"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

SYS instabil? Battlefield CTD

rad1oactive 20.03.2019 - 09:56 944 16
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9044
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Soundtreiber, Freesync Monitor mit Gsync aktiv, Netzteil

soundtreiber gibts für meine karte keine neueren. ich hab die aktuellsten oben, auch wenns schon 1 jahr+ am buckel haben.
ich betreibe einen gsync monitor.

Zitat aus einem Post von daisho
Lass mal FurMark auf hohen Settings laufen für einige Zeit (zumindest 5 Minuten).

das hab ich eh schon oben geschrieben, da passiert nix, kanns in 8K laufen lassen und nebenbei auch noch prime 95 - keine probleme - außer dass die kiste laut wird ;)


Zitat aus einem Post von MaxMax
ich weiß nicht, und ist vielleicht weit hergeholt, aber bei The division2 haben viele leute CTD wg der logitech software, vor allem die surround treiber. die müssen die immer deaktivieren, damit TD2 dann läuft. aber vielleicht deinstalliert/deaktivierst mal alles von logitech?
logitech? spannend... von denen hab ich diese gaming software oben für die maus.


hab jetzt heute abend 1h gezockt ohne probleme - ich schiebs jetzt mal auf den 3D sound. ist zwar schade, denn da hört man vorallem die schritte wirklich besser, aber was solls.

memtest fehlt mir noch, werd ich mal in einer ruhigen minute (stunde) laufen lassen

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9044
Update nach ein paar Wochen:
Es dürfte der 3D Sound gewesen sein. Seit ich auf normal headphones umgestellt habe, rennt es stabil.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz