"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Seasonic X-750 - 10 Jahre später

Garbage 29.03.2019 - 10:57 440 12 Thread rating
Posts

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9758
Nachdem ja oft (auch hier) empfohlen wird, dass man seine Netzteile nach ein paar Jahren austauschen sollte, hier ein recht interessanter Test eines Seasonic X-750 nach 10 Jahren Betrieb.

Qualität zahlt sich offenbar aus und auch mein eigenes X-750 läuft seit sicher 8 Jahren brav und unauffällig. :cool:

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2407
Jop, zahlt sich definitiv aus da etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und länger seine Ruhe zu haben. Mein Enermax Platimax verrichtet auch brav seit bald 6 Jahren seinen Dienst.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7400
Hab in meinem alten PC ein Silverstone, das seit 12 Jahren lautlos und problemlos arbeitet =).

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7161
mein 480w bequiet mit KM läuft seit 9 jahren. auch noch flüsterleise.

edit: ist ein bisserl ein gegenbeispiel oder ? :p von den markennetzteilen ghört bequiet doch eher zu den günstigen.
ich empfehl aber auch gern seasonic weil man davon eigentlich nur gutes hört
Bearbeitet von davebastard am 29.03.2019, 11:46

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17245
Die Schwierigkeit besteht eher darin zu wissen ob ich mit dem Geld auch Qualität kaufe oder nicht, meist weiß man das nicht - kauft ev. bei Herstellern die gute Reputation haben in der Hoffnung das sie nicht doch auch schon auf die Billig-Schiene gewechselt haben (passiert bei jedem über kurz oder lang, bzw. kann ich nicht wissen ob der bisher renommierte Hersteller plötzlich mit der neuen Produktschiene nach China gegangen ist ...).

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7161
es gibt aber auch bei china produkten unterschiedliche qualität, ich weiß aber was du meinst, es ist teilweise lotterie.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17245
Ja eh, mit "nach China gehen" meine ich eh nur Einsparungen treffen die man vermeiden sollte. Egal ob es jetzt in DE, CZ, CHN, Taiwan oder Co gefertigt wird.

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 2956
mein enermax liberty 500 läuft jetzt auch schon seit 12(?) jahren. leider ist das lager hin, den lüfter muss ich endlich mal austauschen.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9758
Mit Verlaub, es geht nicht nur darum, dass das Netzteil noch grundsätzlich funktioniert, sondern dass es auch noch immer alle Tests bestanden hat. Bei 2 anderen getesteten Netzteilen war das nach dieser Zeit nicht mehr der Fall (siehe Links im Review).

Nachdem die wenigsten von uns ihr Netzteil wirklich an der Grenze betreiben, kommt man in der Praxis natürlich auch nicht in die extremeren Testszenarien rein.

ad beQuiet: Da musst du doch sehr zwischen den Serien vergleichen, so ist die Dark Power (Pro) Serie definitiv nicht mehr günstig.

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 2956
Zitat aus einem Post von Garbage
Mit Verlaub, es geht nicht nur darum, dass das Netzteil noch grundsätzlich funktioniert, sondern dass es auch noch immer alle Tests bestanden hat.
ahja, stimmt :D

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7400
@beQuiet: hier werden mittlerweile dauernd die niedrigen Serien empfohlen, auch für starke Builds, was ich nicht verstehe. Ich empfehle nur Straight Power oder Dark Power Pro.
Bearbeitet von xtrm am 29.03.2019, 14:55

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10105
Ich kann mich über mein Corsair auch nicht beschweren. Ist eines mit 650 W und läuft bald seit 6 Jahren ohne Probleme.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7161
Zitat aus einem Post von Garbage
Mit Verlaub, es geht nicht nur darum, dass das Netzteil noch grundsätzlich funktioniert, sondern dass es auch noch immer alle Tests bestanden hat. Bei 2 anderen getesteten Netzteilen war das nach dieser Zeit nicht mehr der Fall (siehe Links im Review).

Nachdem die wenigsten von uns ihr Netzteil wirklich an der Grenze betreiben, kommt man in der Praxis natürlich auch nicht in die extremeren Testszenarien rein.

ad beQuiet: Da musst du doch sehr zwischen den Serien vergleichen, so ist die Dark Power (Pro) Serie definitiv nicht mehr günstig.

ja hast recht, ich hab in meinem gmail account eben die rechnung gefunden, es ist von 2009 also sogar 10jahre her und die dark power serie mit 550w

edit: leider wars keine rechnung sondern ein abholschein, hätte mich interessiert was es damals gekostet hat.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz