"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Das Sonnensystem - Teil 1: Von der Sonne bis zur Erde

karlstiefel 14.03.2013 - 18:18 42723 28 Thread rating
Posts

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4262
Selbst wenn die Dyson-Sphäre nur 1mm dick wäre, hätten wir nicht genug Materie auf der Erde um sie zu bauen ;)

karlstiefel

Editor
halbprofessioneller Chaot
Avatar
Registered: Nov 2010
Location: Mödling
Posts: 653
Zitat von kleinerChemiker
Selbst wenn die Dyson-Sphäre nur 1mm dick wäre, hätten wir nicht genug Materie auf der Erde um sie zu bauen ;)
Da gibt es ja verschiedene Ansätze, um dieses Problem zumindest zu minimieren. Dyson-Ringe oder eine Satelliten-Matrix zum Beispiel.
Aber selbst wenn wir genug Material haben, der Aufwand um eine solche Struktur zu bauen ist jenseits unserer aktuellen Möglichkeiten.

dered

Bloody Newbie
Registered: Jun 2009
Location: VIE
Posts: 17
Zitat
Jede Sekunde werden mehr als vier Millionen Tonnen Materie fusioniert, was einen Energieausstoß von 385 Yottawatt zur Folge hat. Könnten wir die gesamte Energie einer einzigen Sonnensekunde für uns nutzbar machen, hätten wir für die kommenden 25 Billionen Jahre keine Energieprobleme mehr.

25 Billionen Jahre ist komplett übertrieben.
Es sind ca 763888 Jahre.

Jährlicher weltweiter Energieverbrauch: ~ 140PWh = 140*10^15Wh

Sonnensekunde: (385/60/60)*10^24Wh

((385/60/60)*10^24Wh )/(140*10^15Wh) = 763888

25 Billionen Jahre ... weit gefehlt. Alleine schon 25 Billionen ist 25*10^12 ...

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4262
Deine Rechnung ist falsch. Man würde auf 2,75 Mrd. Jahre kommen.

dered

Bloody Newbie
Registered: Jun 2009
Location: VIE
Posts: 17
Zitat von kleinerChemiker
Deine Rechnung ist falsch. Man würde auf 2,75 Mrd. Jahre kommen.

Wie kommst du auf das? Bei den gegebenen Angaben...

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4262
(385*10^24)/(140*10^15)

dered

Bloody Newbie
Registered: Jun 2009
Location: VIE
Posts: 17
Zitat von kleinerChemiker
(385*10^24)/(140*10^15)

Diese Rechnung stimmt nicht ganz, man muß nämlich die 385*10^24 durch 3600 dividieren um auf das richtige Ergebnis zu kommen. Aus folgendem Grund:

385 Yottawatt ist eine Leistung.
Du kannst nicht einfach eine Leistung durch eine Energiemenge dividieren.

Wird die Leistung von 385Yottawatt eine Sekunde lang erbracht ergibt das eine Energie von 385Yottawattsekunden dies wiederrum entspricht 385/3600 Yottawattstunden.

Und Yottawattstunden kannst du durch Petawattstunden dividieren da sich hier die Einheiten wegkürzen.

(385/3600 YWh) / (140PWh) = 763888

flying_teapot

Undiskutant
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Nahe am Hotspot
Posts: 4105
danke für die mathestunde burschen !

:)

ftp.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
licht und mathematik - mehr steht astronomen und astrophysikern nun mal nicht zur verfügung :D

kleinerChemiker

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4262
Da von einem Energieausstoß geschrieben wurde, bin ich davon ausgegangen, daß eigentlich YWh gemeint sind. Hab jetzt mal Wiki befragt, handelt sich dabei um die Leuchtkraft, also um eine Leistung. Damit stimmt natürlich deine Rechnung.

Korky

Bloody Newbie
Registered: Jul 2003
Location:
Posts: 34
Liest sich recht nett und ich hab viel interessantes dazugelernt!

Wann darf man mit dem nächsten Teil der Reise rechnen?

karlstiefel

Editor
halbprofessioneller Chaot
Avatar
Registered: Nov 2010
Location: Mödling
Posts: 653
Zitat von Korky
Liest sich recht nett und ich hab viel interessantes dazugelernt!

Wann darf man mit dem nächsten Teil der Reise rechnen?

Wenn die Hardware-Burschen mal wieder weniger zu tun haben ;)

Und wegen der Rechnung - ich weiß leider wirklich nicht mehr welche Basis ich für die Berechnung genommen habe. Auf jeden Fall künnen wir uns darauf einigen, dass eine solche Energiequelle jegliches Energieproblem unserer Zeit lösen würde.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10636
teil 2 steht leider noch immer aus. :(
ein kleiner necro mit einer imo geilen meldung. science f*ck yeah!


:eek:

Rektal

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4422
Bin durch Zufall (Teleskop Recherche) irgendwie auf diesem Artikel gelandet. Extrem gut geschrieben, also vor allem wenn man von "tuten und blasen" keine Ahnung hat :)

Anscheinend gibt es aber Teil 2 und 3, sind ueber "Related Content" verlinkt
https://www.overclockers.at/article...-bis-zum-saturn
https://www.overclockers.at/article...bis-zur-oortsch

Zumindest Teil 3 wirkt nicht ganz fertig, da kein einziges Bild dabei ist :/ Wirken aber beide wie wenn sie geschrieben aber nicht offiziell veroeffentlicht wurden? Komentieren kann man die beiden anderen naemlich nicht.

Anyway: 10 Jahre spaeter von einem drive-by user: vielen danke, toll geschrieben! (wirklich selten das ich mir im internet wirklich die zeit nehme viel text am stueck zu lesen).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz