"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Smart-Meter-Zwang in Österreich

flying_teapot 21.10.2011 - 03:40 156797 490 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49071
Excel?
Grafana oder eine Heimautomatisierung kann das auch.

CyQuest

Ozeanien
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: KTN
Posts: 656
Bin ein wenig zu faul um selbst was zu basteln deswegen hab ich gefragt.

Scoty

Addicted
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Earth
Posts: 360
Welchen Infrarot-Leseadapter könnt ihr empfehlen, der einfach zu nutzen ist? Bin bei den Wiener Netzen und habe eine Smart Meter.

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6687
hab mir neulich den hier
https://www.ebay.at/itm/35394019075...ABk9SR_y6vt2VYQ
besorgt und lese in kombination mit einem wemos D1 mini meinen energieAG OÖ smartmeter (Siemens TD3511) mit dieser firmware
http://www.mitterbaur.at/amis-leser.html per MQTT aus

3D druck gehäuse für das teil zum einkleben und 3 magneten kann ich ebenfalls zur verfügung stellen falls gewünscht

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11121

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6971
Zitat aus einem Post von spunz
https://www.willhaben.at/iad/kaufen...modul-617449544
link nimma existent.

hab eben auch den zähler getauscht bekommen und überleg mir gerade ob/wie ichs in loxone einbinde. pv kommt dann auch bald irgendwann. spätestens dann wirds interessant.

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11121

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6971
thx. grad alles ausverkauft, hab mich mal auf die warteliste schreiben lassen.
für loxone/ loxberry gibts dann sicher irgendwas. die daten bekommt man via mqtt. damit hab ich noch nix gemacht, wird aber sicher im bereich des machbaren liegen.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6971
Der Siemens IM351 der bei mir verbaut ist, wird nicht unterstützt. Also zumindest scheint er nicht auf. IM150 und IM350 schon. Ich hab mal dem Support geschrieben.
Alternativ hätt ich jetzt aber was anderes gefunden.
MDT hat einen KNX Energiezähler klick
Zitat
3-Phasen Zweirichtungszähler für Wirkenergie

Das wär doch für die kommende PV dann gleich doppelt hilfreich. Oder seht ihr das anders?

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11121
dein WR muss damit klarkommen, sonst hilfts nicht wirklich. Eigentlich sollte bei deiner PV auch ein passender Zähler dabei sein.

Der IM351 hat auf den ersten Blick das selbe Interface wie der 350 oder?

UnleashThebeast

Mr. Midlife-Crisis
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3464
Ich hab jetzt eine wirklich, wirklich blöde Frage.
Ich habe bei meiner Wohnung (Gemeindebau) keinen Zugang zu den Stromzählern. Wie find ich heraus, ob ich einen Smartmeter habe?

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6971
Zitat aus einem Post von spunz
dein WR muss damit klarkommen, sonst hilfts nicht wirklich. Eigentlich sollte bei deiner PV auch ein passender Zähler dabei sein.

Der IM351 hat auf den ersten Blick das selbe Interface wie der 350 oder?
das mit dem WR schau ich mir dann an sobald ich weiß was es wird.
Vorteil den ich beim KNX Zähler sehen würde:
- KNX
- weniger Abhängigkeiten bzw. weniger Bastelei. Mit dem IR Lesekopf brauch ich WLAN, ein Gerät (Pi, VM,..) welches mir die MQTT Werte empfängt/verarbeitet und wiederum an die Loxone schickt

der IM351 schaut gleich aus wie der 350er aber fragen kostet ja mal nix.

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11121
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
das mit dem WR schau ich mir dann an sobald ich weiß was es wird.
Vorteil den ich beim KNX Zähler sehen würde:
- KNX
- weniger Abhängigkeiten bzw. weniger Bastelei. Mit dem IR Lesekopf brauch ich WLAN, ein Gerät (Pi, VM,..) welches mir die MQTT Werte empfängt/verarbeitet und wiederum an die Loxone schickt

der IM351 schaut gleich aus wie der 350er aber fragen kostet ja mal nix.

So hast du ggf halt 3 Zähler:

1. den vom Netzbetreiber
2. einen für die PV der Modbus/M-Bus mit der WR spricht
3. den mit KNX für Loxone

Statt dem KNX "Zähler" würde ich eher eine Modbus/M-Bus zu KNX Bridge nehmen.



Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Ich hab jetzt eine wirklich, wirklich blöde Frage.
Ich habe bei meiner Wohnung (Gemeindebau) keinen Zugang zu den Stromzählern. Wie find ich heraus, ob ich einen Smartmeter habe?

Dein Netzbetreiber sollte dir idR darüber informieren zwecks Zugangsdaten usw

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6971
Zitat aus einem Post von spunz
So hast du ggf halt 3 Zähler:

1. den vom Netzbetreiber
2. einen für die PV der Modbus/M-Bus mit der WR spricht
3. den mit KNX für Loxone

Statt dem KNX "Zähler" würde ich eher eine Modbus/M-Bus zu KNX Bridge nehmen.
sorry für meine blöden fragen... dh der Zähler von der pv der modbus/m-bus mit dem WR spricht misst mir eh den generellen verbrauch? dann macht natürlich eine Bridge mehr sinn als ein extra Zähler.
KNX/Modbus Gateway findet man nicht übermäßig viel (RTU und TCP). https://www.voltus.de/?cl=details&a..._name=match_and

edit: gerade gefunden im Loxwiki
dann brauch ich ja überhaupt nix oder? also weder gateway noch (KNX/ IR) Zähler. nur den WR im Netzwerk erreichbar?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49071
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Ich hab jetzt eine wirklich, wirklich blöde Frage.
Ich habe bei meiner Wohnung (Gemeindebau) keinen Zugang zu den Stromzählern. Wie find ich heraus, ob ich einen Smartmeter habe?

Darf das sein? Dachte der muss immer zugänglich sein um selbst kontrollieren zu können.

Ich würd bei den Netzen anrufen und fragen.
Ggf versuchen hier anzumelden https://www.wienernetze.at/registrierung-anmeldung
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz