"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[IFA] Razzia bei der Internationalen Funkausstellung

daisho 30.08.2008 - 22:40 12768 23
Posts

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6663
Zitat von daisho
Also Suche und Beschlagnahmung von gefälschten Produkten gibt es schon lange, interessant ist halt die Größe der Aktion. Dass gleich 200 Zollbeamte aufkreuzen müssen ... einfach extrem.

nicht für eine größenordnung derIFA

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18929
Die IFA hat anscheinend etwa 480 Stände, gegen 70 Stände vorzugehen finde ich schon viel irgendwie - immerhin zirka 15%.

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6663
tjo, was soll man da noch sagen...
wenn ich mich in linz auf die landstrasse stelle und rolex fälschungen verticke wird auch innerhalb kürzester zeit die kiberei dastehen...

chrisr15

Big d00d
Registered: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 241
Bei dem derzeitigen Patentjungle kann man echt nicht alles wissen. Wenn es sich um Nachbauten handelt ok, aber wegen einem Softwarepatent einen ganzen Stand leerräumen? Sry, aber das finde ich idiotisch.

Ich weis schon warum die Italiener nicht meine Lieblingsnachbarn sind. (Sehr milde ausgedrückt!)

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6663
Zitat von chrisr15
Wenn es sich um Nachbauten handelt ok, aber wegen einem Softwarepatent einen ganzen Stand leerräumen?

wo ist patenttechnisch der unterschied? außer das es sich beim softwarepatent um geistiges gut handelt...

chrisr15

Big d00d
Registered: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 241
Ein Nachbau ist für mich eine Kopie, somit kaum eigene Entwicklung sondern nur abgeschrieben. Aber eine horizontale Lautstärkeleiste? In meinen Augen nicht patentwürdig.
Die Verletzung eines Codec-Patentes beeinflusst das Erscheinungsbild auf der Messe nicht und solange kein Verkauf stattfindet, ist es der Aufwand nicht wert.

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6663
es sei dahingestellt obs patentwürdig ist oder nicht, fakt ist das anscheinend patente verletzt wurden und das wird einfach beinhart geahndet "."

und: auf messen WIRD verkauft, auch wenn nur verträge abgeschlossen und termine abgemacht werden...

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18929
Zitat
Update: Laut MSI waren die Zollaktionen teilweise unbegründet. Sisvel kann im Gegenzug auch mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.

chrisr15

Big d00d
Registered: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 241
Zitat
...für die nicht alle nötigen Lizenzgebühren bezahlt worden seien.
Spätestens beim Verkauf der Produkte hätten sie, so wie ich MSI einschätze, die Lizenzgebühren gezahlt und wegen soetwas einen Messestand zu durchsuchen zeigt wieder mal die Einstellung von mitteleuropäischen Behörden. Ich hoffe dies kostet Sisvel und den Behörden eine menge Kohle sonst lernen diese Geldgierigen nichts!
Naja vielleicht denken die Behörden das nächste mal mit, wenn Sisvel wieder kommt. :bash:

Sind die Italiener die neuen Amerikaner? Ich weis schon warum ich zu den Ungusteln ned auf Urlaub fahre. :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz