"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sommerreifen 2015

normahl 08.03.2015 - 14:12 1629 17
Posts

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Hey Leute

so bei mir ists jetzt mal wieder so weit, ich brauche Sommerreifen.
Aber die Kennzeichnungen von Verbrauch, Lautstärke etc in der ÖAMTC Liste deckt sich irgendwie garnicht mit dem was ich bei Reifendirekt etc finde.

Auf was kann man denn nun wirklich vertrauen?

Dimension wäre 205/60/R16
Gefahren werden sie auf einem Avensis T27 zur Zeit tendier ich zum Bridgestone Turanza T001

Hat zufällig jemand Erfahrungen gesammelt mit dem Reifen?

MfG Lukas

edit: zum Verschleiß kann es wirklich sein das der Michelin Primacy 3 so wenig hat?
Bearbeitet von normahl am 08.03.2015, 14:15

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8151
Wieviel willst du denn ausgeben dafür? Mir persönlich waren die Preise von vielen Reifen deutlich zu hoch, ich landete im Endeffekt in der Preisregion um die 60-65 EUR pro Reifen, da finden sich schon ordentliche Modelle. Leider hat reifentest.com von einem Punktesystem auf ein viel ungenaueres Sternesystem umgestellt.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Ich fahr im normalfall eine Garnitur Reifen 2 bis 3 Saisonen je nachdem wo ich auf Urlaub hin fahr. Wenn der Michelin um ca 110 wirklich gut ist wärs mir auch egal da aber die anderen alle um die ca 80Euro kosten werd ich natürlich vernünftigerweise das Geld ned beim Fenster raus schmeissen sondern mir halt die 30 pro Stück sparen.

Ich will beim Reifen ned sparen weils einfach DAS ding ist das mich mit der Straße verbindet. Sicherheit geht vor.

AGENT 1

was gugst du ?
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Donau City
Posts: 841

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8151
Zitat von normahl
Ich fahr im normalfall eine Garnitur Reifen 2 bis 3 Saisonen je nachdem wo ich auf Urlaub hin fahr. Wenn der Michelin um ca 110 wirklich gut ist wärs mir auch egal da aber die anderen alle um die ca 80Euro kosten werd ich natürlich vernünftigerweise das Geld ned beim Fenster raus schmeissen sondern mir halt die 30 pro Stück sparen.

Ich will beim Reifen ned sparen weils einfach DAS ding ist das mich mit der Straße verbindet. Sicherheit geht vor.
Es geht wie bei allem einfach nur ums P/L-Verhältnis. Klar sind Conti, Michelin und Goodyear am besten (zumindest laut den Tests, bei denen gewisse Kategorien deutlich mehr wert sind als andere, wodurch die Reihenfolge arg manipuliert werden kann), aber deswegen zahl ich nicht 50% Aufpreis, wenn es von Falken, Fulda, Uniroyal, Vredestein, Nexen, Kumho, Hankook, usw. auch ordentliche gibt.
Bearbeitet von xtrm am 08.03.2015, 23:06

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Ja, wenn es so wäre hast natürlich recht.
Nach meinen Erfahrungen her ists halt leider nicht so.

Ich hatte früher oft genug solche Marken, der letzte war zb der falken ziex 912 auf nem Celica, davor irgend ein Fulda auf nem Paseo, also nein danke definitiv nicht mehr für mich.

Beim Falken wars extrem, leichte Beschädigung der Straße und ich musste gegenlenken. Bissl blöd zu erklären jedenfalls hielt er mit dem Reifen die spur so gut wie garnicht.
Abgesehn davon das er bei Nässe total mies war und bei trockener Fahrbahn nicht grad ein wunder.

Dann kaufte ich mir den Eagle F1 Asymmetric 2 und siehe da, weder Spurprobleme noch sonst was. Also nein an meiner eigenen Sicherheit und die meiner Mitfahrer werd ich nicht sparen ob ich jetzt 320 oder 240 euro Zahl. Jeder wie er will, ich hab einfach schlechte Erfahrungen damit gemacht. Aber wenn jemand einen wirklich guten zuverlässigen test hat wär ich natürlich dankbar!

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15621
Wie schauts in der SUV-Dimension aus? Michelin 235/55 r17 ist fast 150€ oder bei VW 180€ inkl Montage und wuchten. Nokian kostet etwa 120€ bei reifendirekt.
Wonach orientieren? Suv-Test hab ich bis jetzt keinen gefunden und diese Geräusch- und Verbrauchsklassen sind laut ÖAMTC anscheinend nicht sehr viel wert.

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4096
Sehe ich auch so wie normahl, ein guter Reifen ist wichtig.

Bei mir selbes Problem.
Brauche auch Sommerreifen, selbes Auto nur R17. ;)
In einer teuren Dimension. 215/55 R17

Die Winterreifen (Goodyear Ultragrip Performance 8) haben bei dieser Dimesnion schon fast 150€ gekostet. ;)
Die Conti, überragende Testsieger wären hingegen ein Reinfall gewesen. Viel zu weich und zu hoher Abrieb in der Realität. Da ist bei den Tests sicher nicht alles mit rechten Mitteln gelaufen. ;)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8151
Ich weiß ja nicht, wie ihr in Österreich (!) fährt, dass ihr so schnell an die Grenzen eines ordentlichen Mittelklasse-Reifen kommt. Ich bin Falken, Fulda, Kumho, Conti, Michelin, bla bla gefahren und hatte nie mit irgendeinem Probleme, auch bei schüttendem Regen nicht (Heckantrieb). Dass man bei schlechterem Wetter nicht so fährt wie im Trockenen, sollte eh klar sein.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Die Grenzen hat wohl schon jeder von uns ausgetestet und zwar wenns zur vollbremsung kommt, da ist jeder Millimeter wichtig.

Auch will ich ned im Kreisverkehr oder in Kurven immer aufpassen müssen, egal ich will hier auch ned über meinen Fahrstil diskutieren. Mir ist klar das es Leute gibt denen es nicht einleuchtet wie wichtig ein Reifen ist.

Hab mir jetzt den EFFICIENTGRIP PERFORMANCE bestellt und mein Bruder (Viper780) den CONTIPREMIUMCONTACT 5 - werden wir sehn wie die so sind.

AGENT 1

was gugst du ?
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Donau City
Posts: 841
Eine gute Wahl

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8151
Zitat von normahl
Mir ist klar das es Leute gibt denen es nicht einleuchtet wie wichtig ein Reifen ist.
:bash: Ziemlich ignorant, so etwas zu behaupten, nur weil jemand nicht Premium Reifen kauft und trotzdem gut durch unser kfz-technisch sehr beschnittenes Land kommt. Ich rede hier nicht von Linglong oder Goodride oder was weiß ich wie die alle heißen, sowas muss man meiden. Aber zu behaupten, dass P/L-mäßig gute Reifen so unterlegen wären, auf einem Avensis mit FWD und max. 130 kW...ok. Vielleicht ein paar Meter mehr Abstand halten.

Abgesehen davon, wenns Geld eh egal ist, wozu dann das Thema? Her mit dem Conti/Michelin/Goodyear und fertig :). Insofern, gute Wahl getroffen.

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4096
1. Zum Fußgänger der vom Gehweg hüpft kannst ned mehr Abstand halten
2. Nicht jeder Reifen ist für jedes Auto der Richtige, kommt eben auch sehr stark auf die Dimension,... an

=> berechtigte Frage, Ignoranz sehe ich eher bei wem Anderen ;)

@normahl: warum kaufst die Reifen eigentlich jetzt schon?
Günstiger oder willst das einfach nur schon zu Hause haben. Zum Wechseln ist es ja doch noch ein wenig zu früh.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Weil mein dad dann mehr Zeit hat sie auf die Felgen aufzuziehn. Sind heuer doch 4 Autos die bereift werden.
Aber ja, hät mir auch noch 1 Monat zeit lassen können. Hab eigentlich keine Angst einen alten Reifen zu bekommen. Ist mir jedenfalls noch nie passiert.

Günstiger sind sie sicher nicht, Preise variieren meist sowieso täglich
Bearbeitet von normahl am 10.03.2015, 14:50

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4096
Okay. ;)

Hast du bei Reifendirekt bestellt oder?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz