"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sind die Leute zu blöd?

dosen 15.10.2008 - 10:42 254163 2794 Thread rating
Posts

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4906
ich bekomm bei meinen sonntagsausfahrten von 95% der radfahrer grundsätzlich den mittelfinger oder den scheibenwischer, dafür ist nicht mal überholen notwendig. bei der letzten ausfahrt (kalte kuchl), bei der ich bergab unterwegs war, hat sich ein radler doch nicht erblödet beim HINAUFFAHREN (er ist mir entgegengekommen) den mittelfinger zu zeigen :bash:

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Du warst sicher zu langsam und zu leise :D

Wir haben da auch schonmal den Scheibenwischer bekommen. _Während_ einer Rallye-SP, somit auf gesperrter Strecke, und der Radfahrer ist auf einem geraden Stück etwa 100m vor uns von der Wiese auf die Straße gefahren, hat eine kleine Brücke überquert und ist dann wieder in die Wiese.

Genau das was man will wenn man 180 bis 200 draufhat ....

xaxoxix

Dagegen da eigene Meinung
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 614
wtf ist "den scheibenwischer bekommen" ?

ich MACH - wenns mich richtig anzipft das gegenteil - einmal den Waschdüse betätigen - weil ich meine windschutzscheibe reinigen muss (bisher denk ich 2x in 5 jahren :p)

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3919
Zitat aus einem Post von xaxoxix
wtf ist "den scheibenwischer bekommen" ?

wird wohl die Armbewegung vor dem Gesicht sein die einer Wischbewegung gleicht ;)

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat aus einem Post von Ovaron
wird wohl die Armbewegung vor dem Gesicht sein die einer Wischbewegung gleicht ;)

Exactamundo

xaxoxix

Dagegen da eigene Meinung
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 614
a gratzi - wieder was glernt ^^

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4572
Zitat aus einem Post von Probmaker
ich bekomm bei meinen sonntagsausfahrten von 95% der radfahrer grundsätzlich den mittelfinger oder den scheibenwischer, dafür ist nicht mal überholen notwendig. bei der letzten ausfahrt (kalte kuchl), bei der ich bergab unterwegs war, hat sich ein radler doch nicht erblödet beim HINAUFFAHREN (er ist mir entgegengekommen) den mittelfinger zu zeigen :bash:

LOL habn ma in Graz mit dein A45 auch geschafft in der Verkehrsberuhigten Zone. Entertainment pur was bei den Pasanten abgeht haha. Gott segne Capristo und Co

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4906
Zitat aus einem Post von HaBa
Du warst sicher zu langsam und zu leise :D

das problem ist heutzutage einfach, dass der durchschnittliche verkehrsteilnehmer keinen bezug mehr zwischen lautstärke und geschwindigkeit herstellen kann.

ich kann mit einem model S tendenziell doppelt so schnell unterwegs sein wie mit einem lauten auto und niemand wird sich aufregen.

und die radler sind halt die PC-prototypen... fühlen sich sofort von allem offended und führen sich extrem auf. in der stadt kommt noch dazu, dass viele das gerät einfach nicht beherrschen und/oder die verkehrsregeln nicht kennen oder missachten.

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4572
Zitat aus einem Post von Probmaker
das problem ist heutzutage einfach, dass der durchschnittliche verkehrsteilnehmer keinen bezug mehr zwischen lautstärke und geschwindigkeit herstellen kann.

Das triffts genau

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6826
Wenn man in einer verkehrsberuhigten Zone wie einer Wohnsiedlung mit offener Klappe fährt darf man sich aber auch nicht über verärgerte Anrainer wundern. Da hilfts auch nix wenn man sich zwar an die Geschwindigkeitsbegrenzungen hält, dafür aber eine Beschleunigungsorgie hinlegt.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17731
Zitat aus einem Post von Probmaker
und die radler sind halt die PC-prototypen... fühlen sich sofort von allem offended und führen sich extrem auf. in der stadt kommt noch dazu, dass viele das gerät einfach nicht beherrschen und/oder die verkehrsregeln nicht kennen oder missachten.
Und die Autofahrer sind alles SUV-fahrende rasende Vollidioten die es nicht in ihr egozentrisches Weltbild bekommen das es auch andere Verkehrsteilnehmer gibt und es halt nicht OK ist wenn man mit 100 und "eh mit Abstand" einen ungeschützten Teilnehmer fast ins Grab mitnimmt.

Damit man auch das andere Spektrum der Selbstbeweihräucherung hat das anscheinend der einzige Grund für diesen Thread ist. Natürlich sind immer die anderen Schuld und die Radfahrer deuten sicher "den Scheibenwischer" nur weil es alternative Trottel sind die auf der Straße nix verloren haben /s

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4906
sorry, das war missverständlich geschrieben: DIESE radler (die die oben beschriebenen handlungen, scheibenwischer und mittelfinger, setzen) sind die [...]

ich versteh eh warum sie den scheibenwischer zeigen: sie glauben ich bin zu schnell weil laut. und beides ist heutzutage halt phöse.

für mich ist insbesondere im stadtverkehr einfach unverständlich warum viele radfahrer verkehrsregeln missachten. ich bin von april bis oktober auch mit dem zweirad unterwegs, allerdings motorisiert (jeden tag). meine aufmerksamkeit ist geschätzt 3-4x so hoch wie mit dem auto und jede situation die für mich nicht eindeutig ist nehme ich als potenzielle gefahr wahr. und zwar aus einem einfachen grund: es geht um meine gesundheit. was bringt mir die schuld des anderen wenn ich dann im rollstuhl sitze? und da ist mAn einfach viel aufklärungsarbeit bei fahrradfahrern in der stadt zu leisten.
Bearbeitet von Probmaker am 18.04.2019, 11:04

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9626
Zitat aus einem Post von aNtraXx
Wenn man in einer verkehrsberuhigten Zone wie einer Wohnsiedlung mit offener Klappe fährt darf man sich aber auch nicht über verärgerte Anrainer wundern. Da hilfts auch nix wenn man sich zwar an die Geschwindigkeitsbegrenzungen hält, dafür aber eine Beschleunigungsorgie hinlegt.

+1
Bei uns in der gasse gibt es auch so einen vollpfosten, der regelmäßig in der 30er zone für 100m einen dröhner loslässt, dass alle Fenster wackeln, nur um am Ende der Gasse wieder in die Eisen zu hüpfen.
Zahlt sich volle aus, er ist einfach der geilste.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat aus einem Post von daisho
Und die Autofahrer sind alles SUV-fahrende rasende Vollidioten die es nicht in ihr egozentrisches Weltbild bekommen das es auch andere Verkehrsteilnehmer gibt und es halt nicht OK ist wenn man mit 100 und "eh mit Abstand" einen ungeschützten Teilnehmer fast ins Grab mitnimmt.

Damit man auch das andere Spektrum der Selbstbeweihräucherung hat das anscheinend der einzige Grund für diesen Thread ist. Natürlich sind immer die anderen Schuld und die Radfahrer deuten sicher "den Scheibenwischer" nur weil es alternative Trottel sind die auf der Straße nix verloren haben /s


Ich bezieh es nicht auf mich, ich versuche ja tatsächlich jedem einen sichere Ankunft daheim zu ermöglichen wenn ich mich auf der Straße bewege.

Aber in Fällen wie heute (s.o.), wenn ich von einem Radfahrer den Scheibenwischer bekomme weil ich einen anderen Radfahrer nicht überhole (bergab, 50km/ Beschränkung, wir fuhren ca. so schnell) weil es einfach nicht ausreichen sicher für alle Beteiligten ist, genau dann reden wir von von allem offendeten PC-Radfahrer der sich aber gleichzeitig selber an keinerlei Regel hält ...

Und die gibts in ausreichenden Mengen.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17731
Es wird halt schön pauschalisiert.

Ich sehe jeden Tag Leute gegen die Einbahn fahren, falsch Parken, bei Rot über die Ampel fahren (ja, das ist auch in Wien ganz normal bei Autofahrern) weil sie ja "eh nicht mehr bremsen konnten" (die Ausrede des Jahrhunderts) das sie dann während die Fußgänger grün haben noch schön über den Zebrastreifen brettern ohne Rücksicht auf Verluste (und ja, ich hab dasselbe letztens bei einem Fahrradfahrer gesehen der mich fast umgenatzt hat weil er laaaaange nachdem die Ampel für den Querverkehr schon rot war noch mit vollem Tempo rüber hat müssen :bash:).

Idioten sieht man jeden Tag im Verkehr, das ist nichts besonderes.

Aber ich denke es wäre naiv zu glauben dass all diese Vorkommnisse hier nur wegen komischen Leuten passiert und nicht zufällig auch weil die Auto-Fans hier auch gerne mal zu schnell und aggressiv unterwegs sind. Aus der eigenen Sicht sind halt immer die anderen Schuld.

Ich sehe jetzt nicht warum ein Radfahrer den Scheibenwischer geben sollte wenn nicht aus einem bestimmten Grund, und ich glaube auch das die Leute die das bei JEDEM vorbeifahrenden Auto machen eher selten sind - aber vielleicht wohnt ihr ja alle recht nah bei-einander und redet vom selben verrückten Sepp :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz