"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Schwingungen im Gehäuse (Fractal Define R6 )

Dune- 23.11.2020 - 13:59 1326 24
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41939
hast du mal bei Fractal angefragt?
Evtl kennen die da einen Tipp

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2033
Zitat aus einem Post von Sagatasan
alle festplatten raus so wie es sich für 2020 gehört :)

ich helf mir mit sowas - schalte ich bei Bedarf ein um HDDs zu lesen :)
das ist ein Define R5

click to enlarge

So was verwende ich auch. Sehr praktisch. Hab nicht mal mehr ein NAS.
Im Rechner will man so was nicht mehr..

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Bringen so einfache Beilagscheiben aus Gummi was?

https://www.amazon.de/gp/product/B0...XB7XF&psc=1

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9616
Nur wenn du bei jeder Schraube eine zwischen Hdd+Käfig und zwischen Käfig+Schraubenkopf reinbringst.

..was eine unendliche Fuddelei ist - wenn es sich überhaupt ausgeht..

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1739
Zitat aus einem Post von Viper780
hast du mal bei Fractal angefragt?
Evtl kennen die da einen Tipp

Gute Idee.

Zitat aus einem Post von Dune-
Bringen so einfache Beilagscheiben aus Gummi was?

https://www.amazon.de/gp/product/B0...XB7XF&psc=1

FD hat bei ihren Gehäusen für die HDD-Käfige diese Beilagscheiben, aber die Vibrationen werden übertragen. Was ich noch nicht probiert habe - was ich aber vorher schon mal geschrieben habe - dass ich die Schrauben ein wenig lockere.

-kanonenfutter-

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 997
@Dune ... was mir zum Thema einfällt, nachdem ich das Photo gesehen habe ...
schraub die platten näher zum boden, spiel dich mit der anordnung der platten (resonanzen ;) )
und verwende die gummischeiben für die Schrauben zwischen FP-Rahmen und Mainboardtray.

Wenn das nichts hilft solltest du die vibrierendste Platte rausschmeissen.

mfg :)

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Danke! Ich habe alle mal nach unten gepackt und bin gespannt was passiert.

Ja, die Gummis an den HDD Schlitten habe auch gesehen, aber ob das so viel bringt, wenn der Schlitten selber dann Metall auf Metall ins Gehäuse überträgt?

-kanonenfutter-

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 997
Zitat aus einem Post von Dune-
Danke! Ich habe alle mal nach unten gepackt und bin gespannt was passiert.

Ja, die Gummis an den HDD Schlitten habe auch gesehen, aber ob das so viel bringt, wenn der Schlitten selber dann Metall auf Metall ins Gehäuse überträgt?

ich stelle mir 2 Gummischeiben als puffer vor, eine zwischen schraubenkopf und HDD Schlitten, die zweite zwischen HDD Schlitten und Mainboardtray, das sollte die beiden entkoppeln.

mfg :)

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1739
Zitat aus einem Post von Dune-
Danke! Ich habe alle mal nach unten gepackt und bin gespannt was passiert.

Ja, die Gummis an den HDD Schlitten habe auch gesehen, aber ob das so viel bringt, wenn der Schlitten selber dann Metall auf Metall ins Gehäuse überträgt?

Ich hab mein Schwingungsproblem gelöst.
Die Gummidinger zwischen Platte und Rahmen bringen sehr viel, wenn man die Sache richtig verwendet. Soll heißen: Die Schrauben dürfen nicht ganz angezogen werden. Lass bei den Schrauben etwa ein Spiel von etwa einem halben Millimeter. Die Platte bleibt stabil im Rahmen, da sie angeschraubt ist, aber die Vibrationen werden nicht übertragen, da die Gummischeiben nicht gequetscht werden. Durchs quetschen werden sie härter und sie übertragen die Vibrationen. An sich ganz simpel/logisch.

Jetzt höre ich nur noch die Bewegung der Schreib-/Lese-Köpfe. Hat etwas nostalgisches. :)

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Lustig, die gleiche Eingebung hatte ich gestern auch beim Basteln :D Hat einiges gebracht sie Schraube so locker zu setzen dass man die HDDs noch drehen kann.

Ich überleg dennoch mir noch ein paar absorbieren Akustikmatten ins Gehäuse zu legen um die Höhen zu schlucken.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz