"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

PC-Aufrüstung für Eltern

Neo-=IuE=- 18.10.2020 - 13:10 399 10
Posts

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3138
Meine Eltern haben folgenden PC (damals von mir konfiguriert):
AMD Phenom II X2 550 (3,1GHz 2C/2T)
Asus M4A88TD-V EVO (AM3)
4GB Memory (2x2GB DDR3)
Netzteil HEC TE-400W 82plus
MSI GeForce GT 710 1024MB DDR3 (weil die iGPU seit paar Jahren mit Win10 Probleme machte)
Samsung 840 Basic 250GB SSD
zusätzlich irgendeine glaub 2 TB HDD

Ich soll ihnen den aufrüsten (Anwendung: Office, bisschen RAW-Photobearbeitung mit Photoshop, Audio-Aufnahme von Tonbändern, etc.) und habe mal zwei Listen (Intel vs AMD) zusammengestellt die aus meiner Sicht preislich ähnlich sind und hätte gesetzt auf:
- CPU ab 4T
- 16GB Memory
- neue SSD
- HDD, Netzteil, Gehäuse hätte ich belassen

Hier die Listen (jede Liste mit zwei Optionen für die CPU):
AMD: https://geizhals.at/?cat=WL-1768698
Intel: https://geizhals.at/?cat=WL-1768697

Passt das grundsätzlich? Wenn nein, Anregungen? AMD vs. Intel?

Nachdem sie ihn im Wohnzimmer haben, wäre auch die Frage da, wie gut die Boxed-Lüfter sind (deshalb bei Intel auch die alternative in der Liste, bei AMD sind Tray teurer). Bei der geringen TDP ist eh wenig zu kühlen, aber wirklich sicher bin ich mir nicht wie laut die Boxed sind.
Also bitte da noch um einen Rat ob Boxed oder zusätzlicher Lüfter und wenn ja, welcher.

tia
Neo

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2461
Ich würd die HDD raushauen und stattdessen gleich eine 1TB oder mehr SSD reinhauen. Dann sind da keine spinny disks mehr drinnen und fertig.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40951
Mindestens 4 Cores, lieber 6.
Auf alle Fälle eine größere SSD und wenn möglich HDD entsorgen.

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3138
Ok, also das mit der HDD vs SSD überleg ich mir (mit den Eltern, weil das ist zusätzliches Budget).

Und wenn 4 Cores, dann also eher die jeweils bessere der Listen, die sind nämlich 4C/4T.
Wie schaut es mit Intel vs AMD aus? Rein meine Präferenz oder gibt es da auch objektiv Vor-/Nachteile :)

Lüfterempfehlungen vs Boxed?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9493
Wieso nicht einfach einen NUC bei so einem Anforderungsprofil?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40951
Weil man beim NUC nicht aufrüstbare Notebook Hardware bekommt. Man zahlt halt für klein.

Persönlich würd ich AMD vorziehen, sollte dir etwas mehr Performance bringen. Grafik auf alle Fälle.

Im sbt verkauft garbage gerade ein System, das dir evtl etwas zu flott ist, aber alles in allem ein (mehr als nur) ordentliches Upgrade wäre.

Bei AMD kannst den Boxed Kühler ruhig nehmen der ist schon schwer in Ordnung. Bei Intel würd ich mir einen günstigen Kühler holen.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9493
Was soll man da aufrüsten nach zig Jahren? Schau wie lange dieser uralt-PC gehalten hat, willst du den auch aufrüsten jetzt? Come on ;).

Ganz abgesehen davon, natürlich kannst du Storage und RAM beim NUC tauschen, die CPU halt nicht, wenn du einen richtigen NUC nimmst - gibt aber auch genug NUC-ähnliche Geräte ohne CPU (z.B. die ASRock DeskMini Geräte), die sucht man dann selbst aus. Und wäre Laptop-Hardware so schlimm? Heutige Laptop Hardware hinkt nicht mehr viel hinter Desktop Hardware hinterher - hinter AMD APUs wie einem 3200G ohnehin nicht.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7853
Zitat aus einem Post von Neo-=IuE=-
Nachdem sie ihn im Wohnzimmer haben, wäre auch die Frage da, wie gut die Boxed-Lüfter sind (deshalb bei Intel auch die alternative in der Liste, bei AMD sind Tray teurer). Bei der geringen TDP ist eh wenig zu kühlen, aber wirklich sicher bin ich mir nicht wie laut die Boxed sind.
Also bitte da noch um einen Rat ob Boxed oder zusätzlicher Lüfter und wenn ja, welcher.

Der AMD Wraith Stealth ist sicher der bessere Kühler. Ich denke das wird aber nur dann schlagend wenn der Intel Boxed meint hochdrehen zu müssen und das ist schwer abzuschätzen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40951

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2870
Zitat aus einem Post von xtrm
Was soll man da aufrüsten nach zig Jahren? Schau wie lange dieser uralt-PC gehalten hat, willst du den auch aufrüsten jetzt? Come on .

Ja das kommt jetzt einfach drauf an welche Sachen in der Familie noch rum schwirren.
Von meinem PC zb sind immer wieder mal Teile in den meiner Freundin vom Vater oder Schwester gewandert.
Sei es ein Noctua damit er leiser wird, die alte Grafikkarte, Ram oder CPU.

Nicht das es notwendig gewesen wäre, aber die Teile waren dann halt einfach da und waren für die anderen ein Upgrade.
Muss man dann für sich selbst entscheiden, upgrade (und somit den pc länger nutzen) vs Geld durch den Verkauf.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9493
Ich gehe halt rein nach dem, was im Eröffungspost steht. Der PC dort ist schätzungsweise ca. 10 Jahre alt und zusätzliche Storage kam da eh rein - aber das geht auch bei einem NUC oder anderen Kleinst-PC, gleich wie RAM. Einzig der Sockel und die CPU sind nicht tauschbar (bzw. je nach Modell schon auch, aber jetzt mal beim NUC geblieben der Einfachheit halber), aber das ist bei dem alten Phenom da auch sinnlos :D.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz