"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sind die Leute zu blöd?

dosen 15.10.2008 - 10:42 237513 2752 Thread rating
Posts

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5214
Heute in der früh - mittelstarker regen. Kein Licht, alles Grau. Sichtbedingungen ned grad berauschend. Leichter Nebel bzw. sicht unter 50 - 70m

Nagut, auf der Tangente wird wieder nur 40kmh gefahren, dafür in der Stadt normale 60kmh. Kurven werden mindestens 40 meter vorher angebremst bzw. von manchen garnicht. Aufn Gürtel ist eine Spur nicht befahrbar weil ein BMW einen EOS geküsst hat.

Typische Regensituationen. Nichts ungewöhnliches.
Aber - es gibt trotzdem immer wieder Leut die eins draufsetzen. Hab heut gut 15 Autos gesehen die einfach ohne Licht fahren. Meist noch Schwarze oder dunkelgraue wagerln die man eh Wunderbar beim Spurwechseln erkennt wenn man im Spiegel schaut.

Ist das jetzt modern seitdem es kein Licht am Tag mehr gibt? Düften sich wohl denken das sie es ja nicht aufdrehen müssen.
Einen ganz tollen fall hab ich dabei auch gesehen. Gürtelausfahrt im Stop & Go verkehr. Einen BMW 528i - steht, schaut auf seinen Tacho und dreht das Licht auf, danke. Nachdems weitergangen ist schau ich kurz in den Spiegel und seh das er nur is Standlicht aufdreht hat :rolleyes: Is ja auch schlimm wenn man keine Tachobeleuchtung hat, bei so schlechten Lichtverhältnisen muss man ja trotzdem den Tacho sehn um auch ja rechtzeitig vorm Radar noch an blick drauf zu werfen und dann blöd in die Bremsen zu happen. :rolleyes:

[x] Licht am Tag pflicht - um auch den grössten deppen im Strassenverkehr die Chance zu ermöglichen das Licht bei schlechten verhältnissen an zu haben :bash:

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15434
genau das selbe hab ich mir gestern in der früh gedacht
ich will die licht am tag pflicht wieder, die deppen die in der früh ned checken das man sie schlecht sieht sind sonst nur eine gefahr

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 4950
gibt leider viel trotteln, in der stadt is ja ned sooooo tragisch, da gibts ja eh dauernd laternen
aber auf der landstraße könnts bled ausgehen wenn da einer ohne licht entgegen kommt
erst vorgestern hab ich wieder mal einen mit der lichthupe drauf aufmerksam machen müssen, 2 sekunden später hat ers licht aufdreht ghabt

[x] gegen licht am tag
[x] für dauernde kontrollen und hohe geldstrafen bei nicht-aufdrehen bei schlechtwetter oder dämmerung

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4532
Immer wieder ärgert mich das!
Bei der schlechtesten Sicht fahren die Deppen ohne Licht herum. Hatte gerade vor kurzem (vorgestern afair) eine gefährliche Situation. Relativ dichter Nebel auf der A8, ich mit eingeschaltetem Nebler mit ~150 unterwegs, taucht auf einmal hinter mir aus dem Nebel ein nebelgrauer BMW 5er auf ohne Licht auf. Hab Spur gewechselt, ihn überholen lassen und ihm dann ein paar Mal die Hichthupe gegeben, er hats nicht gecheckt. Hab dann mein eigenes Licht kurz ausgeschalten, da ists ihm dann geschossen.

Ich geb generell gerne Lichthupe wenn mir das auffällt. Sehe dann in den Rückspiegel - die meisten Checken nicht was ich mein, wennauch immer wieder ein paar dabei sind die das doch tun. Zumeist Fahrer von Mittelklassewagen. Kleinwagen- und Oberklassefahrer checkens sogut wie nie. Wär mal ein interessantes Thema für science.orf.at :D

Edit: Solang nicht strahlendster Sonnenschein ist, fahr ich immer mit Licht.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10590
Zitat von pirate man
[x] gegen licht am tag

begründung?

imho die dümmste sache seit langem, das gesetz abzuschaffen...

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 4950
Zitat von Obermotz
Relativ dichter Nebel auf der A8, ich mit eingeschaltetem Nebler mit ~150 unterwegs
aber sonst gehts noch??

rettich

Legend
waffle, waffle!
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: wien
Posts: 794
Zitat von dosensteck
[x] Licht am Tag pflicht

eher
[x] hirn-bei-tag-und-nacht-pflicht einführen

die anforderungen des straßenverkehrs sind in den letzten jahren stark gestiegen. ich kann mich zB erinnern, dass eine autobahnauffahrt bei uns in den letzten 20 jahren 3 mal umgebaut wurde, um die zahl der autos zu verkraften. trotzdem wurden die anforderungen an die führerscheinbesitzer meines wissens nach nur minimal verschärft - und eine regelmäßige tauglichkeitskontrolle für langzeit-scheinbesitzer gibts noch immer keine.

jeder, der den schein vor 40 jahren gemacht hat, darf auch heute noch ohne jegliche anpassung an die aktuellen erfordernisse herumgurken. das KANN doch vom system her gar nicht gut gehen.

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5214
Zitat von pirate man
gibt leider viel trotteln, in der stadt is ja ned sooooo tragisch, da gibts ja eh dauernd laternen

die aber nicht eingeschalten sind. Zumindest war heute keine einzige aufgedreht.

Am Tag eigentlich nie, egal wie dunkel es grad ist...


Is halt sehr nervig wennst noch ein paar Tropferl am Rückspiegel hast, die Heckscheibe auch ned grad Optimale sicht bietet und die Seitenscheiben beim Seitenblick auch voller Tropfen / Nass ist. Und dann noch ein graues Auto auf grauer strasse erkennen ist eine Kunst. Besonders da man selbst ja auch eine Wasserwand aufwirbelt... So macht Spurwechseln spass :D


edit: Sicher wär mir mehr Hirn im Strassenverkehr auch lieber. Für die ganz blöden sollten aber solche Regeln fix eingeführt werden. Das der Rest darunter leiden muss is halt leider so.
Bearbeitet von dosen am 15.10.2008, 11:05

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4532
Zitat von pirate man
aber sonst gehts noch??
Die Geschwindigkeit war meiner Einschätzung nach korrekt. Da diskutier ich auch nicht drüber.
Der bmw wär mir fast hinten draufgezogen, der hat ja noch mal um die 50kmh mehr drauf gehabt ;)

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17295
Es ist halt so, jeder meint er ist selbst im Recht und kann alles besser, daher @ Topic:

"Sind die Leute zu blöd?"

"Ja" ;)

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4532
Was mir auch noch öfter negativ auffällt:
- Leute die nicht blinken können
- Leute die ihre Wischwasser-Spritzdüsen so schlecht eingestellt haben, dass auch die drei Autos dahinter noch Scheibenputzen können
- Leute die - wenn sie sehen dass ein Motorrad hinter ihnen kommt - nach wie vor genau an der Mittellinie picken bleiben, anstatt rechts zu fahren und den Motorradfahrer überholen lassen
- Leute die anscheinend noch nie bemerkt haben, dass da eigentlich drei Spiegel sind mit denen man abchecken kann was hinter und neben einem abgeht
- Leute, die nicht mal deuten können, wenn sie nen Fehler gemacht haben und ich deswegen korrigieren musste

Was mir postiv auffällt:
- aufmerksame Fahrer, die wenn sie links abbiegen (ohne Abbiegespur in der Mitte) und ich fahr hinter ihnen, (soferns geht natürlich) sich auf der linken Spur einordnen damit ich nicht abbremsen muss. Da deut ich auch gerne ein Danke..

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4642
Hab heute auch mehrere ohne Licht gesehn. Auch die anderen Sachen stimmen alle.

Fazit - ja die Leut sind einfach zu Blöd.

MFO

rockstable
Avatar
Registered: Nov 2006
Location: Lannach, Austria
Posts: 612
am meisten nerven die mittelspurfahrer.....das zipft mich richtig an!!!

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 12991
wenn dir mit +50km/h differenz auf der bahn ein bmw fast hinten drauf brennt, weil die sicht so elendig ist, dann kannst ma ned erzählen, dass 150 "angepasst" warn....

mein mitbewohner hat letztens 31 euro für "kein licht im tunnel" (linz) gezahlt. find ich gut, so was gehört viel öfters kontrolliert und ist doch bitte ne goldgrube... 31 euro für jeden der bei "schiach" ka licht an hat => da hau ich die radarpistole ausm fenster und fang mal mim taferl aufschreiben an

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5214
Zitat von semteX
31 euro für jeden der bei "schiach" ka licht an hat => da hau ich die radarpistole ausm fenster und fang mal mim taferl aufschreiben an


wenns regnet wir kein kibara sich rausstellen... die sind alle wasserscheu.
Aber ja, gehört viel härter bestraft.


@Obermotz: 150 - und Nebel. najo, wenn dich da Radar nicht mehr sieht wär auch noch mehr gangen oder? :D

Im Nebel is halt schwer angepasst zu fahren. Fahrst langsam kommt von hinten einer ders vielleicht nicht mehr dabremst, fahrst zu schnell kanns passieren das du eine Kolone oder jemanden anschiebst.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz