"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Chefmesser?

rad1oactive 21.11.2020 - 18:03 944 20
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10462
Hello,
Ich bin am überlegen mir zu Weihnachten ein neues (japanisches) chefmesser zu organisieren.
Idealerweise ca 20cm und aus Damast.

Habt ihr da Empfehlungen? Vom Angebot bin ich ziemlich erschlagen, auf Amazon findet man auch von bis...

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3395
Damaszener Optik, oder echtes Damaszener?

Ich hab sowohl als auch im Einsatz.
Optik: Kai Shun und irgend ein Nakiri von Amazon
Echtes: Kamo Shiro ( https://www.messerspezialist.de/kamo-shirou.html )

Kommt halt drauf an was du ausgeben willst.
Ein 3 Lagen mit Shirogami oder Aogami im Kern reicht im Grunde auch aus.
Die Shun sind halt auch ganz gut nachzuschleifen mitm Wasserstein.
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 21.11.2020, 18:25

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2174
Ich würd sowas nicht auf Amazon kaufen.. Imho kannst da schwer zwischen Mist und gut unterscheiden.

Wenn japanisch und Amazon: https://www.amazon.de/Keramikmesser...x/dp/B01MTOI03Y

War mein bestes Messer bis meine Frau es zerstört hat..

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41426
Ich schau auch 2x im Jahr, dann fühl ich mich von der Fülle erdrückt und geh meine Messer schleifen (die dann 2-3 Facetten und Kratzer mehr haben).

Von der Qualität haben mir ein paar Köche gesagt einfach gute deutsche Qualitätsmesser nehmen.

Ansonsten schau ich gerne bei https://www.dictum.com die haben halbwegs Angaben dabei stehen und preislich noch passabel.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2174
Zitat aus einem Post von Viper780
Von der Qualität haben mir ein paar Köche gesagt einfach gute deutsche Qualitätsmesser nehmen.

Hat mir auch eine befreundete Köchin gesagt.

Ich hab auch ganz gute Erfahrungen mit der eigenmarke von Metro gemacht. Sind eigentlich sau billig, ich find sie aber ziemlich hochwertig. Musste sie aber bisher noch nicht schleifen lassen.

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4260
Zitat aus einem Post von Krabbenkoenig
Echtes: Kamo Shiro ( https://www.messerspezialist.de/kamo-shirou.html )

uiui, sehr schön.
Gutes Küchenmesser steht ebenfalls auf meiner Wunschliste.

Mich daschlägt aber auch jedes Mal die Auswahl. :o
Das obere schaut aber fast nach Direktkauf aus. ;) :D

$yrus

Freizeitjunkie
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Bundeshauptstadt
Posts: 1104
Gibt ein sehr gutes, deutsches Forum zum Thema Messer
https://www.messerforum.net/

entsprechendes Unterforum
https://www.messerforum.net/forums/kuechenmesser.77/
mit Kaufberatung
https://www.messerforum.net/forums/...ufberatung.186/

ein wenig durch die Kaufberatungen schmökern, dann findet man meist auch seinen Wünschen ensprechende Empfehlungen, sonst eigene Kaufberatung starten.

e: bei dünneren Messern werden gerne empfohlen:
Zitat
Konkrete Empfehlungen für schneidfreudig dünne Messer wären z.B.
von Herder das K5, 1922 und Lignum 3,
von K-Sabatier die Serie 200/8
von Jürgen Schanz die Slim oder Lucidus Serien
von Sakai Takayuki die Grand Chef Serie
von Sabun die All-Steel Serie
Damast ist da wenig dabei bzw zu zahlen, zB beim Jürgen Schranz ungefähr das dreifache zum einlagigen Lucidus aus SB1 Stahl
Bearbeitet von $yrus am 21.11.2020, 22:32

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15595
wers etwas exklusiver mag kann ja mal bei https://www.messermacher.at/ vorbeischauen , da sind imho schon einige highlights (auch was den preis betrifft) dabei :D

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10462
ok danke da sind ja schon einige tipps dabei, muss ich mich mal einlesen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41426
Lass uns wissen wie und warum du dich für eins entscheidest.
Vielleicht ist es ja auch was für mich.

$yrus

Freizeitjunkie
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Bundeshauptstadt
Posts: 1104
https://messerkontor.de/ startet mit Weihnachtsangeboten

-10% auf nicht reduzierte Ware mit "xmas"
-3% mit "wumms"
-5€ mit "stay", bei Bestellungen komplett ohne reduzierte Ware

Ich hab mir gerade ein Schanz Lucidus II Kochmesser gegönnt :D
VK sind pauschal 15€ nach AT

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2401
mein lieblingsmesser ist ein ikea gynnsam das es leider schon lang nicht mehr gibt. habe auch ein Tojiro DP Santoku, der VG10-Stahl ist deutlich besser im Alltag, ich mag trotzdem griff und klingenform des 15€ Ikea messers mehr als die japaner die ich in der hand hatte.

spielte geld keine Rolle, würde es ein Jürgen Schanz Lucidus werden, eh sehr leistbar wenn man bedenkt wie lange diese Investition hält.
Bearbeitet von Hokum am 26.11.2020, 17:40

enjoy

Big d00d
Registered: Sep 2000
Location:
Posts: 291
Zitat aus einem Post von rastullah
Wenn japanisch und Amazon: https://www.amazon.de/Keramikmesser...x/dp/B01MTOI03Y

War mein bestes Messer bis meine Frau es zerstört hat..

Danke für den Tipp, hab mir ein Santokumesser bestellt, bin mal begeistert

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2174
Versuch halt damit kein hendl zu zerlegen... Sollt eigentlich selbst erklärend sein...

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10462
kurzer zwischenbericht:
es wird auf alle fälle mal ein rostfreier stahl (hat jetzt mal nicht zwangsweise mit dem knifenut thread zu tun :D) - aber das hat sich relativ schnell rauskristallisiert.
sonst bin ich noch am recherchieren.
der dictum link ist aber recht hilfreich, da sind einige nette messerchen dabei :)
messerforum muss ich noch durchwälzen...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz