"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Smart-Meter-Zwang in Österreich

flying_teapot 21.10.2011 - 03:40 85119 371 Thread rating
Posts

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2908
Haus in NÖ, Zuständigkeit Wiener Netze (Bezirk MD). 4 Zähler vorhanden (1 Partei A, 2 Partei B, 3 Partei B Nachtstrom, 4 Geschäftslokal).

Brief mit Termin, Habschi kommt… tauscht Zähler 1, geht wieder.


??????
„Jo geht unter anderem nach Namen, genau wissmas a ned“

Echt jetzt?

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10759
Da weißt halt warum du für Netz und sonstigen Schmonzes 2/3 der Stromrechnung zahlst und fürn Strom selbst das letzte Drittel. :rolleyes:

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15671
Zitat aus einem Post von berndy2001
Kann ich mir vorstellen.

Gibts eigentlich von Wiener Netze einen Rolloutplan? Wir haben noch alte Zähler. Nicht dass ich einen neuen haben will, aber mich würde interessieren wann bei uns umgestellt wird.

Bei uns im 12ten wurden schon alle getauscht ...

War aber sogar ohne Ausfall ...

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11242
Zitat aus einem Post von XXL
Wir haben vor 2 Wochen unseren bekommen, das Problem ist das man den 15 Minuten Interval erst aktivieren kann wenn der Smartmeter der Überzeugung ist eine stabile Verbindung zu haben :D

Meines hat nach 4 Monaten noch immer keine stabile Verbindung, und die neuesten Werte in der Weboberfläche sind 3-4 Tage alt.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15671
Bei unserem auch noch immer nicht, Verbindung steht aber seit 3. Oktober

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1709
Fundstück:

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4790
Zitat aus einem Post von Römi
Ich hätte gern mal online nachgesehn was ich dann auslesen kann, aber auf der seite steht dann erst ab Herbst 2021.. meh.

Weißt du näheres dazu? Die EVN Seite bietet jetzt zwar eine hübsche Oberfläche, aber bei mir steht da nur vielsagend "Smart Meter ist noch nicht kommunikativ".
Jahresabrechnung ist aber gekommen ohne dass jemand den Zählerstand hätte ablesen müssen...

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2908
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Haus in NÖ, Zuständigkeit Wiener Netze (Bezirk MD). 4 Zähler vorhanden (1 Partei A, 2 Partei B, 3 Partei B Nachtstrom, 4 Geschäftslokal).

Brief mit Termin, Habschi kommt… tauscht Zähler 1, geht wieder.


??????
„Jo geht unter anderem nach Namen, genau wissmas a ned“

Echt jetzt?

Heute wurde Zähler 3 getauscht. 2 und 4 sind noch immer "alte, dumme" Zähler. 1 und 3 sind unterschiedliche Zähler.
Oida. :bash:

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3503
Ich bin am überlegen, uns einen geben zu lassen, weil der ableser es wieder nicht gerafft hat und wir eine geschätzte jahresabrechnung bekommen haben, die direkt mal um 1500kwh danebenlag.

selbstablesen dürfen wir "eigentlich" nicht, kann ich aber "inoffiziell" machen (eh erst wieder ende oktober).

trotzdem bin ich am grübeln, uns nicht trotzdem anzumelden, damit wirs ganz genau haben.
Bearbeitet von Cuero am 05.01.2022, 22:11

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 354
Zitat aus einem Post von alex5612
Weißt du näheres dazu? Die EVN Seite bietet jetzt zwar eine hübsche Oberfläche, aber bei mir steht da nur vielsagend "Smart Meter ist noch nicht kommunikativ".
Jahresabrechnung ist aber gekommen ohne dass jemand den Zählerstand hätte ablesen müssen...

laut Hotline werden derzeit monatlich Daten übertragen, bzw. der Zähler soll in ein paar Wochen (zuerst sagte er Tage, korrigierte sich aber sehr schnell auf Wochen) auf kommunikativ geschalten werden, vermutlich werden es Monate ...

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4790
Das ist immerhin eine Antwort. Vielleicht sind die Dinger ja doch noch für etwas gut...
Bisher war der einzige Vorteil, dass man nicht händisch ablesen musste.

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 641
Die tägliche Aktualisierung ist schon angenehm.
Dadurch bin ich auf eine defekte Pumpe draufgekommen.
Der Verbrauch ist auf einemal pro Tag auf das doppelte gestiegen, ohne das ich etwas verändert hatte, eine steckengebliebene Wasserpumpe war der Übeltäter.
Zusätzlich habe ich mir den Shelly 3EM geleistet, um die einzelnen Phasen besser überwachen zu können, und der Verbrauch lässt sich so schnell von überall abrufen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz