"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neuer Netzteilstandard: ATX12VO

Starsky 08.01.2021 - 15:49 4599 22
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12435
reinstecken ist ja meistens garnicht das problem, rausziehen gestaltet sich nur manchmal sehr schwierig :D

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Scotland
Posts: 13504
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Solang ich bei denen nicht das Gefühl hab das Motherboard beim Reinstecken zu beschädigen bin ich schon glücklich :)

Agreed :D

NL223

RoHS-konform
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: nähe Linz
Posts: 7530
Ich hatte auch schon angebrannte Kontakte bei den ATX Steckern - dann sind die erst schwer rauszubekommen :D - genau dagegn sollts aber helfen - im gesamten sind die Ströme bei nur 12V geringer, die Kabelverluste damit auch und die Gefahr das Kontakte abheitzen auch.

Ich würds ja sinnvoll finden wenn die angeschlossenen Geräte auch alle nur 12V hätten - aber man schließt eh kaum noch was an... in Zeiten von M.2 und ohne CD-LW gibts eh nimmer viel was Molex/Sata power anschlüsse hat :D - so gesehn versorgt jetzt eh ah des MB schon alles ;)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12435
wo ich ein problem seh ist, dass die motherboard hersteller vermutlich ordentlich an den spannungswandlern sparen werden, d.h. ordentliche wirds dann wohl nur auf sehr teuren boards geben.

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 4131
relativ wurscht auf der 5 und 3,3V rail

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Zitat aus einem Post von InfiX
wo ich ein problem seh ist, dass die motherboard hersteller vermutlich ordentlich an den spannungswandlern sparen werden, d.h. ordentliche wirds dann wohl nur auf sehr teuren boards geben.

glaub ich nicht - ist ja gerade eins der hype Themen bei den Mainboards

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12435
exakt, da werden selbst die schlampigsten VRMs in den himmel gemarketed :p

NL223

RoHS-konform
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: nähe Linz
Posts: 7530
die PSUs zur Zeit sind aber auch eher billig gebaut - wir wollen ja keine 500€ für ein Netzteil zahlen :D

und ich glaub eigentlich nicht das irgendwelche Komponenten die bissl mehr als fast keine Leistung brauchen von 5V oder 3,3V laufen um ehrlich zu sein. Also 5V und 3,3V wird keine große Belastbarkeit nötig sein, und daher auch kein teurer Wandler am Mainboard, und negative Spannungen werden bei den wenigen Komponenten dies noch brauchen - vorwiegend analoge Schaltungen und RS232 :D - jetzt auch schon meist selbst erzeugt...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz