"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

ESP32/ESP8xxx DIY

ZARO 27.03.2020 - 08:53 7457 33
Posts

NL223

RoHS-konform
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: nähe Linz
Posts: 7663
Also wenn die Gegensprechanlage einen Open Collector Ausgang hat bekommst du ja keine "Spannung" aus dem Ausgang, du musst also eine "Hilfsspannung" von der Gegensprechanlage und den Open Collector zum Optokoppler legen...

da der Koppler einen 10k Vorwiderstand zu haben scheint tipp ich mal dass des mit 12V funktionieren sollte...

Also an den PIN mit der Anode des Optokopplers (Kann am Foto die Bezeichnung nicht erkennen - wird aber vermutlich der gute alte PC817 sein - dann wär das PIN1) kommen 12V von der Gegensprechanlage - über den Vorwiderstand (sieht so aus als wäre das der mittige Anschluss der Klemme)

und an den PIN mit der Kathode des Kopplers (PC817 -> PIN2) kommt der Open Collector Ausgang (ich vermute der Anschluss an der Außenseite der Klemme...)

Ist die Eingangsklemme nicht beschriftet ?? (Also wo Anode (+) und Kathode (-) ist ?

Die Diode sieht übrigens so aus als würde sie über den Eingang direkt an die Klemme geschaltet sein und scheint auch bipolar zu sein -> Vermutlich eine TVS zum Schutz des Kopplers (eine SMBJ33CA hätte die Beschriftung "CM" -> Überspannungsschutz)

EDIT: Für mich siehts übrigens so aus als wäre der 3. PIN der Eingangsklemme (also der direkt neben der Relaisklemme) an 5V gehängt - kann da weder einen Widerstand noch eine Verbindung zu GND am Foto erkennen... und auch wenig Sinn dahinter - um ehrlich zu sein :)
Bearbeitet von NL223 am 25.01.2023, 03:36

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2316
Es ist leider nichts beschriftet, aber die Pinbelegung hab ich mittlerweile draußen und kann das Relais mit der Gegensprechanlage schalten.
Jetzt stehe ich allerdings noch vor dem Problem, dass ich kein normales sondern ein Zeitrelais benötige. Dieses soll nach ~2 Sekunden wieder abschalten und dann ~15-20 Sekunden schlafen. Kann ich das überhaupt mit Tasmota realisieren?

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10850

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2316
Danke, jetzt funktioniert der Gong so wie er soll
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz