"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Eine schrecklich nette Computerkonfiguration

TerrariumHorst 18.08.2022 - 22:44 992 10
Posts

TerrariumHorst

Bloody Newbie
Registered: Aug 2022
Location: Mondsee
Posts: 3
Grüß euch,

nachdem die Hardware Preise doch wieder gefallen sind, spiele ich mich mit dem Gedanken, einen neuen PC zusammenzubasteln :)
Leider habe ich mit den Jahren immer mehr wissen verloren, als ich mir doch eingestehen will ;) Deswegen brauche ich eure Hilfe.

Rahmenbedingungen:
  • Speicher sowohl NVME als auch HDD ist so weit schon vorhanden.
  • Funktion und coole Technik vor RGB.
  • Der PC steht so oder so unter meinem Schreibtisch, daher habe ich auch kein Problem mit einem Case ohne Glas (sieht außer mein Staubsauger eher selten jemand :p)
  • DDR5 wäre sehr wünschenswert.
  • Vermutlich am wichtigsten, mein Budget liegt in etwa bei 1.500€ (+- coole Features)

Meine Konfiguration besteht aktuell aus:
  1. CPU: Intel Core i5-12600K
  2. CPU-FAN: be quiet! Dark Rock Pro 4
  3. MB: GIGABYTE Z690 AORUS Pro
  4. RAM: Kingston FURY Beast DIMM Kit 32GB, DDR5-6000
  5. Graka: GIGABYTE GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G (Rev 2.0)
  6. PSU: be quiet! Pure Power 11 FM 750W ATX 2.52
  7. Gehäuse: be quiet! Pure Base 500 Midi Tower oder Fractal Design Pop XL Silent Black Solid

Bitte hinterfragt und kritisiert meine Konfiguration nach Herzenslust und wenn ihr eine Alternative habt, um den ein oder anderen Euro noch zu sparen, wäre ich euch sehr dankbar.

LG Horst
Bearbeitet von TerrariumHorst am 18.08.2022, 22:47

Longbow

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4915
Mir persl. sind 2x bequiet Netzteile ohne Vorwarnung eingegangen, für mich also ein "nie wieder".

sp33d

loading, please wait...
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: grAz
Posts: 5457
abwarten auf ZEN4 und AM5 mit DDR5?
intel bringt ja auch im herbst neue cpus.. (bei den GPUs das gleiche, kommt auch neuer stuff.)
graka lager sind berstend voll - sollen (angeblich) auch nochmals kräftig fallen, gestern erst wo gelesen..

ka, ob "warte einfach etwas ab.. bis die angekündigte neue hw raus ist" nun ein ratschlag ist.. jaja dann darf man ja nie was kaufen..
sorry jetzt was kaufen, fühlt sich nicht richtig an. :-S

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10865
In kurzer Zeit (~2 Monate ca.?) kommen die neuen CPUs von AMD und Intel raus, auf die würde ich wohl noch warten. Die neuen Grafikkarten werden auch noch rauskommen, aber kA wann genau und wie die Verfügbarkeit aussehen wird.

CPU-Kühler: wenn du einen großen, leisen Kühler für das Geld willst, dann nimm gleich den Noctua NH-D15S :).

Was die Grafikkarte angeht: wenn dir Lautstärke wichtig ist, dann vergiss Gigabyte. Schau dir die ASUS TUF bzw. MSI Gaming Modelle an (ASUS Strix und MSI SUPRIM gehen auch, kosten aber unnötigerweise mehr).

Beim Netzteil würde ich überlegen, vielleicht auf ein 850 W zu gehen, z.B. ein Seasonic Focus GX, wenn man sich ansieht, was die Hersteller bei den neuen Produkten planen (über 300 W CPU, bis zu 600 W Graka... :D).

Die wichtigste Sache hast du aber nicht genannt: wozu wird der PC genutzt, was für eine Auflösung und Hz/FPS strebst du an falls du damit spielen willst (wovon ich ausgehe), etc.?
Bearbeitet von xtrm am 18.08.2022, 23:07

TerrariumHorst

Bloody Newbie
Registered: Aug 2022
Location: Mondsee
Posts: 3
Zitat aus einem Post von xtrm
In kurzer Zeit (~2 Monate ca.?) kommen die neuen CPUs von AMD und Intel raus, auf die würde ich wohl noch warten.

CPU-Kühler: wenn du einen großen, leisen Kühler für das Geld willst, dann nimm gleich den Noctua NH-D15S :).

Was die Grafikkarte angeht: wenn dir Lautstärke wichtig ist, dann vergiss Gigabyte. Schau dir die ASUS TUF bzw. MSI Gaming Modelle an (ASUS Strix und MSI SUPRIM gehen auch, kosten aber unnötigerweise mehr).

Die wichtigste Sache hast du aber nicht genannt: wozu wird der PC genutzt, was für eine Auflösung und Hz/FPS strebst du an falls du damit spielen willst (wovon ich ausgehe), etc.?


Den PC möchte ich natürlich nur für Notepad und Microsoft Money benutzen ;)
Aktuell schaffen meine Monitore nur FullHD 60hz, das sollte sich demnächst aber auf WQHD 144hz verbessern.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45621
AMD stellt nächste Woche die CPU vor und in einem Monat sollen sie zum kaufen sein.

Was machst du mit dem PC? Muss es eine nvidia Grafikkarte sein?
Aktuell ist eine AMD RX6800 schneller und deutlich günstiger..

Netzteil ist mit den 750W etwas knapp bemessen. Würde eher auf 850W gehen. ZB das Corsair RM850i findet man immer mal wieder um 100€
Obwohl ich wohl auch hier gleich auf diesem neuen PCIe 5.0 Stecker setzen würde.

HDD würd ich versuchen aus dem Rechner zu verbannen

TerrariumHorst

Bloody Newbie
Registered: Aug 2022
Location: Mondsee
Posts: 3
Zitat aus einem Post von Viper780
AMD stellt nächste Woche die CPU vor und in einem Monat sollen sie zum kaufen sein.

Was machst du mit dem PC? Muss es eine nvidia Grafikkarte sein?
Aktuell ist eine AMD RX6800 schneller und deutlich günstiger..

Netzteil ist mit den 750W etwas knapp bemessen. Würde eher auf 850W gehen. ZB das Corsair RM850i findet man immer mal wieder um 100€
Obwohl ich wohl auch hier gleich auf diesem neuen PCIe 5.0 Stecker setzen würde.

HDD würd ich versuchen aus dem Rechner zu verbannen

Den Rechner werde ich hauptsächlich zum Spielen verwenden.
Bis dato war ich immer ein Intel/Nvidia Kind. Ich habe mich die letzten Jahre aber kaum mit dem Hardwaremarkt beschäftigt und bin dadurch vermutlich weitab vom Schuss

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5015
Ich find es passt eh ganz gut - würde vielleicht eine stärkere GPU nehmen ~3080. Wenn man sich schon einen 144hz+ monitor gönnt würde das ned schaden wenns ins Budget passt.

Netzteil, das ist jetzt nur meine meinung: lieber eine nummer größer als man braucht, 850+

Auf die neuen Generationen warten wäre sicher schlau, aber das wird noch etwas dauern bis es alles auch zu kaufen gibt... bei den GPUs weiß man auch nicht genau wann NV released und was (vermutlich nur top end). Preise könnten noch fallen. Wenn du nicht bis Winter warten willst/kannst dann kauf einfach jetzt. Der Wertverlusst wird dann in ein paar monaten halt sehr spürbar sein.

AMD vs NV: bleib bei dem was du kennst und dir lieber ist

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10865
3080 ist aber eher für die Richtung 4k, für WQHD reicht eine 3070 völlig aus. Natürlich ist eine 3080 mit 12GB toll, aber die kostet auch gut ~250 mehr als eine 3070.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45621
Gerade in dem Segment hat halt AMD die Nase vorne was P/L betrifft.

Wenn jetzt nicht Cuda benötigt wird würd ich auf eine AMD Grafikkarte setzen

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9551
Zitat aus einem Post von sp33d
abwarten auf ZEN4 und AM5 mit DDR5?
intel bringt ja auch im herbst neue cpus.. (bei den GPUs das gleiche, kommt auch neuer stuff.)
graka lager sind berstend voll - sollen (angeblich) auch nochmals kräftig fallen, gestern erst wo gelesen..

ka, ob "warte einfach etwas ab.. bis die angekündigte neue hw raus ist" nun ein ratschlag ist.. jaja dann darf man ja nie was kaufen..
sorry jetzt was kaufen, fühlt sich nicht richtig an. :-S

nur sind die predicted preise imo ein witz sondergleichen...
die günstigen am4 boards STARTEN bei 350€.
dazu braucht man teuren ddr5 ram und die cpus werden wohl laut rumors bei 350-400€ starten.

dann bist für 3 komponenten auf über 1000€.

ich würde ned warten sondern jetzt diese aktuelle gen kaufen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz