"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Meine Kompressorkühlung, Hommage an meine alte Kryotech

tjh 27.01.2021 - 17:21 2192 21 Thread rating
Posts

jogurt

Addicted
Registered: Sep 2001
Location: Austria
Posts: 491
Mein 4790k braucht für 4,9 GHz 1,36 - 1,38 Vcore, VCCIN hab ich auf 1,78V - aber da musst du selbst rausfinden ob weniger oder mehr besser ist, ich hab be VCCIN 1,6 begonnen mich ranzutasten und Schrittweise erhöht...

lg

tjh

Little Overclocker
Registered: Nov 2002
Location: Neulengbach
Posts: 99
ich habs! geköpft, Cool Laboratory Liquid Pro zw DIE und IHS und AS5 zw IHS und Verdampfer.....

4,9GHz bei 35°

5,1GHz bei 48° Volllast

anstatt zuvor 4,9GHz mit 80° und 5GHz für max 10sec Vollast bei 92° dann freeze

click to enlargeclick to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

abartig :cool:

bleibt noch zu erwähnen dass es sich um ein LOW BUDGET Projekt handelt

das 1. Setup hat eigentlich nix gekostet, hatte alles da, außer in paar Cent für Schweißgas (Schutzgas+Autogen) für Gehäuse bauen und Kältekreis bauen (hatte sämtliches Material zuhause herumliegen)

das hielt aber nur ca 3 Betriebsstunden da ich keine WLP im Sockel hatte und sich dadurch Kondenswasser zwischen den Pins gebildet hat (RIP Phenom2)

2. Setup auch kostenlos (Rechner vom Onkle geschenkt bekommen) i5 3350P, der ging aber dank P nur bis 3,9GHz, das hat mich dann nicht vom Hocker gehauen

dann hab ich "investiert" MSI Z87 Mobo + i7 4770K + NT + Graka um nette 60€ inkl Versand

und damit sind die 5GHz gefallen :)

weitere Kosten: habe 4 Thermometer bestellt um die Verdampfer Temp anzuzeigen (aktuell steht ab 0° LL, daher habe ich eines drin stehen hinterm Gitter, provisorisch. danach kommen 4 Thermometer die ab -50° können für Verdampfer, Kondensator Sauggas und Heissgas Temperatur, Kostenpunkt 26€ aber aus China, dauert wohl länger.

also Gesamtkosten unter 100€

und ich finde es so genial, wie gesagt als Hommage an meine frühere Kryotech :)

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3375
Wow, das ist mal eine gscheide Verbesserung!
Wie hast ihn denn aufgemacht? Schraubstockmethode? Was hast für eine WLP verwendet?

€60 für das Bundle ist auch verdammt nett, low cost hast damit auf jeden Fall erreicht.

tjh

Little Overclocker
Registered: Nov 2002
Location: Neulengbach
Posts: 99
Cool Labaratory liquid pro.. Und ja fähiger Preis ;)

click to enlargeclick to enlarge

tjh

Little Overclocker
Registered: Nov 2002
Location: Neulengbach
Posts: 99
Post kam schneller als erwartet :D

click to enlargeclick to enlarge

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10937
tolles projekt, danke für die berichte :)

tjh

Little Overclocker
Registered: Nov 2002
Location: Neulengbach
Posts: 99
Danke und gerne :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz