lease brauche ich keine "kulanz" ... da gibt es gewährleistung und danach garantie die im normalfall die dauer des leasings lang läuft

und bei einem gebrauchten habe ich auch ein jahr gewährleistung und danach stehen die mehrkosten bei der premiumwerkstätte (imho) in keiner relation zum "vorteil" bei einem schadensfall außerhalb gewährleistung und garantie auf kulanz (was dann ja eh in willkür endet)

aber jeder wie er will ... mein leasingfahrzeug wird öfter als benötigt serviciert werden (immer beim pickerl und nicht erst nach ~30k km) ... bei der werkstatt meines vertrauens ... mit rechnung wo draufsteht was gemacht wurde

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 392
Habe anno 2011 bei der Aktion von Mazda zusammen mit der OE24 beim Lager räumen geholfen und zu einem fertigen Leasingangebot gegriffen.
Es ging um einen Mazda 3 Ausstattung Mirai.
Liste war 21.000 .. Leasing iirc berechnet von 18.600 (also schon über 10% Rabatt einkalkuliert)
Keine Anzahlung, monatlich um 179€, Vollkasko mit geschenkter 0er Stufe bei der Generali was ca ~100€ Betrug.
Leasing ging 7 Jahre, und ich glaub ab dem 4ten oder 5ten Monat war der monatlich zu zahlende Betrag aufgrund des Leitzinses schon auf unter 170€ gesunken, und das hielt er auch ... bei gleichbleibendem Restwert ;) ausgrechnet mit den 179€ im Monat wär ich am Anfang auf an Gesamtbetrag von ~21.500 gekommen, also 500 über Liste.

Im Mai dieses Jahres mit 80tkm auf der Uhr um knapp 7400€ ausgezahlt.
Werkstatt: 1x neue Windschutzscheibe auf Kasko
1x Bremsbeläge vorne
Service & Reifenwechsel.
1x Garantie lockere Fensterhalterung Fahrerseite vorne.
Und die gestaffelten Servicekosten vom Mazda Rainer schocken mich auch nicht wirklich, bin selbst jetzt nach Leasingende noch immer bei denen.
Der Grund war folgendes Telefonat, nachdem meine damalige bessere Hälfte trotz piep piep einen Betonpfosten übersehen hat, und der rechte hintere Reflektor ausgebrochen war.

Meister:"Ja wegen Pickerl, das können wir so leider nicht geben, der Schaden hinten rechts, der Reflektor fehlt, den müssen wir vorher ersetzen"
Ich:"Ja ich weiß, war die Dame des Hauses, der Reflektor selber ist unbeschadet in der Beifahrertür seit dem Vorfall"
Meister:"Aso? Moment *raschel* *Türaufmach* Ajo, da isa, schaut eh no guat aus. Den pick ma eine mit an 2 Komponenten Kleber und dann passt das!"
Bearbeitet von waveliner am 28.11.2018, 15:16

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5395
also hat mal eine werkstatt repariert statt neu zu geben ... wie niedrig die erwartungshaltung schon ist :)

aber wenn man sich mit einer werkstatt gut versteht und sich gut aufgehoben fühlt dann ist es ja auch ok gelegentlich ein paar zehner extra hinzulegen ... ich hab unseren leasing aygo beim toyota im service weil die preise wirklich ok sind und die kein trara machen wenn ich zum service mit selbst mitgebrachtem öl auftauche (gleiches wie sie selbst einfüllen würden aber um ~8€/L statt >20€ werkstättenpreis)

den bmw mach ich bei meiner werkstatt in der nebenortschaft weil ich den mechaniker nun das 6te auto in folge habe und ihn vom pfuscher bei der mazda fachwerkstätte zu seiner eigenen werkstatt begleitet habe

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38580
Zitat aus einem Post von dolby
Kaufpreis 27.900

5.000 Euro Anzahlung
48x 212 Monatsrate
Restwert: 13.500

Unterm Strich macht das dann 28.676
Variabler Zinsatz 1,6%, anpassend auf der 3 Monatswertung (damn, mir fällt der Name nicht ein...). Da dieser Wert aktuell -0,3 ist, zahle ich bis zur nächsten Bewertung 0,7% Zinsatz. Aber das waren mir so viele Details mit welchen ich mich gar nicht auskenne und keine Lust hatte all das zu "lernen"

Darf man fragen bei welcher Bank und Versicherung?

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
jo habs dir per PM geschickt

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
hoppla, jemand erfahrung mit https://www.auto-import.at/ Schopper...

gibts wirklich gute rabatte im vgl zum kauf im inland, nova, mwst dennoch enthalten

würde mich nun echt interessieren

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
keiner ? niemand importiert? 11% beim händler vs 18-35% beim import ist schon stark


btw war heute probefahren, t-roc, vs audi q2 vs seat arona oder wie der hies und .... skoda karoq - ich bin vom skoda in allen belangen begeistert - gehe gerne darauf ein, was an den anderen besser? oder schlechter ist, oder warum der skoda eigentlich fast alleinstellungsmerkmal hat....

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9416
Ist der karoq nicht eine halbe bis eine klasse höher angesiedelt als die anderen?
Bei seat wäre der vergleichbare der ateca zB, vW der Tiguan.

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
also vom preis her steht er mit dem audi an der spitze - klar... (karoq nicht mit kodiaq verwechseln)

allerdings - kannst de t-roc wenn du ähliche ausstatung haben willst - GANZ schnell auf gleiches / höheres preisniveau heben

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9416
Zitat aus einem Post von xaxoxix
also vom preis her steht er mit dem audi an der spitze - klar...

Na ich red nicht vom preis. Da gewinnt ja sowieso immer Audi bei deinen Vergleichen ;)

BTW find ich 11% auf Liste jetzt am Jahresende etwas mau. Da sollte schon einiges mehr gehn.

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 589
also vo der ausstatung und qualität ist der karoq im vgl unschlagbar
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz