"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

REQ: Neuer Gaming PC

mesca 23.01.2022 - 23:47 5186 56
Posts

jogurt

Addicted
Registered: Sep 2001
Location: Austria
Posts: 554
Zitat aus einem Post von quilty
Ist Z690 ein Muss?

Mit deinen Anforderungen würde ich ja weit lieber ein z.B. GIGABYTE B660 AORUS Master DDR4 zum gleichen Preis wie das Gammel-Prime-ASUS nehmen.
Hat BT, TOS und ist mindestens eine Qualitätsklasse (eher zwei) über einem Prime. Hat halt nicht die Z690 Features die du sowieso nicht brauchst lt. deiner Beschreibung des Einsatzgebietes.

Z690 ist kein Muss - will einfach nur vom Start weg keinen Zores mit dem neuen Sys - alles andere ist nachranging ^^

jogurt

Addicted
Registered: Sep 2001
Location: Austria
Posts: 554
Zitat aus einem Post von jogurt
Z690 ist kein Muss - will einfach nur vom Start weg keinen Zores mit dem neuen Sys - alles andere ist nachranging ^^

Meine Hoffnung ist ja noch das Mesca berichtet wie es mit seiner Zusammenstellung (ge-)klappt hat :)
Edit: OK - wollt mich da nicht selbst quoten - sorry!
Bearbeitet von jogurt am 14.02.2022, 11:25

paulus

Addicted
Registered: May 2004
Location: Wien
Posts: 495
Ich such auch gerade einen Zweit-Gaming-PC und möchte mich für deine Einkaufsliste als Anhaltspunkt bedanken.
Ich frag mich nur, was man aktuell für eine Grafikkarte kauft, weil ich keine mehr rumliegen hab:
GeForce oder Radeon und gibts da noch was halbwegs leistbares zur Zeit? Danke!

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Was ist halbwegsleistbar für dich?

P/L find ich die AMD interessanter aber aktuell gefühlt schwer zu bekommen

RTX 3070 Ti gibt's immer mal wieder um 650€-950€
RX6800 XT 1150€

paulus

Addicted
Registered: May 2004
Location: Wien
Posts: 495
Puh, knapp 1000€ nur für eine Grafikkarte ist schon hart für einen Zweit-PC.
https://geizhals.at/msi-radeon-rx-6...c-a2665692.html
https://geizhals.at/msi-geforce-rtx...g-a2665371.html
Sowas im Bereich um 400€ kann gar nix?
Muss nichts großartiges schaffen, Assassin's Creed, Portal, sowas in die Richtung.
Bearbeitet von paulus am 26.02.2022, 10:42

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Nein kann Garnix. Die AMD ist crap und schwächer als eine RX470

Die nvidia etwas besser aber auch nicht das Geld Wert.

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 2093
Zitat aus einem Post von paulus
Ich such auch gerade einen Zweit-Gaming-PC und möchte mich für deine Einkaufsliste als Anhaltspunkt bedanken.
Ich frag mich nur, was man aktuell für eine Grafikkarte kauft, weil ich keine mehr rumliegen hab:
GeForce oder Radeon und gibts da noch was halbwegs leistbares zur Zeit? Danke!

.. wenn du noch etwas warten kannst, warte bis zum Sommer, es wird eher günstiger als teurer .. ;)

paulus

Addicted
Registered: May 2004
Location: Wien
Posts: 495
Zitat aus einem Post von Michi
.. wenn du noch etwas warten kannst, warte bis zum Sommer, es wird eher günstiger als teurer .. ;)

Danke für den Hinweis, werd ich so machen :)
Ich hab in meinem derzeitigen PC halt "nur" eine 1070 und finds arg, dass die wahrscheinlich gebraucht mittlerweile teurer als beim Kauf vor 5 Jahren ist.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3432
Die RTX 3050 ist gar kein so schlechter Wurf geworden.
Leistungsmäßig etwa 10-15% hinter einer GTX 1070 und gute 25% vor einer GTX 1060.

Wenn du eine um die ~350€ schnappen kannst ist der Preis OK.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Piltover
Posts: 3140
Kauf dir einen Mittelklasse Spiele-Laptop und verwende ANC Kopfhörer. Ist momentan fast die günstigere/bessere Lösung. :)

hurly

Big d00d
Registered: Aug 2002
Location: vienna
Posts: 169
Zitat aus einem Post von paulus
Ich such auch gerade einen Zweit-Gaming-PC und möchte mich für deine Einkaufsliste als Anhaltspunkt bedanken.
Ich frag mich nur, was man aktuell für eine Grafikkarte kauft, weil ich keine mehr rumliegen hab:
GeForce oder Radeon und gibts da noch was halbwegs leistbares zur Zeit? Danke!

da schließe ich mich mal an, bin auch am Gustieren und finde das System nach einigen Recherchen auch sehr gut.

wenn ihr , mal so hypothetisch, noch den einen oder anderen Euronen übrig hättet, würde sich das upgrade auf ddr 5 lohnen?
wie sieht das mit den Timings aus, die sind ja bei ddr 5 3 mal so hoch, kann nicht gut zum Zocken sein oder?
(soweit ich das hier entnommen habe sind die Timings das ausschlaggebende)

und weil ich grad so in Fahrt bin, lohnt es sich so eine AIO für die cpu anzuschaffen? vom logischen HAusverstand muss das doch einen Luftkühler outperformen oder?

würde mich auch sehr freuen über einen Statusbericht @mesca

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Garbage hat mal geschrieben dass eine gute AiO mittlerweile Top Lüftkühler überlegen sind

Timings zwischen Speichergenerationen kann man nicht vergleichen.
Du müsstest da wirklich auf die ns eines Schaltvorgangs schauen. Die sind da recht gleich.

DDR 5 hat aktuell noch keine Vorteile, aber das wird sich bald ändern.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz