"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausautomation - Professionell und Eigenbau

charmin 01.09.2018 - 18:13 40432 227
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39583
Die Wago klemmen hab ich bei der Entwicklung meines ersten Lautsprechers lieben gelernt.
Fliegende Frequenzweichen einfach damit zusammen stecken geht in Sekunden.

Würde da kein Problem sehen. Evtl nach 2-3 Jahren mal kontrollieren ob sich der Draht verfärbt

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3013
wenns nochmal im gehäuse sind würd ich mir da auch nichts denken, ohne schon eher... ich hab mir das gehäuse gespart und die ventile mit scotchlock 314 verbunden, die sind für grobmotoriker wie mich noch besser weil man nichts abisolieren muss :D

Gentleman

Big d00d
Registered: Aug 2018
Location: Wien
Posts: 264
Ach so, im Gehäuse ist es wahrscheinlich egal,
ansonsten 3M Scotchlock.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz