"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Suche Gehäuse für seitlichen Laufwerkeinbau

Agens 06.10.2019 - 10:43 377 3
Posts

Agens

Little Overclocker
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: St. Pölten
Posts: 64
Ich will zeitnahe meinen Allround-PC austauschen und finde gerade kein passendes Gehäuse dafür - ich hätte nämlich gerne eines mit seitlichem Laufwerksschacht/ Einbaurahmen. Gibt es so etwas und falls ja, wo bekomme ich das?
Falls nein: Was sind die Alternativen: externe Laufwerke (möglich, aber mEn. nicht sehr praktisch); externes Gehäuse (besser aber auch nicht optimal und aufwändig); ...?

Zur Situation: Der PC steht in einem Kasten (~80 cm breit, 60 cm hoch und 35 cm tief) in einem Eck (dadurch nur eine Türe mit knapp 40cm zu öffnen) und ist über eine Steckerleiste (Bachmann Coni) nach außen verbunden (inkl. Einschaltknopf und Steckdosenleiste). Der Kasten muss deshalb im normalen Betrieb nicht geöffnet werden. Gerne würde ich aber auf ein optisches Laufwerk und ev. auch Wechselrahmen für Festplatten gut zugreifen können.

Freue mich über alle Tipps!

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17481
Müssen die Laufwerke zugänglich sein?
Für z.B. Festplatten hatte das Fractal Design R5 seitliche Laufwerkseinschübe (Optisches Laufwerk üblicherweise oben wie bei jedem üblichen Gehäuse).
/Edit:
1200732-n1_240249.jpg

tialk

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3079
Zitat
Gerne würde ich aber auf ein optisches Laufwerk und ev. auch Wechselrahmen für Festplatten gut zugreifen können.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17481
Hm ja ... aber die Frage ist halt inwieweit ein Wechselrahmen tatsächlich notwendig ist. Wie oft tauscht man die Platten aus? (Für 2go hat man normal externe mit Gehäuse)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz