"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Help: PC Startet nicht mehr

max 06.04.2020 - 18:08 1121 22
Posts

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2710
Jumper? Einfach mit einem Schraubenzieher etc brücken... mach ich seit Jahren so...

-kanonenfutter-

OC Addicted
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 932
Also beim max ist einfach ein Bit im Flashrom gekippt, dadurch hat sich ein Bioswert geändert und deshalb hat das Board aufgemuckt oder ein Bauteil am Mainboard leidet an Altersschwäche und mag mit den eingestellten Bioswerten nicht mehr laufen oder ....

@ xtrm + normahl .... wenn im post core2quad steht ist das teil mindestens 10 Jahre alt ... bzw eine Batterie kosten einen euro, wollen wir da wirklich darüber diskutieren wie sinnvoll ein batteriewechsel bei einem 10 Jahre alten Board ist ;)

Frohe Ostern und mfg :)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8836
Es geht nicht um sinnvoll oder nicht, sondern ob es die Fehlerquelle ist und dieses Problem überhaupt auslösen könnte, da es "counter-logical" wirkt.

Das mit dem Schraubenzieher ist eine gute Idee :D.

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7453
Die Batterie puffert ja einen SRAM Speicher und wenn die halt schwächer wird kanns dort zu Problemen mit den Werten kommen und dann hast schnell mal Probleme mit dem Boot weil nur noch Datenkäse hinterlegt ist. Kenne das aus dem beruflichen Feld vor allem von Druckern und da musst du dann bei 15+ Jahre alten Geräten mühsam diese NVM Werte wieder reinklopfen bzw kontrollieren zB.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2710
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Die Batterie puffert ja einen SRAM Speicher und wenn die halt schwächer wird kanns dort zu Problemen mit den Werten kommen und dann hast schnell mal Probleme mit dem Boot weil nur noch Datenkäse hinterlegt ist. Kenne das aus dem beruflichen Feld vor allem von Druckern und da musst du dann bei 15+ Jahre alten Geräten mühsam diese NVM Werte wieder reinklopfen bzw kontrollieren zB.

Na dann wieder was gelernt :)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8836
Sehr interessant...muss ich mir wohl eine Packung dieser Batterien organisieren. Sind das immer die gleichen?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39577
Bisher waren das immer CR2032 bei mir. Kosten aus China 2-5€ für einen 10er Pack.

Bei uns so 1-2€ das Stück (die aber wesentlich länger halten).

Hatte schon des öfteren leere Batterien, unter aktuellen OS fällt das seltener auf, da dort nach dem Boot das Datum per ntp aktualisiert wird.

Diego

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 407
Zitat aus einem Post von xtrm
Sehr interessant...muss ich mir wohl eine Packung dieser Batterien organisieren. Sind das immer die gleichen?

Die gibts (CR2032 - 3 Stk. Packung) beim Hofer an der Kassa.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz