"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

DiTech insolvent! Auswirkungen auf oc.at?

mat 03.10.2013 - 16:18 35232 367
Posts

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10005
der Birg wird mir immer in erinnerung bleiben weil ich da die komponenten für meinen ersten eigenen PC gekauft hab :D

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4274
Warum darf der Mann ueberhaupt sofort wieder ein Business eroeffnen, nachdem er sich offensichtlich als nicht dafuer faehig gezeigt hat, waehrend die Glaeubiger auf ihren Forderungen sitzen bleiben?

UnleashThebeast

Lone Wanderer
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 1759
Normalerweise musst für so einen Dreck in Häfen gehen, und ned die nächste Firma aufmachen und die Oide bei da Novomatic bunkern. :mad:

Sei froh, dasst überhaupt no was bekommen hast mat, ich habs einfach gelassen, ich hab mit einer Quote in der Höhe gerechnet :rolleyes:

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien | Salzburg
Posts: 8294
Zitat aus einem Post von mat
Die Überweisung ist bereits am oc.at-Konto gelandet. 7,41% - da kommt einem das Kotzen. :rolleyes:

Inwiefern waren wir bei DiTech Gläubiger?

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 23915
Wir haben jahrelang die Texte für den Offliner gemacht und die Facebook-Community von 0 auf 100.000 "Fans" gebracht. Außerdem waren wir für die Facebook-Werbung zuständig. Beim Konkurs sind einerseits ein paar Monate unserer Bezahlung draufgegangen, andererseits - und das ist besonders ärgerlich - haben wir Geld für Facebook-Werbung vorgestreckt, das wir nie wieder gesehen haben. Das Prozedere für das Tunneln von Werbebudget über einen externen Partner (zB eine Digitalagentur) ist zwar eh normal, aber das wir dann genau die Zahlung nicht erhalten haben (5000 Euro = 1 Monat) hat schon weh getan.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5076
Zitat aus einem Post von InfiX
der Birg wird mir immer in erinnerung bleiben weil ich da die komponenten für meinen ersten eigenen PC gekauft hab :D
Bei mir das selbe mim Peluga :D


Zitat aus einem Post von Obermotz
Warum darf der Mann ueberhaupt sofort wieder ein Business eroeffnen, nachdem er sich offensichtlich als nicht dafuer faehig gezeigt hat, waehrend die Glaeubiger auf ihren Forderungen sitzen bleiben?
Das wichtigste Hinderniss ist wohl die Bank, die muss er schon überzeugen das er fähig ist. Ist jetzt auch keine zufriedenstellende Antwort, aber zumindest irgendwer der kontrolliert das er einen groben Plan hat.

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien | Salzburg
Posts: 8294
Zitat aus einem Post von mat
Wir haben jahrelang die Texte für den Offliner gemacht und die Facebook-Community von 0 auf 100.000 "Fans" gebracht. Außerdem waren wir für die Facebook-Werbung zuständig. Beim Konkurs sind einerseits ein paar Monate unserer Bezahlung draufgegangen, andererseits - und das ist besonders ärgerlich - haben wir Geld für Facebook-Werbung vorgestreckt, das wir nie wieder gesehen haben. Das Prozedere für das Tunneln von Werbebudget über einen externen Partner (zB eine Digitalagentur) ist zwar eh normal, aber das wir dann genau die Zahlung nicht erhalten haben (5000 Euro = 1 Monat) hat schon weh getan.

Wow, ouch :(
Ist DI auch danach nicht auf dich zugegangen um das zu fixen? Den greift ja keiner mehr an?!

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 3868
Zitat
DiTech sei umsatzmäßig sehr schnell gewachsen, aber das Rechnungswesen konnte dabei nicht mithalten. „Die Mängel in der Buchhaltung haben letztlich zum Konkurs geführt“, sagt Weinhofer.

If you pay peanuts, you get monkeys.

Wenn man Porsche fährt und sich ein Rallyeteam leistet, gleichzeitig aber nicht gewillt ist, für den Finanzchef mehr Geld als für den Kistenschupser im Lager auszugeben, geht das oft schlecht aus.
L E F T B A R
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum