"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Was zahlt ihr an Strafen...

dosen 10.11.2009 - 15:14 116188 1409
wieviel gebt ihr für Strafen jährlich aus?
nichts -.-
um die 100¤ oder weniger
mehr als 100¤
mehr als 200¤
300¤ - xxxx
Posts

CitizenX

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Wien
Posts: 968
Anzeige für Fahren ohne Taferl, war nach ca. einer Woche da -> 70€
Taferl waren am zweiten Auto des Wechselkennzeichens, keine 3 Min nach losfahren, werden so 1.5-2km von zu Hause gewesen sein, Zivilstreife im Ortgebiet mit Blaulicht und Folgetonhorn, Schwangere am Steuer und 1.5 Jähriges Kind hinten drinnen, früher hätte ein Kiwara gemahnt und dich wieder heimgeschickt, der nette Mitbürger hat sie sogar den Verbandskasten zeigen lassen (ohne dass sie ihn angestiegen is oder so) ...
Aktuell schauts echt danach aus als müssten sie Quoten erfüllen

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4907
Du kannst einfach volles Pech haben und an kompletten Volltrottel erwischen, die netten mit Hausverstand werden leider immer weniger.
Ich bin grundsätzlich mal immer nett und schau mal wies daherkommt.
Hab ich schon mal die Story erzählt wo ich von so einem Vollhonk zur Landesregierung geschickt wurde weil ich einen Sprung in der Windschutzscheibe hatte?^^

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4580
Zitat aus einem Post von Probmaker
mit der vespa in der stadt relativ nah an einer halteverbotstafel gestanden. in etwa 2-3cm drüber, wenn mans genau nimmt. anzeige, 100€ strafe. :rolleyes:

jetzt müssens die stadt die gastro-gutscheine dies verschenken werden/wollen offensichtlich wieder irgendwo reinholen.

Frechheit. Die 100€ sind gefühlt die Jahresversicherung.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5377
Hab 50€ für fahren gegen die Eibahn im ersten Bezirk gezahlt.

Hab das Rad noch brav über den Graben (Fussgängerzone) geschoben und bin danach 15 Meter gegen eine Einbahn gefahren. Eine der wenigen Einbahnen im ersten Bezirk die nicht ausgenommen Fahrradfahrer sind.
Wurde aufgehalten, bin freundlich gewesen und hab mich einsichtig gezeigt. Sogar noch kurz nett geplaudert. Dachte das wird eine Ermahnung bzw. eine kleine Strafe - 50€ :bash:

Leider wars ein ganz junger... Hab ihm dann gefragt ob er mir nicht eher ein fehlendes Licht oder etwas billigeres verrechnen mag.
Er: "Sie wollen mich zum Amtsmissbrauch anstiften!?!?!?!"
Ich: "Natürlich nicht, hier haben sie 50€" (im Kopf weiter: und bitte halt jetzt die Goschn)

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 897
Bin auch vielleicht 2-3cm drüber gestanden mit dem Roller zu Anreinerparkplatz zone -> zack 36€. War nur 15 mins beim Friseur. War bisher mein teuerster Haarschnitt :D

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1455
50€ strafe mit dem Fahrrad??? WTF

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15094
Ist eh noch wenig, in Wien werden in letzter Zeit oft Schwerpunktkontrollen durchgeführt und da gibt es Leute die bis zu 300€ gezahlt haben für fehlende Reflektoren, Strafen am Rad sind genauso teuer wie Strafen mit dem Auto

Da gibts eine gute Übersicht wie viel manches kosten kann: https://www.vienna.at/geldstrafen-f...-werden/4226671

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5326
Ich find 50€ für Fahren gegen die Einbahn ned soooo oag. Es is halt Pech gwesn und er hat vielleicht ned gsehn dasst grad erst aufgstiegn bist...

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4580
25€ wären ok. 50€ sind a Frotzelei

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3747
Ich hab' vor 2 Wochen nach jahrelanger Pause auch wieder einmal gezahlt.

Bei Traumwetter am Sonntag um ~19:00 hier auf der schier endlos wirkenden Geraden aus Weitra kommend.

Zahlt sich aber aus freundlich zu bleiben :D


"Sie wissen warum ma Ihna aufhalten? Wir führen Geschwindigkeitsmessungen durch. Des schnellere mit was ich Ihna erwischt hab, war 129 abzüglich Toleranz. Da habens aber sicher auch mal mehr stehen ghabt"
"Ja, das wär sicher möglich. Ich hab' echt net auf'n Tacho gschaut"
"Ich geb Ihna an Rabatt, machen ma 40€ gradaus"
"Dankeschön, könnens rausgeben? Sonst muss ich Ihna Kleingeld geben"
"Na, i kann eh rausgeben. Aber fahrns jetzt a bisserl langsamer"

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5326
Zitat aus einem Post von böhmi
Ich hab' vor 2 Wochen nach jahrelanger Pause auch wieder einmal gezahlt.

Bei Traumwetter am Sonntag um ~19:00 hier auf der schier endlos wirkenden Geraden aus Weitra kommend.

Zahlt sich aber aus freundlich zu bleiben :D


"Sie wissen warum ma Ihna aufhalten? Wir führen Geschwindigkeitsmessungen durch. Des schnellere mit was ich Ihna erwischt hab, war 129 abzüglich Toleranz. Da habens aber sicher auch mal mehr stehen ghabt"
"Ja, das wär sicher möglich. Ich hab' echt net auf'n Tacho gschaut"
"Ich geb Ihna an Rabatt, machen ma 40€ gradaus"
"Dankeschön, könnens rausgeben? Sonst muss ich Ihna Kleingeld geben"
"Na, i kann eh rausgeben. Aber fahrns jetzt a bisserl langsamer"

Mit Wiener Kennzeichen hätst eh mehr peckt. :p

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3747
Ja, der gemeinsame Kulturkreis hilft da sicher :D

Vanplysch

Little Overclocker
Avatar
Registered: Feb 2009
Location: NÖ
Posts: 55
Die Strecke kenn ich auch ganz gut.

Selbst erwischt gottseidank nicht, aber mit mir als Beifahrer haben beide Elternteile schon mal gelöhnt :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40606
Zitat aus einem Post von Vinci
Ich find 50€ für Fahren gegen die Einbahn ned soooo oag. Es is halt Pech gwesn und er hat vielleicht ned gsehn dasst grad erst aufgstiegn bist...

war halt bis vor kurzem noch legal.
Und grad als Radfahrer fahr ich lieber gegen die Einbahn, als mit der Richtung und werd an der blödsten Stelle überholt und dann geschnitten.

Nur einmal wegen sowas aufgehalten worden - einem etwas älteren erklärt dass es pure Absicht war und warum. "I verstehs, aber lassn's sich nimma dawischen"

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4722
Meist hat's ja einen Grund, wieso eine Einbahn nicht für Radfahrer freigegeben ist.
Bei uns in der Gasse kommt man eh oft nur mehr knapp durch, die gesetzlich vorgeschriebene Fahrbahnbreite wird da selten eingehalten, weil die Gasse so schmal ist und links und rechts geparkt wird.
Und dann gibt's immer Radfahrer (und in den letzten Jahren auch E-Roller-Fahrer), die meinen, dort trotzdem noch gegen die Einbahn fahren zu müssen, obwohl es rundherum zig andere Möglichkeiten gibt (Einbahnen in die richtige Richtung oder mit Freigabe und Radstreifen gegen die Einbahn).
Die Lustigsten sind dann ja die, die sich auch keiner Schuld bewusst sind, und nicht ausweichen wollen.
Irgendwann wird mir auch einer im Auto detonieren, wenn ich aus der Garage ausfahre. Weil der Spiegel geht natürlich nur in die "legale" Fahrtrichtung.
Bearbeitet von ccr am 03.08.2020, 17:28
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz