"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Sammelthread] Tesla Automobile

Bogus 17.06.2015 - 13:59 148337 2209
Posts

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Sowas geht auch nur bei E-Auto-Fahrern eini.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13085
Zitat aus einem Post von HaBa
Sowas geht auch nur bei E-Auto-Fahrern eini.

Lizenzmäßige reduzierung des leistungsumfangs? Das mag für dich jetzt schwer zu glauben sein, aber das is keine Erfindung der e-auto mafia... bei Vau Weh schreckt sich auch keiner für Apple Carplay / Android Auto 300€ ablegen zu müssen, nur damit ma nen lizenzschlüssel bekommt :D

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
"Lizenzen" sind ein anderes Thema, wobei das natürlich sehr ähnlich gelagert ist, die "Funktion" ist ja schon da (ich hab jetzt Abbiegelicht weil jemand ein bit gesetzt hat...)

Aber bei keinem Hersteller muss man dafür bezahlen damit der Stopfen aus dem Tank gezogen wird.

(kleinere Leistung bei selbem Motor ist ja eine andere Baustelle)

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5223
Mein Golf ist auch Software mäßig auf 90ps gedrosselt. Warum is das eine andere Baustelle?

enjoy

Big d00d
Registered: Sep 2000
Location:
Posts: 261
Zitat aus einem Post von HaBa
(kleinere Leistung bei selbem Motor ist ja eine andere Baustelle)
warum?

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13085
Zitat aus einem Post von HaBa
"Lizenzen" sind ein anderes Thema, wobei das natürlich sehr ähnlich gelagert ist, die "Funktion" ist ja schon da (ich hab jetzt Abbiegelicht weil jemand ein bit gesetzt hat...)

Aber bei keinem Hersteller muss man dafür bezahlen damit der Stopfen aus dem Tank gezogen wird.

(kleinere Leistung bei selbem Motor ist ja eine andere Baustelle)

die baustelle ist _leicht_ anders, weil ja auch bei gleichem murl etwas andere innerein verbaut sind... (achtung erinnerung nur dunkel vorhanden) grad bei tauschmotoren gibts ja aus einer serie immer nur den murl mit den "stärksten innereien", weil es sich ned auszahlt den 2.0tdi für 184 und für 150ps im Lager stehen zu haben. scheinbar zahlt es sich für VW aktuell noch aus das ding mit unterschiedlichen teilen zu baun, wenn überall der starke reinkommen würd und das steuergerät würd den rest machn könnt sich auch keiner aufregen... ma hat ja den mit 150ps gekauft (und aus dem grund wirds a ned gmacht, weil jeder zum mapper rennt und aus 150 200ps zaubert)...

und reichweite is bei elektro autos imho die selbe kathegorie wie leistungsstärke beim verbrenner - ein essentielles kaufelement. wer mehr leistung will soll dafür zahlen, egal ob das ein bit in der ECU oder ein neuer kernraktor unterm auto ist.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5777
imho wirds bei e-autos vielfach so kommen.

die softwaremässige akkureduktion muss aber echt gut durchgerechnet werden

bei den e-motoren muss man nichts mehr rechnen. die variation der motoren wird massivst sinken und es wird nur über die software eingestellt, ob der motor 100kw hat oder 250kw. die nächstbeste motor wird dann zwischen 250kw und 600kw liefern können, irgendwo in dem bereich
bei den verbrennern konnte man das in dem umfang nicht.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Weil "Reichweite" nicht besteuert ist, Motorleistung schon, und durch eine gewisse Gleichteilepolitik wird vieles billiger (der Gedanke von semtex stimmt teilweise,"gleicher Motor" stimmt meist nicht, auch wenn die Ersatzteile gleich sind, zahlt sich aus das Volumenmodell billiger zu bauen) => ich kauf den Golf in der Leistungskategorie für die ich gewillt bin Steuer zu zahlen, und der Hersteller liefert.

@E-Motore: die haben auch eine Zone mit bestem Wirkungsgrad, detto die Leistungselektronik => nein, da wird nur minimal was an der Leistung getrickst/verstellt werden IMHO. (siehe ?LUNATIC SPEED?-Upgrade bei Tesla, das hat auch nicht 15k für nur ein bit gekostet, da war auch Elektronik zu tauschen)

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13085
Zitat aus einem Post von HaBa
Weil "Reichweite" nicht besteuert ist, Motorleistung schon, und durch eine gewisse Gleichteilepolitik wird vieles billiger (der Gedanke von semtex stimmt teilweise,"gleicher Motor" stimmt meist nicht, auch wenn die Ersatzteile gleich sind, zahlt sich aus das Volumenmodell billiger zu bauen) => ich kauf den Golf in der Leistungskategorie für die ich gewillt bin Steuer zu zahlen, und der Hersteller liefert.

das mag deiner realität entsprechen, aber halt eher auch nur deiner. ich kauf den mit 150 statt 185ps weil er um fast 4k listenpreis billiger ist. und ned wegen 200€ pro jahr motorbezogener....

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2124
Der Unterschied kommt aber auch zu einem sehr großen Teil dank der NoVA zu Stande -> Steuer.

Castlestabler

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3741
Was ich auch als kleinen Unterschied sehe, geringere Motorleistungen können teilweise besser zu meinem Fahrstil passen und damit den Verbrauch senken.

Bei einer großen Batterie, die ich nicht nutzen kann, fahre ich diese spazieren und habe dadurch immer einen schlechteren Verbrauch.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13085
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Der Unterschied kommt aber auch zu einem sehr großen Teil dank der NoVA zu Stande -> Steuer.
das is topfen. Beide motoren sind mit 120g/km in der liste. damit sinds beide in der 5% NOVA klasse.

edit: und sogar wenn nicht muesst ma hier schon in die 20% NOVA kathegorie rutschn, damit sich das noch ausgeht.
edit2: aso, elektro batterie... ja wär spannend wieviel die 10% in "kg" ausmachn.
Bearbeitet von semteX am 14.04.2019, 21:31

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5777
Zitat aus einem Post von Castlestabler
Bei einer großen Batterie, die ich nicht nutzen kann, fahre ich diese spazieren und habe dadurch immer einen schlechteren Verbrauch.
Jep, das wälzt der Hersteller dann einfach auf die Kunden ab. Die Frage ist, wieviele Hersteller das machen werden. Bei den E-Motoren kommt es garantiert und gibts es zum Teil schon, ist aber eine andere Sache.
Bearbeitet von Hubman am 14.04.2019, 23:09

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat aus einem Post von semteX
das mag deiner realität entsprechen, aber halt eher auch nur deiner. ich kauf den mit 150 statt 185ps weil er um fast 4k listenpreis billiger ist. und ned wegen 200€ pro jahr motorbezogener....

Lol, ich fahr selber meist die "starken", weils mir egal ist, und weil sich das am Gebrauchtmarkt sogar meist dreht = der Stärkere wird billiger.

Nein, "meine" Realität ist das nicht, da fahren richtig viele "Magermilch"-Autos herum weil sich sonst "das Leasing" monatlich nicht ausgeht.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5404
Zitat aus einem Post von HaBa
Reichweitenreduktion? WTF?

Haben sie schon öfter gemacht, ist aber tatsächlich eine gute Sache :)
Bei tesla sind die Kapazitätsangaben immer Brutto.

Hast du zb einen Tesla P100D, so hat er ~100kWh akku.
Die normale akku-regelung kennst du ja
wenn nicht benötigt, nur auf 80% laden... Wenn 100% geladen, sofort los fahren. Gleichzeitig -> schnell laden geht bis ca 80%, von 80-100% wirds "zach".

Bei "beschnittenen" modellen ist das alles ein bissl anders
Es gab zum beispiel mal Tesla s mit 75, 70 und 60. Tesla typisch ein bissl ein sauhaufen, manche hatten wirklich die entsprechenden Kapazitäten, bei anderen war der nächst größere Akku verbaut und per Software Limitiert.
Einige haben daher einen 60D gehabt, und konnten ihn immer zu 100% laden, weil er in Wirklichkeit ein beschnittener 70D war, und somit die 100% keine 100% sind. Gut fü den akku, weil er quasi nie auf 100% geladen werden kann, und gleichzeitig kannst du ihn bis zum ende schnell laden.

Ist beim kleinen Tesla 3 dann auch gleich, somit eigentlich eine coole Sache.

Tesla 3 hat ja auch von haus aus jede Hardware verbaut (zb für erweiterten Autopilot) , ist aber Softwareseitig deaktiviert. Kann man somit nachträglich zubuchen. War auch schon bei Tesla S/X so. Eigentlich praktisch, somit kann man sich auch einen gebrauchten Tesla kaufen (der das Feature seiner Wahl noch NICHT hat), und dann gegen Geld freischalten lassen.

Audi macht das im Audi E-Tron angeblich auch so, da sind die E-Trons alle gleich, und die Features werden dann nur freigeschaltet wenn man sie kauft.

Ein-Produktstrategie, macht schon sinn.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz