"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Chinesische X79/X99 LGA2011(-3) Xeon Systeme

WONDERMIKE 07.06.2020 - 17:36 6742 49 Thread rating
Posts

PascalF

Bloody Newbie
Registered: Nov 2020
Location: Lüneburg
Posts: 4
Schon mal sorry für die Diskussion am eigentlichen Thema vorbei.

Leider konnte ich in den erwähnten Links nirgends eine Angabe über die Verwendung von CMR04 unter Windows 10, bzw. den Tweaks dazu finden.
Verstehe ich das richtig, dass da dgvoodoo eine Lösung dazu bieten sollte? Bei meiner Version 2005 hakt es zusätzlich auch am Kopierschutz, der unter Win7 nicht mehr lief...
Soweit zu den Gründen, warum Vista 64bit

Richard

Bloody Newbie
Registered: Apr 2021
Location: Austria
Posts: 2
Hallo
Was sagen Sie den dazu, würden Sie das kaufen?
Atermiter X99 motherboard mainboard DDR4 PC4 CPU Xeon E5 2620 V3 2 stücke * 8GB = 16GB 2666MHz ECC REG RAM speicher PC gaming

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8603
Grundsätzlich schon, allerdings hat der 2620 v3 schon mal nur 15€ gekostet(jetzt ab 30€) und man sollte sich schon überwinden und den Turbo Unlock machen bei diesem Prozessor. Da ist auch die Motherboardwahl wichtig und ob man sich das selbst zutraut. Wenn ja, dann ist es eine wirklich tolle Kombo für ein sehr niedriges Budget.

Wenn man den Turbo Unlock nicht machen möchte, dann würde ich lieber zu einem 2650 v2 Set greifen mit 4 Ram Modulen und einem Board, das Quadchannel-fähig ist(gibts ab 50-60€).

Richard

Bloody Newbie
Registered: Apr 2021
Location: Austria
Posts: 2
Hallo Wondermike
Vielen Dank für die ausführliche Auskunft. Haben Sie vielleicht noch einen Link wo man das 2650v2 - Set relativ günstig kriegt?
Vielen Dank und herzliche Grüße

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8603
Ich kaufe meistens Einzelteile weil irgendwas davon schon vorhanden ist und selten Bundles. Aber mit diesen Händlern hatte ich gute Erfahrungen und die bieten auch Bundles an:

RE Store
(die kleinen Boards mit den rot/gelben Speicherslots können nur Dualchannel und haben kein USB3!)

Shenzhen Factory Outlet Store

SZMZ Factory Direct Store

Kllisre Official Store

JSF CPU Technologies Co Ltd store

die besten Angebote dürften sein:
https://de.aliexpress.com/item/1005....6ba62a10yOOyrJ
https://de.aliexpress.com/item/3303....19c0392ffC7OkZ
https://de.aliexpress.com/item/4001....160d69f3joz3QB

Hatte schon alle Boards in Verwendung. Wie immer gilt: CR2032 Batterie vorab selbst besorgen. Der 2650v2 lässt sich spielend leicht kühlen(ein be quiet! Pure Rock Slim ist eigentlich schon überdimensioniert) und kann da und dort echt überraschen, zB pusht er in Fortnite mehr fps als ein Ryzen 2600. Wenn in einem Set 1333er Speicher dabei ist macht das nichts, denn durch Quadchannel erreicht man auch damit eine super Speicherbandbreite bei gleichzeitig niedriger Latenz(siehe Anhang, da habe ich 1333er Riegel mit einem 2678 v3 getestet).

Den größten Vorteil der X99 Plattform sehe ich bei den Interfaces. Dort findet man zB auch 8 SATA 6Gbit Ports während bei X79 die einfachen Boards teilweise mit 1x6Gbit+3x3Gbit bestückt sind. Außerdem hat man meistens 4 USB3 Ports rückseitig während bei X79 2 üblich sind. Bootfähige M.2 Slots bieten beide Plattformen. Bei X79 stellt man da teilweise per Jumper zwischen SATA und PCIe um. Bei X99 kommt es aber häufiger vor, dass die M.2 Slots keine SATA SSDs mehr unterstützen, sondern ausschließlich PCIe. Mitunter gibt es auch 2 M.2 Slots und das führt bei Verwendung dazu, dass man nicht mehr alle SATA Ports verwenden kann. Also wenn man doch viele schnelle Datenträger verwenden möchte muss man genau aufpassen was das Board unterstützt.

click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz