"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Grille(-r/-en)

Krabbenkoenig 07.04.2009 - 11:50 484500 4376 Thread rating
Posts

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3024
Mit 190 €iern ist der Preis schon mal ein Nachteil wenn mich fragst...
Dadurch die Stäbe "drehbar" eingebaut sind wird dadurch weniger Hitze zur Verfügung stehen wenn Fleisch auflegt. Die Stäbe sind dann sozusagen einzeln heiß, der Gussrost als Gesamtes und die Flächen wo das Fleisch aufliegt werden von danebenliegenden Material erhitzt.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7586
hat jemand zufällig schon mal "beyond meat" vom metro versucht ? mich würds das echt mal reizen, man hört ja quasi nur gutes davon

https://www.metro.at/presse/archiv-...urger-bei-metro

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2789
ein befreundetes paerchen zieht aus der stadt in ein haus.
die waren heute bei mir zum essen und haben mich dann nach einem tipp bzgl. griller gefragt, wo ich nicht weiterhelfen konnte.

sie grillen nix was irgendwie "special" waer, also klassisch wuestel und kotelett waermen => da ists ja imho komplett powidl...

Aber sie wuerden auch gerne mit Pizzastein Pizza machen am Grill.
Das mach ich nie, und diesbzgl. hab ich leider keine Ahnung...

Kann jemand was fuer den Anwendungsbereich empfehlen? :)
Sie wollen Kohlengrill, kein Gas. Und moeglichst guenstig sollte er sein.

sollte wer was dazu wissen, vielen dank im voraus.

aspire77

Big d00d
Registered: Apr 2007
Location: home
Posts: 204
Weber Kugel, da gibts an jeder Ecke Zubehör und Ersatzteile.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5400
weber ist aber nicht möglichst günstig ... ich empfehle baumärkte abzuklappern und nach geschmack und raumangebot den "passenden" (in aktion) zu suchen ...

ich finde die weber komplett überbewertet für gelegentliches grillen... wenn man da ein bisserl zubehör kauft kann man ums gleiche geld schon einen hofer gasgriller kaufen ...

pizza stein aufsatz für weber kostet ein vermögen (wir haben ihn in aktion immer noch teuer gekauft) ...

aspire77

Big d00d
Registered: Apr 2007
Location: home
Posts: 204
Den 57er One Touch gibts für 140.-

Wenn ich nichts Spezielles haben will brauch ich auch nicht nach einer Empfehlung fragen sondern kauf den nächsten beim Obi oder Hornbach und gut ists.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3290
Weber Alternative:
Rösle oder Outdoorchef, auf alle Fälle gleich den 57er und nicht den kleinen.

Mein Metzger hatte gestern T-Bones vom Irischen Weideochsen, schön abgehangen, haben mit 600g/stk auch eine angenehme Größe.
Wandern am Abend auf den Rost.
click to enlarge
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 05.05.2019, 17:40

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9439
Zitat aus einem Post von aspire77
Den 57er One Touch gibts für 140.-

Wenn ich nichts Spezielles haben will brauch ich auch nicht nach einer Empfehlung fragen sondern kauf den nächsten beim Obi oder Hornbach und gut ists.

Würd ich auch so sagen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38615
Rösle F60 oder einen Weber 57/58cm GBS

Die Baumarkt Grill oder die günstigen Linien der Markenhersteller bringst nach 2-5 Saisonen um. Da vergeht dir die Freude am Grillen.

Bei den guten kommst auch mit relativ wenig Kohle aus (Achtung Weber sind nicht dicht und brauchen da mehr)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5400
Zitat aus einem Post von Viper780
Rösle F60 oder einen Weber 57/58cm GBS

Die Baumarkt Grill oder die günstigen Linien der Markenhersteller bringst nach 2-5 Saisonen um. Da vergeht dir die Freude am Grillen.

stimmt so nicht ... hatte am anfang einen "baumarkt griller" ... rechteckig (~30x90) mit rost den man höhenverstellen konnte ... der hat 3 jahre seine pflicht 100% ok erfüllt und war für einfache sachen viel besser als ein kugelgrill ...

wenn man wenig grillt sind auch ~80€ alle 2-3 jahre kein thema

da vergeht keine freude ... eher wenn der weber wiedermal reguliert werden will und man mit dem zug ein problem hat oder einem mitten während des grillens die glut ausgeht ... wenn man ihn mal gelernt hat ist er gut ... dem anfänger der nur gelegentlich grillen will würd ich den (außer aus protz / image gründen) nicht empfehlen

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38615
Ich würd den Weber auch nicht empfehlen, aber da es meist der einzige Markengrill ist den man findet hab ich ihn aufgezählt.

Und da du selbst sagst dass er bei dir nur 3 Jahre im Dienst war hast du mich doch bestätigt.

Klar kann man jedes Jahr 40€ fürn Grille zahlen. Ist halt auch eine Art Ratenzahlung.

Wie willst du Pizza mit einem billigen Grill machen?
Die meisten Rechteckigen haben nicht mal eine Haube und dann wirst dir generell mit der Temperatur schwer tun.

Fürs Würstl wärmen tut es auch ein Tischgrill wie der Lotus oder eine moderne Feuerschale.
Wer aber fragt was er kaufen soll und fix weiß man nimmt sich die Zeit für Kohle der mag als Rat ned haben "hol dir alle 2 Jahre das billigste aus dem Bauhaus"

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5400
ok pizza geht ohen deckel nicht ... da hast du recht

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3442
Pizza braucht rundumhitze, da gibts keine „tricks“.

Grad auf imgur gesehen btw:


Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3290
Paar Tricks gibts bei Pizza.
z.B. Pizzastein aufbocken, damit mehr Oberhitze draufkommt sonst hast einen schwarzen Boden aber keine schön gebräunte Oberseite.

Und ad Opossum: Klarer Fall von Schönwettergriller. ;)

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9611
Wollte auch den neuen Weber kaufen - aber auf Vipers Tipp hin hab ich mir den Roesle genauer angesehen und im Baumarkt die zwei verglichen. Meiner Meinung nach wirkt der Roesle F60 wesentlich stabiler und hochwertiger und der wirds bei mir auch werden.
Bearbeitet von ica am 06.05.2019, 11:03
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz