"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Sammelthread] Tesla Automobile

Bogus 17.06.2015 - 13:59 123328 2001
Posts

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5180
Die Förderung ist jetzt schon eingerechnet (die 1800 seitens Tesla). Preis is im Endeffekt der gleiche.

Im DE Shop wurde es immer schon mit Förderung angezeigt, deswegen dachten viele es zahlt sich aus aus DE zu importieren, im Endeffekt ist aber fast nur Differenz Förderung und MwSt.

click to enlarge

Bearbeitet von watercool am 01.06.2019, 08:16

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5301
Deutschland oder Österreich? In de wird die Förderung eingerechnet

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5180
Seit gestern in .at auch.

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1446
dem autopilot kann man sein leben geben :D

https://www.youtube.com/watch?v=sMvdI8nSAJE

Castlestabler

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3735
Gibt auch einige andere Videos dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=XbXHQRZbkuY

Bei den ganzen Videos denke ich mir nur, die Leute haben verstanden welchen Stand der Autopilot hat:
( ) JA
(X) NEIN

Das System ist einfach falsch vermarktet worden und sie hätten die Überwachungsparameter von Anfang bewusst enger setzten sollen (Wäre dann aber nicht so werbewirksam gewesen)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5301
Zitat aus einem Post von Castlestabler
Gibt auch einige andere Videos dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=XbXHQRZbkuY

Bei den ganzen Videos denke ich mir nur, die Leute haben verstanden welchen Stand der Autopilot hat:
( ) JA
(X) NEIN

Das System ist einfach falsch vermarktet worden und sie hätten die Überwachungsparameter von Anfang bewusst enger setzten sollen (Wäre dann aber nicht so werbewirksam gewesen)
Ist ja auch schon bescheuert den Autopiloten (ich nenne ihn Mal so) auf einer Landstraße zu verwenden wo kaum Markierungen vorhanden sind... Tesla sollte das Ding endlich auf die Autobahn begrenzen, dort geht es echt gut (aber natürlich nicht perfekt).

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5229
so lange das ding nicht zu 99.9999999% aller fahrsituationen mit mindestens gleicher sicherheit meistert wie ein überdurchschnittlicher fahrer sollte das für otto-normal gar nicht aktivierbar sein ... und damit meine ich auch stellen wo auch auf einer autobahn markierungen weg sind oder baustellen / gefahrenquellen / etc. auch untypisch markiert sein können (oder eben auch nicht markiert sind)

"autopilot" ist ein reiner marketingschmäh (verkaufsargument für tesla) und augenauswischerei ... hände am lenkrad lassen wenn das auto autonom fährt ... und am besten noch den fuß bremsbereit bei der bremse halten ...

ich weiß wie das ist mit längeren strecken tempomat fahren was da mit den muskeln im beim passiert wenn der fuß "bremsbereit" an der bremse ist ... wird mit den armen nicht anders sein

Bender

OC Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1367
Die Systeme lernen gerade. Ein paar Jahre länger als der gute Elon "geglaubt" hat, wird es schon noch dauern.

Ein deutlicher Fortschritt ist spürbar. Man muss sich nur diverse Videos dazu anschaun.

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1446
naja, beim normal fahren muss man das auch können :p

bei den videos wunderts mich, dass das so zugelassen wurde für die straße. für mich macht es den eindruck, es würde eher unfälle fördern. vor den videos "kannte" ichs nur vom marketing/paar artikeln; wundern mich die unfälle auch nicht mehr so, die es da gegeben hat...

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5301
Zitat aus einem Post von Bender
Die Systeme lernen gerade. Ein paar Jahre länger als der gute Elon "geglaubt" hat, wird es schon noch dauern.

Ein deutlicher Fortschritt ist spürbar. Man muss sich nur diverse Videos dazu anschaun.

Ich bin da skeptisch, weiss einfach nicht ob Elon da auf die richtige Hardware gesetzt hat.

p.s.: Tesla kann jetzt in Österreich selbständig überholen, auch ohne das der Fahrer durch den Blinkerhebel den befehl zum überholen gibt. Seit einer Woche oder so.

Zitat aus einem Post von 11Fire01
bei den videos wunderts mich, dass das so zugelassen wurde für die straße. für mich macht es den eindruck, es würde eher unfälle fördern. vor den videos "kannte" ichs nur vom marketing/paar artikeln; wundern mich die unfälle auch nicht mehr so, die es da gegeben hat...


Ich finds klasse wie weit Tesla gekommen ist, bin aber der Meinung das Tesla im Bereich Tempomat/Spurhalteassis bzw Autopilot nicht zu den besten gehört. Es basiert zu stark kauf Optischer Erkennung, wo andere ganz klar auf verschiedene Radar-Systeme setzen.
Bearbeitet von hachigatsu am 03.06.2019, 08:26

Bender

OC Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1367
Tesla sind die einzigen, die auf das zugegebenermaßen sauteure LIDAR verzichten.
Das könnte speziell bei schlechterem Wetter fatal sein bzw. die Autos lahmlegen..

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5301
Zitat aus einem Post von Bender
Tesla sind die einzigen, die auf das zugegebenermaßen sauteure LIDAR verzichten.
Das könnte speziell bei schlechterem Wetter fatal sein bzw. die Autos lahmlegen..

Lahmlegen ist ein bissl quatsch, der Autopilot sagt dir ja wenn er nicht ready ist. Er lässt sich auch erst garnicht aktivieren wenn irgendwas nicht stimmt.

Ich glaub der VW-ID soll Lidar bekommen :)

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5180
Irgendwas hat der Elon gegen Lidar - glaub auch nicht dass das zuverlässig nur mit Kameras funktioniert aber lass mich gern überraschen. Ich hab ja keine Ahnung, is mir aktuell aber auch nicht wichtig.
Bearbeitet von watercool am 03.06.2019, 11:30

Bender

OC Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1367
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Lahmlegen ist ein bissl quatsch, der Autopilot sagt dir ja wenn er nicht ready ist. Er lässt sich auch erst garnicht aktivieren wenn irgendwas nicht stimmt.

Ich glaub der VW-ID soll Lidar bekommen :)

Das Lahmlegen war auf eine Level4+ autonome Zukunft bezogen. Bei zu schlechtem Wetter bleibt dein Tesla Uber einfach stehen .. ;)



add.: Pickup
https://futurezone.at/produkte/elon...ck-up/400512403

Wird ein hard sell im Süden der USA.
Bearbeitet von Bender am 03.06.2019, 11:35

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5301
Zitat aus einem Post von Bender
add.: Pickup
https://futurezone.at/produkte/elon...ck-up/400512403

Wird ein hard sell im Süden der USA.

da bin ich gespannt... Wann denn? 2025?
"Reichweite maximal 640 und 800 Kilometern liegt..." Wie denn? für 640km braucht das ding wohl 200kWh.

Glaube sogar das Ford da schneller sein könnte, die haben sich jetzt bei "Rivian" beteiligt.

und der Bollinger B1 müsste auch schon serienreif sein.
https://bollingermotors.com/
Bearbeitet von hachigatsu am 03.06.2019, 12:32
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz