"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kleine Sous-vide Kunde

BiG_WEaSeL 14.06.2015 - 18:01 70533 631 Thread rating
Posts

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1923
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
nein aber wenn du eines findest wäre ich sehr dankbar - hatte mal gesucht und nichts gefunden ... außer paar diskussionen ob / wie das gemüse im inneren wird ...

wollte mal testen das gemüse erst aromatisch bei ca 80° zu machen (saft für sauce aufheben) und dann erst ins fleisch ... scharf anbraten und dann ins sackerl ... vielleicht teste ich das demnächst ...

So: alles wie im Rezept gemacht. 7 1/2 Stunden.

Karotten Sehr hart, mir zu hart, meine Freundin fands gut.
Fleisch eher zäh, trotz nur kurzem anbraten auf jeder Seite für die Farbe.
Wie ich mit dem selben Fleisch rindsschnitzi gemacht hab wars butterweich.

Muss aber auch sagen geschmacklich hab ich kaum was mitbekommen, weil Grippe und 39°. Meine Freundin fands mit den selbstgemachten Nudeln vorzüglich.

Vakummieren hat mehrere Anläufe gebraucht wegen der Flüssigkeit drinnen - trotz der Funktion für feuchte Sachen. Ging dann nur indem ich es doppelt Vakummiert habe.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5137
ich denke auch der aufwand rentiert sich nicht und die rouladen sind einfach nur bedingt für sous-vide geeignet ... wir haben einen druckkochtopf und da werden sie immer super ...

aber ich werde es mindestens 1x versuchen und erfahrungen hier posten
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz