"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kaffeemühle gesucht oder der "Kaffeenerd" Thread

master_burn 22.02.2010 - 20:39 39438 185 Thread rating
Posts

M4D M4X

Legend
Tier & Bier!! und LEDs ;)
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: überall ;)
Posts: 7637
habs bestellt...

findet sich ein Dritter?

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9411
Kurze Frage zu altwien.at:

Würde gerne einem Bekannten ein Sortiment aus verschiedenen qualitativ hochwertigen Kaffee's schenken. Altwien scheint mir da ganz passend, hab die folgenden ausgesucht:

1/2 Alt Wiener Gold
1/4 Gold Spezial
1/4 Rossini Blend
1/4 Frühstücksmischung
1/4 Jubiläumsmischung
1/4 Honduras Marcala Bio
1/4 Nepal Mount Everest

Kennt wer die Kaffeesorten ? würded ihr sie empfehlen?
und: Wie kommen die verpackt? Einheitlich mit pickerl? Bunt gemischt?

master_burn

Editor
Loading . . 40% . . . 50%
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: near Quasi
Posts: 2459
alt Wiener Gold is ein eher milder Kaffee

Rossini blend nennen sie auch den "großen Italiener" - tolle Crema, recht kräftig, herb schokoladig (war lange mein Lieblingskaffee - hab dann irgendwann zum nicht ganz so kräftigen "kleinen Italiener" gewechselt)

Frühstücksmischung is auch eher mild

Honduras bin ich mir nicht mehr ganz sicher - auch kräftig aber eher "fruchtig"

der Nepal war mir immer zu teuer bis jetzt - der zahlt sich auch nur mit ner spitzen Maschine aus - den Unterschied schmeckst in einem Vollautomaten sicher nicht - der is nur teuer (Kaffeepen**längenvergleich)

optisch kommen die "Sackerl" sehr stilvoll daher - schwarzer kunststoffbeutel, "Aromaventil", wiederverschließbar (reiche noch ein Bild nach wenn du magst)

Mein Lieblingskaffee von den sortenreinen is der Cuba

btw - hol sie dir einfach vor Ort am Naschmarkt ab - kannst auch verkosten, haben eine nette Kaffeebar hinten

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2393
auch nicht vergessen die kaffefabrik quasi ums eck. alle sorten zu empfehlen, meine erste und größte liebe bleibt der disco.

master_burn

Editor
Loading . . 40% . . . 50%
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: near Quasi
Posts: 2459
mir persönlich sind die Kaffees von der Kaffeefabrik etwas zu säurebetont geröstet

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9411
Oh, meine Location ist nicht mehr up to date.. Wohn schon seit knapp 2 Jahren bei Graz ;)

Danke für die Tipps, hab meine Bestellung noch leicht geändert und denk das sollte so passen. Der Nepal ist quasi als Bonus dabei, soll was besonderes sein... Und ja der Beschenkte hat eine gscheite Siebträger Gastromaschine, sollt also passen.

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3736
So, ich habe die geschätzt 157. Auflage der selben Frage!

Wir suchen einen Vollautomaten für's Büro:
*) 20-30 Tassen Kaffee am Tag.
*) 3-4 verschiedenste Variationen von Espresso bis Häferlkaffee mit Milch.
*) Integrierter Milchschäumer (Einmal drunter stellen und alles fertig von Vorteil).
*) Integrierter Wasserfilter im min. 2 Liter Wassertank
*) 2 Kaffee gleichzeitig von Vorteil.

Ich will nicht jedesmal Wassermenge, Kaffeemenge und Mahlgrad extra einstellen, sondern für jede der 3-4 Sorten einmal ordentlich einstellen und dann mit einem Knopfdruck den richtigen Kaffee runter lassen.
Leider finde ich auf den Webseiten von Jura, Saeco und Co. keine Angaben dazu, ob Mahlgrad und Kaffeemenge bei den jeweiligen Produkten automatisch geändert werden.

Teurer als 2000€ sollte sie nicht unbedingt sein, dann würgt es den Betriebsleiter in mir bei jeder Tasse.

mfg, tia, böhmi

PS: Ich hätte vorerst mal die "Jura IMPRESSA J9.4 One Touch TFT" in's Auge gefasst. Irgend etwas, das dagegen spricht?
Bearbeitet von böhmi am 18.12.2013, 17:37

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4944
mahlgrad wird nie für mehrere kaffeesorten neu eingestellt, außer du hast eine machine mit 2 mühlen (WMF/Franke -> €€€).

master_burn

Editor
Loading . . 40% . . . 50%
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: near Quasi
Posts: 2459
hab die perfekte maschine für dich: https://www.youtube.com/watch?v=t_gDoRTfq1M

is nur preislich etwas über dem niveau ;)

nein im ernst, wenns nix profimäßiges wie die oben erwähnte sein soll dann musst Absriche machen ..
zwei espresso gleichzeitig heißt dann 2 Maschinen,
verschiedene variationen von espresso: stell einen barista ein
die zwei punkte wirst vergessen müssen bei einem preis von unter 2000€ und mit einem gerät PUNKT

für eine sorte espresso und einem kaffee auf einmal und integriertem milchschäumer gibts viel am markt - erfahrungsberichte lesen ..

was du auch machen kannst ins eine 2 gruppige st maschine und mehrere mühlen gebracuht kaufen und den leuten beibringen das zu handhaben, nur das wird's net spielen

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2393
äh, kann man bei den automaten keine bezugslänge mehr einstellen? wo ist da das problem selber zwischen "häferlkaffee" und espresso umzustellen?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9980
bei uns in der hackn steht so ein teil, nur ist das ding _etwas_ über deinem budget:
http://www.wmf-kaffeemaschinen.de/d...wmf-bistro.html

die spielt halt alle stückerl, mit angeschlossenem gekühltem milchtank, direkter wasseranschluß, automatische selbstreinigung, 2 mahlwerke, kakao, etc..... (und wenn der wartungstechniker kommt, hängt er seinen laptop über USB an das ding :D)

aber bei uns sinds sicher 100+ tassen am tag, was da runter gehen.


aber schau mal auf der WMF seite, vielleicht wär die was?
http://www.wmf-kaffeemaschinen.de/d...wmf-1200-s.html

leider hab ich dazu keinen preis, ist halt die kleinste der professionellen maschinen.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3367
Wir hatten erst eine große Jura (ich glaub S9), die uns die Werkssicherheit gezupft hat weil nicht für Dauerbetrieb ausgelegt und jetzt so einen WMF gastro Automaten - 2 versch. Bonensorten, div. Kaffekram zum runterlassen.
Kaffe is ok, aber nix berauschendes - liegt aber wahrscheinlich auch an den Bohnen.

[edith] grad den link vom radio gsehen, wir haben demnach die presto! rumstehen - die Bistro steht bei uns in der Kantine.
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 19.12.2013, 09:45

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9411
Die WMF kostet neu ~4760,-EUR inkl. Mwst. ;)

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3023
wmf1200s ftw, von denen haben wir zwei stehen und die sind zumindest annehmbar. die plastikmilch im cappucino muss man mögen...
die 4800 muss man nicht gleich auf den tisch legen, wir zahlens irgendwie übern kafffee retour...

edit: wobeis bei uns nicht 30-40 am tag, sondern 9000 im monat oder so

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2393
hab gerade bei einer restaurantschließung eine wega airy mit e61 brühgruppe bekommen. sie läuft, äüßerlich runtergekommen und man müsste sie durchputzen und dichtungen tauschen.

kann man für sowas geld verlangen? fürs zuhause hinstellen ist sie dann doch ein bisserl zu groß, mit 40kg und 8l tank:D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz