"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neues Gehäuse (schallgedämmt, flexibel, ...)

Neo-=IuE=- 18.11.2020 - 16:29 3544 19
Posts

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3189
Ich will, sobald sich die Preise der neuen AMD Zen3 normalisiert haben, ein neues System zusammenstellen.
Dabei möchte ich auch meinen Chieftec CS-2001 Big-Tower in Pension schicken (ist ja doch schon ca. 20 Jahre alt :D).

Meine Anforderungen:
- Gute Qualität
- Flexibel
- wenn möglich schallgedämmt
- Kabelmanagement
- Platz für große Gehäuselüfter (bzw. gleich inkludiert)
- Folgendes muss derzeit reinpassen:
* 1x 5,25" DVD-Laufwerk
* 1x 3,5" HDD
* 2x 2,5" SSD

Durch verschiedenes was ich gelesen habe, wäre ich jetzt mal auf die "Fractal Design Define" Serie gekommen.
Wenn Fractal, welche Serie sollte man da wählen? R5, R6, 7? Nachdem ich das Gehäuse eher lange nutzen möchte, würde ich vmtl. eher zum R6 mit USB-C oder 7 greifen, damit ich das Frontpanel halbwegs aktuell habe :)
Was gibt es für Alternativen von anderen Hersteller oder ist Fractal eh sowieso empfohlen?

Danke für eure Inputs.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44410
Fractal Define R Serie ist der quasi Standard an den sich aktuelle alle messen müssen.

Wennst nicht viel suchen willst dann nimm das Define 7 (ist deren aktuellstes, großes Gehäuse)
Persönlich würd ich mittlerweile das DVD Laufwerk in ein USB Gehäuse stecken und eher eins der etwas kompakteren nehmen.

Fractal Lüfter sind ganz in Ordnung, Kabeldurchführungen und Aufteilung ist sehr gut. Qualität für den preis super

DareDeviL

Sharp as f*ck
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Brigittenau
Posts: 608
Hi ich hab ein R6 mit USB-C schallgedämmt ohne Sichtfenster und liebe dieses Gehäuse. Es ist so extrem leise.

Kabel Management ist der Traum.

Und die Qualität ist sehr gut

Btw brauchst du wirklich ein dvd Laufwerk ? Oder würde eine usb Laufwerk das du ab und zu ansteckt auch reichen.

Wenn ich mich nach einem neuen Gehäuse umschauen würde, wäre das vermutlich meine Wahl jetzt

http://geizhals.at/2239847

Nur hätte ich es gerne in weiß wie mein jetziges
LG
Matt

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7481
hab ein r6 tg, usb3. Das hat den von dir gewünschten 5.25" slot, ob die neueren das auch noch haben weiß ich nicht.
Prinzipiell kannst bei FD nix falsch machen, Lüfter die dabei sind sind echt gut und die Verarbeitung ist über alles erhaben

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4825
Ich würd sagen wenn man das Geld dafür hat führt kein Weg an Fractal vorbei.

Wenn ich heute einen Nachfolger für mein R5 suchen müsste, dann wäre es fix wieder ein Fractal.

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 1945
Bin seit dem R2 dabei und dieses Jahr vom R6 auf R7 umgestiegen.

Mit dem R7 bin ich nun 100% zufrieden was die Optik betrifft.

Kann ich nur jeden empfehlen.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2721
+1

So schön leise und immer noch sauber innen ..
Ich erinnere mich mit schrecken zurück an das (gute alte) CS601 (auch gedämmt). Schlimm was man sich da vergleichsweise antun musste, um einen Computer zusammenzubauen. ;)

Krieg grad wieder Lust mir ein komplett neues Gerät zu bauen.. hm..
Bearbeitet von Bender am 20.11.2020, 09:19

PhantomFFR

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2019
Location: Wien
Posts: 46
Zitat aus einem Post von DareDeviL
Hi ich hab ein R6 mit USB-C schallgedämmt ohne Sichtfenster und liebe dieses Gehäuse. Es ist so extrem leise.

Kabel Management ist der Traum.

Und die Qualität ist sehr gut

Btw brauchst du wirklich ein dvd Laufwerk ? Oder würde eine usb Laufwerk das du ab und zu ansteckt auch reichen.

Wenn ich mich nach einem neuen Gehäuse umschauen würde, wäre das vermutlich meine Wahl jetzt

http://geizhals.at/2239847

Nur hätte ich es gerne in weiß wie mein jetziges
LG
Matt

Wenn du schon ein riesiges Gehäuse mit über 80L Volumen erwähnst/empfiehlst, scheint mir der Gedanke an ein externes optisches Laufwerks ein wenig absurd. :)

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2721
Ich hab dort eine Trayless Bay für HDDs eingebaut. DVD braucht man so gut wie nie, außer man spielt noch scheiben ab ?!?..

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3189
CS601 ist ja das selbe wie meines nur als Midi :)

Auf Grund Vipers Hinweis schwanke ich grad zw. "7 Compact" oder "7 / R6 USB-C".

Das 7 Compact hat zwar keinen Platz für mein DVD Laufwerk, aber eigentlich hat Viper Recht und ich verwende es vmtl. 1x im Jahr oder so um irgend eine alte DVD/CD zu lesen. Gebrannt hab ich in den letzten 4 Jahren 1-2 DVDs.
Somit wäre die Lösung ein Gehäuse für das DVD-Laufwerk dazu oder gleich ein externes DVD-Laufwerk (weil billiger als Gehäuse für Full-Format 5.25", was ich so gesehen hab).

Einzig was mich am Compact sonst noch ein bisschen stört im Vergleich zu den normalen ist, dass ein 12cm Lüfter, statt nur 14cm drinnen ist. Aber vmtl. merk ich das eh nicht, wenn ich es mit meinen 8cm Lüftern jetzt vergleiche ;-)

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 1945
R7 könntest ebenfalls ein Laufwerk einbauen, verwende aber ebenfalls ein externes Laufwerk da das R7 innen ohne Laufwerk schöner aussieht.

Wie bereits geschrieben, habe vielleicht im letzten Jahr 4x ein Laufwerk verwendet

Edit: verwende 9Stk 140mm Lüfter

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3189
beim 7er ja, beim 7er Compact eben nicht.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11215
Wenn du dein Gehäuse lang hast und preislich flexibel bist kann ich dir auch lian li empfehlen.
Ich hatte vor dem fractal design mini einen lian li big tower, top verarbeitet, komplett werkzeuglos zum zusammenbauen, viel Zubehör. Möglichkeit das netzteil an verschiedenen stellen im Gehäuse zu verbauen.

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3189
Ich hab gerade auf Geizhals gesucht. Lian Li hat anscheinend fast nichts schallgedämmtes. Oder Geizhals weiß es nur nicht :)

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2721
Ein (gut) gedämmte Gehäuse ist ähnlich wie ANC. Fehlt erst wenn man es kennt.
Für Lian-Li`s gab es früher oft Dämmkits.
zb.:
https://www.mindfactory.de/product_...Q25_788937.html
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz